filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Camtasia vs. Captivate Was ist besser?

Als Video-Editor ist es entscheidend, in unserer sich schnell verändernden globalen Welt immer einen Schritt voraus zu sein. Von kleinen Unternehmen bis hin zu Großkonzernen haben sich eLearning-Anwendungen als ein wichtiges Tool zur Kostensenkung und Gewinnsteigerung erwiesen. Software wie Camtasia und Captivate sind sehr gefragt, da E-Learning ein immer wichtigerer Aspekt unseres Lebens wird. Wenn es um die Erstellung eines Kurses oder einer Videoanleitung geht, sind diese beiden Anwendungen sehr schnell und nützlich. Ob Sie sich für Camtasia oder Captivate entscheiden sollten, hängt ganz von Ihrer Branche ab und davon, was Sie mit dieser Anwendung erreichen wollen.

Oftmals stellt sich die Frage zwischen Camtasia und Captivate: "Welche Software ist besser?" Daher haben wir Camtasia und Captivate anhand der Softwarepakete selbst sowie einiger wichtiger Funktionen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede verglichen. Software-Stimulation, Produktion, Demonstrations-Screencasts und Übersetzung von PowerPoint-Präsentationen in verschiedene Formate sind mit TechSmith Camtasia und Adobe Captivate möglich. Camtasia bietet weniger Alternativen für das Online-Lernen, aber es verfügt über unglaubliche Bildschirm- und Videoaufnahmen sowie Videobearbeitungsfunktionen. Mit dieser Anwendung können Sie die klanglichen und visuellen Merkmale manuell ändern. Videokünstler können die Videoqualität durch den Einsatz von Zusatzmikrofonen und -kameras verbessern. Die Bearbeitung des Videos ist die beeindruckendste Funktion von Camtasia. Damit können Sie Filme ausschneiden und einfügen, Übergänge und Untertitel hinzufügen sowie Farbabstufungen und Farbkorrekturen vornehmen.

Teil 1. Allgemeiner Vergleich

Jede Software kann zur Erstellung von eLearning- und Unterrichtsmaterial verwendet werden. Obwohl Adobe Captivate erstaunliche Übergangsfunktionen und Tools für visuelle Effekte bietet, enthält es keine Videobearbeitung, die meiner Meinung nach das Rückgrat der Entwicklung von eLearning-Material ist, das sich an das Lernmanagementsystem hält. Folglich benötigt Adobe Captivate die Verwendung von Adobe Premiere, um Ihre Filme zu bearbeiten und eventuelle Probleme zu korrigieren. Adobe Captivate hingegen ist die beste Alternative für die Entwicklung von hochwertigem eLearning- und Unterrichtsmaterial. Es ist ein hervorragendes Tool für die Entwicklung von Online-Kursen und -Tutorials. Wie bereits erwähnt, ist Adobe Captivate jedoch nicht einfach zu bedienen und für Anfänger nicht zu empfehlen. Camtasia hingegen scheint die kostengünstigste und praktischste Alternative für Sie zu sein, wenn Sie ein Einsteiger sind und die Grundlagen der Videobearbeitung und der Unterrichtsproduktion selbst beherrschen möchten.

Attribute360-Grad-Lernerfahrung
Camtasia
Adobe Captivate
Benutzerfreundlichkeit Einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche Benutzerfreundliche und einfache Gesten zum Hinzufügen und Erstellen
Anforderung Camtasia unterstützt einen Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2,0 GHz. Eine 1,0 GHz CPU kann Captivate ausführen.
Besonderes Merkmal Anmerkungen für mehrspurige Zeitleisten - Lernen in alle Richtungen
Unterstützungssystem Camtasia ist nur mit 64-Bit-Betriebssystemen kompatibel. Captivate ist sowohl mit 32-Bit- als auch mit 64-Bit-Betriebssystemen kompatibel.
Preis Camtasia kostet $249 Captivate ist für $34/Monat erhältlich.
Am besten für Am besten für professionelle Videobearbeitung und -produktion Es eignet sich hervorragend zum Übertragen und Anschauen von Videos.
Preis-Leistung Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ein bisschen unausgeglichen Es bietet sowohl monatliche als auch einmalige Abonnementoptionen.
Aufnahme Camtasia verfügt über eine Funktion, mit der Sie Bildschirme aufnehmen können. Captivate verfügt über eine clevere Funktion, mit der Sie Videos aufnehmen können.
Gesamtbewertung Weniger als Adobe Captivate in Bezug auf die Gesamtbewertung und die Nutzerbewertungen. Höhere Bewertungen und Nutzerfeedbacks.

 

Teil 2. Camtasia Software Review

Camtasia von TechSmith ist ein einfaches Programm für die Videobearbeitung und Bildschirmaufnahme. Camtasia wurde mit Blick auf Anfänger entwickelt und ermöglicht es Designern, schnell und einfach hervorragende Lehrfilme zu erstellen. Sowohl Windows als auch MacOS werden unterstützt. Camtasia ist eine der beliebtesten Videobearbeitungsanwendungen auf dem Markt. Camtasia ist sowohl für Windows als auch für iOS verfügbar. Camtasia ist einfach zu bedienen und unterstützt eine breite Palette von Medienformaten. Dieses Softwarepaket verfügt über verschiedene Funktionen und Steuerelemente. Auf derselben Plattform können Sie mit Camtasia Bildschirme aufnehmen und Filme bearbeiten. Und das ist noch nicht alles: Sie können Ihre Arbeit auch über YouTube und Google Drive mit anderen teilen.

camtasia

Vorteile:

  • Camtasia ist für Einsteiger in die Videobearbeitung konzipiert und verfügt über eine einfache Einrichtung und Oberfläche.

  • Die Möglichkeit der Bildschirmaufnahme ist fantastisch. Nicht nur die Auflösung ist hervorragend, sondern auch die Bedienung ist einfach.

  • Die in Camtasia integrierten Effekte sind im Großen und Ganzen minimal. Ihre Cursor-Effekte hingegen sind spektakulär.

  • Sie können Camtasia verwenden, um Ihren Videos interaktive Quizze hinzuzufügen.

  • Camtasia bietet viele der Grundlagen, die Sie brauchen, wenn Sie wenig Zeit haben und sofort nach Assets suchen müssen.

  • TechSmith ist eine kostenlose App für iOS und Android, mit der Sie Bildschirmaufnahmen von Ihrem Smartphone oder Tablet machen können.

  • TechSmith bietet einen hervorragenden Kundenservice.

Nachteile:

  • Sehr häufig Abstürze und Bugs

  • Viele Anleitungen fehlen, obwohl sie eine eingeschränkte Tastatursteuerung haben.

  • Camtasia ist für Einsteiger konzipiert und lässt daher nur wenige Änderungen zu.

  • In Camtasia ist es schwierig, Dinge zu bewegen und zu animieren.

  • Einige Benutzer haben über Probleme beim Codieren und Exportieren von Camtasia-Videos berichtet.

Teil 3. Adobe Captivate Review

Captivate ist ein Tool von Adobe, das entwickelt wurde, um das Online-Lernen ansprechender und interaktiver zu gestalten. Studenten sparen Zeit, da sie ihre Kurse mitnehmen können. Captivate hat keine eingebauten Tools zur Videobearbeitung. Dazu müssen Sie zusätzliche Adobe-Anwendungen verwenden. Captivate ermöglicht es Studenten, jederzeit und von jedem Ort aus zu lernen. Wenn Sie den Kurs jedoch selbst erstellen, könnte Adobe Captivate ein wenig abschreckend wirken, da die Verwendung von Adobe Erfahrung erfordert.

adobe captivate review

Vorteile:

  • Es ist ganz einfach zu benutzen! Jeder Frame lässt sich leicht verkürzen oder verlängern.

  • Es ist einfach, Bewegungen auf dem Bildschirm aufzuzeichnen und es gibt eine Reihe von Optionen für die Aufzeichnung verschiedener Dinge (die Anwendung glättet die Mausbewegungen).

  • Wenn der Benutzer mit der Aufnahme fertig ist, wird das Video in mehrere Bilder unterteilt, um die Bearbeitung zu erleichtern.

  • Ein integrierter Editor ermöglicht die Bearbeitung von Audio durch Ausschneiden, Einfügen, Ändern der Lautstärke und Hinzufügen von Stille.

  • Captivate kann das Geschehen auf dem Bildschirm erfassen und automatisch Schritt-für-Schritt-Untertitel für beliebte Menüaktionen bereitstellen.

  • Captivate hat einige fantastische interaktive Elemente. Es können Tutorials erstellt werden, so dass die Benutzer mit voraufgezeichneten Kommentaren auf dem Bildschirm mitgehen können.

  • Das Hinzufügen von Audio oder das Importieren von einer anderen Quelle ist ganz einfach.

Nachteile:

  • Die Bitrate des Tons wurde automatisch reduziert, wodurch er roboterhafter und dumpfer wirkt.

  • Es kann lange dauern, bis die Vorschau und das Speichern der laufenden Arbeiten abgeschlossen sind.

  • Die fertigen Flash-Filme sind ziemlich groß.

Teil 4. Alternative Methode zum Bearbeiten von Videos [Die beste Methode]

Wondershare Filmora ist ein zuverlässiges Tool für Bildschirmaufnahmen, mit dem Sie alle Video- und Audioparameter manuell ändern und Ihre Aufnahmen im Videoeditor der Software bearbeiten können. Sie können PIP-Filme erstellen, indem Sie einige grundlegende Parameter ändern und Ihr eLearning-Material in die Dateiformate MP4, MOV oder GIF exportieren. Filmora ist eine preisgünstige Alternative zu Camtasia 9 oder Adobe Captivate für die Erstellung hochwertiger Bildschirmaufnahmen. Filmora verfügt über die Ressourcen, um dies zu ermöglichen. Es handelt sich dabei um eine Software für die Bearbeitung von Ton und Video, die mit zahlreichen Anleitungen und Aktivitäten ausgestattet ist, die Ihnen helfen, die Grundlagen zu beherrschen und hervorragende Aufnahmen zu erstellen.

Kostenlos testen

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenlos testen

Für macOS 10.12 oder höher

Dieser Video Editor für PC und Mac verfügt über einen natürlichen Anknüpfungspunkt, der sowohl für neue als auch für erfahrene Benutzer einfach zu bedienen ist. Da es sich um ein Freemium-Instrument handelt, können Sie mit der kostenlosen Version alle Komponenten untersuchen, auch wenn das endgültige Video ein Wasserzeichen enthält. Umschalten, zuschneiden, die Prüfungsrate ändern, Effekte hinzufügen - und das ist nur der Anfang dessen, was Sie mit Ihrer digitalen Aufnahme auf dem Zeitplan der App tun können. Wondershare Filmora ist einfach zu bedienen und verfügt über das beste Toolkit für Ton und Video. Es eignet sich am besten für Anfänger und fortgeschrittene Benutzer, da es Ihnen ermöglicht, in Sekundenschnelle professionelle Aufnahmen zu erstellen und alle gängigen Designs unterstützt.

Schritte zur Videobearbeitung mit Filmora:

Schritt 1: Laden Sie das Filmora Toolkit herunter und installieren Sie es.

Um Filmora für die Bearbeitung zu verwenden, gehen Sie auf die offizielle Webseite und laden Sie die aktuellste Version von Wondershare Filmora herunter. Starten Sie die Software, sobald der Download abgeschlossen ist und klicken Sie auf die Schaltfläche "Neues Projekt", um die Oberfläche des Produkts zu sehen.

Video importieren

Schritt 2: Unnötige Hintergrundgeräusche entfernen

Filmora Audio Editor, zusätzlich zum Video-Editor, mit dem Sie den Ton Ihres Videos verbessern können. Wenn Ihr Voice-over Hintergrundgeräusche aufweist, können Sie diese einfach aus dem gesamten Clip oder einem Segment des Videos, in dem der Ton unpassend ist, entfernen. In Filmora können Sie auch Ihre Favoriten zu den Videos hinzufügen, indem Sie die Dateien importieren und sie zur Zeitleiste hinzufügen. Sie können auch den Ton aus Ihren Videoclips isolieren und ihn mit Hilfe der Zeitleiste dieses Videoeditors mit dem Video synchronisieren oder schneiden.

filmora bg sounds entfernen

Schritt 3: Professionelle Videobearbeitung durchführen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video und wählen Sie im Menü Bearbeiten. Dann können Sie den Film drehen, indem Sie die entsprechenden Effekttasten drücken. Je nach Bedarf können Sie die Kamera auch um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn oder im Uhrzeigersinn schwenken, waagerecht kippen oder senkrecht stellen. In diesem Fall. Sie können auch eine Vielzahl von Videoeffekten hinzufügen und das Beste daran ist, dass Sie auch andere aus der Standardbibliothek verwenden können, so dass Sie sie noch besser anpassen können. Mit dem Editor in Filmora können Sie animierte Titel, erstaunliche Effekte, Audioverbesserungen und vieles mehr zu Ihrem aufgenommenen Video hinzufügen.

bearbeitet und gespeichert

Schritt 4: Verbessern der Audioqualität

Mit dem Wondershare Filmora Audio Editor können Sie die Lautstärke ändern, Ein- und Ausblendeffekte hinzufügen und den Ton in bestimmten Teilen des Videos stummschalten. Alle Optionen sind auf der rechten Seite der Oberfläche der Software leicht zugänglich, wenn Sie in der Zeitleiste von Wondershare Filmora auf die Audiokomponente des Films klicken. Sie können den Ton in der Anwendung überprüfen, um zu sehen, ob er mit dem aufgezeichneten Videoclip synchron ist, nachdem Sie die notwendigen Bearbeitungen an Ihrem Ton vorgenommen haben.

filmora bg sounds entfernen

Schritt 5: Herunterladen/Freigeben des Videos

Klicken Sie in der Symbolleiste auf "Exportieren", um das Video in das angegebene Format zu exportieren und es vor Ort zu teilen. Wenn Sie die Videobearbeitung abgeschlossen haben, können Sie den Filmora Editor wie oben beschrieben vollständig nutzen. Und um Ihr Kunstwerk sofort auf YouTube oder einer anderen bekannten Webseite zu veröffentlichen, wählen Sie die Exportieren Option und wählen Sie die Plattform, auf der Sie Ihren Videoclip veröffentlichen möchten. Sie können den Film sogar ändern, bevor Sie ihn weitergeben, wenn Sie möchten.

das Projekt exportieren

Fazit

Die Technik von Camtasia, eine Präsentation mit Hilfe eines einzelnen Films zu erstellen, funktioniert gut für Entwickler, die sich mit Videoanwendungen auskennen. Entwickler, die mit der Methode unerfahren sind, können erhebliche Probleme mit der Bearbeitung in Camtasia haben, da die Bildschirmaufnahmen in Echtzeit erfolgen. Die Bearbeitung von Material mit Folien in Captivate 2 ist oft weniger mühsam als das Videoformat in Camtasia. Das größte Problem ist, dass lange Präsentationen zu einer großen Anzahl von Folien führen können, deren Durchsicht zeitaufwändig sein kann und die zu einer größeren Dateigröße der Flash-Datei führen, auf die der Benutzer zugreift. Daher empfehlen wir Filmora als eine vernünftige Methode zwischen diesen beiden.

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Top 15 kostenlose MP4-Videoschnittprogramme 2022

Sie haben ein Video im MP4-Format aufgenommen und möchten dieses Video selbst erstellen und schneiden? Mit den 15 unserer Meinung nach besten Videoschnittprogrammen 2022 für Windows und Mac können Sie Ihre Videos kostenlos schneiden.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:29:25
Top 12 kostenloses Video Editor für den Windows

In diesem Artikel werden die 12 besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme für Windows vorgestellt. Alle Film- / Video-Editoren sind gut recherchiert. Probieren Sie es einfach aus!

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:29:25
Die 12 besten GIF-Editoren

Wenn Sie sich für GIFs interessieren und viele Informationen darüber haben möchten, dann haben wir in diesem Artikel alles für Sie vorbereitet. Hier ist, was wir bisher darüber erfahren haben.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
10 geheime Tipps zur besseren Nutzung des Canva Photo Editors

Wissen Sie, wie man Bilder mit effektiven Techniken bearbeitet? Finden Sie nützliche Geheimtipps, um Ihre Bilder mit dem Canva-Fotoeditor zu verbessern.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
10 Tipps und Tricks zur besseren Nutzung des Pixlr-Editors

Pixlr ist einer der besten Fotoeditoren, der auch technisch nicht versierten Personen hilft, ihren Bildern einen professionellen Touch zu verleihen. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die Verwendung des Pixlr Photo Editor zu erfahren.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
Die 22 besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme

Die Notwendigkeit, Videoinhalte für soziale Medien zu erstellen, hat dazu geführt, dass viele Bearbeitungssoftwares auf den Markt gekommen ist. Einige davon haben wir in diesem Artikel kostenlos für Sie getestet.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
Top 15 der Videoschnittprogramme für Windows 11

Die 15 besten Video-Editoren für Windows 11, die du kennen solltest! Großer Experten-Vergleich für Gratis- und Premium-Tools - Jetzt entdecken!

Geschrieben vonFelix Schmidt|2022-11-04 16:08:42