iPhone 7 Plus Dual-Objektiv Kamera Test

Wondershare Editor Von Mar 29,2017 14:44 pm

Apple hat vor kurzem seine neueste Mobilteil in seine Smartphone-Serie veröffentlicht, das iPhone 7. Sicher, das neue iPhone sieht relativ gleich wie seine Vorgänger, das iPhone 6-Serie, aber das neue iPhone hat viele Sie nicht kennen, abgesehen von der "keine Kopfhörerbuchse 'Begeisterung, die die Veröffentlichung des iPhone 7 Headliner hat.

Apples iPhone 7 hat eine neue und verbesserte nach Hause "Taste", die überhaupt wie ein Knopf fühlt sich nicht wirklich. Sein Design ist schlanker und enthält eine neue Farbe Option wie "Jet Black". Die Batteriekapazität ist auch größer und länger anhaltend. Das Display ist auch auf-die-für, und die Kirsche auf der Spitze des ganzen fabulousness ist das neue, bahnbrechende, Doppelobjektiv-Kameras auf dem iPhone 7 Plus.

iPhone 7 Camera review

Apple-erreicht diese Leistung zwei Kameras die von mit, da sie mit der Kopfhörerbuchse beseitigte. Dadurch konnte der Tech-Riesen in der neuen Kamerasystem sowie eine größere, nicht auswechselbaren Akku passen. So ist die Buchse, in gewissem Sinne, wurde geopfert, so dass das iPhone 7 zwei großartige Linsen bekommen würde.

Die Frontkamera hat auch in den beiden iPhones verbessert. Es verfügt nun über einen 7-Megapixel-Frontkamera, die für selfies und Video-Chats ist groß. Die Flash-Funktion von Apple aus Snapchat angenommen ist auch ordentlich, aber wir sind nicht hier, um die Front-Kamera, aber die Dual-Lens-Kamera iPhone 7 Plus-zu sprechen.

Kamera-Funktionen:

1. Zoom

Das neue iPhone 7 Plus verfügt über zwei Arten von Linsen, wie wir bereits eine 27mm Linse und eine 56mm Linse erwähnt. Diese im Grunde bedeutet, dass Sie eine 2X optische Zoom-Kamera zu bekommen. Dies bedeutet, dass Sie mehr Kontrolle über die Qualität der Bilder und Videos, die Sie haben. Sie können entweder 1X oder 2X-Option, mit einem 1X-10X Zoom wählen. Das Bild wird unscharf und körnig einmal vorbei 4X gehen, aber es ist immer noch ein cooles Feature auf dem neuen iPhone.

Zooming in Nahaufnahmen noch erbärmlich, aber Apple sagt, dass es Zoomen, im Vergleich zu anderen ähnlichen Smartphones ist, weit weg besser, aber lassen Sie uns gesteht nur, auf die Bilder verdirbt das Zoomen der Qualität. Allerdings Schüsse aus der Distanz mit Zoom sind relativ sauberer und weniger verschwommen im Vergleich zu anderen Smartphones.

2. Linse

Bei schlechten Lichtverhältnissen ist das 1X so gut, wie es bekommen kann. Die meisten gewöhnlichen Kamera-Nutzer verwenden das 1X die meiste Zeit, so das neue iPhone 7 plus garantiert herrliche Bildqualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Die Linsen sind relativ schnell. Ein f / 1.8 28mm-Weitwinkelobjektiv, das in das iPhone 7 und einer f / 2,8 mm Teleobjektiv vorhanden ist. Die Schönheit von diesen Linsen ist, dass sie zusammen in der gleichen Zeit arbeiten. Der Wechsel von einem Objektiv zum anderen ist so einfach wie eine Taste tippen.

Apple, enthalten jedoch nicht die "Bokeh-Effekt" auf dem neuen iPhone 7. Das bedeutet einfach, dass Sie nicht in der Lage sein wird, um den Hintergrund unscharf, während im Vordergrund konzentrieren, ähnlich der Art und Weise DSLR-Kameras arbeiten.

Apple, jedoch arbeitet an einem Update, das Benutzer diese nette Funktion, um ihre Bilder hinzufügen können, aber immer noch, warum Schiff Handys ohne diese Funktion in erster Linie?

3. Stabilisierung

Sie denken wahrscheinlich, ein lichtstarkes Objektiv bedeutet, dass es reduziert die Bildstabilisierung ist; ist dies jedoch nicht der Fall. Die OIS sorgt dafür, dass Minute Bewegungen nicht auf dem Bild aufgezeichnet. Dies bedeutet, dass die Bilder sind schärfer und knackig.

Die OIS ist ein bemerkenswertes Merkmal, das iPhone eingeführt sowohl das iPhone 7 und 7 Plus im Gegensatz zu der vorherigen Serie, wo nur das iPhone 6 Plus diese Funktion in seiner Kamera hatte.

4. ISP

Das neue iPhone hat auch ein verbessertes ISP, Bildsignalprozessor, der im Wesentlichen das Gehirn die Kamera. Der ISP verbessert die Bildqualität unter verschiedenen Umgebungen, aber es ist schwierig, den Unterschied zwischen den Bildern von dem neuen iPhone aufgenommen zu erzählen. Ein kleiner Unterschied kann jedoch sein, von einem Bild festgestellt 7 ein iPhone 6 und ein iPhone genommen werden.

Auf den Punkt gebracht, ist die Dual-Lens-Kamera erstaunlich, aber es ist kein "Homerun" noch. Apples Konkurrenten wie HTC, die ersten waren, ihre Dual-Kamera-Handset zu starten, LG und Huawei haben auch erstaunliche Telefone, die ein Lauf für ihr Geld geben Apple.

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.