filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Wie man Videos in Final Cut Pro teilt

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 04-11-2022, Aktualisiert am 29-11-2022

Wenn Sie auf der Suche nach einer Software zum Teilen und Zusammenführen von Videos sind und Sie möchten, dass jemand Sie empfiehlt, ist es wahrscheinlicher, dass er Final Cut Pro empfiehlt. Viele Leute, vor allem Video-Cutter, verwenden aus verschiedenen Gründen lieber Final Cut Pro. Final Cut Pro verfügt über die fortschrittlichsten Organisationstools aller professionellen Videoschnittprogramme. Erstellen Sie intelligente Sammlungen, die automatisch Inhalte auf der Grundlage einer Reihe festgelegter Kriterien zusammenstellen und ganze Clips oder Clipbereiche mit Metadaten für die Suche versehen.

In Anbetracht der Bedeutung von Final Cut Pro stellen wir Ihnen in diesem Leitfaden verschiedene Möglichkeiten zum Teilen und Zusammenführen von Videos vor und beantworten die Frage, ob es ein anderes Softwareprogramm gibt, das als Alternative zu Final Cut Pro verwendet werden kann.

In diesem Artikel
  1. Teil 1. Wie teilt man einen Clip in Final Cut Pro?
  2. Teil 2. Wie teilt man einen Clip in der Alternative zu Final Cut Pro?

Teil 1. Wie teilt man einen Clip in Final Cut Pro?

Ein großartiger Videoeditor, Final Cut Pro (oder Final Cut Pro X), bietet eine Vielzahl von Funktionen zur Verbesserung von Videos und unterstützt eine breite Palette von Videoformaten. Damit können Sie die Videonachbearbeitung aus einer Vielzahl von Blickwinkeln erstellen.

Eine der grundlegendsten Videobearbeitungsfähigkeiten, die Sie beherrschen müssen, ist das Teilen von Clips in Final Cut Pro. Nachdem er in zwei Hälften geteilt wurde, können Sie eine Hälfte Ihres Clips ändern oder umgestalten, ohne die andere Hälfte zu beeinflussen.

Möglichkeit 1: Teilen eines Clips in der Zeitleiste (Shortcut: Befehl+B)

Folgen Sie diesen Schritten, um einen Clip in der Zeitleiste zu teilen:

Schritt 1 Sie können die Klinge in Final Cut Pro auswählen, indem Sie auf das Popup-Menü Tool in der oberen linken Ecke der Zeitleiste klicken (oder B drücken).

Klicken Sie auf das Popup-Menü Tool

Schritt 2 Klicken Sie dann auf das Bild im Video, das Sie ausschneiden möchten und bewegen Sie den Skimmer dorthin.

Klicken Sie auf den Skimmer und verschieben Sie ihn auf das Bild im Video.

Schritt 3 Sie können das Video mit diesen beiden Methoden teilen:

  • Wählen Sie Trimmen > Clips verbinden, nachdem Sie eine oder beide Seiten des Schnittpunkts ausgewählt haben (oder drücken Sie auf Löschen).
  • Wählen Sie Trimmen > Clips verbinden, nachdem Sie die Clips auf beiden Seiten des Schnitts ausgewählt haben.
Auswahl der Clips auf beiden Seiten der Bearbeitung

Möglichkeit 2. Mehrere Clips gleichzeitig teilen

Sie können diese Schritte befolgen, um mehrere Clips gleichzeitig aufzuteilen:

Schritt 1 Bewegen Sie den Skimmer zum gewünschten Schnittbild in der Zeitleiste von Final Cut Pro.

Zeitleiste von Final Cut Pro

Schritt 2 Entscheiden Sie sich für Trimmen > Alles trimmen (oder drücken Sie Umschalt+Befehl+B). An der Position des Skimmers werden alle Clips entfernt.

Möglichkeit 3. Alle Clips auf einmal teilen

Mit dem Klingen-Befehl können Sie ausgewählte Segmente der Haupthandlung und zugehörige Clips gleichzeitig schneiden.

Sie können diese Schritte befolgen, um alle Clips auf einmal zu teilen:

Schritt 1 Wählen Sie die Videos, die Sie schneiden möchten, in der Zeitleiste von Final Cut Pro aus.

Schritt 2 Bringen Sie den Skimmer auf den gewünschten Schneideframe.

gewünschter Schneideframe

Schritt 3 Klicken Sie auf Trimmen > Klinge (oder drücken Sie Befehl+B). Die Position des Skimmers wird zum Schneiden der ausgewählten Clips verwendet.

Schneiden Sie die ausgewählten Clips

Tipps: Wie heilt man die durchgeschnittenen Clips?

Wie kann ich das bearbeitete Video wiederherstellen, wenn es einen Fehler enthält? Hier sind 3 Methoden für Sie.

Möglichkeit 1: Löschen Sie den Schnittpunkt (durch Drücken von Entf)

Sie können diese Schritte befolgen, um 2 Clips zusammenzuführen, indem Sie auf Löschen klicken:

Schritt 1 Bewegen Sie die Maus über den Zeitpunkt, den Sie entfernen möchten und wählen Sie dann "Direkt löschen", um das vollständige Originalvideo wiederherzustellen.

löschen Sie den Schnittpunkt

Möglichkeit 2: Machen Sie die Aktion rückgängig (durch Drücken von Befehl + Z)

Sie können entweder auf "Befehl + Z" klicken, um den Vorgang rückgängig zu machen, wenn Sie die Clips wieder miteinander verbinden möchten, um einen Clip in der Zeitleiste zu reparieren.

Möglichkeit 3: 2 Clips zusammenführen (durch Klicken auf " Clips zusammenführen")

Wählen Sie zwei benachbarte Teile aus und wählen Sie dann "Clips verbinden" aus der Dropdown-Option unter "Trimmen", um die einzelnen Clips zu einem zusammenzufügen.

2 Clips zusammenführen

Tipps: Diese 3 Möglichkeiten funktionieren nur, wenn die beiden Clips aus demselben Clip stammen.

Teil 2. Wie teilt man einen Clip in der Alternative zu Final Cut Pro?

Final Cut Pro ist ein komplizierterer Benutzer, der manchmal Ihre Datei beschädigen kann, wenn sie nicht richtig gespeichert wird, was dazu führt, dass Ihre gesamte Arbeit verloren geht. Um Ihre Arbeit zu speichern, sollten Sie dies alle 5 Minuten tun, um sicherzustellen, dass Ihre Arbeit nicht beschädigt wird. Es gibt begrenzte Exporteinstellungen; Sie sind in den Formaten und Größen, die Sie aus FCPX exportieren können, eingeschränkt. Während Sie früher viele Codecs und Formate aus FCP exportieren konnten, müssen Sie nun eine spezifischere Kodierung in einem Kompressor vornehmen.

Die Alternative zu Final Cut Pro ist daher Filmora, denn damit können Sie Clips in einem Arbeitsgang bearbeiten, teilen oder zusammenführen.

Teilen Sie einen Clip mit der besten Alternative zu FCP - Wondershare Filmora:

Wondershare Filmora ist ein Videobearbeitungsprogramm mit einer herrlich benutzerfreundlichen Oberfläche, mit der jeder ein hervorragender Videobearbeiter werden kann. Mit Hilfe einer Vielzahl von leistungsstarken Bearbeitungstools und Wondershare Filmora können Sie schnell und einfach hervorragende Videos erstellen.

Um Audio und Video problemlos aufzuteilen, folgen Sie einfach diesen Schritten:

Schritt 1 Um der Zeitleiste Videodateien zum Trimmen hinzuzufügen, klicken Sie zunächst im Hauptfenster auf "Importieren" und wählen Sie die gewünschten Videodateien von Ihrem Computer aus. Sie können Filme auch einfach per Drag & Drop in die Medienbibliothek ziehen.

Import

Schritt 2 Bewegen Sie den Abspielkopf über den unerwünschten Bereich und klicken Sie dann auf das Mülleimersymbol.

Klicken Sie auf den Mülleimer

Schritt 3 Klicken Sie auf "Exportieren", wenn Sie mit dem Trimmen fertig sind und wählen Sie dann, wo Sie das bearbeitete Video speichern möchten.

Fazit:

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel dabei helfen kann, zu lernen, wie Sie Videos mit Final Cut Pro aufteilen können. Wir empfehlen jedoch mehr Benutzern, Filmora zu wählen. Es ist eines der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Videobearbeitungsprogramme, da es Ihnen eine Welt von Bearbeitungstools bietet, mit denen Sie hochwertige Inhalte erstellen können. Auch wenn für einige Funktionen In-App-Käufe erforderlich sind, bietet Filmora in der kostenlosen Version Zugang zu einer breiten Palette von Tools.

Kostenloser Download 
Kostenloser Download 
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung