Filmora
Filmora - KI Video Editor
Gespenstische Halloween KI Video Magie
ÖFFNEN
Filmora Video Editor
Erstellen Sie mühelos Videos mit KI.
  • Verschiedene KI-Tools zur Steigerung der Effizienz bei der Videoerstellung.
  • Bieten Sie beliebte Vorlagen und lizenzfreie kreative Ressourcen an
Empfohlen von endorse

Wie erstellt man Zeitreise-Teleportationseffekte?

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 26-07-2023, Aktualisiert am 11-04-2024

Sie waren schon immer neugierig auf Zeitreisegeräte, haben aber noch keine Lösung gefunden? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie durch geschicktes Filmen und Bearbeiten in Filmora eine Zeitreise-Teleportationsvorrichtung aktivieren können. Bevor Sie ein Video drehen und bearbeiten, sollten Sie sich über das Zeitreise-Teleportationsgerät informieren.

In diesem Artikel
  1. Teil 1. Was ist ein Zeitreise-Teleportationsgerät?
  2. Teil 2. Filmische Voraussetzungen für zeitreisende Effekte
  3. Teil 3. Teleportationseffekte in Filmora bearbeiten

Teil 1. Was ist ein Zeitreise-Teleportationsgerät?

Teleportation wird in der Regel als eine Reise zwischen zwei Punkten betrachtet, die unbegrenzte Zeit in Anspruch nimmt. Es wird immer als unmöglich angesehen, Zeitreisegeräte zu bauen und sie im wirklichen Leben zu benutzen.

In Filmora sind die zeitreisenden Teleportationsgeräte jedoch real. Sie brauchen nur ein paar DIY-Film-Hacks und ein Schnitt-Tool. Fangen Sie an aufzunehmen und legen Sie los.

Kostenloser Download 
Kostenloser Download 

Teil 2. Filmische Voraussetzungen für zeitreisende Effekte

Um Aufnahmen zu erstellen, müssen wir zwei Verarbeitungsrunden durchführen. In der ersten Runde werden wir eine Aufnahme für die Tagesaktivität drehen. In der nächsten Runde werden wir ein Video für nächtliche Aktivitäten drehen. Gehen Sie direkt in den Filmmodus und erstellen Sie nach Ihrem Drehbuch.

#1 Tageslicht-Beleuchtungseinrichtung

In dieser Runde müssen Sie eine Tageslichtaktion erstellen, was bedeutet, dass Sie Tageslicht benötigen. Außerdem brauchen Sie keine professionellen Filmkenntnisse, weil es so einfach sein wird.

Sehen Sie sich die folgenden Tipps an, um Ihre Videoaufnahmen noch geschickter zu machen! Zunächst benötigen Sie ein Beleuchtungsset, bei dem blaues Licht zum Filmen der ersten Aufnahme verwendet wird. Denn bei dieser Aufnahme benötigen wir Tageslicht und wie Sie wissen, wird normalerweise bläuliches Licht verwendet, um das Tageslicht zu verstärken.

Sie können auch eine Lampe mit 5.600 Kelvin verwenden, die für blaues Licht steht. Wir können das Licht ganz einfach über die Fernbedienung ändern, wie unten gezeigt.

Blaues Licht Beleuchtung Setup

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Beleuchtung einzurichten, dann machen Sie sich keine Sorgen, wir haben eine andere Möglichkeit.

Machen Sie bunte Aufnahmen mit Plastikmappen

Professionelle Videofilmer erzeugen diese Effekte mit Hilfe von High-End-Beleuchtung. Aber Sie müssen keine teure Ausrüstung kaufen. Denn mit farbigen Plastikmappen können Sie ganz einfach bunte Fotos erstellen.

Wickeln Sie zunächst die bunte Mappe um die LED-Leuchte oder eine andere Leuchte, die Sie für die Videoaufnahme verwenden. Die Mappen schmelzen oder verbrennen, wenn die Lichtquelle zu heiß wird. Prüfen Sie daher nach kurzen Pausen die Temperatur der Lampe.

