filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Die besten Tiktok-Tipps zur Videobearbeitung

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 02-11-2022, Aktualisiert am 29-11-2022

Wenn Sie bei Tik Tok hoch hinaus wollen, sind Sie hier genau richtig! Diese Plattform befindet sich seit 2018 im Höhenflug und ist inzwischen zu einer der führenden Plattformen im Internet geworden. Das erste, was Sie beachten müssen, ist, dass Tik Tok heutzutage eine Leistungsgesellschaft ist, die jedem hochgeladenen Video eine Chance gibt, indem sie es einem kleineren Publikum auf der "Für Sie-Seite" zeigt. Mit 1 MILLIARDEN aktiven Nutzern jeden Monat und der höchsten Anzahl an Downloads im App Store und Play Store wissen Sie, welche Plattform die Nase vorn hat

Wenn Ihr Video immer besser läuft, wird es von Tik Tok bekanntlich an immer mehr

Menschen auf der Plattform weitergegeben. Wenn dies geschieht, können Sie schon in den ersten Stunden sehen, ob Ihr Video

viral geht oder nicht. Bereit für den Ritt?

Lassen SIe uns loslegen!

In diesem Artikel
  1. 1. Erstellen Sie Ihr Tik Tok-Konto
  2. 2. Erstellen Sie Ihr erstes Video
  3. 3. Laden Sie Ihr Video hoch und optimieren Sie es
  4. 4. Bewerben Sie es in den sozialen Medien
  5. 5. Antworten Sie auf Kommentare
  6. 6. Konsistenz ist der Schlüssel

1. Erstellen Sie Ihr Tik Tok-Konto

Schritt 1 Laden Sie die Tik Tok-App herunter und öffnen Sie sie auf Ihrem Android oder iPhone.

Schritt 2 Klicken Sie auf "Mit Telefonnummer oder E-Mail anmelden".

Schritt 3 Verwenden Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, um Ihr Konto zu erstellen.

Schritt 4 Stimmen Sie den Regeln zu und beenden Sie Ihr Setup

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, können Sie einen Benutzernamen, ein Passwort, eine Biografie und ein Profilbild auswählen,

um Ihr Profil zu verschönern und es für die Welt sichtbar zu machen! Wählen Sie ein Profilbild, aus dem klar hervorgeht,

wer das Konto betreibt, sowie eine Biografie, in der Sie beschreiben, wer Sie sind, was Sie tun, woher Sie kommen und andere Informationen, die wirklich eine Verbindung zu dem Besucher Ihres Profils herstellen.

Danach müssen Sie als Letztes Ihre Telefonnummer bestätigen, indem Sie einen Code eingeben, den Sie per SMS oder per E-Mail erhalten, damit Tik Tok weiß, dass Sie der Ersteller des Kontos sind. Wir empfehlen Ihnen dringend, diesen Schritt auszuführen, da es zu zahlreichen Einschränkungen kommen kann, wenn Sie Ihr Konto nicht bestätigen.

2. Erstellen Sie Ihr erstes Video

Nun, da Ihr Tik Tok-Konto eingerichtet und bereit ist, können Sie mit dem Filmen Ihres ersten Tik Tok beginnen! Aufregend, nicht wahr? Es mag ein wenig beängstigend wirken, da Ihre Videos von Millionen von Menschen gesehen werden könnten, aber das Wichtigste ist, dass Sie so viel wie möglich üben können, bevor Sie das echte Video aufnehmen. Auf diese Weise fühlen Sie sich

vor der Kamera wohler und sind an das Gefühl gewöhnt, was zu besseren Videos führt!

Wir alle wissen, was als Erstes erscheint, wenn Sie die App öffnen. Eine Menge Pranks, Witze, Geschichten,

Tänze und so viel mehr. Wir wissen, dass Ihre Tanzvideos nicht unbedingt viral gehen werden. Tik Tok arbeitet mit Algorithmen,

genau wie andere Plattformen. Daher ist es wahrscheinlicher, dass wir viral gehen, wenn wir eine berührende und interessante Geschichte erzählen.

Es kann um etwas gehen, das Sie kürzlich erlebt haben, um ein Ziel, das Sie anstreben sollten, oder um etwas Zufälliges,

das letzte Woche passiert ist. Auf diese Weise halten Sie den Betrachter bei der Stange und schaffen eine Verbindung.

Genau wie bei YouTube und Instagram lieben es die Menschen, durch das Ansehen von Videos zu lernen, so dass die Zeit produktiv genutzt

werden kann. Wenn Sie über ein bestimmtes Fachwissen zu einem bestimmten Thema verfügen, können Sie dies als Idee für die Erstellung von Lehr- oder

oder Informationsvideos nutzen, um Menschen zu helfen und einen großen Mehrwert zu bieten.

Für Menschen, die weniger gut hören, oder, noch wichtiger, für alle, die sich die Videos mit leisem Ton ansehen, ist die Verwendung von Text

über dem Bildschirm eine große Hilfe, um den Zuschauer durch Ihr Video zu führen. Die Leute kaufen auch gerne auf Tik Tok ein, lassen sich von Mode inspirieren oder schreiben Produktrezensionen. Das Teilen von Produkten, die Sie kennen und lieben, ist also ideal, um Aufmerksamkeit zu erregen!

