filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie man FLV-Videodateien mit dem FLV Editor bearbeitet [Windows, Mac; Android, iPhone & Online]

FLV ist ein gängiges Containerformat für die Übertragung von digitalen Video- und Audioinformationen über das Internet. Eine .flv-Datei ist ein Flash-Video, das auf Ihrem Computer mit Adobe Flash Player, Adobe Air oder einigen Adobe Flash-Plugins von Drittanbietern angezeigt werden kann.

FLV ist aufgrund seiner überlegenen Funktionalität und seiner geringen Größe zum Standardvideoformat für webbasierte Streaming-Videodienstleister wie Hulu und VEVO geworden. Es ist auch das Standardformat für Quicktime auf Mac-Systemen.

Wenn Sie FLV-Videos problemlos bearbeiten möchten, sollten Sie einen Mehrzweck-Videoeditor verwenden, der das FLV-Dateiformat unterstützt.

Bester FLV-Editor zum Bearbeiten von FLV-Videos auf Windows und Mac - Filmora Video Editor

Der Filmora Video Editor ist ein professionelles Programm zur Bearbeitung von FLV-Videos. Mit dieser Software können Sie 4K-Videodateien bearbeiten, fertige Filme direkt auf Plattformen sozialer Medien teilen und Untertitel und Audiodateien hinzufügen.

Mit dieser FLV-Videobearbeitungssoftware können Sie mehrere Filme mischen und Ihr Filmmaterial mit zahlreichen Übergängen und anderen Effekten verbessern. Außerdem ist die kostenlose Filmora-Anwendung ideal, um Audiodateien oder Videoclips aus der umfangreichen Bibliothek hinzuzufügen und Ihren Soundtrack hochzuladen.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Daher können Sie die folgenden Schritte verwenden, um FLV-Videos unter Windows und Mac zu bearbeiten:

Schritt 1: Datei importieren:

FLV bearbeiten

Schritt 2: Bearbeiten der FLV Datei:

FLV bearbeiten

Holen Sie sich das perfekte Tool für alles, was Sie tun möchten, wie z.B. Ausschneiden, Zuschneiden, Drehen und mehr.

FLV bearbeiten

Außerdem lassen sich alle Bearbeitungsfunktionen in der Symbolleiste per Drag & Drop verschieben, so dass es noch einfacher ist, Ihre Filme schnell zu bearbeiten. Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Ziehen Sie einen Übergang per Drag & Drop in das Video/Foto oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Auf alle anwenden".
  • Ziehen Sie eine Titelvorlage per Drag & Drop an die Stelle, an der sie erscheinen soll und passen Sie sie dann an.
  • Um die Effekte zu verwenden, wählen Sie einen der über 50 verfügbaren Videoeffekte aus, markieren ihn und wenden ihn sofort auf Ihre Fotos/Videos an.

Schritt 3: Speichern oder exportieren Sie die Datei:

FLV bearbeiten

Wenn Sie fertig sind, exportieren Sie Ihre geänderten MP4-Dateien auf Windows/Mac und teilen Sie sie schnell auf YouTube, mit der Option, eine Nachricht an Facebook und Twitter zu senden. Wenn Sie in der rechten mittleren Ecke des Programmfensters auf Erstellen klicken, wird das unten stehende Ausgabefenster angezeigt.

Alternative Möglichkeit zur Bearbeitung von FlV-Videos unter Windows

1. VSDC

VSDC ist ein kostenloser Video-Editor mit vielen erweiterten Funktionen. Schneiden, kombinieren, trimmen, zuschneiden und andere Bearbeitungsfunktionen stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihren FLV-Filmen den letzten Schliff zu geben.

Auch wenn es nicht logisch erscheint, ist es ganz einfach, die in den Modulboxen versteckten Bearbeitungsfunktionen zu erlernen. Ein bemerkenswerter Aspekt von VSDC ist seine Fähigkeit, mit vielen trendigen Videoeffekten, Übergängen und Filtern gute visuelle Effekte zu erzeugen.

Darüber hinaus können starke Chroma-Keys, Farbkorrektur, Objektmodifikation und andere Bearbeitungstools verwendet werden, um FLV-Videos zu bearbeiten. Es erstellt nicht nur hervorragende FLV-Videos, sondern unterstützt auch eine breite Palette von Medienkonvertierungen, mit denen Sie FLV-Dateien in verschiedene Formate konvertieren und ohne Wasserzeichen exportieren können.

Folgen Sie daher den unten aufgeführten Schritten, um FLV-Videos mit VSDC zu bearbeiten:

Schritt 1: Installieren Sie die Software auf Ihrem Windows-System. Öffnen Sie die Anwendung und importieren Sie das Video.

FLV bearbeiten

Schritt 2: Verwenden Sie die Tools zum Schneiden und Teilen, um das Video zu bearbeiten.

Das erste Symbol ist das Bild einer Schere, die ein Tool zum Schneiden ist. Es ist sehr nützlich, wenn Sie den Anfang oder das Ende eines Films schneiden müssen. Platzieren Sie den Cursor genau an der Stelle, an der Sie schneiden möchten und wählen Sie dann aus dem Schneiden Dropdown-Menü (das kleine Dreieck neben dem Scherensymbol) die Option "Anfang trimmen" oder "Ende trimmen".

 

FLV bearbeiten

Auch das Zuschneiden ist einfach. Wenn Sie zu viel zusätzlichen Platz um das aufgenommene Szenenobjekt herum haben, wählen Sie einfach die Datei aus, die Sie trimmen möchten und wählen Sie das Zuschneidesymbol in der Option "Schneiden und Teilen". Es wird ein neues Fenster angezeigt, in dem Sie den Bereich der Szene auswählen können, der erhalten bleiben soll.

FLV bearbeiten

Schritt 3: Wenden Sie Effekte und Übergänge an.

Um einen solchen Effekt zu verwenden, wählen Sie zunächst die Videodatei aus, die Sie bearbeiten möchten. Gehen Sie dann auf die Registerkarte Videoeffekte und wählen Sie den gewünschten Effekt aus. Auf der Zeitleiste erscheint eine neue Registerkarte mit allen Effekten, die an dem ausgewählten Objekt vorgenommen wurden. Sie können die Dauer und die Position des Effekts in der Zeit ändern, indem Sie ihn mit der Maus dorthin ziehen. Über das Eigenschaftsfenster auf der rechten Seite können Sie weitere Parameter ändern.

Übergänge folgen der gleichen Regel. Setzen Sie den Cursor an die Stelle, an der der Übergang beginnen soll, wählen Sie dann einen Übergang aus dem Videoeffekte Dropdown-Menü und passen Sie die Dauer manuell an.

FLV bearbeiten

Schritt 4: Speichern Sie die Änderungen und exportieren Sie das Video.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Film genau so aussieht, wie Sie es wünschen, bevor Sie ihn exportieren. Wenn das Video abgehackt erscheint, verwenden Sie die rote Vorschau Schaltfläche und verringern Sie die Vorschauqualität. Wenn die Ressourcen des PCs nicht ausreichen, um das Video in Echtzeit zu verarbeiten, kann es zu Verzögerungen kommen. Denken Sie daran, dass dies keinen Einfluss auf das Ergebnis hat. Wenn Sie fertig sind, navigieren Sie zur Registerkarte "Projekt exportieren" und wählen ein Exportformat.

FLV bearbeiten

2. Adobe Premiere Pro:

Professionelle Videobearbeiter verwenden Premiere Pro, um alles von YouTube-Videos bis hin zu Hollywood-Filmen wie Mank, einem Oscar-Kandidaten von 2021, zu erstellen. Es wird auch häufig in den Arbeitsabläufen von Designern, Animatoren und VFX-Künstlern eingesetzt und nach ausgiebigen Tests wissen wir auch warum.

Wir fanden die Benutzeroberfläche der Software einfach zu bedienen und sie steigerte unsere Produktivität durch die Aufteilung in verschiedene Arbeitsbereiche, wie Bearbeitung, Effekte und Audio. Als wir es sowohl auf dem Mac als auch auf dem PC getestet haben, haben wir festgestellt, dass jeder Arbeitsbereich dabei hilft, eine bestimmte Tätigkeit zu erledigen und gleichzeitig die Ablenkung zu minimieren.

Bearbeiten Sie das FLV-Video mit Adobe Premiere Pro anhand der folgenden Schritte:

Schritt 1: Importieren Sie das Video und erstellen Sie die erste Sequenz.

FLV bearbeiten

Schritt 2: In der Zeitleiste trimmen und ordnen Sie Clips neu an, fügen Audio und Übergänge hinzu.

FLV bearbeiten

Schritt 3: Fügen Sie Titel und Grafiken hinzu.

In Premiere Pro können Sie Titel auf dem Bildschirm erstellen sowie Ihre Bilder stilisieren und animieren.

FLV bearbeiten

Schritt 4: Exportieren Sie Ihr Video.

FLV bearbeiten

Alternative Möglichkeit zur Bearbeitung von FlV-Videos auf Mac

1. Blender:

Blender steht unter der GNU General Public License und ist ein kostenloses, Open-Source-Programm zur Produktion von 3D-Inhalten, das auf allen gängigen Betriebssystemen läuft. Blender ist einer der besten Video-Editoren für Windows und Mac, mit fortschrittlichen Funktionen wie modifikatorbasierten Modellierungstools, leistungsstarken Funktionen für die Charakteranimation, einem knotenbasierten Material, etc.

Da es für Profis entwickelt wurde, ist es für Anfänger schwer zu bedienen. Es ist jedoch in seiner Verwendung und Verbreitung nicht eingeschränkt. Darüber hinaus sind die Farboptionen in der Benutzeroberfläche veränderbar und vielseitig.

Im Gegensatz dazu ist dieser kostenlose Video-Editor perfekt für Semi-Profis oder diejenigen, die ihre Fähigkeiten bei der Videobearbeitung verbessern möchten. Allerdings brauchen Sie viel Zeit und Mühe, um ihn zu erlernen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung.

FLV bearbeiten

Schritt 2: Gehen Sie dann auf Datei->Neu->Videobearbeitung, um den Videoeditor zu öffnen.

FLV bearbeiten

Schritt 3: Importieren Sie das Video und beginnen Sie mit der Bearbeitung mithilfe der Tools.

FLV bearbeiten

Schritt 4: Speichern und exportieren Sie das Video.

FLV bearbeiten

2. Final Cut Pro:

Wenn es um Videobearbeitungssoftware geht, ist Final Cut Pro von Apple einer der Branchenstandards. Daher ist sie in der Fernseh- und Filmindustrie weit verbreitet - zumindest unter Mac-Anwendern. Einer der wirklich überzeugenden Gründe, Premiere Pro den Vorzug zu geben, ist jedoch die Tatsache, dass es abonnementfrei ist: Sie zahlen nur einmal.

Die magnetische Zeitleiste, die Gruppierungstools, die große Auswahl an Effekten, die soliden Organisationsfunktionen und die einfachen Möglichkeiten zum Hinzufügen und Bearbeiten von Audio machen die Software zu einem Favoriten unter den professionellen Videoeditoren. 360°-Video, HDR und leistungsstarke Tools zur Farbkorrektur gehören zu den weiteren Funktionen. Es handelt sich um eine leistungsstarke Software mit einer Vielzahl von Funktionen.

Folgen Sie den Schritten, um FLV-Videos mit Final Cut Pro zu bearbeiten:

Schritt 1: Projekt erstellen.

Um einen Film in Final Cut Pro zu erstellen, müssen Sie zunächst ein Projekt anlegen, in dem Sie Ihre Schnittauswahlen und die verwendeten Medien festhalten.

FLV bearbeiten

Schritt 2: Wählen Sie Clips aus und fügen Sie sie der Zeitleiste hinzu:

Der zweite Schritt bei der Erstellung eines Films mit Final Cut Pro ist das Hinzufügen und Anordnen von Clips in Ihrem Projekt. In der Zeitleiste können Sie Clips verschieben und neu anordnen.

                           

FLV bearbeiten
FLV bearbeiten

Schritt 3: Schneiden und trimmen Sie das Video:

Final Cut Pro verfügt über eine Reihe von Funktionen, mit denen Sie die Start- und Endpunkte von Clips in der Zeitleiste ändern und das Tempo der einzelnen Aufnahmen regulieren können.

FLV bearbeiten

Schritt 4: Bearbeiten Sie das Video, indem Sie Effekte und Übergänge hinzufügen:

Final Cut Pro enthält eine Reihe von fortschrittlichen Schnittfunktionen, mit denen Sie ganz einfach einen professionellen Film erstellen können. Visuelle Verbesserungen und Farbkorrekturen gehören zum letzten Schliff.

FLV bearbeiten

Schritt 5: Speichern und exportieren Sie das Video:

FLV bearbeiten

2 Wege zum Bearbeiten von FlV-Videos auf Android:

1. Inshot:

Für Android-Nutzer ist Inshot ein fantastischer Bild- und Videoeditor. Mit diesem Android-Videobearbeitungsprogramm können Sie beliebte Sticker und Emoticons zu Ihren Filmen hinzufügen und sie so modischer und einzigartiger machen.

Das Programm unterstützt die Ausgabe von HD-Videos, so dass Sie mehr Kontrolle über Ihr Filmmaterial haben. Außerdem kann der zusätzliche Ton und das Video mit der verfügbaren Video-Chronologie synchronisiert werden.

Mit dieser Android-Editor-App können Sie schnell mehr als zwei Filme zu einem einzigen mit reichhaltigen Effekten und Ton zusammenfügen. Außerdem können Sie ein Wasserzeichen mit einem eindeutigen Text erstellen, der in der App bereitgestellt wird und die Unterstützung von Untertiteln ermöglicht es Ihnen, diese mit einer Vielzahl von Schriftarten zu erstellen.

Im Folgenden finden Sie die Schritte, die Sie befolgen können, um FLV-Videos mit Inshot zu bearbeiten:

Schritt 1: Öffnen Sie die App und importieren Sie das Video.

Tippen Sie auf "Video", um den Galerieordner Ihres Telefons zu öffnen und mit der Bearbeitung eines Videos in der InShot App zu beginnen. Wählen Sie ein Video aus, mit dem Sie arbeiten möchten. Passen Sie die Arbeitsfläche an, nachdem Ihr Video in die InShot App geladen wurde. Für Ihre anderen Konten in den sozialen Medien gibt es Seitenverhältnisse und Größen, die gut mit dem Video zusammenpassen. Außerdem kann es im Hoch- oder Querformat verwendet werden.

FLV bearbeiten

Schritt 2: Trimmen und teilen Sie die Videos.

                                                             

FLV bearbeiten
FLV bearbeiten

                                                                                                       

Schritt 3: Führen Sie die Videos zusammen (optional):

Indem Sie Clips kombinieren, können Sie sie zu einem einzigen Film oder Projekt zusammenfügen. Wählen Sie einfach die Videos, die Sie importieren möchten, aus dem Dropdown-Menü aus. Wenn Sie auf die "+" Schaltfläche unten links auf dem Bildschirm tippen, können Sie weitere Videos einfügen und zusammenführen. Ihr Projekt wird dann mit dem ausgewählten Video aktualisiert.

FLV bearbeiten

Schritt 4: Wenden Sie Filter an, fügen Sie Musik, Text und Sticker hinzu.

FLV bearbeiten
FLV bearbeiten
FLV bearbeiten
FLV bearbeiten

Schritt 5: Sobald Sie mit der Bearbeitung fertig sind, speichern Sie die Datei.

FLV bearbeiten

2. Videoshow:

VideoShow bietet eine Vielzahl von Videobearbeitungsoptionen. Es ist ein einfaches und praktisches Videobearbeitungsprogramm und Movie Scene Maker für Art Directors und Anfänger. Mit diesem Videocutter können Sie Clips oder Filme umkehren, verwischen, duplizieren, bearbeiten, zusammenführen und teilen.

Sie können VideoShow auch verwenden, um den Ton anzupassen oder Untertitel zu jedem Video hinzuzufügen. Außerdem können Sie verschiedene Filter für jedes Video auf Ihrem Gerät verwenden. Das Programm enthält mehr als 50 komplizierte Themen, mit denen Sie im Handumdrehen wunderschöne Musikvideos, Diashows und Vlogs erstellen können.

Das Jahresabonnementpaket kostet $135,19 oder Sie können es auch einmalig für $225,78 erwerben.

Um das Video zu bearbeiten, können Sie jedoch die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Laden Sie die Videoshow-Anwendung herunter, installieren Sie sie und öffnen Sie sie. Laden Sie das Video hoch, das Sie bearbeiten möchten.

FLV bearbeiten

Schritt 2: Bearbeiten Sie das Video, indem Sie Filter anwenden oder den Teil des Videos schneiden und trimmen, den Sie entfernen möchten.

FLV bearbeiten

Schritt 3: Speichern Sie die Änderungen und exportieren Sie das Video an den von Ihnen gewünschten Ort.

FLV bearbeiten

2 Möglichkeiten, FlV-Videos auf dem iPhone zu bearbeiten:

1. LumaFusion:

Keine andere Software auf dem iPhone kommt an den Funktionsumfang heran, den LumaFusion für die Videobearbeitung bietet. Es ist die einzige Premium-App auf dieser Liste und sie ist jeden Cent wert.

Aber natürlich sind YouTuber nicht die einzigen, die das Programm nutzen. Auch mobile Journalisten und professionelle Videoproduzenten, die ihre sperrige Kameraausrüstung und Schnittgeräte nicht mitschleppen wollen, verwenden es.

LumaFusion verarbeitet bis zu sechs Video- und Audiospuren für Fotos, Filme, Audio, Titel und Grafiken sowie sechs Audiospuren für Erzählungen, Musik und Soundeffekte. Sie erhalten auch eine magnetische Zeitleiste; der Import von Clips ist ein Kinderspiel, sobald sie einmal importiert wurden.

Sie haben die Wahl zwischen vielen Übergängen und Effekten, die alle überlagert werden können. Und schließlich enthält es viel lizenzfreie Musik, Soundeffekte und andere Assets. Wenn Sie also ein professionelles Tool zur Videobearbeitung für Ihr iPhone benötigen, ist LumaFusion ($29,99) das Richtige für Sie.

Folgen Sie diesen Schritten, um FLV-Videos mit LumaFusion zu bearbeiten:

Schritt 1: Um Ihr erstes Projekt zu erstellen, drücken Sie auf + am unteren Rand des Bildschirms. Sie können ein neues Projekt erstellen, indem Sie auf diesen Bereich oder auf die Plus Schaltfläche tippen.

FLV bearbeiten

Schritt 2: Video importieren:

Der Importieren Bereich befindet sich in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wenn Sie ein neues Projekt starten, ist dies standardmäßig die Registerkarte "Fotos". Alle Fotos und Videos können Sie sich hier ansehen.

FLV bearbeiten

Schritt 3: Prüfen Sie das Layout und passen Sie die Lautstärke an

FLV bearbeiten
FLV bearbeiten

Schritt 4: Bearbeiten Sie das Video und fügen Sie Titel hinzu.

FLV bearbeiten
FLV bearbeiten

Schritt 5: Exportieren Sie das Video.

FLV bearbeiten

 

2. Filmora Go:

FilmoraGo ist zweifelsohne einer der besten kostenlosen Videoeditoren für das iPhone, der keine Wasserzeichen enthält. Darüber hinaus ist es sowohl mit iPhones als auch mit Android-Geräten kompatibel und verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche.

FilmoraGo ist der beste Video-Editoren für das iPhone für Anfänger, mit themenbezogenen Filtern und Effekten, die Ihren Videos ohne viel Arbeit ein besonderes Flair verleihen.

FilmoraGo verfügt über viele einzigartige Funktionen, darunter Themen für Ihre Videos und "Materialien", d.h. visuelle Effekte, die vom Programm erstellt werden. Leider sind die Materialien nur mit FilmoraGo Pro verfügbar, das sollten Sie also im Hinterkopf behalten.

Abgesehen davon finden Sie hier alle typischen Funktionen. Sie können auch Titel zu Videos hinzufügen, Sticker und Effekte verwenden und den Hintergrund Ihres Films mit Musik unterlegen. Sie können auch einen weiteren Clip im Bild-in-Bild-Modus hinzufügen, was von Vorteil ist.

Nachfolgend finden Sie die folgenden Schritte zum Bearbeiten von FLV-Videos:

Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung und wählen Sie "Neues Video erstellen". Importieren Sie nun das Video, indem Sie auf das Videosymbol klicken.

FLV bearbeiten

Schritt 2: Bearbeiten Sie das Video. Mit dem Tool zum Bearbeiten können Sie das Video trimmen und teilen. Sie können die Videoqualität auch verbessern, indem Sie Titel, Übergänge, Musik und Voiceover hinzufügen.

FLV bearbeiten
FLV bearbeiten
FLV bearbeiten
FLV bearbeiten

Schritt 3: Nachdem Sie das Video bearbeitet haben, wählen Sie "SPEICHERN" und exportieren das Video oder laden es herunter.

FLV bearbeiten

2 Möglichkeiten, FlV-Videos online zu bearbeiten:

1. Fastreel:

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten kostenlosen Online-Video-Editor sind, ist Fastreel ein hervorragendes Tool für den Anfang. Diese Online-Videobearbeitungssoftware bietet eine breite Palette von Bearbeitungsoptionen. Sie können Videos zusammenführen, bearbeiten, zuschneiden und komprimieren, um das Teilen zu erleichtern.

Außerdem enthält sie viele vorgefertigte Vorlagen, die Sie ändern können, um Titel und Übergänge sowie andere Bearbeitungsfunktionen wie Rückwärtsfahren, Schleifen und Drehen zu erstellen. Außerdem ist sie recht einfach zu bedienen und Sie können in wenigen Minuten ausgefeilte Videos erstellen.

Außerdem gibt es zahlreiche Preisoptionen für unterschiedliche Kunden, von einem völlig kostenlosen Plan mit Wasserzeichen bis hin zu kostenpflichtigen Abonnements ohne Einschränkungen.

Gehen Sie wie folgt vor, um FLV-Videos zu bearbeiten:

Schritt 1: Öffnen Sie Fastreel Web und importieren Sie das Video.

FLV bearbeiten

Schritt 2: Verwenden Sie Vorlagen, um sie attraktiv zu gestalten.

FLV bearbeiten

Schritt 3: Bearbeiten Sie das Video mit Hilfe der Vorlage.

Vorlagen sind unfertige Videos, auf die bereits alle Effekte angewendet wurden, wie Hintergründe, Übergänge, animierte Sticker und Titel. Es gibt leere Stellen für Ihre Fotos oder Videos und Sie können sie in beliebiger Reihenfolge anordnen. Sie können auch Musik aus der Fastreel-Bibliothek hinzufügen oder Ihren eigenen Titel hochladen, nachdem Sie Ihren Text eingegeben haben.

FLV bearbeiten

Schritt 4: Sobald Sie mit den Bearbeitungen fertig sind, speichern Sie das Video und exportieren es.

FLV bearbeiten

2. WeVideo:

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Online-Videoeditor sind, ist WeVideo eine weitere gute Wahl, die Sie sich ansehen sollten.

Google, Dropbox, Rover und Roche sind nur einige der großen Namen, die unserem Online-Editor vertrauen. Die schnelle, vielseitige Bearbeitungs-Engine und die umfangreiche Sammlung von Stock-Inhalten zum Hinzufügen von Stock-Filmen, Fotos und Audiospuren zu Ihren Produktionen sind ideal für Geschäftsanwender.

WeVideo zeichnet sich auch dadurch aus, dass es unbegrenzten Cloud-Speicher für alle Ihre Videos bietet, die Sie auf jedes Gerät herunterladen und ansehen können. Der einzige Nachteil ist, dass all dies seinen Preis hat. WeVideo bietet eine Reihe von Zahlungsmodellen an, die von $4,99 bis $36,99 pro Monat reichen.

Folgen Sie den Schritten zum Bearbeiten von Videos mit WeVideo:

Schritt 1: Öffnen Sie WeVideo und importieren Sie die Videodatei.

FLV bearbeiten

Schritt 2: Klicken Sie in der linken Ecke des Bildschirms auf "Neues Video erstellen".

FLV bearbeiten

Schritt 3: Bearbeiten Sie das Video.

Der von Ihnen importierte Videoclip erscheint im Anzeigefenster auf der rechten Seite, sobald Sie ihn anklicken. Indem Sie die Pfeile und das jeweilige Ende verschieben, können Sie den Anfang oder das Ende Ihres Materials herausschneiden.

  • Ziehen Sie den Clip aus Ihrer Mediensammlung in Ihre Zeitleiste.
  • Platzieren Sie den Clip auf Ihrer Zeitleiste, indem Sie ihn ziehen und ablegen.
  • Klicken Sie auf das Scherensymbol, nachdem Sie die blaue Markierung an die Stelle bewegt haben, an der Sie den Clip ausschneiden möchten.
  • Sobald das Material geschnitten wurde, können Sie Teile davon löschen, indem Sie es mit der Maus markieren und dann die Löschtaste auf Ihrer Tastatur drücken oder Sie können die Clips in der Zeitleiste neu anordnen, indem Sie sie per Drag & Drop an andere Positionen ziehen.
FLV bearbeiten

Schritt 4: Fügen Sie dem Video Effekte, Übergänge und Musik hinzu.

FLV bearbeiten
FLV bearbeiten

Schritt 5: Speichern und exportieren Sie das Video, indem Sie auf die Registerkarte "Fertig stellen" klicken.

FLV bearbeiten
FLV bearbeiten


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

FAQs zur Bearbeitung von FLV-Videos

  1. Wie öffnet man FLV-Dateien?

Sie benötigen einen FLV-Player, um FLV-Dateien anzusehen. Es gibt verschiedene Player, darunter VLC, FLV Player, Sothink FLV Player für Mac, Tonec Free FLV Player, Any FLV Player und andere.

 

  1. Ist Filmora mit Mac kompatibel?

Filmora benötigt macOS Sierra (Version 10.12) oder höher und Big Sur (Version 11) und Apple M1 Chips. Touch Bar-Kompatibilität für MacBook Pro-Benutzer und benutzerdefinierte Tastenkombinationen zur Beschleunigung der Bearbeitung.

 

  1. Welches ist der beste Online-FLV-Editor?

Es gibt zahlreiche kostenlose Online-Editoren, aus denen Sie wählen können. Fastreel, WeVideo und der FlexClip Video Maker sind nur einige der beliebtesten.

 

  1. Ist FLV besser als MP4?

Da FLV und MP4 die beiden beliebtesten Videodateiformate sind, ist es wichtig zu wissen, welches Format vorzuziehen ist. Das proprietäre Format von Adobe ist FLV. Beide Formate verwenden Video- und Audiocodecs und sind gleich leistungsstark. In ihrem unbearbeiteten Zustand sind MP4-Dateien anpassungsfähiger. Sie können jedoch gleichzeitig eine FLV-Datei verwenden, wenn Sie den richtigen Player haben.

 

  1. Wie wähle ich einen Videoeditor aus?

Beim Vergleich von Videobearbeitungssoftware gibt es sechs entscheidende Elemente zu beachten.

  • Budget und Kosten
  • Benutzerfreundlichkeit/Lernkurve
  • Multi-GPU-Beschleunigung und Unterstützung von Videoformaten
  • Tools für die erweiterte Bearbeitung
  • Musik, Spezialeffekte und andere Leckerbissen
  • Der Kundenservice ist unübertroffen.

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Die 12 besten GIF-Editoren

Wenn Sie sich für GIFs interessieren und viele Informationen darüber haben möchten, dann haben wir in diesem Artikel alles für Sie vorbereitet. Hier ist, was wir bisher darüber erfahren haben.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:26
10 geheime Tipps zur besseren Nutzung des Canva Photo Editors

Wissen Sie, wie man Bilder mit effektiven Techniken bearbeitet? Finden Sie nützliche Geheimtipps, um Ihre Bilder mit dem Canva-Fotoeditor zu verbessern.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:19
10 Tipps und Tricks zur besseren Nutzung des Pixlr-Editors

Pixlr ist einer der besten Fotoeditoren, der auch technisch nicht versierten Personen hilft, ihren Bildern einen professionellen Touch zu verleihen. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die Verwendung des Pixlr Photo Editor zu erfahren.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:19
Die 22 besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme

Die Notwendigkeit, Videoinhalte für soziale Medien zu erstellen, hat dazu geführt, dass viele Bearbeitungssoftwares auf den Markt gekommen ist. Einige davon haben wir in diesem Artikel kostenlos für Sie getestet.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:46
Top 15 der Videoschnittprogramme für Windows 11

Die 15 besten Video-Editoren für Windows 11, die du kennen solltest! Großer Experten-Vergleich für Gratis- und Premium-Tools - Jetzt entdecken!

Geschrieben vonFelix Schmidt|2022-09-02 17:49:20
Die 5 besten empfohlenen AVI-Editoren für Mac OS X

AVi-Videoclips mit die 5 besten empfohlenen AVI-Editoren auf dem Mac-Computer bearbeiten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-08-18 17:07:11
Worauf Sie bei einer Audio-Editor-Software für Mac OS X achten sollten

Wählen Sie die beste Audio-Editor-Software für Mac entsprechend Ihren Anforderungen.

Geschrieben vonLeon Ackermann|2022-08-18 17:07:11