Wie man Frame-Standbilder und Zeitlupen in Adobe Premiere Pro verwendet?

Wondershare Editor Von Apr 17,2017 15:16 pm

Was ist ein Frame-Standbild?

Ein Frame-Standbild ist ein eingefrorenes Einzelbild. Dies ist eine Methode der Videografie, bei der ein einzelnes Bild wiederholt auf dem Bildschirm angezeigt wird. Die Technologie heutzutage ermöglicht es Kameras und Aufnahmegeräten ein ruhendes Bild aufzunehmen, aber wenn das nicht möglich ist, dann frieren Sie einfach Bilder ein oder Sie können auch eine Szene oder ein Bild aus einem Video verwenden. Durch ein Frame-Standbild kann man drei Fotos nehmen und Sie in eine Geschichte verwandeln.

Das Frame-Standbild wird auch im Theater verwendet, um Schülern beizubringen Dialog zu improvisieren und Bilder zum Leben zu erwecken. Frame-Standbilder in Videos können in Trailern verwendet werden, um Zuschauern zu zeigen, was sie erwarten können.

Was ist eine Zeitlupe?

Eine Zeitlupe ist eine Methode, mit der man die Zeit in einem Video so verändert, dass die Zeit oder die Bewegung verlangsamt wird. Der Zeitlupen-Effekt wird als moderne Technik in Aufnahmen verwendet, um die Fähigkeiten und den Stil bei sportlichen Aktivitäten, während der Wiederholungen, hervorzuheben oder sogar um einen künstlerischen Effekt zu einem Film hinzuzufügen, indem man einfach zeigt, wie ein Wassertropfen von einem Fensterbrett tropft..

Wie man Frame-Standbilder und Zeitlupen in Adobe Premiere Pro erstellt

1. Wie man ein Frame-Standbild erstellt

  • Fügen Sie das Standbild hinzu, indem Sie die Wiedergabemarke auf dem Bild positionieren und wählen Sie es aus, indem Sie „Standbild bearbeiten“ aus den Videooptionen verwenden.
  • Fügen Sie ein Standbild hinzu, indem Sie die Wiedergabemarke so positionieren, dass Sie ein 2 Sekunden langes Frame-Standbild einfügen.
  • Wählen Sie den Clip im Zeitleistenfenster und verwenden Sie „Standbild“, um ein Bild im Video einzufrieren. Stellen Sie sicher, dass Sie „Filter einfrieren“ wie benötigt festgelegt haben.

2. Wie man eine Zeitlupe erstellt

  • Fügen Sie als erstes den Clip hinzu, den Sie verlangsamen möchten.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Clip und wählen Sie Geschwindigkeit/Dauer aus der Dialogbox aus, die sich öffnet.
  • Geben Sie die Geschwindigkeit ein, auf die der Clip verlangsamt werden soll oder wählen Sie einen Effekt, der die Geschwindigkeit umkehrt, usw.

Wie man Frame-Standbilder und Zeitlupen in Adobe Premiere Pro Alternativen erstellt

Die meisten neuen Filmbearbeiter und Kameramänner vermeiden es Adobe Premiere Pro zu verwenden, da die Einstellungen kompliziert sind und man sich schwer an die Tastenkürzel erinnert. Es gibt jedoch Alternativen wie Filmora, die einem das professionelle Gefühl von Adobe Premiere Pro geben, ohne den ganzen Aufwand. Es ermöglicht Ihnen auf einfache Weise Dateien zu Zeitleisten hinzuzufügen und nur einen Mausklick zu verwenden, um Bilder einzufrieren, einzufügen und hinzuzufügen oder den Zeitlupen-Effekt zu verwenden.

Video und Bilder zu exportieren ist ebenfalls einfach und Filmora bietet eine Anzahl an Formaten an, die für viele Plattformen verwendet werden können. Außer der Videobearbeitung können Sie auch die Tonhöhe ändern und verschiedene modulierte Stimmen einfügen.

Downloaden Sie Win Version von Mosaik Software Downloaden Sie Mac Version von Mosaik Software

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

Mehr Tipps für Adobe Premiere
1. Wie wird Adobe Premiere Pro zur Videobearbeitung verwendet?
2. Wie man Clips in Adobe Premiere Pro CS6 zuschneidet
3. Wie man Clips in Adobe Premiere Pro zusammenfügt?
4. Wie man ein Video in Adobe Premiere Pro CC dreht/umdreht
5.Wie man einen Bild-in-Bild-Effekt in Adobe Premiere Pro erstellt?
6. Wie man einen Chroma-Key (Green-Screen) Effekt in Adobe Premiere Pro erstellt
7. Wie man ein Zeitraffer-Video (Time Lapse Video) in Adobe Premiere Pro erstellt?
8. Wie man Frame-Standbilder und Zeitlupen in Adobe Premiere Pro verwendet?
9. Wie man Bibliotheken in Adobe Premiere Pro verwaltet
10. Wie man Farbkorrektur in Adobe Premiere Pro durchführt?