filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Warum kann ich auf der Sony A6400 keine Videos sehen?

Meta Beschreibung: Manchmal versuchen Sie vielleicht, ein Video auf Ihrer Sony A6400 Kamera zu sehen, aber es lässt sich nicht anzeigen; finden Sie heraus, warum Sie keine Videos auf der Sony A6400 sehen können.

es-werden-keine-videos-auf-der-sony-a6400-angezeigt

Nicht alle Probleme mit Sony-Kameras sind gleich; einige sind schlimmer als andere. Manchmal ist professionelle Hilfe erforderlich, während andere mit der richtigen Anleitung leicht zu beheben sind. Wenn Sie z.B. versuchen, Videos auf der Sony A6400 anzusehen und die Meldung "Anzeige nicht möglich" angezeigt wird, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie das Problem beheben können.

Wenn dies geschieht, geraten Sie nicht in Panik. Wenn Sie die Lösung für ein Problem kennen, ist es meist recht einfach, es zu beheben. Das Problem ist jedoch manchmal die Feuchtigkeit, der falsche Netzstecker und viele andere Gründe. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Sie auf der Sony A6400 keine Videos sehen können. Wir untersuchen auch die besten Lösungen für dieses Problem.

Gründe dafür, dass man auf der Sony A6400 keine Videos sehen kann.

es-werden-keine-videos-auf-der-sony-a6400-angezeigt

Es gibt verschiedene Gründe, warum Ihre Videos auf dem Sony A6400 nicht angezeigt werden. Nachfolgend finden Sie einige der wichtigsten Gründe, die zu diesem Problem führen können.

  • Nicht unterstütztes Videoformat: Wenn Sie versuchen, Ihre Videos auf einem System zu öffnen, das das Format nicht unterstützt, kann es sein, dass es auf Ihrem Computer nicht angezeigt wird.
  • Beschädigte Dateien: Eine weitere häufige Möglichkeit, warum Ihr Video auf dem A6400 nicht angezeigt wird, ist eine Beschädigung. Es könnte sich um einen Malware-Angriff auf die Speicherkarte oder das Speichergerät Ihres Computers handeln.
  • Die Datei ist versteckt: Ihr Video wird möglicherweise nicht auf dem Sony A6400 angezeigt, wenn die Datei auf Ihrem Speichermedium versteckt ist.
  • Gelöschte Dateien: Manchmal haben Sie das Video versehentlich von Ihrem Speichermedium gelöscht, so dass es auf der Sony A6400 schwer zu finden ist.

Lösungen für das Problem "Ich kann keine Videos auf der Sony A6400 sehen".

Jetzt, da Sie die wichtigsten Gründe kennen, warum Sie auf der Sony A6400 keine Videos sehen können, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie das Problem lösen können. In diesem Abschnitt werden wir uns mit den besten Lösungen für diese Probleme befassen; lassen Sie uns einen Blick darauf werfen.

Sicherstellen, dass das Videoformat unterstützt wird

es-werden-keine-videos-auf-der-sony-a6400-angezeigt

Dieser Grund ist zwar nicht so populär wie die anderen, aber es kommt vor, dass die Sony A6400 Videos in einem Format aufnimmt, das von Ihrem System nicht unterstützt wird. Wenn das passiert, könnte das der Grund sein, warum Sie keine Videos auf der Sony A6400 sehen können. Die meisten der von Mac und Windows unterstützten Videoformate sind AVI, MOV, FLV, MP4, etc.

Um dieses Problem zu beheben, gehen Sie zu den Einstellungen Ihrer Sony A6400 Kamera und ändern Sie das Aufnahmeformat. Bei den meisten Kameramodellen von Sony können Sie das Format, die Auflösung, den Codec und viele andere Einstellungen ändern. Sobald Sie die Einstellung geändert haben, versuchen Sie, die Videos auf Ihrer Kamera anzusehen. Wenn sie nicht angezeigt werden, können Sie eine andere Lösung versuchen.

Prüfen Sie, ob die SD-Karte beschädigt ist

Dies ist ein häufiger Grund, warum Sie die Videos auf der Sony A6400 nicht sehen können. Manchmal können Sie die Videos auf Ihrer SD-Karte sehen, aber nicht auf Ihrer Kamera. Der beste Weg, das Problem der Beschädigung zu beheben, ist die Verwendung des Tools zur Reparatur von Windows. Dies ist relativ einfach zu bewerkstelligen, wenn Sie die folgenden Schritte befolgen:

  • Verbinden Sie Ihre SD-Karte mit Ihrem PC
  • Gehen Sie zu Ihrem PC-Dateiexplorer und wählen Sie das SD-Kartensymbol auf Ihrem Computer aus
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video und wählen Sie "Eigenschaften".
  • Klicken Sie im neuen Windows auf die Kategorie "Tools" und wählen Sie die Funktion "Fehlerprüfung".
es-werden-keine-videos-auf-der-sony-a6400-angezeigt
  • Der nächste Schritt ist ein automatischer Klick auf die Schaltfläche "Prüfen", um die SD-Karte der Kamera zu reparieren.

Versteckte Dateien anzeigen

Wenn die Videos ausgeblendet sind, können Sie die Videos möglicherweise nicht sehen, wenn Sie sie an Ihren Computer anschließen. Zum Glück können Sie die Videos sichtbar machen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Starten Sie zunächst den Datei-Explorer auf Ihrem PC und navigieren Sie zu der mit Ihrem PC verbundenen SD-Karte.
  • Öffnen Sie den SD-Kartenspeicher und versuchen Sie, die Videos zu finden, falls sie immer noch nicht sichtbar sind.
  • Navigieren Sie in der Navigationsleiste zum Bereich Ansicht und klicken Sie in der Option "Ein-/Ausblenden" auf die Option "Ausgeblendete Elemente anzeigen".
es-werden-keine-videos-auf-der-sony-a6400-angezeigt
  • Dadurch werden alle versteckten Videos angezeigt und Sie können alle gewünschten Videos öffnen.

Wiederherstellen mit einer App eines Drittanbieters

Wenn Sie das Video versehentlich von Ihrer SD-Karte gelöscht haben, kann das der Grund sein, warum Sie die Videos nicht ansehen können. Apps von Drittanbietern wie Wondershare Recoverit ermöglichen es Ihnen, Ihre gelöschten oder verlorenen Videos von Ihrem Sony A6400 Speichergerät wiederherzustellen. Es unterstützt fast jedes Format und verschiedene Typen von SD-Karten. Alles, was Sie tun müssen, ist, die SD-Karte anzuschließen und die Software zum Scannen des Speichermediums zu verwenden.

Andere häufige Probleme im Zusammenhang mit der Sony A6400

Abgesehen davon, dass Videos auf der Sony A6400 nicht angezeigt werden, gibt es noch viele andere Probleme, mit denen Benutzer der Sony A6400 konfrontiert werden. Im Folgenden finden Sie einige davon und die beste Lösung für sie.

Während der Wiedergabe wird der Fehler "Anzeige nicht möglich" angezeigt

Wenn Sie versuchen, ein Bild oder ein Video anzusehen und auf dem LCD-Bildschirm die Option "Kann nicht angezeigt werden" angezeigt wird, dann wurde es wahrscheinlich bei der Bearbeitung auf dem Computer verändert oder überschrieben. In einem solchen Fall können Sie die Aufnahme auf der SD-Karte fortsetzen, aber die Fehlermeldung erscheint, sobald Sie versuchen, eine bearbeitete Nachricht anzusehen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Fehler auf Ihrer Sony A6400 zu beheben.

  • Sichern Sie zunächst die Dateien auf Ihrer SD-Karte auf einem Computer
  • Gehen Sie nun zur Kamera und klicken Sie auf "Bild wiederherstellen DB".
  • Dies veranlasst die Kamera, die Datenbank Ihrer Speicherkarte neu zu erstellen und die Bilder zu löschen, die den Fehler verursacht haben.
  • Sie können Ihre Kamera auch formatieren und dann die gesicherten Dateien wiederherstellen; damit sollte das Problem gelöst sein.

Videos werden in der "Play Memories Home Software" nicht ordnungsgemäß wiedergegeben

Manchmal lässt sich Ihr Video nicht abspielen, wenn Sie die "Play Memories Home Software" verwenden. Vergewissern Sie sich, dass die Sony A6400 mit der Software kompatibel ist oder dass Ihr Computer die empfohlene Windows-Umgebung für die Installation der Software erfüllt.

Sie können die Wiedergabeeinstellungen ändern oder Ihren Bildschirmtreiber auf die neueste Version aktualisieren, um das Problem zu lösen. Manchmal liegt das Problem nicht bei der Software oder der Kamera, sondern bei Ihrem PC. Aktualisieren Sie die Energieeinstellung auf optimale Leistung, damit der Computer seine maximale Verarbeitungsleistung nutzen kann.

Bonus-Tipp: Videobearbeitung am Computer

Unter den hochwertigen Camcordern auf dem Markt ist Sony eine der führenden Optionen und die Sony A6400 ist eine beliebte Option. Nehmen wir jedoch an, Sie haben mit Ihrer Sony-Kamera Videos aufgenommen, die Sie bearbeiten möchten, bevor Sie sie weitergeben oder für Marketing- oder Geschäftszwecke verwenden. In diesem Fall ist Wondershare Filmora die beste Wahl. Damit können Sie Ihr Video professionell und umfassend optimieren. Sie können Ihrem Video Spezialeffekte, Grafiken, Texte, Standbilder und mehr hinzufügen. Das Tool ermöglicht auch die Konvertierung von Videodateien in neue Formate, die mit den meisten Geräten und Video-Sharing-Plattformen kompatibel sind. Wenn Sie ein Video auf einem Computer mit Wondershare Filmora bearbeiten möchten, folgen Sie den nachstehenden Schritten.

  • Schritt 1: Laden Sie Filmora auf Ihren PC herunter und installieren Sie dann die Software.
  • Schritt 2: Starten Sie nach der Installation Filmora und wählen Sie auf der Willkommensseite "Neues Projekt erstellen".
  • Schritt 3: Sie werden sofort zur Editor-Seite weitergeleitet. Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie "Mediendatei importieren". Sie müssen das Video auf Ihren PC kopiert haben, bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen. Sie können auch "Von einem Camcorder importieren" wählen, um das Video direkt zu importieren.
  • Schritt 4: Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem sich das Video befindet und klicken Sie auf "Öffnen".
es-werden-keine-videos-auf-der-sony-a6400-angezeigt
  • Schritt 5: Beginnen Sie damit, Ihr Sony A6400 Video nach Ihren Wünschen zu gestalten. Sie können das Video in kleinere Clips aufteilen, die Audiospur bearbeiten oder eine neue Spur zum Video hinzufügen.
es-werden-keine-videos-auf-der-sony-a6400-angezeigt

Sie können auch Bearbeitungsfunktionen wie Übergänge, spezielle Videoeffekte, etc. hinzufügen. Die verschiedenen Funktionen von Filmora ermöglichen es Ihnen, den Wert Ihrer Videodatei zu erhöhen.

es-werden-keine-videos-auf-der-sony-a6400-angezeigt
  • Schritt 6: Wenn Sie mit der Bearbeitung des Videos fertig sind, wählen Sie die Registerkarte "Exportieren", mit der Sie Ihr Video an einem neuen Ort speichern können. Sie können auch die Bitrate, die Auflösung und die Bildrate Ihres Videos ändern.
es-werden-keine-videos-auf-der-sony-a6400-angezeigt

Abschließende Gedanken

Zu wissen, warum Sie keine Videos auf der Sony A6400 sehen können, ist wichtig, denn so können Sie das Problem leicht lösen. Sie können die vielen Lösungen in diesem Artikel nutzen, um das Problem zu beheben. Wir haben auch Lösungen für andere häufige Probleme, mit denen Sony A6400 Benutzer konfrontiert sind und das beste Tool zur Bearbeitung Ihrer Videos nach der Wiederherstellung.