filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Die 8 besten Video-Editoren mit nützlicher Maskierung

Hochqualitative Videos erstellen - Wondershare Filmora

Ein einfacher und leistungsstarker YouTube-Video-Editor

Zahlreiche Video- und Audioeffekte zur Auswahl

Ausführliche Anleitungen finden Sie auf dem offiziellen Kanal

Bei der Videobearbeitung mit Maskierung werden bestimmte Elemente in einem Videoclip versteckt oder unkenntlich gemacht. Dies kann zu ästhetischen Zwecken geschehen und wird oft verwendet, um unerwünschte Objekte oder Flecken aus dem Filmmaterial zu entfernen. Die Maskierung kann mit einer Vielzahl von Methoden erfolgen, darunter Rotoscoping, Chroma-Keying und Bewegungsverfolgung.

Was ist Maskierung?

Masken sind eine Funktion der Bearbeitungssoftware, mit der Sie einen bestimmten Teil des Videos auswählen oder Video-Overlays verwenden können, um Ihr Material zu verbergen, zu duplizieren, zu enthüllen oder zu verändern. Die Maske ist der Teil des Videos, den Sie ausgewählt haben, entweder mit einer Vorlage oder einem benutzerdefinierten Rahmen. Die Maske wird dann isoliert und Sie können sie nach Belieben verändern, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Mit Masken lassen sich fantastische Dinge mit Ihren Videos anstellen. Sie können Personen oder Objekte klonen, mehrere Bilder überlagern, Glitch-Effekte erzeugen, Gesichter unkenntlich machen, etc. Masken verleihen Videos eine Menge Spannung und Farbe und machen sie dynamischer, unterhaltsamer und professioneller. Sie kann die Aufmerksamkeit auf sich ziehen - und sie halten!

Verschiedene Arten der Maskierung

Es gibt drei Hauptarten der Maskierung: Rotoscoping, Chroma-Keying und Bewegungsverfolgung.

Rotoscoping: Beim Rotoscoping wird ein Objekt in einem Video manuell Bild für Bild nachgezeichnet, um eine Maske zu erstellen. Dies kann ein zeitaufwändiger Prozess sein, ermöglicht aber eine sehr präzise Kontrolle über den maskierten Bereich.

Chroma-Keying: Chroma-Keying ist eine Art der Maskierung, bei der Farbe verwendet wird, um einen bestimmten Bereich des Bildes zu isolieren. Dies wird zum Beispiel häufig verwendet, um einen grünen oder blauen Bildschirm aus dem Filmmaterial zu entfernen, kann aber auch verwendet werden, um andere Farben zu isolieren.

Bewegungsverfolgung: Die Bewegungsverfolgung ist eine Maskierungstechnik, mit der Sie die Bewegung eines Objekts in einem Videoclip verfolgen können. Diese Funktion wird häufig verwendet, um einem Video Spezialeffekte, wie z.B. Explosionen, hinzuzufügen.

Maskierungsart

Die 8 besten Video-Editoren mit nützlicher Maskierung

Top-Video-Editor mit nützlicher Maskierung

Hier ist die Liste der 8 besten Videobearbeitungsprogramme mit nützlichen Maskierungsfunktionen

1. Adobe Premiere Pro

Adobe Premiere Pro ist eine professionelle Videobearbeitungssoftware mit einer Vielzahl von Funktionen und präzisen Maskierungssteuerungen. Sie können damit benutzerdefinierte Masken erstellen oder das integrierte Rotoskop-Tool verwenden, um Objekte in Ihrem Filmmaterial schnell zu isolieren.

Top-Videobearbeitungsprogramm mit nützlicher Maskierung - adobe premiere pro

Wie man eine Maske in Premiere Pro erstellt

Wissen Sie, wie man eine Maske in Adobe Premiere erstellt? Für die Adobe Premiere Maske können Sie Form- und Stift-Tools verwenden.

Mit Hilfe von Form-Tools:
Wählen Sie das Form-Tool, das Sie verwenden möchten, aus dem Tools-Panel.
Erstellen Sie dann eine Maske, indem Sie in der Zeitleiste eine Form auf den Videoclip zeichnen.

Mit den Stift-Tools:
Klicken Sie auf das Stift-Tool-Symbol im Tools-Bedienfeld.
Klicken und ziehen Sie, um einen Pfad um das Objekt zu zeichnen, das Sie isolieren möchten.
Nachdem Sie den Pfad gezeichnet haben, klicken Sie auf die "Maske" Schaltfläche im Tools Bedienfeld.

2. Final Cut Pro X

Final Cut Pro X ist ein leistungsfähiges Videobearbeitungsprogramm mit leistungsstarken Maskierungs-Tools. Damit können Sie benutzerdefinierte Masken erstellen oder Objekte in Ihrem Filmmaterial isolieren.

