Top 8 YouTube Videobearbeitungsprogramme für Linux

Wondershare Editor Von Sep 01,2017 11:41 am

Im Vergleich zum Angebot an Videobearbeitungsprogrammen für Mac und Windows, wird Linux meistens komplett von Software-Unternehmen ignoriert. Es ist eine Herausforderung, eine Software für die Bearbeitung von YouTube-Videos zu finden, die für Linux optimiert wurde. Für Linux-Nutzer ist es daher nahezu unabdingbar, zu Windows zurückzukehren, wenn sie Ihre Videos bearbeiten möchten. Wir haben daher die besten 8 YouTube-Bearbeitungsprogramme für Linux zusammengestellt, so dass Sie sich den Umweg über Windows sparen können, um Ihre YouTube-Videos zu bearbeiten.

1. Open Shot

OpenShot ist ein leistungsstarker, Multiplattform-Video-Editor und einer der besten, den Sie für Linux finden werden. Das Programm ist in Python geschrieben und es unterstützt viele unterschiedliche Video- und Audioformate. Die Anwendung lässt sich sehr einfach via Drag and Drop bedienen. Der Video Editor, der sich bestens für das Editieren von YouTube-Videos eignet, hat folgende Features zu bieten:

  • Video schneiden, trimmen, skalieren und Größenanpassung
  • 3D-Animationen
  • Video-Effekte und Geschwindigkeitsänderungen
  • Digital-Zoom und Übergänge

2. Pitivi

Pitivi ist eine großartige Open-Source-YouTube-Videobearbeitungssoftware für Linux. Mit dem Videobearbeitungsprogramm können Sie einfache Videobearbeitungen wie Trimmen, Schneiden, Zoomen, usw. vollbringen. Außerdem können Sie diverse Audio- und Videoclips zu einem einzigen Video verbinden. Ein weiterer bemerkenswerter Punkt dieser Software ist, dass sie in mehreren Sprachen zur Verfügung steht und eine umfangreiche Hilfefunktion beinhaltet, die leicht lesbar und verständlich ist.

  • Unlimitierte Video- und Audio-Spuren
  • Vorschau für Audio-, Bild- und Video-Dateien
  • Automatisierte Backups von Projekten
  • 3. Lightworks

    Bei Lightworks handelt es sich um ein professionelles Videobearbeitungs-Tool, für das auch eine Linux-Version entwickelt wurde. Sowohl die kostenlose, als auch die kostenpflichtige Version von Lightworks verfügen über alle notwendigen Funktionen, die für professionelle Videobearbeitung benötigen. Hier sind einige Highlights der Software:

    • Vielfältige Effekte
    • Multicam-Bearbeitung
    • Übersichtliches Menü für einfache Bedienung
    • Bibiliothek mit lizenzfreier Musik

    4. Blender

    Blender ist ein fortschrittliches und professionelles Videobearbeitungsprogramm, vollgepackt mit Funktionen, die sich großartig zur professionellen Bearbeitung von YouTube-Videos eignen. Die Open-Source-Software kann unter anderem mit folgenden Features aufwarten:

    • Fotorealistisches GPU & CPU Rendering
    • 3D-Modellierung
    • Animations-Toolset
    • Simulations-Tools für realistisches Wasser, Rauch, Haar, usw.

    5. KDEnlive

    KDEnlive ist eine weitere sehr empfehlenswerte Open-Source-Videobearbeitungs-Software für diejenigen, die Interesse daran haben mit Linux YouTube Videos zu bearbeiten. Die Werkzeugkiste des Video Editors ist randvoll mit Funktionen gefüllt, die auch semi-professionellen Ansprüchen genügen sollten. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen:

    • Benutzerdefinierte Profile mit konfigurierbarem Tastenkürzeln
    • Kombinieren von Video-, Audio- und Bilddateien zu einem Video
    • Erweiterte Audiobearbeitungsfunktionen

    6. Cinelerra

    Seit der Veröffentlichung im Jahr 2002 wurde Cinelerra millionenfach heruntergeladen und ist damit eine der besten YouTube-Video-Bearbeitungsprogramme für Linux. Das Programm eignet sich gleichermaßen für Anfänger und Profis, da die Lernkurve recht niedrig und der Funktionsumfang groß ist. Einmal heruntergeladen, bietet Cinelerra eine Vielzahl von Features, die eine professionelle Bearbeitung von YouTube-Videos möglich machen. Die Software wartet mit folgende Besonderheiten auf:

    • Automatische Videostabilisierung
    • Geschwindigkeitswerkzeuge
    • Echtzeit-Effekte wie Filter, Übergänge, usw.
    • Audio-Bearbeitung mit unbegrenzter Anzahl von Ebenen

    7. Shotcut

    Shotcut unterscheidet sich von den anderen Videobearbeitungsprogrammen für Linux aus unserer Liste darin, dass die Benutzeroberfläche eher mit der eines Media-Players ähnelt, als die von einem Video Editor. Die Software macht die Bearbeitung von YouTube-Videos sehr einfach und verfügt über fantastische Funktionen. Für grundlegende Beabeitungen wie z.B. schneiden und trimmen, ist diese Software wunderbar geeignet. Diejenigen, die leistungsstärkere Werkzeuge benötigen, werden mit Shotcut nicht glücklich werden. Die enthaltenen Features sind allerdings mehr als ausreichend, um qualitativ anständige YouTube-Videos zu erstellen.

    8. LiVES

    LiVES ist ein kleines, aber feines YouTube-Videobearbeitungsprogramm für Linux. Die Open-Source-Software ist allerdings nicht ausschließlich darauf ausgelegt, unter Linux verwendet zu werden. Stattdessen ist das Programm über RFX-Plugins erweiterbar und kann daher auch auf Windows- und Mac-Systemen verwendet werden. Die enthaltenen Tools qualifizieren das Programm als YouTube-Video-Editor. Die wichtigsten Besonderheiten der Software sind folgende:

    • Echtzeitbearbeitung mit zahlreichen Effekten
    • Unterstützt mehr als 50 Ausgabeformate
    • Umfangreiche Audio-Bearbeitungswerkzeuge

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

Mehr Tipps für YouTuber
1. Top 10 YouTube Thumbnail Ersteller - Online und Apps
2. Video-Farbkorrektur für einen schöneren YouTube Auftritt
3. Top 7 Minecraft Intro Ersteller
4. Top 10 kostenlose Online YouTube Intro Ersteller
5. 10 besten Youtube Banner-Ersteller, um Ihren YouTube Kanal attraktiver zu machen
6. Wie man Videos für YouTube auf dem PC bearbeitet
7. Top 10 Videobearbeitungsprogramme für YouTube
8. Standard YouTube-Lizenz vs. Creative Commons
9. Kostenlose Online-Videobearbeitungen für YouTube
10. Wie man seinen Bildschirm aufnimmt und das auf YouTube hochlädt