FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild oder andere Videoeffekten auf einfache Weise bearbeiten.

So vergrößern/verkleinern Sie Videos mit Keyframes

Mar 18, 2021• Bewährte Lösungen

Während Sie Ihre Videos bearbeiten, möchten Sie möglicherweise bestimmte Clips während des Postproduktionsprozesses vergrößern oder verkleinern. Eine der besten Möglichkeiten zum Anwenden dieser Effekte ist die Verwendung von Video-Keyframes in einem Tool wie Wondershare Filmora. Nachdem Sie Ihre Videos auf Filmora geladen haben, können Sie Videos mit Keyframes mithilfe der Voreinstellungen oder durch Festlegen benutzerdefinierter Aktionen zoomen.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen helfen, Videos mithilfe von Keyframes in Wondershare Filmora für Mac auf nicht nur eine, sondern auf zwei verschiedene Arten zu vergrößern oder zu verkleinern. Los geht's!

Verfügbare Animations-Keyframing-Optionen in Filmora

Bevor wir anfangen und wissen, wie man die Filmora-Keyframing-Funktion verwendet, ist es wichtig, einige Grundlagen zu besprechen.

Im Idealfall ist Keyframing eine beliebte Bearbeitungstechnik, bei der wir Core-Frames am Anfang und am Anfang des Clips festlegen (sogenannte Keyframes). Nehmen wir an, wir haben ein Video mit einer Bitrate von 20 fps (20 Bilder pro Sekunde). Um das Video zu bearbeiten, können wir daher die Frames erweitern, den Anfangs- und den End-Keyframe markieren und dann die Bearbeitungseffekte anwenden.

Da Wondershare Filmora ein professionelles Bearbeitungswerkzeug ist, bietet es zwei verschiedene Möglichkeiten, um an Keyframes zu arbeiten:

  • Voreinstellung der Animation: Dies umfasst verschiedene sofort verfügbare Effekte, die Sie auf Ihren Clip anwenden können. Diese Video-Keyframe-Effekte sparen Zeit, haben jedoch keine benutzerdefinierten Funktionen.
  • Animation anpassen: Wenn Sie personalisierte Ergebnisse für die Videobearbeitung erhalten möchten, können Sie diese Filmora-Keyframing-Option auswählen. Dies würde zwar mehr Zeit in Anspruch nehmen, Sie können jedoch die genauen Bearbeitungsergebnisse Ihrer Wahl erhalten.

Vergrößern/Verkleinern von Videos mit voreingestellten Animationen in Filmora für Mac?

Wie oben aufgeführt, kann die Wondershare Filmora-Keyframe-Animation über den voreingestellten oder den benutzerdefinierten Modus ausgeführt werden. Die voreingestellte Animationsfunktion ist einfacher zu verwenden, und wir müssen nur alle verfügbaren Effekte auswählen, die für den Clip implementiert werden sollen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Videos mit Keyframes mithilfe der voreingestellten Animation von Filmora zu zoomen:


Kostenlos testen
Für Win10/8.1/8/7 (64bit)
Kostenlos testen
Für Mac OS X 10.11 oder höher
Sichere Download

Oder FilmoraGo -Video Editor für Mobile Geräte ausprobieren

Kaufen Sie Filmora auf Ihrem Smartphone und erhalten Sie einen exklusiven Rabatt!
15% Rabatt auf Win 15% Rabatt auf Mac

*Produkt- und Rechnungsinformationen werden Ihnen nach dem Kauf via Email zugesendet.


Schritt 1: Laden Sie das Video auf Filmora

Zuerst können Sie Wondershare Filmora einfach auf Ihrem Mac starten und von oben auf die Funktion Importieren zugreifen, um ein beliebiges Video zu laden. Sie können auch auf die Schaltfläche Medien hinzufügen klicken, um eine Datei auf Filmora zu laden.

video importieren

Ziehen Sie anschließend das geladene Video einfach auf die Timeline unten, um mit der Bearbeitung zu beginnen.

Schritt 2: Vergrößern/Verkleinern von Videos mit voreingestellten Animationen

Sobald das Video zur Timeline hinzugefügt wurde, können Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf klicken und im Kontextmenü zur Option „Animation hinzufügen“ wechseln.

Dadurch wird ein spezielles Filmora-Keyframe-Animationsfenster auf dem Bildschirm geöffnet. Von hier aus können Sie einfach zur Registerkarte Voreinstellung gehen und die verschiedenen Animationsoptionen wie Vergrößern, Verkleinern, Anhalten, nach oben, nach rechts und mehr erkunden.

animation menü

Um Videos zu vergrößern oder zu verkleinern, können Sie hier entweder den Effekt „Vergrößern“ oder „Verkleinern“ auswählen. Ziehen Sie jetzt einfach den Zoom-In/Out-Effekt und legen Sie ihn an der Stelle ab, an der Sie die Änderungen übernehmen möchten.

keyframe vorlagen

Schritt 3: Bearbeiten und exportieren Sie Ihr Video

Nachdem Sie die Video-Keyframe-Animation auf den Clip angewendet haben, können Sie das Video mithilfe der integrierten Funktionen von Filmora weiter bearbeiten. Sie können die Ergebnisse von Filmora-Keyframe-Animationen auf dem Vorschaubildschirm anzeigen. Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, gehen Sie einfach zur Option Exportieren und speichern Sie Ihre Datei in einem bevorzugten Format.

video exportieren

Vergrößern/Verkleinern von Videos mit Anpassung der Animation in Filmora für Mac?

Wenn Sie mit der Filmora-Keyframing-Funktion personalisierte Ergebnisse erzielen möchten, können Sie die Registerkarte „Anpassen“ aufrufen. Hier können Sie für jeden Clip im Video unterschiedliche Werte für Größe, Deckkraft, Position, Drehung usw. eingeben. Das Beste daran ist, dass Sie mit dieser Funktion den Partikel-Video-Keyframe auswählen können, auf den Sie die Änderungen anwenden möchten.

Um zu lernen, wie Sie Videos mit Keyframes mithilfe der Funktion Animation anpassen von Filmora zoomen, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Laden Sie das Video, das Sie bearbeiten möchten

Starten Sie zunächst einfach Filmora auf Ihrem Mac und ziehen Sie alle Videos per Drag &Drop in die Anwendung. Sie können auch auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken, um das Video zu durchsuchen, und es später in die Zeitleiste verschieben, um es zu bearbeiten.

Schritt 2: Wenden Sie die Option „Video-Keyframe-Animationen anpassen“

an

Nachdem Sie das Video zur Timeline unten hinzugefügt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option „Animation hinzufügen“.

Dadurch wird ein spezielles Filmora Keyframe-Animationsfenster auf dem Bildschirm geöffnet. Von hier aus können Sie diesmal zur Registerkarte „Anpassen“ wechseln (anstelle von Voreinstellung) und die verfügbaren Optionen erkunden.

keyframe einstellen

Zuerst müssen Sie einen Keyframe auswählen, um die Effekte hinzuzufügen. Klicken Sie dazu einfach hier auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ und bewegen Sie die Anzeige an die angegebene Stelle auf der Timeline, an der Sie das Video vergrößern/verkleinern möchten.

Hier können Sie verschiedene Werte einstellen, um das Video zu drehen oder zu positionieren. Um Videos mit Keyframes zu zoomen, können Sie zum Feld „Skalieren“ gehen und die Werte so ändern, dass sie entweder vergrößert oder verkleinert werden.

Nach derselben Übung können Sie die Anzeige auf den zweiten (oder dritten) Keyframe verschieben, um Videos zu vergrößern oder zu verkleinern. Es gibt mehrere andere Werte, die Sie anpassen können, um hier Effekte hinzuzufügen.

Nachdem Sie alle Änderungen vorgenommen haben, können Sie zum Feld Exportieren gehen und das bearbeitete Video einfach im Format Ihrer Wahl speichern.

youtube Mehr Lernvideos hier>>

Das ist ein Wrap für alle! Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, können Sie Videos mit Keyframes nach Ihren Wünschen zoomen. Wie Sie sehen können, ist die Keyframing-Funktion von Wondershare Filmora äußerst einfach zu verwenden und ermöglicht das Vergrößern oder Verkleinern von Videos in Sekunden. Sie können entweder die Voreinstellung oder die Funktion Animation anpassen von Filmora auswählen, um Ihre Anforderungen zu erfüllen und verschiedene Video-Keyframing-Aufgaben unterwegs auszuführen.