FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Der beste Drohnen Video Editor für Einsteiger
  • Sofortiges Schneiden/Spillten/Zusammenfügen von Drohnenmaterial ohne Qualitätsverlust.
  • Farbkorrektur-Tool zum Optimieren deiner Drohnenvideos
  • Repariere den Fischaugeneffekt und stabilisiere wackelige Drohnenvideos ganz einfach.
  • Erweiterte Geschwindigkeitssteuerung zum Erstellen von Zeitraffer-/Zeitlupenvideos

Wie man die FPV Drohnen Propeller wählt

Nov 02, 2021• Bewährte Lösungen

Lass uns über FPV Miniquad-Propeller sprechen! Es handelt sich dabei um einen Satz speziell entwickelter Radiatoren, die von einer starken zentralen Nabe ausgehen, was mit dem Motor des Geräts verschraubt wird. Wenn wir von Quadcoptern sprechen, dann wirken diese Propeller wie Flügel für das Fluggerät. Die Art der Flügel, die an Ihrem kleinen Flugzeug angebracht sind, wird einen großen Unterschied für den tatsächlichen Flug machen. Wenn du also daran denkst, einen neuen Satz Propeller für deine Drohne zu kaufen, dann ist es wichtig, sich vor der Auswahl mit einigen Details zu beschäftigen. Im Folgenden sind einige wichtige Dinge aufgeführt, die deine Aufmerksamkeit erfordern.

Was bei der Auswahl von Drohnenpropellern zu beachten ist

1. Typ:

Typ Vorteile Nachteile
Kunststoff Sie sind leicht im Gewicht Sie werden bei diesem Design ein Balancingproblem finden
Erschwingliche Auswahl Sie erzeugen störende Geräusche und zu starke Vibrationen
Karbonfaser Sie sind weniger vibrationsanfällig und erzeugen kaum Geräusche. Zu teuer
Leichte Konstruktion Sie bieten einen geringeren Schub im Vergleich zu Kunststoffkonstruktionen
Äußerst ausgewogenes Design Die Flugzeit ist kürzer
Sie bieten hohe Drehzahlen und eine schnelle Motorgeschwindigkeit. Bei einem Aufprall wird das Motorlager natürlich am stärksten belastet.
Sehr reaktionsschnell /

2. Länge und Neigung:

Die Steigung kann als Gesamtstrecke definiert werden, die dein Miniquad oder deine Drohne mit einer einzigen Propellerumdrehung zurücklegt. Wenn wir zum Beispiel den Wert 10x3,8 nehmen, bedeutet das, dass die Gesamtlänge 10 beträgt, während der Abstand 3,8 ist. Im Allgemeinen können Propeller mit geringerer Neigung ein höheres Drehmoment erzeugen, so dass ihr Motor natürlich mit weniger Strom arbeitet.

Diejenigen, die einen Propeller mit hoher Neigung verwenden, haben andere Ergebnisse. In diesem Fall wird mehr Luft verdrängt und das verursacht natürlich mehr Turbulenzen. Dadurch wird die Drohne mehr Vibrationen ausgesetzt und du wirst mehr Erschütterungen beim Schweben beobachten. Daher ist es ratsam, einen Propeller mit geringerer Neigung zu kaufen.

3. Größe:

Wenn du einen Drohnenpropeller mit geringer Größe hast, ist es viel einfacher, die Gesamtgeschwindigkeit deines Geräts während des Flugs zu kontrollieren. Diese Möglichkeit ist bei größeren Propellern nicht gegeben. Der Grund für die unkontrollierte Geschwindigkeit größerer Propellerdrohnen ist, dass sie mehr Zeit benötigen, um von einer Geschwindigkeitsstufe auf die andere zu wechseln. In anderen Fällen können kleinere Drohnenpropeller höhere Drehzahlen für Motoren bieten. Mit dieser höheren Drehzahl sind die Propeller in der Lage, sich schnell zu drehen, so dass die Drohne beeindruckende Flüge absolvieren kann.

Beachte, dass du einen Motor mit einer geringeren kV-Leistung kaufen musst, wenn du größere Propeller betreiben willst. Aber wenn die kV-Bewertung hoch ist, dann ist sie für kleine Propeller geeignet. Kaufe lieber Propeller mit niedrigeren Neigungswerten, damit die Drohnen stabil in der Luft bleiben.

4. Anzahl der Rotoren:

Wenn Du deine Drohne mit mehr Rotoren ausstattest, werden die Propeller natürlich mehr Schubkraft haben, aber sie werden weniger effizient. Das Ergebnis ist fast dasselbe wie bei der Installation eines längeren Propellers. Wenn du jedoch mehrere Rotoren hast, musst du keine längeren Propeller installieren. Die Analyse besagt, dass Dreiblatt-Propeller in der Regel viel besser sind als Zweiblatt-Propeller. Im Allgemeinen folgen Drohnen mit drei Blättern einer Drehmomentkurve, die die Gierachse sehr empfindlich macht.

5. Preis:

Du kannst leicht attraktive mehrfarbige Requisiten kaufen; sie sind oft im 4er- oder 2er-Pack erhältlich. Achte beim Kauf eines neuen Sets immer darauf, dass dein Paket die gleiche Anzahl an Propellern im und gegen den Uhrzeigersinn enthält. Im Allgemeinen haben die Kunststoff-Typen einen Preis irgendwo bei 2 $ während für einen Satz von 4 ungefähr 5 $ ausgegeben werden müssen. Auf der anderen Seite sind die 3-Plus-Propeller im Vergleich zu den Zweiblatt-Versionen teurer.

6. Fazit:

Nach Durchsicht all dieser Fakten, fahren wir einige wichtige abschließende Punkte wie:

  • Einen kleinen Propeller kann man mit Leichtigkeit beschleunigen, aber bei größeren Propellern dauert es sehr lange, von einer Geschwindigkeitsstufe auf die andere zu wechseln.
  • Bei kleineren Propellern muss man einen Motor mit höherer Drehzahl einbauen, da sie sich schneller drehen und natürlich einen perfekten Hubmechanismus entwickeln können.
  • Motoren mit niedrigeren Spannungen können problemlos mit größeren Propellern betrieben werden. Wenn du eine geringere Vibration bei höherer Stabilität benötigst, solltest du dich unbedingt vorher informieren.
  • Wer Akrobatik in der Luft machen möchte, wird einen Motoranschluss mit kleinen Propellern benötigen, da dieser eine schnell drehende Motorausführung bieten kann. Alles, was unter 20cm liegt, wird deinen Bedürfnissen in dieser Kategorie gerecht.
  • Wenn du Flüge mit zusätzlicher Nutzlast, wie z.B. einer Videokamera oder einem Gimbal, etc. durchführen willst, ist es wichtig, einen größeren Propeller mit einem langsamer drehenden Motor zu kaufen. Wahrscheinlich wird ein 20-Plus-cm-Design die beste Idee sein.

Beste Markenempfehlungen:

1. Gemfan:

Gemfan ist als klassischer Hersteller von Propellern bekannt; Du kannst für jede Drohne ein einzigartiges Design kaufen. Für eine bessere Leistung kannst du eine Dreiklingenausführung bestellen.

2. HQProp:

HQProp ist ein potenzieller Konkurrent für Gemfan und sie sind auf dem Multirotorenmarkt beliebt genug. Einer der beliebtesten Propeller auf dem Markt ist der 5x4x3 Dreiblatt-Propeller, den du bei den meisten Geräten leicht finden kannst. Die Teile der Firma HQprop sind in der Regel teurer und außerdem sehr zerbrechlich.

3. APC:

Genau wie die DAL-Stützen haben auch die 2-Blatt-Propeller von APC einen einzigartigen Ruf auf dem Markt, da sie als unzerstörbar gelten. Die speziell entwickelten Tri-Blade-Angebote sind äußerst langlebig und heben sich von allen Wettbewerbern auf dem Markt ab.

4. Luminier:

Vor kurzem hat GetFPV sein neues Qualitätspropellermodell unter der Luminier Line auf den Markt gebracht. Diese Propeller sind auf die Bedürfnisse des Rennsports ausgerichtet und sind mit ihren variablen Größen auch für wenige spezifische Anwendungen geeignet.

Du kannst einfach eine dieser großen Marken wählen, um deine Bedürfnisse zu erfüllen. Profis empfehlen in der Regel ein Dreiblattdesign, da es leistungsstark genug ist und die meisten Routineanforderungen mit Leichtigkeit erfüllen kann. Vergiss nie, bei der Auswahl des Propellers die Gesamtnutzlast zu berücksichtigen.