FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare FilmoraX
Das beste Videobearbeitungsprogramm für Windows & Mac
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 800+ Effekte wie z.B. Übergänge & Overlays für beeindruckende Videos.
  • In wenigen Klicks Videos bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen.
  • Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt & weitere Profi-Tools.

Trends und Statistiken zu digitalen Videospielen für 2021

Jan 28, 2021• Bewährte Lösungen

Praktisch niemand konnte vorhersehen, wie wichtig das Gaming im 21. Jahrhundert werden würde, obwohl Videospiele seit Anfang der 1980er Jahre ein Teil der Populärkultur sind. Im Februar 2018 fand die erste E-Sports-Veranstaltung bei den Olympischen Winterspielen statt, und es ist zu erwarten, dass sie spätestens 2024 zu einer Medaillenveranstaltung wird. Videospiele werden nicht mehr als Zeitvertreib betrachtet, da Spieler allein durch die Teilnahme an E-Sports-Turnieren beträchtliche Geldbeträge verdienen können, während Unternehmen, die Videospiele produzieren, jährlich Milliarden von Dollar erwirtschaften.

Blättern Sie nach unten, um mehr verwirrende Fakten über die Welt der Videospiele aus der vom Filmora-Team erstellten infographic zu erfahren, und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Die gesamte Infografik finden Sie hier.

Statistiken zum globalen Gaming-Markt

Der Gaming-Markt wächst seit einigen Jahrzehnten stetig, und im Jahr 2018 hat er historische Zahlen erreicht. China, der größte Gaming-Markt der Welt, scheint in Bezug auf die durch Videospiele erzielten Einnahmen führend zu sein. Im Jahr 2017 produzierte China ein Viertel aller Spieleinnahmen weltweit, mehr als die USA und Deutschland zusammen.

Darüber hinaus wurde das chinesische Unternehmen Tencent als neuntgrößtes Unternehmen der Welt eingestuft, knapp hinter JP Morgan und leicht vor Wells Fargo. Tencent ist derzeit das größte Gaming-Unternehmen der Welt, und einige Prognosen besagen, dass es, wenn es sein Wachstum in diesem Tempo fortsetzt, bis 2025 auch das größte Unternehmen der Welt werden könnte. Diese Fakten zeigen, wie wichtig das Gaming für den globalen Markt geworden ist und dass seine Bedeutung im nächsten Jahrzehnt weiter zunehmen wird.

Die Popularisierung von Videospielen wurde durch mobile Spiele verstärkt, und im letzten Jahr wurden 42% aller Spieleinnahmen durch mobile Spiele erzielt. Darüber hinaus werden die 115 Milliarden Dollar, die im Jahr 2018 für Spiele ausgegeben werden, die Untergrenze für die weltweiten Einnahmen aus dem Spielgeschäft sein, da die Mobilfunkindustrie ihren schillernden Erfolg fortsetzt.

Atemberaubende Zahlen aus dem Gaming-Bereich

Derzeit leben im asiatisch-pazifischen Raum fast 1 Milliarde Spieler, das ist die Hälfte der gesamten Gaming-Bevölkerung der Welt. Obwohl das Gaming häufig mit jüngeren Generationen in Verbindung gebracht wird, sind weltweit etwa 15 % der Spieler zwischen 51 und 65 Jahren alt. Darüber hinaus sind 63% aller Spieler im Jahr 2018 zwischen 21 und 50 Jahre alt. Diese Zahlen zeigen deutlich, dass Videospiele viel häufiger von Erwachsenen als von Jugendlichen oder Kindern gespielt werden.

Männer verbringen mehr Zeit mit Videospielen als Frauen, aber diese Zahlen variieren in den verschiedenen Spielgenres. Beispielsweise bevorzugen Frauen Videospiele, die keine Gewalt oder sportliche Wettkämpfe beinhalten, während Männer oft gerne Shooter- oder Sportspiele spielen. Arcade-, Simulations- und Puzzlespiele sind bei Frauen beliebter, während männliche Spieler gerne Strategien, Actionspiele oder Abenteuer spielen.

Wirtschaftliche Bedeutung der Spielindustrie

Ein Spieler zu sein ist nicht länger unprofitabel, da allein die für Dota 2-Spieler organisierten Turniere ein Preisgeldbudget von 137.006.506,86 $ haben. Darüber hinaus steigt die Zahl der Zuschauer in Esports, und Schätzungen zufolge könnten 2018 sage und schreibe 380 Millionen Menschen erreicht werden. Darüber hinaus könnten die Einnahmen der Esports bereits 2021 1,6 Milliarden Dollar übersteigen, ein weiterer Indikator dafür, dass das Gaming in naher Zukunft einen enormen Einfluss auf die Weltwirtschaft haben wird.

Nahezu 40% aller Einnahmen von Esports stammen aus Sponsorengeldern, eine Zahl, die voraussichtlich steigen wird, da die Pläne für die ersten eigenständigen Olympischen Spiele von Esports mehr als nur ein schwacher Traum sind. Gegenwärtig gibt es Tausende von Gaming-Turnieren auf der ganzen Welt, und Spieler mit genügend Geschick können leicht Tausende von Dollars an Preisen verdienen, was darauf hindeutet, dass das Gaming zu einem profitablen Beruf werden kann, anstatt zu einem Hobby, das es während eines Großteils seiner Geschichte war.

Schlussfolgerung

Die rasante Entwicklung der Computer- und Smartphone-Technologien, die wir seit der Jahrhundertwende erlebt haben, hat es ermöglicht, dass das Gaming zu einer Industrie geworden ist, die jährlich Milliarden von Dollar erwirtschaftet. Dieser Trend dürfte sich in den kommenden Jahrzehnten fortsetzen, da alle Statistiken darauf hinweisen, dass die Zahl der Menschen, die gerne Videospiele spielen, rund um den Globus im Steigen begriffen ist.

Lassen Sie uns Ihre Meinung über das Spielen im Bereich "Kommentare" wissen und zögern Sie nicht, auf die Schaltfläche "Teilen" zu klicken, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Freunde diese erstaunliche Infografik des Filmora-Teams sehen sollten.