Tipps für erweiterte Bearbeitung

  • Wie entferne ich Hintergrundgeräusche aus einem Video?

    Die häufigste Anfrage, die Sie von Videoproduzenten erhalten werden, ist das lästige Dröhnen oder Brummen aus einem fertigen Stück Video zu entfernen, egal ob es sich um eine Unternehmensvideo, einen Kurzfilm , ein kurzer Werbespot oder mehr handelt. Es scheint so, dass die Budgets in der Regel eine Person vor Ort während des Drehs nicht sichern sein können, eine qualitativ hochwertige Aufzeichnung des Audios zu erhalten, wodurch manche Videographer sich dazu entscheiden, mehrere Mikrofone anzuschließen und dann während des Drehs zwischen diesen zu wechseln. Das Ergebnis ist, dass der Dialog häufig schwer zu hören ist, oder mit dem Hintergrundgeräusch aus der Umgebung konkurrieren muss, zum Beispiel eine Klimaanlage. Der gleiche Lärm muss häufig gelöscht werden, wenn man Soundeffekte aufnimmt und Mischen will oder andere Design-Elemente für das Video.

    Glücklicherweise gibt es ein paar Methoden, die genutzt werden können, um die Hintergrundgeräusche zu entfernen.

    Entfernen von Hintergrundgeräuschen aus Videos

    Schritt 1. Trennen Sie das Audio vom Video

    Zunächst sollten Sie den Ton aus dem Video exportieren, aus dem Sie die Hintergrundgeräusche entfernen möchten und das Audio separat mit Audio-Editing-Software wie Audacity bearbeiten. Wondershare Filmora (ursprünglich Wondershare Video Editor) ist einer der Video-Editoren, der Ihnen dabei hilft, die Audio von Videos zu lösen und als Audio MP3 exportieren läßt.

    Downloaden Sie Win Version von Mosaik Software Downloaden Sie Mac Version von Mosaik Software

    1. Importieren Sie Ihr Video in Wondershare Filmora.

    2. Schneiden Sie das Video und löschen Sie die Teile, die Sie nicht behalten wollen.

    3. Trennen Sie das Audio vom Video, indem Sie auf die Funktion "Audio Detach" klicken.

    remove background noise from video

    4. Klicken Sie "Export" > "Create Video"> Choose MP3, und Ihr Audio wird einfach als MP3 auf Ihrem Computer exportiert.

    Schritt 2. Geräusche entfernen mit Audacity

    Audacity ist eine kostenlose und professionelle Audio-Editing-Software, die sowohl für Windows als auch für Mac erhältlich ist. Sie können durch folgende Schritte Hintergrundgeräusche aus dem Video zu entfernen:

    1. Importieren Sie die MP3-Datei in Audacity, die Sie vom Video mit Filmora getrennt haben.

    2. Klicken Sie und ziehen den Zeiger zu dem Teil des Audio mit dem Lärm.

    3. Gehen Sie auf Effekte und dort zur Rauschunterdrückung. Fangen Sie mit den vorgegebenen Einstellungen an, und klicken Sie auf Rauschprofil ermitteln.

    4. Gehen Sie zu Effekt und Verstärken, um das Gedämpfte in Ihrer Audio zu beheben.

    5. Exportieren Sie Ihre MP3-Datei von Audacity.

    Schritt 3. Synchronisieren Sie Ihr Audio mit dem Video in Wondershare Filmora

    Jetzt, wo Sie die korrigierte Audio haben, ist es Zeit, es zu Ihrem Video hinzu zu fügen, daher kehren wir zurück zu Filmora:

    1. Importieren Sie die korrigierte Audio in Filmora.

    2. Ziehen Sie die Audio in die Tonspur.

    3. Stellen Sie die Audio ein, so dass es perfekt zum Video passt.

    4. Exportieren Sie das Video ohne Hintergrundgeräusche in das gewünschte Format, oder teilen Sie es direkt auf Facebook oder Youtube.

    5. Überdecken Sie Hintergrundgeräusche mit Musik

    In der Tat kann die Audio-Editing-Software wie Audacity, WavePad Sound Editor nur gleichmässiges Rauschen; also konstante, vorhersehbare und verändernder Lärm, entfernen. Aber wenn es um andere Geräusche wie Menschen im Hintergrund, Autos, Vögel zwitschern, Zuschlagen von Türen, Fußverkehr, usw. geht, ist fast unmöglich, sie zu entfernen und dabei die Audio in guter Qualität zu halten. Daher empfehlen wir, diese zu verschleiern, anstatt zu versuchen, die Probleme zu beheben. Einfach nur Hintergrundmusik zu Ihrem Video hinzufügen kann dieses Problem lösen.

    In Wondershare Filmora können Sie einfach ein Lied oder Musik aus der Musikbibliothek in die Musikspur der Timeline ziehen, dann bearbeiten und seine Lautstärke, Geschwindigkeit, Tonhöhe einstellen. Dann können Sie die Hintergrundgeräusche abdecken, ohne die Aufmerksamkeit von Ihrem Dialog zu verlieren.

    Downloaden Sie Win Version von Mosaik Software Downloaden Sie Mac Version von Mosaik Software

  • Was ist der Unterschied zwischen einem Filter und Überlappen?

    Es gibt keinen großen Unterschied zwischen Filter und Überlappen. Normalerweise bedeuten Filter den internen Effekt, während Überlappung die externen Effekte bedeutet.

    Filter Beispiel:

    filter sample

    Überlappungs Beispiel:

    overlay

  • Was ist die maximale Zeit eines Übergangs?

    Ein Übergang ist nur dafür ausgelegt, die Elemente (Videos/Bilder) auf der Video Spur sanft ineinander übergehen zu lassen, daher sollte er einfach und kurz sein.

    Aufgrund dieser Tatsache, ist die Länge des Übergangs abhängig Länge der beiden Elemente (Videos/Clips) und sollte normalerweise die halbe Länge der beiden Elemente nicht überschreiten.

    maximum length

    Sie können die Länge des Übergangs einstellen, in dem Sie den Mauszeiger an die Ausenkante des Übergangs bewegen. Der Mauszeiger wird dann ein Symbol mit zwei Pfeilen und Sie können damit die Länge einstellen

    Wenn die Länge des Übergangs bereits am Maximum angelangt ist, kann er nicht noch länger gemacht werden.

  • Wie füge ich Wasserzeichen in Videos ein?

    Um ein Wasserzeichen in ein Video einzufügen, folgen Sie der folgenden Anleitung:

    1. Drücken Sie den "Import " Button um das Video und das Wasserzeichen in die Bibliothek zu laden.

    2.Ziehen Sie die Video Datei und die Bilddatei des Wasserzeichens in die Video Spur und die PIP Spur.

    3. Stellen Sie die Größe des Bildes durch ziehen der schmalen Kreise auf der Aussenseite des Frames ein. Weiterhin können Sie auch die Position einstellen.

    4. Ändern Sie dann die Dauer des Wasserzeichens auf die selbe Länge wie des Videos, indem Sie das Ende der Bilddatei an das Ende des Videos ziehen.

    add watermark

  • wie ersetze ich den Ton eines Videos?

    Um den Originalton zu entfernen und einen anderen dem Video hinzu zufügen, folgen Sie bitte der unten stehenden Anleitung

    1. Klicken Sie auf Import um das Video und die Audio Dateien in die Bibliothek zu laden. Weiterhin ziehen Sie das Video in die Video Spur.

    import

    2. Wählen Sie das Video in der Timeline, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Audio trennen.

    audio detach

    3. Daraufhin werden das Video und der Audioteil von einander getrennt. Wählen Sie die getrennte Audiodatei und löschen Sie diese.

    delete audio

    4. Ziehen Sie die neue Audiodatei von der Bibliothek in die Audiospur der Timeline. Ziehen Sie es an die Stelle, wo Sie es haben möchten.

    replace new

  • Einblenden/Ausblenden am Anfang/Ende eines Videos

    Um am Anfang/Ende eines Videos Ein/Aus zublenden, befolgen Sie bitte diese Schritte:

    1. Drücken Sie auf den "Import " Button um das Video in die Media Bibliothek zu laden.

    2. Ziehen Sie das Video in die Videospur.

    3. Im Media Tab können Sie die Vorlagenfarben. Wählen Sie Schwarz und ziehen Sie dies an den Anfang/ das Ende des Videos.

    fade in and out

    4. Um die Länge zu ändern, müssen Sie nur den Mauszeiger an die Aussenseite der Vorlagenfarbe ziehen und warten, bis sich dieser in arrow verwandelt. Dann ziehen Sie diesen auf die gewünschte Länge. Weiterhin können Sie auch doppelt auf die Vorlagenfarbe in der Timeline um die Länge direkt einstellen zu können.

    change duration