FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

JayCut - So verwenden Sie die kostenlose Online-Videobearbeitungssoftware JayCut

May 10, 2021• Bewährte Lösungen

JayCut ist ein Flash-basierter kostenloser Online-Videoeditor ähnlich dem Jumpcut von Yahoo! (nicht mehr vorhanden). Dieses Programm erlaubt es, Video, Audio und vieles mehr hochzuladen, um Mixes oder Filme zu erstellen. Die beeindruckendste Funktion ist der Export von Videos auf mobile Geräte, auf den PC oder auf YouTube. Seit seinem Release im Jahre 2007 und bis heute gilt das Programm als der beste Online-Videoeditor und wird ständig verbessert.

JayCut hat alles zu bieten, was man von einem kostenlosen Videobearbeitungswerkzeug erwartet, einschließlich Standard-Videos, Bilder und Audio. Sie müssen sich nicht mal registrieren, um alle Funktionen nutzen zu können. Allerdings lassen sich nach Anmeldung die Videos schneller und einfacher mit Familie und Freunden teilen.

Bericht zum Online-Videoeditor JayCut

jaycut online video editing

Vorteile: JayCut bietet alle möglichen Funktionen auf einer einzigen Webseite an. Das erstaunt mich und meine Freunde immer wieder. Ich mag alles an dieser Webseite. Sie ist sehr benutzerfreundlich und erlaubt, verschiedene Medientypen sehr schnell hochzuladen und sie dann zu mischen. Das Mischen wird mehr zu einem Kunstwerk, man fühlt sogar einen gewissen Schöpferstolz, wenn man seinen Bildern oder Videos Titel, Übergänge und Musik hinzufügt. Schließlich gefällt mir sehr, dass jeder seine eigene Profilseite erstellen kann. Es macht richtig Spaß, anhand von Profilen etwas über andere Leute zu lernen, und es sieht dem Facebook oder Myspace ähnlich.

Nachteile: Vielleicht könnte das Entwicklerteam, wenn es mehr Bedarf seitens der User gäbe, mehr Übergänge und Texteffekte sowie die Optionen zum Export auf Facebook und zum DVD-Dienst hinzufügen.

Fazit: JayCut ist ein schneller und benutzerfreundlicher webbasierter Videoeditor, der interaktiv ist und Spaß macht. Das Design ist so intuitiv, dass die Anwender mit der Bedienung der Webseite sehr leicht zurechtkommen.

Wie benutzt man den Online-Videoeditor JayCut

Obwohl JayCut sehr einfach zu bedienen ist, könnten Sie eine Schnellanleitung gebrauchen, bevor Sie diesen komplett kostenlosen Online-Videoeditor ausprobieren.
Schritt 1. Importieren Sie Medien vom PC, Mikrofon oder Webcam (für den ersten Test können Sie diesen Schritt überspringen, da es bereits Standardmedien gibt)
Schritt 2. Fügen Sie Video / Bilder / Audio zur Timeline hinzu
Schritt 3. Personalisieren Sie Filme mit Übergängen oder Texten
Schritt 4. Passen Sie die Einstellungen der hinzugefügten Videos/Audios und Effekte an
Schritt 5. Speichern Sie das Project ab oder exportieren Sie den Film

Übrigens, wenn Sie die Videos nach der Bearbeitung zur Aufbewahrung oder bequemeren Freigabe auf DVD schnell brennen möchten, können Sie dazu Wondershare DVD Creator verwenden. Für Mac-Benutzer steht Wondershare DVD Creator for Mac zur Verfügung, um Videos zu DVDs mit großartigen DVD-Menüs zu konvertieren.