Top-Videobearbeitungsprogramm mit nützlicher Maskierung - Final Cut Pro X

Wie man eine Maske in Final Cut Pro X erstellt

Mit dem Form Maskierungstool können Sie mit wenig Aufwand eine Maske in jeder beliebigen Form erstellen, von einer Ellipse bis zu einem Rechteck.

Die Formmaske ist eine einfache Maske, die in editierbare Kontrollpunkte umgewandelt werden kann, um komplexe, maßgeschneiderte Masken zu erstellen (indem sie in eine Zeichenmaske umgewandelt wird).

  • Öffnen Sie das Final Cut Pro Projekt und wählen Sie den Clip aus, den Sie maskieren möchten.
    Hinweis: Bei der Verwendung von isolierten Clips können Sie einen Clip nicht über einen anderen zusammensetzen. Final Cut Pro verfügt über diese Option, die Sie im Fenster der Komposition finden können.
  • Um einen Clip transparent zu machen, wählen Sie ihn in der Zeitleiste aus und platzieren den Abspielkopf an einer Stelle im Videoclip, die den Teil zeigt, den Sie transparent machen möchten.
  • Klicken Sie auf die Effekte Schaltfläche in der oberen rechten Ecke der Zeitleiste (oder drücken Sie Befehl-5), um den Effekt-Browser anzuzeigen.
  • Wählen Sie den Formmaske Effekt im Effekt-Browser.

Tipp: Geben Sie "Form" in die Suchleiste des Effekt-Browsers ein, um den "Formmaske" Effekt schnell zu finden.

Um den Maskierungseffekt auf den Clip in der Zeitleiste anzuwenden, wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  1. Ziehen Sie den Effekt auf den Clip in der Zeitleiste.
  2. Doppelklicken Sie auf das Thumbnail des Effekts im Effekte-Browser, um ihn anzuwenden.
  3. Verwenden Sie die Steuerelemente auf dem Bildschirm, um die Formmaske bei Bedarf zu ändern.

Die Steuerelemente für die Formmaske werden im Viewer über dem Videobild eingeblendet. Darüber hinaus werden im Effekte Bereich des Videoinspektors die Optionen für die Formmaske angezeigt. Standardmäßig ist die Formmaske auf eine teilweise gefiederte Ellipsenform in der Mitte des Rahmens eingestellt.

3. Wondershare Filmora

Filmora 11 ist ein einfach zu bedienender Videoeditor mit nützlichen Maskierungsfunktionen. Er bietet eine Reihe von Maskierungsvorgaben, die Ihnen das Maskieren erleichtern. Wenn Sie auf der Suche nach Green Screen sind, sind Sie bei Filmora ebenfalls richtig. Mit dem Chroma Key können Sie den Hintergrund von fast jeder Farbe entfernen.

Maskierung in Filmora 11

Filmora 11 wurde geändert, um die Maskierung von Keyframes zu ermöglichen. Doppelklicken Sie zunächst auf den Clip in Ihrer Zeitleiste, um ein Einstellungsfenster in der Bibliothek zu öffnen. Wählen Sie dann im Bereich Videos die Option "Maske". Hier können mehrere Formulare ausgewählt werden.

Für dieses Projekt haben wir die Form "Stern" gewählt. Nachdem Sie sie ausgewählt haben, können Sie die Form auf Ihren Clip im Vorschaubereich ziehen.

Wenn Sie in der Fenster Kategorie nach unten scrollen, gelangen Sie zu weiteren Optionen, mit denen Sie den Maßstab, die Position, die Breite, die Höhe und den Radius der von Ihnen gewählten Form ändern können. Sie können auch die Stärke der Form abschwächen und sie drehen, damit sie besser zu den anderen Elementen passt, die Sie in Ihrem Fenster verstecken möchten.

Um den Keyframe hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf die "Hinzufügen" Schaltfläche, nachdem Sie ihn fertiggestellt haben. Sie können dann die Form der Maske an den hinzugefügten Rahmen anpassen.

Gratis Testen
ab Windows 7 (64-bit) unterstützt
Gratis Testen
ab macOS 10.14 unterstützt

4. Avid Media Composer

Avid Media Composer verfügt über eine umfassende Maskierungsfunktion für Videoeditoren verschiedener Stufen. Sie können entweder die integrierten Maskierungs-Tools verwenden oder ein eigenes erstellen.

Top-Video-Editor mit nützlicher Maskierung - avid

Maskierung im Avid Media Composer

Im Maskierungseffekt Fenster haben Sie die Wahl, entweder eine neue Maske zu erstellen oder eine vorhandene zu verwenden. Wählen Sie zunächst die Option "Maske erstellen" und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Maske zeichnen", um eine neue Maske zu erstellen.

Daraufhin öffnet sich das Fenster "Maske zeichnen", in dem Sie Ihre Maske mit den verschiedenen Tools zeichnen können. Um die Maske anzuwenden, klicken Sie einfach auf die "Anwenden" Schaltfläche.

Wenn Sie eine vorhandene Maske verwenden möchten, wählen Sie die Option "Maske verwenden" und wählen Sie dann die gewünschte Maske aus dem Dropdown-Menü.

5. Sony Vegas Pro

Sony Vegas Pro ist eine professionelle Videobearbeitungssoftware mit robusten Maskierungstools. Die Benutzeroberfläche des Editors mag für Einsteiger kompliziert aussehen, doch wenn Sie sich erst einmal damit vertraut gemacht haben, werden Sie erstaunt sein, was Sie mit Vegas Pro alles erreichen können.

Top-Videobearbeitungsprogramm mit nützlicher Maskierung - sony vegas pro

Maskierung in Sony Vegas Pro

Schritt 1: Ziehen Sie den Clip aus dem Explorer- oder Projektmedienfenster und legen Sie ihn auf der Zeitleiste ab. Suchen Sie dann nach einem anderen Video, das sich deutlich vom ersten unterscheidet.

Schritt 2: Ziehen Sie es auf die Zeitleiste unter das erste Videoereignis. Es wird eine neue Spur erstellt. Platzieren Sie das ursprüngliche Ereignis direkt unter dem Videoereignis.

Das Video-Vorschaufenster zeigt das zweite Video nicht an, da es vom ersten Video verdeckt wird, das wie ein Stapel übereinanderliegender Fotos aussieht. Um den unteren Clip anzuzeigen, müssen wir also eine Maske hinzufügen.

6. Magix Movie Edit Pro

Magix Movie Edit Pro ist ein weiterer Video-Editor, mit dem Sie Masken zu Ihrem Video hinzufügen können. Er ist berühmt für seine leichte Erlernbarkeit und sein zuverlässiges Rendering. Auch bei der Maskierung ist er sehr leistungsfähig.

Top-Video-Editor mit nützlicher Maskierung - Magix Movie Edit Pro

Maskieren in Magix Movie Edit Pro

Damit können Sie Spezialeffekte nur auf bestimmte Teile eines Videos anwenden. Mit dieser Funktion von Magix Movie Edit Pro Plus können Sie das Aussehen Ihrer Filme drastisch verbessern.

Wenn Sie Farbeffekte auf die Vorlage der Software anwenden, scheint es, dass Sie nur Farbeffekte verwenden können.

Um bestimmte Teile der Aufnahme mit zusätzlichen Effekten zu versehen, importieren Sie einfach ein Bild und wenden die Alphamaske Eigenschaft aus dem Chroma Key Menü an. Dann müssen Sie den Videoabschnitt duplizieren und auf einer niedrigeren Spur platzieren, wobei das Bild der Alphamaske zwischen den beiden Videos verbleibt (klicken Sie auf die Grafik oben, um eine visuelle Anleitung zu erhalten).

7. Pinnacle Studio

Pinnacle Studio ist eine Videobearbeitungssoftware auf Profi-Niveau. Sie ist mit professionellen Tools und erstklassigen Effekten ausgestattet, die Ihnen helfen, die gewünschten Videos zu erstellen. In den folgenden Abschnitten zeigen wir Ihnen, wie Sie die Maskierung in Pinnacle Studio anwenden können.

Top-Video-Editor mit nützlicher Maskierung - Pinnacle Studio

Maskierung im Pinnacle Studio

Wählen Sie den Clip aus, den Sie mit Ihren Medien überlagern möchten und klicken Sie dann in der Bearbeitungssymbolleiste auf die "Maske" Schaltfläche. Danach öffnen Sie das Fenster zur Erstellung der Maske, indem Sie auf "Maske erstellen" klicken.

Klicken Sie zunächst auf "Panel erstellen", um ein Videomasken-Panel zu erstellen.

Um ein Panel zu erstellen, verwenden Sie das Panel der Tools auf der linken Seite des Vorschaufensters. Sie werden nur dann in Ihrem Video angezeigt, wenn Sie später Assets hinzufügen, die sich in diesem Bereich befinden. Denken Sie daran, dass Sie die Größe und Platzierung Ihres Assets innerhalb des Panels und des Panels selbst ändern können; es kann also sein, dass Sie dies tun müssen.

Um auf die Möglichkeiten der Medienauswahl zuzugreifen, klicken Sie auf die Registerkarte "Asset" des Maskenerstellungsfensters. Um das Bild oder Video zu finden, das Sie in Ihr Panel aufnehmen möchten, gehen Sie durch Ihre importierten Dateien, indem Sie "Medien auswählen" wählen. Wählen Sie dann die Medien aus, die in Ihre Panel-Videomaske aufgenommen werden sollen und klicken Sie auf "Übernehmen".

Verwenden Sie den Schieberegler auf der linken Seite oder das Größenänderungsfeld im Vorschaufenster auf der rechten Seite, um die Größe und Platzierung Ihrer Medien in Ihrer Panel-Videomaske zu ändern.

Um die 3D-Position Ihrer Panel-Videomaske anzupassen, gehen Sie auf die Registerkarte "3D" des Maskenerstellungsfensters.

8. CyberLink PowerDirector

Der CyberLink PowerDirector hat vor kurzem seine Masken- und Überblendungsfunktion verbessert, damit Sie künstlerische Szenen erstellen können. Wenn Sie an dieser Funktion interessiert sind, können Sie sie ausprobieren.

Top-Video-Editor mit nützlicher Maskierung - cyberlink powerdirector

Maskierung im CyberLink PowerDirector

Ziehen Sie ein Foto aus der Mediathek in Spur 2 Ihrer Zeitleiste und ziehen Sie dann das Hintergrundbild in Spur 1.

Rufen Sie dann das Menü der Schnelleinstellungen auf (drücken Sie die Menütaste am unteren Rand Ihres Bildschirms), wählen Sie Cloud Print aus dem Dropdown-Menü und dann Ihr Foto aus. Öffnen Sie dann die Design-Oberfläche, indem Sie "Mask Designer" aus dem Dropdown-Menü wählen.

Sie können im Maskendesigner aus einer Vielzahl von Vorlagen auswählen. Wenn Sie Ihre eigene Maskenform erstellen möchten, bietet Ihnen der Maskendesigner drei Alternativen, um neue Maskentypen zu erstellen.

Erstellen Sie eine Bildmaske: Sie können ein beliebiges Bild oder Video verwenden, das in der Größe an die Form angepasst wird.

Erstellen Sie eine Textmaske: Geben Sie den Text ein, der auf Ihrem Foto erscheinen soll. Dann gehen Sie auf der linken Seite des Bedienfelds unter Schriftart/Absatz auf der linken Seite für Schriftstil, Größe und andere Optionen. Um die Textmaske selbst zu ändern, gehen Sie zum Vorschaufenster und ändern Sie die Größe im linken Bereich.

Fazit:

Vielleicht möchten Sie einen Bild-in-Bild-Effekt hinzufügen oder Sie möchten den Hintergrund durch ein neues Bild ersetzen. Was auch immer der Grund sein mag, es ist mit den meisten Videobearbeitungsprogrammen leicht zu bewerkstelligen. Wir haben Ihnen in diesem Artikel gezeigt, wie Sie Videos in acht verschiedenen Editoren maskieren können. Jetzt können Sie also mit der Erstellung Ihrer eigenen Videos beginnen!

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Die 12 besten GIF-Editoren

Wenn Sie sich für GIFs interessieren und viele Informationen darüber haben möchten, dann haben wir in diesem Artikel alles für Sie vorbereitet. Hier ist, was wir bisher darüber erfahren haben.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:26
10 geheime Tipps zur besseren Nutzung des Canva Photo Editors

Wissen Sie, wie man Bilder mit effektiven Techniken bearbeitet? Finden Sie nützliche Geheimtipps, um Ihre Bilder mit dem Canva-Fotoeditor zu verbessern.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:19
10 Tipps und Tricks zur besseren Nutzung des Pixlr-Editors

Pixlr ist einer der besten Fotoeditoren, der auch technisch nicht versierten Personen hilft, ihren Bildern einen professionellen Touch zu verleihen. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die Verwendung des Pixlr Photo Editor zu erfahren.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:19
Die 22 besten kostenlosen Videobearbeitungsprogramme

Die Notwendigkeit, Videoinhalte für soziale Medien zu erstellen, hat dazu geführt, dass viele Bearbeitungssoftwares auf den Markt gekommen ist. Einige davon haben wir in diesem Artikel kostenlos für Sie getestet.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 17:59:10
Top 15 der Videoschnittprogramme für Windows 11

Die 15 besten Video-Editoren für Windows 11, die du kennen solltest! Großer Experten-Vergleich für Gratis- und Premium-Tools - Jetzt entdecken!

Geschrieben vonFelix Schmidt|2022-09-02 17:49:20
Die 5 besten empfohlenen AVI-Editoren für Mac OS X

AVi-Videoclips mit die 5 besten empfohlenen AVI-Editoren auf dem Mac-Computer bearbeiten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-08-18 17:07:11
Worauf Sie bei einer Audio-Editor-Software für Mac OS X achten sollten

Wählen Sie die beste Audio-Editor-Software für Mac entsprechend Ihren Anforderungen.

Geschrieben vonLeon Ackermann|2022-08-18 17:07:11