Umwickeln Sie die LED-Leuchte mit einer Plastikmappe
  • Nehmen Sie das Video jetzt auf und experimentieren Sie damit, Spannung, Schrecken und fröhliche Effekte mit verschiedenen Farben hinzuzufügen.
Endgültige Ergebnisse nach dem Wechsel des Led-Lichts durch farbige Plastikmappen

Nachdem Sie das Licht eingestellt haben, ist es nun an der Zeit, die Kamera zu überprüfen!

Ausrichtung der Kamera

Es ist sehr wichtig, dass Sie die Kameraposition während des Drehs nicht ändern müssen. Denn wenn der Kamerawinkel nicht derselbe ist, ist es schwierig, das Bild bei der Bearbeitung in derselben Ausrichtung zu zeigen.

Kameraausrichtung

Nachdem Sie die Ausrüstung eingestellt haben, ist es nun an der Zeit, die Person vor der Kamera auftreten zu lassen.

Position der Person

In der ersten Runde muss die Person das Drehbuch für den Tag schauspielern. Lassen Sie die Person ihre Darstellung gemäß dem Drehbuch spielen.

In diesem Beitrag führen wir in der ersten Runde eine Performance bei Tageslicht durch. Dazu sollte das Motiv von rechts nach links gehen, um einen Schritt auf die Nachtdimension zu machen.

#1 Beleuchtung für die Nacht

In der zweiten Runde müssen Sie eine nächtliche Handlung erstellen, die darauf hinweist, dass Sie ein Nachtlicht benötigen. Sie müssen das Kostüm einer Person ändern und können auch das Set ändern.

Um im Nachtmodus zu filmen, benötigen Sie ein wärmeres Licht, das für die Aufnahmen der zweiten Runde verwendet wird. Sie können auch eine Lampe verwenden, die weniger als 2700-3000 Kelvin hat, denn das bedeutet warmes Licht.

Wärmendes Licht für die Nacht

Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, wenn Sie nicht genug Budget haben, um diese Ausstattung zu bekommen. Denn Plastikmappen machen Ihnen das Leben leicht und Sie können sie, wie bereits erwähnt, zu Hause selbst basteln.

Charakter Performance

In der zweiten Runde muss die Person das Kostüm entsprechend der Nachtzeit wechseln. Dann muss die Person gemäß dem Drehbuch agieren.

In dieser Runde sollte die Person von rechts nach links gehen und einen Schritt in die nächtliche Dimension machen. Diese Aktion sollte auf der linken Seite der Querlinie bleiben.

Hinweis
Hinweis: Achten Sie darauf, dass der "Übertritt" des Charakters für bessere Ergebnisse im Übergangsvideo übereinstimmt.

#3 Kreuzungslinie zwischen zwei Runden

Für einen Übergang müssen Sie eine Linie zwischen zwei Runden einfügen. Sie wird den Gegensatz zwischen den beiden Zeitleisten aufzeigen. Wir werden in diesem Artikel die Mittellinie des Frames als Querlinie zur Referenz verwenden.

Sie können auch eine Markierung erstellen, indem Sie eine beliebige Markierung verwenden. Wir verwenden die Mittellinie des Sofas, um die Querlinie zu kennzeichnen, wie unten gezeigt. Dies wird auch bei der Bearbeitung in Filmora eine große Hilfe sein.

Kostenloser Download 
Kostenloser Download 
Markierung für die Querlinie von Übergängen
Hinweis
Hinweis: Achten Sie darauf, dass der "Übertritt" des Charakters für bessere Ergebnisse im Übergangsvideo übereinstimmt.
Kreuzungslinie zwischen zwei Runden

Nachdem Sie alle Clips aufgenommen haben, müssen Sie sie mit Filmora bearbeiten. Sehen Sie sich dazu die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung an.

Teil 3. Teleportationseffekte in Filmora bearbeiten

Jetzt nehmen wir einen All-in-One-Videoeditor, nämlich Filmora, als Editor, um Ihnen zu zeigen, wie man Teleportationseffekte erzielt. Dank der modernen Benutzeroberfläche und der sofort einsetzbaren Ressourcen erspart das Tool Ihnen viel Zeit. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Zeitreise-Effekt schnell selbst zu erzielen.

Kostenloser Download 
Kostenloser Download 
Schritt 1 Laden Sie Wondershare Filmora herunter

Um ein außergewöhnliches Video zu erstellen, müssen Sie die neueste Version herunterladen und auf Ihrem System öffnen.

Schritt 2 Importieren Sie den Tageszeit-Clip in die Zeitleiste

Finden Sie die besten Clips, die Sie für jede Dimension gedreht haben. Dann folgen Sie den unten stehenden Schritten!

  • Nach dem Start importieren Sie die Dimensionsclips in Filmora.
  • Ziehen Sie dann den Tagesclip auf die unterste Videospur der Zeitleiste und legen Sie ihn dort ab.
Tageszeit-Clip auf der unteren Videospur

Nachdem Sie den Tagesclip in die Zeitleiste importiert haben, ist es nun an der Zeit, Markierungen zur besseren Bearbeitung hinzuzufügen.

Schritt 3 Markierungen auf dem Tagesclip

Die Markierung der Clips ergibt bessere Trimmpunkte. Markieren Sie dazu den genauen Punkt der Aufnahmen, indem Sie die folgenden Schritte befolgen:

  • Suchen Sie die Stelle im Clip, an der die Figur im Tagesclip die Fernbedienung drückt.
  • Wählen Sie den Clip aus und drücken Sie den Buchstaben "M" auf der Tastatur, um ihn als Markierung zu verwenden.
  • Suchen Sie als nächstes die Stelle, an der die Person im Tagesclip von rechts nach links in eine andere Dimension übergeht.
  • Wählen Sie den Clip aus und kennzeichnen Sie ihn als Markierung 2, indem Sie auf den Buchstaben "M" drücken.
Markierung 2 auf dem Tagesclip
Schritt 4 Ziehen Sie den Clip für die Nachtzeit

Nachdem Sie den Tagesclip markiert haben, ziehen Sie den Clip der zweiten Runde (d.h. den Nachtclip) auf die zweite Videospur und legen ihn dort ab.

Nachtclip in der zweiten Videospur
Schritt 5 Markieren Sie den Nachtclip

Suchen Sie die Stelle, an der die Person in dem Nachtclip übertritt und wählen Sie den Clip aus. Dann markieren Sie die Stelle als Markierung 3. Diese Markierung wird angezeigt, wenn die Person übertritt.

Markierung 3 auf dem Nachtclip

Nachdem Sie die Punkte auf den Clips markiert haben, müssen Sie die Clips ausrichten und justieren!

Schritt 6 Ausrichten der Markierungen

Um sicherzustellen, dass das Video reibungslos abgespielt wird, achten Sie auf die richtige Ausrichtung der Clips. Greifen Sie dazu den Nachtclip auf der Zeitleiste und verschieben Sie ihn, bis die Markierung drei ungefähr mit der Markierung zwei übereinstimmt.

Richten Sie die Markierungen 2 und 3 aneinander aus
Schritt 7 Trimmen Sie die Clips

Um die Clips besser auszurichten, trimmen Sie den Nachtclip an der Stelle, auf die die Markierung 1 zeigt. Dies ist der Punkt, an dem die Person die Taste der Fernbedienung drückt.

Trimmen Sie den Nachtclip an der Markierung 1

Nach dem Ausrichten und Trimmen der Punkte wird die Zeitleiste abgeschlossen, dann fügen Sie die Maskeneffekte für einen faszinierenden Look hinzu.

Schritt 8 Anwenden einer Formmaske

Als Nächstes müssen Sie die "Formmaske" anwenden, damit die Bewegungen der Figur fließend sind. Folgen Sie dazu der untenstehenden Schritt-für-Schritt-Anleitung!

  • Gehen Sie zunächst zu den Effekten
  • Suchen Sie dann den Bereich der Dienstprogramme und klicken Sie darauf.
  • Die Dropdown-Liste wird hinter diesem Abschnitt angezeigt.
  • Suchen Sie in der Registerkarte Suchen nach der Formmaske.
  • Laden Sie dann diesen Effekt herunter und wenden Sie ihn auf den nächtlichen Clip an.
Formmaske aus dem Dienstprogrammbereich
  • Danach doppelklicken Sie auf die Nachtclips, wodurch der Einstellungen Bereich des Clips angezeigt wird.
  • Gehen Sie zum Bereich der Videoeffekte und ändern Sie die Einstellungen der Formmaske.
  • Ändern Sie die Einstellungen der Maske, bis der Nachtclip auf der linken Seite und der Tagesclip mit der Figur auf der rechten Seite erscheint.
Ändern Sie die Einstellungen der Formmaske

Spielen Sie das Video noch einmal ab und sehen Sie sich den reibungslosen Ablauf der Aktionen an. Da wir die Punkte bereits markiert haben, stimmen die Aktionen miteinander überein und ergeben ein gleichwertiges Bild!

