filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie man auf dem Macbook Air aufnimmt

Seit der Erfindung von Linux-basierten Systemen erfreut sich diese Technologie immer größerer Beliebtheit. Ob es sich um einen Ingenieur, Grafikdesigner oder Programmierer handelt, er wird Linux-basierte Betriebssysteme und Computer bevorzugen. Daher werden Macbook Air Computer seit 2008 häufig von Informatikfans verwendet. Heutzutage ist dieser Trend nicht mehr nur auf die professionellen Nutzer beschränkt, sondern jeder in unserem Umfeld möchte ein cooles Macbook kaufen, auch wenn es noch so nützlich ist.

Nun, in diesem Szenario mag die Verwendung der grafischen Benutzeroberfläche einfach erscheinen, aber sie ist nicht ganz so einfach wie die von Windows. Viele von uns möchten ihren Bildschirm entweder für Bildungszwecke oder zur Unterhaltung festhalten, aber das ist auf dem Macbook nicht so einfach. Sie brauchen jedoch nicht in Panik zu geraten, denn wir haben in diesem Artikel alles für Sie vorbereitet. Wir sehen uns an, wie Sie auf dem MacBook Air mit verschiedenen Techniken Bildschirmaufnahmen machen können. Lassen Sie uns also in den folgenden Abschnitten der Reihe nach beginnen.

Teil 1: Tastaturkürzel verwenden

Das MacBook Air OS unterstützt bestimmte Tastenkombinationen zum Starten von Bildschirmaufnahmen und Screenshots. Sie können entweder einen Screenshot mit den Tastenkombinationen machen oder Ihren Bildschirm mit den Tools auf dem Bildschirm aufzeichnen. Um das Menü für die Bildschirmaufnahme-Tools auf dem Mac aufzurufen, müssen Sie nur "Befehl + Umschalt + 4" drücken.

Macbook Air OS Tastaturkürzel verwenden

Nachdem Sie gedrückt haben, werden Sie zu den Anwendungsfenstern weitergeleitet, wie in der Abbildung gezeigt.

Macbook Recorder Einstellungen

Sobald das Anwendungsfenster erscheint, müssen Sie wissen, was die einzelnen Symbole in dem Fenster bedeuten. Auf der linken Seite des Fensters können Sie, wie Sie sehen, den Screenshot Ihres Bildschirms entweder vollständig oder von bestimmten Fenstern oder Bereichen verwalten. Als Nächstes folgt der mittlere Bereich, der Ihnen zwei Modi für die Bildschirmaufnahme bietet: Den Vollbildmodus, um Ihren Bildschirm aufzunehmen oder die Auswahl eines bestimmten Bereichs auf dem Bildschirm, wie in der Abbildung oben gezeigt. Sie können auf alle Aufnahmeeinstellungen zugreifen, bevor Sie darauf drücken, um Ihren Bildschirm aufzunehmen.

Aufnahme-Einstellungen:

Bevor Sie mit der Aufnahme Ihres Bildschirms beginnen, ist es wichtig, dass Sie verschiedene Aufnahmeeinstellungen vornehmen, wie in der Abbildung unten gezeigt. Klicken Sie einfach auf "Optionen" in der Haupt-Benutzeroberfläche des Recorders, um sie einzublenden.

Macbook klicken Sie auf die Optionen

Über die Leiste "Speichern unter" in den Einstellungen können Sie den Zielordner für das Speichern Ihrer Datensätze auswählen. Stellen Sie den Timer auf 5 und 10 Sekunden ein, wenn Sie ein kurzes Video aufnehmen. Sie können auch einstellen, dass sowohl Bild- als auch Tonaufnahmen vom Bildschirm gemacht werden, indem Sie die Mikrofoneinstellungen verwenden. Schließlich bleibt Ihnen noch die Möglichkeit, ein schwebendes Thumbnail auf Ihrer Aufnahme anzuzeigen oder die letzten Einstellungen, die Sie hier vorgenommen haben, mit der Option "Letzte Auswahl speichern" beizubehalten. Dies sind die Optionen, die Sie einstellen können, bevor Sie Ihre Bildschirmaufnahme starten.

Um die Aufnahme zu beenden, müssen Sie nur auf das kleine Symbol in der oberen rechten Ecke Ihres Desktops drücken. Besuchen Sie den von Ihnen gewählten Zielordner der Aufnahme und schon können Sie Ihre Bildschirmaufnahme genießen.

Macbook Aufnahme stoppen

Andere Tastenkombinationen:

Weitere Tastenkombinationen, die für Screenshots und Bildschirmaufnahmen verwendet werden können, finden Sie in der folgenden Tabelle.

Tastaturkürzel
Funktion
Umschalt + Befehl + 3 Machen Sie einen vollständigen Screenshot.
Umschalt + Befehl + 4 Erfassen eines Teils des Bildschirms
Umschalt + Befehl + 4 + Leertaste Machen Sie einen Screenshot von einem bestimmten Fenster.
Umschalt + Befehl + 5 Bringt Ihnen die Tools für Screenshots und Bildschirmaufnahmen

Teil 2: QuickTime Player verwenden

Ein weiteres verstecktes Programm in Ihrem MacBook Air Dienstprogramm, das bereits in Mac OS integriert ist, ist der QuickTime Player. Mit diesem Player können Sie ganz einfach Ihren Bildschirm aufzeichnen und Screenshots zusammen mit dem Systemaudio sowie dem Mikrofoneingang aufnehmen. Um auf diese Anwendung zuzugreifen und sie für Ihre Zwecke zu nutzen, müssen Sie nur die im folgenden Abschnitt angegebenen Schritte befolgen.

Schauen Sie zunächst in die Zeile Ihrer Anwendungen auf Ihrem Desktop. Dort sehen Sie wahrscheinlich das Symbol für den QuickTime Player. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und starten Sie den neuen Bildschirmrecorder, um die Anwendung aufzurufen. Oder Sie können die andere Methode verwenden, um bei geöffnetem QuickTime über die obere Leiste darauf zuzugreifen, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Quicktime-Player Zeile auf dem Desktop-Bildschirm

Sobald Sie die grafische Benutzeroberfläche der Anwendung gestartet haben, ist es an der Zeit zu erfahren, wie Sie jetzt mit der Aufnahme beginnen können. Bevor Sie Ihre Aufnahme mit dem roten Symbol der Starttaste starten, müssen Sie wählen, ob der Mikrofoneingang aufgezeichnet werden soll oder nicht. Sie können dies ganz einfach tun, indem Sie das interne Mikrofon in den Einstellungen aktivieren, wie in der Abbildung gezeigt. Sobald Sie mit den Einstellungen fertig sind, können Sie Ihre Aufnahme starten.

Quicktime internes Mikrofon

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aufnahme starten". Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Modus für die Bildschirmaufnahme auswählen können (siehe Abbildung unten). Um im Vollbild-Aufnahmemodus aufzunehmen, brauchen Sie nur einmal beliebig auf den Bildschirm zu klicken und die Aufnahme des gesamten Bildschirms wird gestartet. Andernfalls ziehen Sie einen bestimmten Bereich auf den Bildschirm und klicken Sie auf "Aufnahme starten", sobald dies angezeigt wird.

Quicktime -  Auf den Bildschirm ziehen und ablegen

Wenn Sie die Aufnahme stoppen möchten, klicken Sie einfach auf das QuickTime Player-Symbol in der Anwendungsleiste und wählen Sie "Aufnahme stoppen" (siehe Abbildung). Daraufhin wird das unbetitelte Video Ihrer Aufnahme angezeigt, das Sie über den Player abspielen können.

Quicktime-Option zum Anhalten der Bildschirmaufnahme

Teil 3: Filmora verwenden

Eine weitere coole Möglichkeit, Ihren Bildschirm auf dem Macbook Air aufzunehmen, ist Filmora. Filmora gibt es in vielen aktualisierten Versionen, die neueste ist Filmora 11. Das Gute daran ist, dass diese Methode in allen ihren Versionen ähnlich ist. Wir zeigen Ihnen anhand von Filmora 9, wie Sie den Bildschirmrecorder auf Ihrem MacBook Air verwenden können, um Bildschirmaufnahmen wie ein Profi zu machen.

Kostenlos testen

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenlos testen

Für macOS 10.12 oder höher

Zunächst einmal müssen Sie Filmora 9 auf Ihrem Macbook Air installiert haben. Angenommen, Sie haben Filmora bereits auf Ihrem MacBook installiert, dann lassen Sie uns nun erfahren, wie Sie es starten können. Gehen Sie zur Hauptanwendungsleiste auf Ihrem Mac-Desktop und starten Sie Filmora. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, ein neues Projekt zu erstellen. Erstellen Sie einfach ein neues Projekt und schon ist es offen.

Filmora Bildschirm aufnehmen

Gehen Sie in der Filmora-Anwendung im Menü auf "Datei", dann auf "Medien aufnehmen" und anschließend auf "PC-Bildschirm aufnehmen".

Filmora Medien PC Bildschirm aufnehmen

Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, sehen Sie, dass der Filmora Recorder wie abgebildet gestartet wurde. Mit den "Vollbild" Optionen können Sie verschiedene Aufnahmemodi für Ihre Bildschirmaufnahme auswählen. Darüber hinaus können Sie die Rahmengröße Ihrer Aufnahmen auch mit benutzerdefinierten Werten für die Größe anpassen. Wählen Sie in den Mikrofoneinstellungen den Mikrofoneingang für Ihr Video aus und aktivieren/deaktivieren Sie den Systemton jederzeit in diesem Fenster. Die Aufnahme kann über das kreisförmige Symbol in diesem Fenster gestartet werden, wie in der Abbildung gezeigt.

Bevor Sie mit der Aufnahme beginnen, sollten Sie einen Blick auf die detaillierten Aufnahmeeinstellungen werfen. Um auf diese Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie einfach auf das Einstellungssymbol auf der grafischen Benutzeroberfläche des Recorders, wie in der obigen Abbildung zu sehen ist. Nachdem Sie darauf geklickt haben, sehen Sie ein neues Fenster mit Einstellungen, wie abgebildet.

Audio einstellen

Sie können den Zielordner für Ihre Aufnahme aus dem Feld "Speichern in" in dem neu geöffneten Fenster auswählen. Sie können auch die Bildrate und die Qualität Ihres Videos einstellen und den Timer des Recorders vor Beginn der Aufnahme starten. Wenn Sie die Aufnahmen der Webcam oder eines anderen an Ihren PC angeschlossenen Kameramoduls aufzeichnen möchten. Sie brauchen nur das Kamera Feld zu markieren und schon wird auch Ihr Kamera-Feed aufgezeichnet.

Sobald Sie mit der Aufnahme Ihres Bildschirms beginnen, wird ein Timer den Countdown starten. Sobald dieser beendet ist, wird Ihre Aufnahme gestartet. Wenn Sie nach einiger Zeit denken, dass es Zeit ist, die Aufnahme zu beenden, dann müssen Sie sich auch darüber keine Gedanken machen. Klicken Sie dazu einfach auf das kleine Symbol in der rechten oberen Symbolleiste des Desktop-Bildschirms Ihres MacBook Air, wie in der unten angehängten Abbildung gezeigt.

So können Sie Ihren Bildschirm mit einem erstaunlichen Recorder aufnehmen, der mit dem Wondershare Filmora Programm auf Ihrem MacBook Air geliefert wird.

Fazit

Möglicherweise gibt es auf dem Markt auch andere Tools und Bildschirmaufzeichnungsgeräte für Ihr MacBook Air. Aber um allen Nutzern, die auf der Suche nach Informationen über Bildschirmrecorder sind, wichtige Informationen an die Hand zu geben, erfüllen wir unseren Zweck für sie. Ziel dieses Artikels war es, Ihnen die einfachsten Anwendungen und Möglichkeiten vorzustellen, mit denen Sie Ihren Bildschirm ganz einfach aufnehmen können. Wir haben mit den grundlegenden Tastenkombinationen für die Bildschirmaufzeichnung und den grundlegenden Anwendungen für die Bildschirmaufzeichnung Ihres Mac begonnen. Wir hoffen sehr, dass es für Sie nach der Lektüre dieses Artikels kein Problem mehr sein wird, mit Ihrem MacBook Air jederzeit Bildschirmaufnahmen zu machen.