Media importieren/Video aufnehmen

Wen nein Projekt erstellt wird, können Sie Ihre Media Dateien in das Programm importieren. Wondershare Filmora für Mac (Vormals Wondershare Video Editor für Mac) ermöglicht es Ihnen, Videoaufzeichnung von jedem Camcorder, Kamera, mobile Gerät ect. Zu importieren — in allen verfügbaren Standart und HD Video Formaten. Oder Sie können auch direkt von Ihrer Webcam aufnehmen. Eine Media Bibliothek ist ebenso verfügbar, um Ihre Media Clips zu organisieren, so dass Sie schnell und einfach Teile für Ihr Projekt zur Verfügung haben. Finden Sie mehr Möglichkeiten, wie Sie Ihre aufgenommen oder importierten Videos nach der Bearbeitung teilen und speichern können, hier.

Media Datein importieren

Es gibt 4 Möglichkeiten, Media Clips in Ihre Bibliothek hinzu zu fügen:

1. Klicken Sie auf das Symbol im Center der Media Bibliothek um eine Datei direkt hinzu zu fügen

import media file

2. Klicken Sie auf den Plus Button, um Dateien hinzu zu fügen

import media file

3. Gehen Sie auf Datei >Media importieren >Video/Foto Datein hinzufügen oder Audio Datei hinzufügen

import media file

4. Klicken Sie auf die Datei und ziehen Sie diese direkt in die Media Bibliothek

Ein Video aufnehmen

Neben der Möglichkeit, Videos von ihren digitalen Geräten zu importieren, können Sie ebenso direkt von Ihrer Webcam aufnehmen. Filmora für Mac (Wondershare Video Editor für Mac) enthält eine eingebaute Aufnahmefunktion, die es Ihnen erlaubt, ganz einfach Videos von Ihrer Webcam aufzunehmen.

1. Gleich neben der Toolbar über der Timeline, gehen Sie auf das Media Importer Iconvideo recording button. Klicken Sie es, um das Importieren Fenster zu öffnen. In der linken oberen Ecke, klicken Sie auf das Webcam Icon.

2. Im Popup Video Aufnahme Fenstern, klicken Sie auf den roten Button, um die Aufnahme zu starten. Ein weiterer Klicke darauf, stoppt die Aufnahme. Klicken Sie dann auf OK, um das aufgenommen Video zu speichern.

record video

Das aufgenommene Video wird automatisch in Ihrer Media Bibliothek gespeichert und Sie können es einfach zur Bearbeitung in die Timeline ziehen.

Media Datein in der Media Bibliothek organisieren

Wenn alle Media Dateien in das Programm importiert wurden, können Sie die Bibliothek dazu nutzen, diese zu organisieren.

Media Dateien in der Media Bibliothek auswählen

  • Um eine Datei zu wählen, klicken Sie auf das Vorschaubild.
  • Um mehrere Datein auszuwählen, halten SIe die linke Maustaste gedrückt, und wählen alle aus, oder drücken Sie Command und wählen jede Datei die Sie möchten aus. Dann ziehen Sie diese direkt in die Timeline.

Media Dateien in der Media Bibliothek löschen

In der Bibliothek, klicken Sie rechts und wählen Sie Löschen.

Anmerkung: Alle Clips bleiben im Original Verzeichniss erhalten, da Sie in der Media Bibliothek nur as Referenz angelegt sind. Wenn Sie also eine Datei in der Media Bibliothek löschen, wird nur die Referenz gelöscht. Sie können die richtige Datei weiterhin dort finden, wo sie geseichert wurde.

Clips in der Media Bibliothek nach Namen, Länge oder Typ sortieren

Klicken Sie auf den Sortieren Buttonsort media, dann wählen Sie Name, Typ, Länge oder Erstelldatum aus.

Klicken Sie auf das Dropdown Fenstersort media, um Media Datein anhand von Video, Bild oder Audio zu klassifizieren.

Auf Beispieltfarben oder Videos zugreifen

Wondershare Filmora für Mac (Vormals Wondershare Video Editor für Mac) bietet Ihnen ebenso eine Vielzahl an Beispielfarben oder Videos, die in der Media Bibliothek wie weiter unten angezeigt, aussehen.

sample video or photo

Alle Verzeichnisse, bis auf das erste, können gelöscht werden, oder mehr eingfügt werden, durch das drücken auf den Button.add or delete a folder. Laden Sie die kostenlose Probeversion hier herunter:

Downloaden Sie Mac Version von Mosaik Software Downloaden Sie Win Version von Mosaik Software