Hinweis
Hinweis: Wenn Ihre Videoaktionen nicht aufeinander abgestimmt sind, passen Sie sie erneut an.
Schritt 9 Effekte zur Zeitleiste hinzufügen

Um das Energy Pack zwischen zwei Zeitreiseclips anzuzeigen, müssen Sie den Effekt hinzufügen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Gehen Sie zunächst in den Bereich der Elemente, indem Sie auf die Pfeile auf der zweiten Registerkarte klicken.
  • Suchen Sie dann das "Elemental Energy Pack" auf der Registerkarte Suche der Elemente.
  • Finden Sie "Elemental Energy 21 Frequency" und wenden Sie den Effekt zu Beginn des nächtlichen Clips an.
elemental effect
Hinweis
Hinweis: Stellen Sie sicher, dass der Effekt nach dem Ablegen gleichzeitig mit dem Beginn des Nachtclips auf dem Bildschirm startet.
Nach dem Hinzufügen des elemental energy Effekts
  • Ändern Sie die Größe des Effekts entsprechend dem Clip, um ihn besser aussehen zu lassen.
Schritt 10 Wenden Sie den chromatischen Effekt an

Um den chromatischen Effekt nach dem Power Pack Effekt anzuwenden, gehen Sie wie folgt Schritt für Schritt vor:

  • Teilen Sie zunächst den Nachtclip an der Stelle, an der der Swipe endet, in zwei Teile.
  • Gehen Sie dann zum Effekt-Panel oben links und wählen Sie den Videoeffekt aus der Dropdown-Liste.
  • Suchen Sie den Bereich der Verzerrung und wählen Sie den Effekt "Chromatische Aberration".
Effekt der chromatischen Aberration durch Verzerrung
Hinweis
Hinweis: Ändern Sie die Einstellungen der Effekte nach Bedarf über das Einstellungsfeld oben links auf Filmora.
Schritt 11 Wenden Sie die Lasereffekte an

Um den spannenden Look zu erhalten, müssen Sie den Lasereffekt zwischen den Querlinien der beiden Clips anwenden. Führen Sie dazu die unten aufgeführten Schritte aus:

  • Gehen Sie zunächst auf die Registerkarte Element oben links.
  • Suchen Sie dann nach dem "Blockbuster Lasers Pack"; es wird die Dropdown-Liste der Effekte angezeigt.
  • Finden Sie den Effekt "Laser 01" und wenden Sie ihn auf die Clips an.
  • Richten Sie die Kamera auf den Beginn des Nachtclips aus.
Wenden Sie den Lasereffekt an
  • Positionieren Sie ihn neu und passen Sie ihn bei Bedarf an die Anforderungen an.
  • Verlängern Sie den Lasereffekt bis zum Ende der Szene.

Endgültige Ergebnisse

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben alles mit den Zeitreise-Teleportationseffekten erledigt und erhalten ein Bombenvideo. Sehen Sie sich die Ergebnisse unten an!

Endergebnisse der Zeitreise-Teleportationseffekte

Wenn Sie die Effekte ändern möchten, können Sie einfach aus den Stockmedien von Wondershare Filmora wählen. Sie bieten unbegrenzte kreative und lustige Effekte, um täglich mit einem größeren Publikum zu interagieren.

Fazit

Es macht immer wieder Spaß, Zeitreisevideos zu drehen und sie anzuschauen. Sie können diese Videos mit Wondershare Filmora schnell und einfach zusammenstellen. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, wenn Sie Tausende von Effekten auf einer Plattform haben.

Erstellen Sie und fügen Sie verschiedene Effekte hinzu und experimentieren Sie mit neuen Funktionen. Wenn Sie jedes Video auf diese Weise zeigen, vergrößern Sie Ihr Publikum.

Kostenloser Download 
Kostenloser Download 
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo