filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie kann ein PIP-Video mit dem AVS Video Editor erstellen

Sep 02, 2022• Bewährte Lösungen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Videos visuell ansprechend zu gestalten und das Hinzufügen eines überlagernden Bildes über das Hintergrundvideo ist sicherlich eine davon. Der Bild-in-Bild-Effekt kann verwendet werden, um zwei verschiedene Geschichten zu erzählen, dem Betrachter des Videos wichtige Informationen zu liefern oder Ihre Videos vor Urheberrechtsverletzungen zu schützen.

Der AVS Video Editor ermöglicht es seinen Besitzern, PIP-Videos zu erstellen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie in dieser Videobearbeitungssoftware ein Überlagerungsvideo zum Hintergrundvideo hinzufügen können.

Erstellen des Bild-im-Bild-Videos im AVS Video Editor

1. Hinzufügen der Videoclips zur Zeitleiste

Bei der Erstellung von PIP-Videos ist es von größter Bedeutung, die Videoclips auf den richtigen Spuren zu platzieren. Der Videoclip, den Sie als Hintergrund verwenden möchten, muss auf der Videospur platziert werden, während der eingeblendete Videoclip auf der PIP-Spur des Editors positioniert werden muss. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Spur die richtige ist, bewegen Sie den Mauszeiger über die Spur, bevor Sie ihr Dateien hinzufügen, damit Sie sehen können, wofür die Spur gedacht ist.

bild-im-bild-mit-avs

2. Anpassen der PIP-Einstellungen

Nachdem Sie das Overlay-Video auf der PIP-Spur in der Zeitleiste des Editors platziert haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Videoclip und wählen die Option "Overlay bearbeiten" aus dem Menü, das sich auf dem Bildschirm öffnet. Warten Sie, bis das "Video-Overlay" Fenster erscheint und passen Sie dann die Größe und die Position des eingeblendeten Videoclips an, indem Sie ihn an die gewünschte Stelle ziehen und seine Größe durch Ziehen an einer seiner Ecken skalieren.

pip-bildschirm-größe-ändern-avs

Wenn Sie visuelle Effekte auf das Overlay-Video anwenden möchten, klicken Sie auf die Registerkarten "Maske" oder "Rahmen" und wählen Sie einen der vielen angebotenen Effekte aus. Das Hinzufügen von Animationen zu Ihrem PIP-Video ist im AVS Video Editor ebenfalls eine einfache Aufgabe, da das "Video-Overlay" Fenster einen Animationsbereich enthält, in dem Sie "Einblenden"- und "Ausblenden"-Effekte sowie viele andere Bewegungseffekte hinzufügen können, die Ihnen helfen können, ein visuell beeindruckendes PIP-Video zu erstellen.

Sobald Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, müssen Sie auf die Schaltfläche "OK" klicken, um die Änderungen zu speichern und mit dem Bearbeitungsprozess fortzufahren.

Eine einfachere Art, ein PIP-Video zu erstellen

Auch wenn der AVS Video Editor für Einsteiger in die Welt der Videobearbeitung konzipiert ist, ist die Erstellung eines PIP-Videos mit dieser Videobearbeitungssoftware keine Aufgabe für einen unerfahrenen Videobearbeiter. Andererseits ist das Erstellen von PIP-Videos mit der Wondershare Filmora Videobearbeitungssoftware ein einfacher, unkomplizierter und unterhaltsamer Prozess, der sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Um ein PIP-Video zu erstellen, müssen Sie nur das Hintergrundvideo auf der Videospur des Editors platzieren und das Overlay-Video sollte auf der PIP-Spur positioniert werden. Im Gegensatz zum AVS Video Editor, der nur eine PIP-Spur anbietet, können die Benutzer von Filmora bis zu zehn verschiedene PIP-Spuren in ihren Projekten verwenden. Die Größe und Position des darüber liegenden Videoclips lässt sich in der Videobearbeitungssoftware von Wondershare ganz einfach anpassen und der Benutzer kann aus einer großen Anzahl verschiedener Masken und Videoeffekte wählen, die sich ganz einfach auf das Video anwenden lassen.

Andere empfohlene Produkte
Filmora

Entdecke die Kraft des Geschichtenerzählens.

Gratis Testen Gratis Testen Gratis Testen
Das könnten Sie auch gefallen