filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Herzlichen Glückwunsch

Sie haben erfolgreich Wondershare FilmoraPro für Windows installiert

Folgen Sie uns auf YouTube! Sie können:


1.Besten Videobearbeitungs-Tricks lernen

2.Alles Neue rund um Filmora erfahren

3.Tipps & Tricks zur Erstellung von Videos erhalten

Filmora YouTube

1.Mediendateien importieren

Videos, Audiodateien und Fotos einfach in das Programm hineinziehen,
oder durch einen Klick auf "Importieren" von Ihrem Computer manuell auswählen.
Ziehen Sie die entsprechenden Dateien dann auf die Zeitleiste, um die Dateien zu bearbeiten.

2.Videos, Fotos und Audio bearbeiten

Um Ihre zur Zeitleiste hinzugefügten Videoclips, Fotos und Audiodateien zu bearbeiten,
klicken Sie einfach doppelt darauf. Im Bearbeitungsmenü können Sie in den jeweiligen
Registerkarten Video, Audio, Farben und Animationen anpassen.

3.Audio, Text, Übergänge, Effekte und Elemente hinzufügen

Unter den jeweiligen Registerkarten finden Sie Videoeffekte, Übergänge, Grafiken und Audio, die Sie auf Ihre Videos anwenden können.
Platzieren Sie dafür den Abspielkopf an der Stelle Ihres Videos, an der Sie den Effekt hinzufügen möchten und klicken auf das Pluszeichen,
das erscheint, wenn Sie mit der Maus über einen der Effekte gehen.

4.Video erstellen und teilen

Nachdem Sie das Bearbeiten abgeschlossen haben, klicken Sie auf den Tab "Exportieren".
Es gibt vier Formate auszugeben: MP4, Bildfolge, Quick Time und AVI.
Wählen Sie die für ihre Zwecke optimalste Ausgabemethode und klicken Sie auf "Exportieren",
um das Video zu speichern oder das bearbeitete Video zu teilen.

Abonnieren Sie unser Facebook!

Stellen Sie Fragen, teilen Ihre eigenen Tipps und lerne Menschen kennen, die genauso leidenschaftlich interessiert sind Videos zu erstellen.

Jetzt abonnieren

Abonnieren Sie unseren YouTube Kanal

Holen Sie sich die aktuellsten News über Filmora und finde Produkt-Tutorials, Bearbeitungstipps und vieles mehr, sowie verschiedene Techniken zur Erstellung von Videos!

Jetzt abonnieren