3. Laden Sie Ihr Video hoch und optimieren Sie es

Ein kleiner Tipp, den wir Ihnen geben möchten: Wenn Sie etwas Kontroverses aufnehmen können, ist das immer von Vorteil. Menschen

lieben es, ihre Meinung zu Dingen online zu äußern. Wenn es ein Thema gibt, bei dem viele Menschen unterschiedlicher Meinung sind,

z.B. ob Ananas auf Pizza gehört oder nicht.

Sie können ein Video erstellen und die Leute bitten, einen Kommentar zu hinterlassen, ob es angemessen ist, Ananas auf Pizza zu essen oder nicht. So entsteht eine Diskussion, die perfekt ist, um Ihr Engagement im Kommentarbereich zu erhöhen.

Aber überwachen Sie Ihre Kommentare immer und bleiben Sie nett. Wir sind der Meinung, dass ein Video mit vielen schlimmen Wörtern/negativen Diskussionen

die Art und Weise beeinträchtigen könnte, wie Tik Tok es vorantreibt, um jüngere Zuschauer davor zu schützen, anstößige Sprache in ihrer App zu lesen.

Schließlich sind 30% der Nutzer unter 18 Jahre alt. Tik Tok ist in dieser Hinsicht sehr streng, aber am Anfang,

wenn Sie noch nicht viele Kommentare erhalten, ist es recht einfach zu überwachen. Sobald Sie mehr Zugkraft haben, können Sie Wortfilter einrichten, die automatisch blockiert werden, damit Sie nicht jeden Tag jeden Kommentarbereich beobachten müssen.

Jetzt, wo Ihr Video zur Veröffentlichung bereit ist, ist es an der Zeit, ihm eine gute Beschreibung zu geben, Tags zu setzen und die Hashtags nicht zu vergessen.

Einer, den Sie für die beste Performance einfügen sollten, ist #FYP, damit es auf der "Für Sie-Seite" landet, wo die Mehrheit der Zuschauer scrollt. Auf diese Weise wird Ihr Video an das kleinere Publikum weitergegeben, über das wir zu Beginn dieses Artikels gesprochen haben und sobald es ankommt, wird es an immer mehr Menschen weitergegeben!

Wenn Ihr Video diese Aspekte aufweist, werden Sie unweigerlich viel mehr Besucher bekommen!

4. Bewerben Sie es in den sozialen Medien

Zack! Jetzt ist Ihr Video live auf Tik Tok und kann entdeckt werden! Von diesem Punkt an bleibt nicht mehr viel zu tun,

als Ihre Statistiken zu überprüfen und zu sehen, wie es läuft. Wir empfehlen jedoch,

Ihren Tik Tok auf Ihren sozialen Medienplattformen wie Facebook, YouTube, Instagram, Snapchat und anderen Plattformen, die Sie möglicherweise nutzen,

zu bewerben, um mehr Aufmerksamkeit zu erhalten und andere Menschen wissen zu lassen, dass Sie ein

neues Video hochgeladen haben! Diese Statistiken werden auch als verschiedene Traffic-Quellen angezeigt, wenn Sie die URL Ihres

Tik Tok-Videos teilen.

5. Antworten Sie auf Kommentare

Die Leute lieben es, zufällige Aspekte Ihres Videos zu kommentieren. Sie werden überrascht sein, was die Augen des Betrachters

erfassen werden, das Sie anfangs gar nicht beachtet haben! Die Zuschauer lieben es immer,

kleine Details zu entdecken, die gar nicht im Mittelpunkt stehen. Wie Sie bereits gelesen haben, sind die Chancen, viral zu gehen,

um so größer, je mehr Kommentare Sie erhalten. Je mehr eindeutige Details Sie Ihren Zuschauern zum Kommentieren geben können,

desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Kommentare erhalten. Das perfekte Beispiel ist eine wirklich coole Beleuchtung

hinter Ihrem Fernseher, die aus einem LED-Streifen besteht, und jeder wird Sie fragen, wo Sie sie gekauft haben.

Sie können das auf so viele Arten tun, bevor Sie Ihr Video machen, während Sie Ihr Setup erstellen.

6. Konsistenz ist der Schlüssel

Nun, da unser Profil und unsere Videos eingerichtet sind, wie geht es weiter? Nun, Beständigkeit ist

das Wichtigste. Wenn Sie jeden Tag 2-4 gut produzierte Videos produzieren und sie im Laufe einer Woche

veröffentlichen können, umso besser! Es ist wichtig, dass Sie Ihre Follower regelmäßig ansprechen und auf dem Laufenden halten,

anstatt die Erstellung von Videos zu priorisieren, um zu versuchen, dass sie viral gehen. Lassen Sie sich davon nicht unterkriegen. Niemand, nicht einmal

die berühmtesten Tik Tok-Ersteller, können vorhersagen, welche Videos garantiert viral gehen werden. Machen Sie

weiter. Viel Spaß und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Arbeit lieben, denn das wird sich in Ihren Inhalten widerspiegeln!

7. Fazit

Das war's dann auch schon! Wir wissen, dass das eine Menge Informationen waren. Dieser Leitfaden ist ideal zum Nachschlagen, wenn Sie Fragen haben oder einfach nur zum Nachschlagen. Es ist wichtig, dass es Ihnen wirklich Spaß macht, Ihre Tik Tok-Inhalte zu produzieren,

denn die Betrachter können Inauthentizität innerhalb eines Sekundenbruchteils erkennen. In dem Moment, in dem Sie Videos teilen,

die Sie gerne erstellen, sollten Sie stolz darauf sein! Ein neues Abenteuer wartet auf Sie.

Kostenloser Download
Kostenloser Download
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung