filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie man die Größe von FLV-Videos effizient ändert [Windows, Mac, Android, iPhone & Online]

FLV-Videos sind Flash-Video-Dateien mit der Dateierweiterung .flv. FLV-Videodateien waren einst einer der beliebtesten Videodateitypen und das Standardvideoformat, das zum Einbetten von Videos im Internet und zum Streaming verwendet wurde. Auch wenn Videodateien wie MP4 und MKV heutzutage an Popularität gewonnen haben, finden Sie im Internet immer noch viele FLV-Videos.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Größe von FLV-Videos auf allen Plattformen effizient ändern können. Aber Moment, was genau bedeutet die Größenänderung? Wenn Sie mit Videos arbeiten, kann Größenänderung zwei Dinge bedeuten: Zum einen die Änderung des Seitenverhältnisses oder der Auflösung des Videos und zum anderen die Änderung der Dateigröße des Videos. Sehen wir uns also an, wie wir die Größe von FLV-Videos auf verschiedenen Plattformen effizient ändern können:

Bester FLV-Editor zum Ändern der Größe von FLV-Videos auf Windows und Mac - Filmora Video Editor [mit Schritten]

Unter den vielen verschiedenen Video-Editoren, die heutzutage erhältlich sind, ist der Filmora Video Editor derjenige, der sich an die Spitze der Rangliste setzt. Es ist der beste FLV-Editor für Windows und Mac zur Größenänderung und Bearbeitung von FLV-Videos. Verschiedene soziale Medienplattformen erfordern Videos in unterschiedlichen Größen, Auflösungen und Seitenverhältnissen. Zum Beispiel: YouTube verlangt horizontale Videos, TikTok verlangt vertikale, E-Mails haben eine Größenbeschränkung für jede Datei, etc. Hier kommt der Filmora Video Editor ins Spiel, mit dem Sie die Größe jedes Videos schnell und einfach für verschiedene Plattformen anpassen können.

Kostenloser Download

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenloser Download

Für macOS 10.14 oder höher

Warum den Filmora Video Editor für die Größenänderung von FLV-Videos wählen, fragen Sie?

  • Einfache UI und einfache Oberfläche
  • Einfaches Zuschneiden oder Ändern des Seitenverhältnisses des Videos
  • Nicht alle Videoeditoren unterstützen das FLV-Videoformat, aber Filmora schon
  • Erweiterte Exportoptionen zum Komprimieren oder Ändern der Dateigröße von Videos
  • Sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet
  • Regelmäßige Software-Updates und Verbesserungen

Außerdem gibt es vom Filmora Video Editor eine kostenlose Version, so dass Sie das Programm sofort herunterladen, installieren und mit der Größenänderung von FLV-Videos beginnen können. Nachfolgend finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ändern der Größe von FLV-Videos auf Windows und Mac mit dem Wondershare Filmora Video Editor, damit Sie mitmachen können!

Schritte zur Größenänderung von FLV-Videos mit dem Filmora Video Editor:

  1. Starten Sie Filmora und öffnen Sie ein neues Projekt

Starten Sie die Wondershare Filmora Anwendung unter Windows oder Mac, nachdem Sie sie installiert haben. Dann sollten Sie sich automatisch in einem neuen Projekt befinden. Falls nicht, können Sie manuell ein neues Projekt öffnen, indem Sie oben links auf Datei und dann auf "Neues Projekt" klicken.

FLV-Größe ändern
  1. Importieren Sie das FLV-Video und fügen Sie es zur Zeitleiste hinzu

Klicken Sie auf "Mediendateien importieren" und importieren Sie das FLV-Video aus dem Datei-Explorer Ihres Computers in das Projektmedium. Fügen Sie dann das Video zur Zeitleiste hinzu, indem Sie es in die Zeitleiste ziehen.

FLV-Größe ändern
  1. Bearbeiten Sie und führen Sie die gewünschten Änderungen durch (Optional)

Wenn Sie nur die Größe der FLV-Videodatei ändern möchten, können Sie diesen Schritt überspringen und mit Schritt Nr. 4 fortfahren. Ansonsten können Sie verschiedene Bearbeitungen am Video vornehmen, wie z.B. Zuschneiden, Stummschalten, Trimmen, Animieren, etc., bevor Sie die Größe des Videos ändern. Filmora bietet eine breite Palette von Funktionen für die Bearbeitung und das Hinzufügen von Effekten zum Video.

FLV-Größe ändern

  1. Ändern Sie die Größe des Videos durch Ändern des Seitenverhältnisses

Das Seitenverhältnis bestimmt die Form Ihres Videos, z.B. ob das Video horizontal, vertikal, quadratisch oder benutzerdefiniert sein soll. Im Allgemeinen bezieht sich der Begriff "Größenänderung des Videos" auf die Änderung des Seitenverhältnisses des Videos. Gehen Sie dazu in die Datei und dann zu den Projekteinstellungen. Wählen Sie dann im Feld Seitenverhältnis das von Ihnen bevorzugte aus oder versuchen Sie es mit einer benutzerdefinierten Skalierung. Wenn Sie schon dabei sind, können Sie auch Ihre bevorzugte Auflösung des Projekts wählen.

FLV-Größe ändern
  1. Größe des Videos durch Zuschneiden ändern

Wenn Sie das Seitenverhältnis des Projekts ändern, kann es sein, dass einige Teile Ihres FLV-Videos nicht passen oder dass es verkleinert wird, damit es passt. Sie müssen also die Größe des FLV-Videos durch Zuschneiden ändern, damit Sie den gewünschten Teil des Videos zuschneiden und hervorheben können. Um das Video zuzuschneiden, wählen Sie den FLV-Videoclip in der Zeitleiste aus und klicken Sie auf das Symbol zum Zuschneiden in der Zeitleiste. Wählen Sie nun das Verhältnis, das Sie zuschneiden möchten und markieren Sie den Teil, den Sie behalten möchten. Klicken Sie dann auf OK und die Größe Ihres FLV-Videos wird geändert.

FLV-Größe ändern
  1. Passen Sie die Dateigröße des Videos über die Exporteinstellungen an

Nachdem Sie das FLV-Video zugeschnitten und in der Größe verändert haben, müssen Sie es exportieren, indem Sie oben in der Mitte auf die Exportieren Schaltfläche klicken. Es stehen verschiedene Einstellungen für den Export des Videos zur Verfügung. Klicken Sie auf die Einstellungen Schaltfläche in der Nähe der Auflösung und es werden Ihnen einige detaillierte Einstellungen für den Export angezeigt. Jede Einstellung wie Bildrate, Auflösung, Bitrate, etc. kann die Größe des Ausgabevideos beeinflussen.

FLV-Größe ändern

Filmora Video Editor macht die Bearbeitung und Größenanpassung von FLV-Videos wirklich leichter, einfacher und schneller. Da Sie nun die Schritte kennen, ist es an der Zeit, dass Sie es ausprobieren und die Größe Ihrer eigenen FLV-Videos mit diesem besten FLV-Editor für Windows und Mac ändern.

Alternative Möglichkeit zur Größenänderung von FLV-Videos unter Windows

Falls Sie etwas anderes als Filmora ausprobieren möchten, finden Sie hier zwei alternative Programme (ein kostenpflichtiges und ein kostenloses), mit denen Sie die Größe Ihrer FLV-Videos unter Windows ändern können:

  1. Movavi Video Editor Plus
FLV-Größe ändern

Der Movavi Video Editor Plus ist einer der besten benutzerfreundlichen Videoeditoren, mit dem Sie FLV-Videos unter Windows bearbeiten und ihre Größe ändern können. Seine Oberfläche und Funktionen ähneln in gewisser Weise denen des Filmora Video Editors. Es handelt sich um eine kostenpflichtige Software, die Sie sowohl für Windows als auch für Mac herunterladen können. Sie können sie jedoch mit der 7-Tage-Testversion kostenlos ausprobieren.

Schritte zur Größenänderung von FLV-Videos unter Windows mit dem Movavi Video Editor:

  • Installieren Sie den Movavi Video Editor und starten Sie die Software auf Ihrem PC. Dann sollten Sie sich automatisch in einem neuen Projekt darin befinden.
FLV-Größe ändern
  • Importieren Sie die FLV-Videodatei, deren Größe Sie ändern möchten, über die Registerkarte "Datei-Import" auf der linken Seite und ziehen Sie sie auf die Zeitleiste.
FLV-Größe ändern
  • Um die Größe des Seitenverhältnisses zu ändern, erweitern Sie die Auflösungsoptionen in der Nähe des Vorschaubildschirms über der Exportieren Schaltfläche und wählen Sie das gewünschte Verhältnis.
FLV-Größe ändern
  • Um das Video zuzuschneiden oder die Größe zu ändern, wählen Sie den Clip in der Zeitleiste aus und verwenden Sie das Zuschneiden-Tool, um die gewünschten Anpassungen vorzunehmen. Klicken Sie dann auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.
FLV-Größe ändern
  • Nachdem das Video fertig ist, exportieren Sie es über die Exportieren Schaltfläche auf der rechten Seite des Bildschirms. Wählen Sie dann Ihre bevorzugten Einstellungen für die Ausgabe und klicken Sie auf Start, woraufhin Ihr Video gerendert und auf Ihrem PC gespeichert wird.
FLV-Größe ändern

  1. VSDC Free Video Editor
FLV-Größe ändern

Der VSDC Free Video Editor ist eine weitere Alternative zu Filmora für die Größenänderung von FLV-Videos unter Windows. Es ist ein kostenloser Video-Editor, der eine breite Palette von Bearbeitungsfunktionen ohne jegliche Einschränkungen bietet. Es gibt jedoch eine kostenpflichtige Version mit einigen erweiterten Funktionen und Hardware-Beschleunigung.

Schritte zur Größenänderung von FLV-Videos unter Windows mit dem VSDC Free Video Editor:

  • Installieren und öffnen Sie den VSDC Video Editor auf Ihrem PC. Erstellen Sie dann ein neues Projekt mit den gewünschten Einstellungen über die Registerkarte "Projekte" in der oberen linken Ecke.
FLV-Größe ändern
  • Importieren Sie die Videodatei in das Projekt, indem Sie sie per Drag & Drop direkt in die Zeitleiste ziehen.
FLV-Größe ändern
  • Um das Seitenverhältnis zu ändern, klicken Sie auf den Projekt-Explorer und dann auf den Namen Ihres Projekts. Passen Sie dann in den Eigenschaften-Fenstern auf der rechten Seite Breite, Höhe, Auflösung, etc. manuell nach Ihren Wünschen an.
FLV-Größe ändern
  • Um Ihr Video zuzuschneiden und neu zu positionieren, wählen Sie den Clip in der Zeitleiste aus und gehen Sie oben auf die Registerkarte Editor. Verwenden Sie dann das Tool zum Zuschneiden und passen Sie Ihr Video entsprechend an.
FLV-Größe ändern
  • Schließlich exportieren Sie Ihren Entwurf über die Registerkarte "Projekt exportieren" am oberen Rand mit den gewünschten Einstellungen.
FLV-Größe ändern

Alternative Möglichkeit zur Größenänderung von FLV-Videos auf Mac

Der Wondershare Filmora Video Editor ist auch für das Mac-Betriebssystem verfügbar und wird für die Größenänderung von FLV-Videos empfohlen. Wenn Sie jedoch andere Alternativen ausprobieren möchten, finden Sie nachfolgend zwei Möglichkeiten zur Größenänderung von FLV-Videos auf dem Mac:

  1. VideoProc Converter
FLV-Größe ändern

VideoProc ist ein leistungsstarker Video Editor/Converter, mit dem Sie jede Art von Video bearbeiten, konvertieren und in der Größe verändern können. Außerdem unterstützt er eine breite Palette von Codecs und Videoformaten, einschließlich FLV. Es handelt sich um eine kostenpflichtige Software, aber Sie können auch die kostenlose Testversion mit einigen Einschränkungen ausprobieren.

Schritte zur Größenänderung von FLV-Videos auf dem Mac mit VideoProc:

  • Starten Sie VideoProc auf einem Mac-Gerät und gehen Sie in den Video Ordner
FLV-Größe ändern
  • Fügen Sie Dateien in VideoProc per Drag & Drop oder direkt über die Option "Video hinzufügen" hinzu.
FLV-Größe ändern

  • Klicken Sie dann auf die Optionen (Codec) auf der rechten Seite des Videos und ändern Sie die Auflösungen und das Seitenverhältnis des Videos wie gewünscht. Auf dieser Registerkarte können Sie auch Exporteinstellungen wie Qualität, Codec, fps, Bitrate, etc. verwalten.
FLV-Größe ändern

  • Gehen Sie dann zum Abschnitt Zuschneiden auf der Registerkarte "Video bearbeiten" und schneiden Sie das Video nach Belieben mit der Vorschau und verschiedenen anderen Optionen zu.
FLV-Größe ändern

  • Klicken Sie abschließend auf Fertig, um zurückzugehen und drücken Sie auf Ausführen. Damit wird das Video gerendert und auf Ihrem Mac-Gerät gespeichert.
FLV-Größe ändern
  1. Shotcut
FLV-Größe ändern

Shotcut ist eine weitere Alternative zum Filmora Video Editor für die Größenänderung von FLV-Videos auf dem Mac. Es ist ein kostenloser, Open-Source- und plattformübergreifender Video-Editor, der über eine schlanke und intuitive Oberfläche mit vielen nützlichen Bearbeitungsfunktionen verfügt, die ihn sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Editoren geeignet machen.

Schritte zur Größenänderung von FLV-Videos auf dem Mac mit Shotcut:

  • Starten Sie das Shotcut Programm auf Ihrem Mac, nachdem Sie es installiert haben und erstellen Sie ein neues Projekt.
FLV-Größe ändern
  • Importieren Sie die FLV-Videodatei per Drag & Drop in die Zeitleiste des Projekts.
FLV-Größe ändern

  • Um die Auflösung und das Seitenverhältnis des Videos zu ändern, gehen Sie auf die Registerkarte Einstellungen, dann Videomodus und wählen Sie das gewünschte Format.
FLV-Größe ändern

  • Um das Video zuzuschneiden, markieren Sie den Clip in der Zeitleiste und gehen Sie zu den Filtern. Klicken Sie jetzt auf das Symbol "+" und wählen Sie Größe, Position & Drehen unter dem Abschnitt Favoriten. Passen Sie dann die Zuschneideeinstellungen nach Belieben an.
FLV-Größe ändern

  • Gehen Sie schließlich oben in den Bereich Export und klicken Sie auf Erweitert. Konfigurieren Sie dann die Ausgabeeinstellungen nach Ihren Wünschen und klicken Sie auf Datei exportieren.
FLV-Größe ändern

2 Wege zur Größenänderung von FLV-Videos auf Android

Wäre es nicht toll, wenn Sie die Größe von FLV-Videos auf Ihrem Android-Gerät ändern könnten, anstatt für jede kleine Aufgabe Ihren Computer öffnen zu müssen? Früher war dies ein großes Problem, weil es keine guten Videoeditoren für Android mit FLV-Unterstützung gab, aber das ist jetzt nicht mehr der Fall. Nachfolgend finden Sie zwei Möglichkeiten zur Größenänderung von FLV-Videos auf Android:

  1. Inshot
FLV-Größe ändern

InShot ist ein leistungsstarker All-in-One-Videoeditor für Android, der mit seinem einfachen Design und seinen leistungsstarken Funktionen sowohl als einfacher als auch als fortgeschrittener Videoeditor fungiert. Es gibt nicht viele Video-Editoren für Android, die FLV oder einige ältere Codecs unterstützen, aber InShot ist einer der ganz wenigen Editoren, die diese Videoformate unterstützen. Es handelt sich um eine kostenpflichtige App, aber es gibt auch eine begrenzte kostenlose Version zum Ausprobieren.

Schritte zur Größenänderung von FLV-Videos auf Android mit InShot:

  • Öffnen Sie die Inshot-App auf Ihrem Android-Gerät und klicken Sie auf Video.
FLV-Größe ändern
  • Wählen Sie nun die FLV-Videodatei aus und klicken Sie auf das Häkchensymbol unten rechts.
FLV-Größe ändern
  • Tippen Sie dann auf die Zuschneiden Option unter den Tools am unteren Rand.
FLV-Größe ändern
  • Wählen Sie nun das gewünschte Seitenverhältnis und schneiden Sie es entsprechend zu.
FLV-Größe ändern
  • Um das Video zu speichern, tippen Sie auf die Speichern Schaltfläche oben rechts. Wählen Sie dann die Auflösung und speichern Sie das Video schließlich auf Ihrem Gerät.
FLV-Größe ändern
  1. AndroVid - Video Editor, Video Maker
FLV-Größe ändern

AndroVid ist ein einfach zu bedienender, voll funktionsfähiger Videoeditor, der speziell für die Bearbeitung von Videos für soziale Medien wie YouTube, TikTok, Facebook, Instagram, etc. entwickelt wurde. Mit etwas mehr als 300.000 Downloads im Google Play Store ist diese Anwendung nicht sehr beliebt, aber nachdem wir sie getestet haben, waren wir der Meinung, dass sie es verdient, in diesen Artikel aufgenommen zu werden. Sie steht im Google Play Store kostenlos zum Download bereit.

Schritte zur Größenänderung von FLV-Videos auf Android mit dem AndroVid Video Editor:

  • Öffnen Sie den AndroVid Video Editor auf einem Android-Telefon und gehen Sie zu den Videos
FLV-Größe ändern
  • Wählen Sie nun die FLV-Videodatei aus, deren Größe Sie ändern möchten.
FLV-Größe ändern
  • Tippen Sie im Editor auf das Zuschneiden Tool in der Toolleiste am oberen Rand.
FLV-Größe ändern
  • Wählen Sie dann oben rechts das gewünschte Seitenverhältnis aus, positionieren Sie den Videobereich neu und tippen Sie auf das Häkchen, um das Video zu speichern.
FLV-Größe ändern
  • Wenn Sie auch die Auflösung ändern möchten, klicken Sie auf die drei Punkte oben rechts, nachdem das Video erfolgreich gespeichert wurde. Wählen Sie dann die gewünschte Auflösung, Qualität und das Format und klicken Sie auf das Häkchensymbol, um zu exportieren.
FLV-Größe ändern

2 Wege zur Größenänderung von FLV-Videos auf dem iPhone

Wie bei Android können Sie die Größe von FLV-Videos auf Ihrem iPhone auch unterwegs ändern, ohne dass Sie Ihren Computer benutzen müssen. Eine solche Bearbeitung auf dem Handy kann Ihnen viel Zeit und Mühe ersparen. Hier sind 2 Möglichkeiten, wie Sie die Größe von FLV-Videos auf dem iPhone ändern können:

  1. Cyberlink Powerdirector
FLV-Größe ändern

Der Cyberlink Powerdirector ist einer der beliebtesten und leistungsfähigsten Videoeditoren für Android und iOS. Es handelt sich um einen mobilen Video-Editor mit vollem Funktionsumfang und mehr als 130 Millionen Downloads im App Store, mit dem Sie fortgeschrittene Bearbeitungen vornehmen können. Es handelt sich um eine kostenpflichtige Software, aber es gibt auch eine kostenlose Version zum Herunterladen.

Schritte zur Größenänderung von FLV-Videos auf dem iPhone mit dem PowerDirector:

  • Starten Sie die PowerDirector-App auf Ihrem iPhone und erstellen Sie ein neues Projekt. Im Gegensatz zu anderen Apps können Sie das Seitenverhältnis nicht nachträglich ändern. Sie müssen also das gewünschte Seitenverhältnis bei der Erstellung eines neuen Projekts festlegen.
FLV-Größe ändern
  • Fügen Sie nun die FLV-Videodatei in die Zeitleiste ein, indem Sie auf das "+" Symbol auf dem Video tippen. Tippen Sie dann auf die Wiedergabe-Schaltfläche oben rechts, um den Editor zu öffnen.
FLV-Größe ändern
  • Um die Größe des Videos zu ändern, wählen Sie den Videoclip in der Zeitleiste aus und tippen auf das Bleistiftsymbol unten links. Verwenden Sie dann verschiedene Tools zum Zuschneiden, um die Größe Ihres Videos nach Belieben zu ändern.
FLV-Größe ändern
  • Nachdem Sie die Größe des Videos geändert haben, tippen Sie auf die Exportieren Schaltfläche oben rechts, um es zu exportieren. Tippen Sie dann auf Produzieren und Teilen und produzieren Sie ein Video in der gewünschten Größe und mit den gewünschten Einstellungen.
FLV-Größe ändern
  1. Splice – Video Editor & Maker
FLV-Größe ändern

Der Splice - Video Editor & Maker ist ein einfaches und dennoch leistungsstarkes Programm, mit dem Sie ganz einfach vollständig angepasste und professionell aussehende Videos auf dem iPhone erstellen können. Eine weitere großartige App zum Ändern der Größe von FLV-Videos auf dem iPhone mit über 70 Millionen Downloads im App Store, die kostenlos erhältlich ist.

Schritte zur Größenänderung von FLV-Videos auf dem iPhone mit Splice:

  • Öffnen Sie die Splice-App auf dem iPhone und tippen Sie auf das "+" Symbol, um ein neues Projekt zu erstellen.
FLV-Größe ändern
  • Wählen Sie nun die hinzuzufügende FLV-Videodatei aus und starten Sie das Projekt.
FLV-Größe ändern
  • Um die Größe des Videos zu ändern, tippen Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, das die Projekteinstellungen öffnet, in denen Sie das Seitenverhältnis ändern können.
FLV-Größe ändern
  • Um das Video zuzuschneiden, wählen Sie den Clip in der Zeitleiste aus und tippen auf die Zuschneiden Option in der Symbolleiste. Von dort aus können Sie das Video zuschneiden und neu positionieren.
FLV-Größe ändern
  • Klicken Sie dann auf das Exportieren Symbol in der oberen rechten Ecke, um das Video mit den gewünschten Konfigurationen zu exportieren.
FLV-Größe ändern

2 Wege, FLV-Videos online zu verkleinern

Die Größenanpassung ist keine große Aufgabe und Sie möchten vielleicht nur schnell die Größe Ihres FLV-Videos ändern und es teilen. Warum sollten Sie sich also die Mühe machen, große Videobearbeitungsprogramme auf Ihrem Computer oder sogar auf Ihrem Mobiltelefon zu installieren und auszuführen, wenn Sie die Größe Ihrer Videos ganz einfach im Webbrowser ändern können? Ja, Sie haben richtig gelesen. Im Folgenden finden Sie 2 Möglichkeiten, wie Sie die Größe von FLV-Videos online ändern können:

  1. Veed io
FLV-Größe ändern

Veed ist ein einfaches Online-Videoschnitt-Tool, auf das Sie von jedem Gerät aus mit Hilfe eines Webbrowsers zugreifen können. Damit können Sie die Größe Ihrer FLV-Videos mit nur wenigen Klicks ändern. Es verfügt über eine saubere und schöne Oberfläche mit einem responsiven Design, das Ihnen ein gutes Bearbeitungserlebnis bietet, während Sie es benutzen. Es ist ein kostenpflichtiges Tool, aber Sie können es auch kostenlos testen, bevor Sie es kaufen.

Schritte zum Ändern der Größe von FLV-Videos online mit Veed.io:

  • Rufen Sie Veed.io in Ihrem Webbrowser auf und klicken Sie auf "Laden Sie Ihr Video hoch", um ohne ein Konto loszulegen.
FLV-Größe ändern
  • Laden Sie nun das FLV-Video hoch oder ziehen Sie das Video direkt dorthin.
FLV-Größe ändern
  • Nachdem Sie das Video hochgeladen haben, werden Sie in den Veed-Editor weitergeleitet. Um das Seitenverhältnis zu ändern, gehen Sie zum Abschnitt Größe in den Projekteinstellungen und wählen Sie die Größe, auf die Sie die Größe ändern möchten.
FLV-Größe ändern
  • Um das Video zuzuschneiden, wählen Sie den Clip in der Zeitleiste aus und ändern Sie die Größe des Videos direkt im Vorschaubereich. Außerdem können Sie auf der linken Seite Einstellungen wie "Leinwand ausfüllen" und "Leinwand anpassen" verwenden.
FLV-Größe ändern
  • Klicken Sie dann auf die Exportieren Schaltfläche in der oberen rechten Ecke, um die Exporteinstellungen zu öffnen. Konfigurieren Sie die Einstellungen nach Ihren Wünschen und klicken Sie auf "Video exportieren", um das Video zu rendern und herunterzuladen.
FLV-Größe ändern
  1. Clideo
FLV-Größe ändern

Wenn es darum geht, die Größe zu ändern oder Videos online zu bearbeiten, ist Clideo eines der besten Tools, auf das Sie sich verlassen können. Wie Veed.io hat es eine saubere und reaktionsschnelle Oberfläche und unterstützt viele Videoformate, einschließlich FLV. Die Nutzung von Clideo ist kostenlos, aber es gibt auch verschiedene Abonnements für zusätzliche Funktionalitäten.

Schritte zum Ändern der Größe von FLV-Videos online mit Clideo:

  • Gehen Sie zu clideo.com/resize-video und laden Sie Ihr Video über die Schaltfläche "Datei auswählen" hoch.
FLV-Größe ändern
  • Um die Größe des Seitenverhältnisses zu ändern, wählen Sie im Bereich "Größe ändern für" die gewünschten Formate. Sie können das Seitenverhältnis auch manuell einstellen.
FLV-Größe ändern
  • Direkt darunter finden Sie verschiedene Optionen zum Zuschneiden. Verwenden Sie sie, um das Video nach Belieben zuzuschneiden oder die Größe zu ändern.
FLV-Größe ändern
  • Klicken Sie schließlich auf die Exportieren Schaltfläche in der rechten unteren Ecke, um das Video zu exportieren. Sie können das Video herunterladen oder direkt in einem Cloud-Speicher wie Drive, Dropbox, etc. speichern.
FLV-Größe ändern

FAQs zur Größenänderung von FLV-Videos

Hier finden Sie einige der häufig gestellten Fragen (FAQs) zur Größenänderung von FLV-Videos, die Sie vielleicht interessieren:

  1. Wie kann ich FLV-Dateien kleiner machen?

Sie können FLV-Dateien mit Hilfe eines beliebigen Video-Editors, der das FLV-Videoformat unterstützt, verkleinern, indem Sie überflüssige Teile herausschneiden und zuschneiden, die Auflösung und die Bitrate verringern und FLV in ein anderes, leichteres Dateiformat konvertieren.

  1. Welche Videoeditoren unterstützen das FLV-Dateiformat?

Es gibt nur wenige Videoeditoren wie Filmora, Movavi, VSDC, etc., die das FLV-Dateiformat unterstützen. Aber wenn es um die Bearbeitung von FLV-Videos geht, ist der Filmora Video Editor die beste Wahl.

  1. Wie kann ich eine FLV-Datei anzeigen?

FLV ist eines der ältesten Videoformate, weshalb die meisten neuen und modernen Videoplayer es nicht erkennen oder nicht abspielen können. Es gibt jedoch einige wenige Programme wie den VLC Media Player, mit denen Sie eine FLV-Datei anzeigen können. Sie können die FLV-Datei auch mit Hilfe eines Video Converters in andere unterstützte Videoformate umwandeln.

  1. Kann ich ein horizontales FLV-Video in ein vertikales umwandeln?

Ja und das ist ein Kinderspiel, wenn Sie den Filmora Video Editor oder andere ähnliche Videoeditoren verwenden. Sie müssen nur das Seitenverhältnis des Videos oder des Projekts von horizontal (in der Regel 16:9) auf vertikal (in der Regel 9:16) ändern.

  1. Kann ich die Größe von FLV-Videodateien auf meinem Handy ändern?

Obwohl Video-Editoren für Mobiltelefone nicht so leistungsfähig sind wie die für PCs, gibt es doch einige, mit denen Sie die Größe von FLV-Videodateien auf mobilen Geräten problemlos ändern können. Einige Beispiele sind InShot, Splice, Powerdirector, etc.

Diese könnten Ihnen auch gefallen

10 kostenlose Online-MP3 zu Text Konverter 2022

Mit Hilfe eines Online-MP3 zu Text Konverters können Sie jede MP3-Datei in ein Textdokument umwandeln. Hier ist eine Liste der besten 10 kostenlosen mp3 zu Text Konverter, die Sie verwenden können.

Geschrieben vonFelix Schmidt|2022-11-08 11:09:58
Super Beste Programme 2022: Videos kostenlos zusammenfügen

Hier finden Sie die 10 besten Freeware-Programme 2022 für Windows/Mac/Linux, mit denen Sie Videos kostenlos ohne Wasserzeichen zusammenschneiden oder zusammenfügen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:29:25
Die 25 besten Real-Time Stimmwechsler Vollständiger Test - sollte ich sie verwenden?

Suchen Sie nach einem vollständigen Einblick in die besten Stimmwechsler-Alternativen aller Zeiten? Hier erhalten Sie Zugang zu einer umfassenden Analyse der führenden Namen im Bereich der Dienstleistungsprogramme!

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-05 16:55:42
Die 31 besten Videotrimmer für Computer, Telefon und Online

Dieser Artikel stellt Ihnen die besten Videotrimmer für verschiedene Geräte vor. Schauen Sie sich diese an und wählen Sie Ihren Favoriten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
Schritt für Schritt Tipps zum Erstellen von Make-up-Videos

Sind Sie auf der Suche nach Tipps, um Ihre Videos auf YouTube ansprechend zu gestalten? Mit diesen Tipps für Make-up-Videos mit Filmora heben Sie Ihre Videos hervor.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-08-02 20:07:07
Wie ändert man die Farbe eines Fotos wie ein Profi?

Wenn Sie die Farbe eines Fotos ändern, können Sie mit einem einzigen Klick verschiedene Ansichten eines Bildes erzeugen. Finden Sie heraus, wie Sie die Farbe Ihres Fotos mit einem Foto-Farbeditor ändern können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
Wie man Nikon-Videodateien mit Nikon-Videobearbeitungssoftware bearbeitet

Möchten Sie Ihre Nikon-Videodateien bearbeiten? Hier wird ein leistungsstarker und dennoch einfach zu bedienender Nikon Video Editor vorgestellt, mit dem Sie das ganz einfach erreichen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-28 14:40:23