filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild, AI Porträt, AR Sticker und andere Videoeffekten einfach bearbeiten.

Video Content Marketing: Was ist das und wie kann man es nutzen?

Aug 18, 2022• Bewährte Lösungen

Vielleicht haben Sie den Begriff Video Content Marketing schon einmal gehört und intuitiv haben Sie das Konzept verstanden. Video-Content-Marketing ist das Hinzufügen eines Videos in Ihre Marketingstrategie, richtig? Nun, ja und nein.

Ein Video ist nicht nur eine Person, die in die Kamera spricht. Wenn Sie eine effektive videobasierte Marketingstrategie wollen, müssen Sie ein wenig mehr darüber nachdenken.

Teil1: Was ist Video Content Marketing

Video Content Marketing ist kein Geheimnis. Es ist wie andere Marketing-Inhalte in den meisten Punkten, auf die es ankommt. Es muss gut sein, konsistent, es muss qualitativ hochwertig sein und es muss ein Teil Ihrer Strategie sein, der mit den anderen verfügbaren Tools funktioniert.

Video Content Marketing ist das Hinzufügen von Videos zu Ihrer Marketingstrategie. Videoinhalte müssen genauso kritisch durchdacht sowie gemessen und nachverfolgt werden wie jede andere Marketingtaktik.

Was Video-Content nicht ist, ist, auf ein Video zu stoßen, das zufällig Ihren Standpunkt beweist, und es im Nachhinein einzufügen und zu hoffen, dass es gut ankommt.

Teil2: Die Bedeutung von Video in einer Marketingstrategie

Von allen Inhalten, die auf Facebook, in Podcasts, Blogs, Posts, Tweet-Reposts usw. verfügbar sind, haben Videos nach wie vor die höchste Gesamtreichweite für Inhalte. Schockierenderweise liegt die Zahl der täglich auf YouTube angesehenen Videos bei einer Milliarde Stunden.

Kein Wunder, dass Video-Content eine Vorüberlegung sein sollte und nicht etwas, das man hinten anhängt. Versuchen Sie sich daran zu erinnern, dass Video mehr bedeutet als Schauspieler und Sets.

Teil3: Verbindung von Video in Ihre Content-Marketing-Strategie

Sie müssen über Video genauso denken wie über jede andere Taktik im Marketing-Arsenal. Aber Sie müssen auch auf zwei verschiedene Arten darüber nachdenken.

Was Sie berücksichtigen müssen, ist, an welcher Stelle im Marketingplan Sie Video einsetzen - es ist eine Wahl, genauso wie die Entscheidung für eine E-Mail oder die Verwendung eines Tweets.

1. Messung

Von den Möglichkeiten, die Sie zur Messung von Videos nutzen können, sind vor allem Engagement, Click-Through und Conversion entscheidend.

Engagement bedeutet, wie viel der Betrachter des Videos gesehen hat. Durchklicken bedeutet, dass sie das getan haben, was Sie wollten, und auf Ihre Website gekommen sind, und dann Konvertierung, der Zuschauer hat tatsächlich gekauft.

Mit diesen wichtigen Metriken im Hinterkopf, wie lässt sich Video auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung anwenden? Müssen Sie die Botschaft an so viele Menschen wie möglich weitergeben? Beginnen Sie mit Video. Haben Sie einen treuen Kundenstamm und müssen diesen schulen? Ziehen Sie in Erwägung, mit einer anderen Art der Interessensweckung zu beginnen und sie zum Video zu führen, mit dem Ziel der Konvertierung.

Unabhängig von Ihrer Wahl sollten Sie die Metriken im Allgemeinen verstehen und sie dann auf Ihre Situation anwenden.

measurement video content marketing

2. Warum Video so gut funktioniert

Auf einer angeborenen Ebene verstehen wir bereits, warum Video so gut funktioniert. Es ist das Medium, durch das wir gewohnt sind, Informationen zu erhalten. Wir sehen die Nachrichten, Dokumentationen und Unterhaltung. Wir sind vorprogrammiert (verzeihen Sie das Wortspiel), den Inhalt eines Videos aufzunehmen und uns auf ihn zu verlassen.

Menschen, die sich Produktvideos ansehen, glauben, das Unternehmen dahinter besser zu kennen, und sie glauben sicherlich, das Produkt besser zu verstehen.

video work well video content marketing

3. Video funktioniert auf die gleiche Weise wie andere Internetinhalte

Ein Video ist ein weiterer Inhalt, wenn auch ein wichtiger. Das bedeutet, dass Sie darüber genauso nachdenken müssen wie über alles andere, z. B. wie die Leute es finden werden, mit welchen Suchbegriffen usw. Mit anderen Worten: SEO-Optimierung ist für Videos genauso wichtig wie für schriftliche Inhalte. Titel, die Verwendung von Metadaten und Schlüsselwörter sind alle wichtig.

video work video content marketing

4. Gutes Video ist zentral für Ihre Botschaft

Intuitiv wissen wir das auch. Denken Sie an die Zeiten, in denen Sie ein Video gesehen haben, in dem der Inhalt in einer Sprache ist, aber die Muttersprache des ursprünglichen Sprechers eine andere ist. Es ist toll für einen Lacher, aber es verkauft sich nicht.

Das Video muss von gleichbleibend hoher Qualität sein - und das Wort ist gleichbleibend. Ein Einzelstück, so befriedigend es auch sein mag, wird die Aufgabe niemals erfüllen.

Der Schlüssel zu gleichbleibender Qualität liegt in der Bearbeitung. Natürlich benötigen Sie eine Bearbeitungssoftware. Es gibt viele Apps, falls Sie noch keine haben, darunter auch einige wie Filmora, die kostenlos sind und alle benötigten Werkzeuge enthalten.

Der eigentliche Trick bei der Bearbeitung besteht jedoch darin, in kleinen Segmenten zu drehen, so dass sie zusammengeschnitten werden können, um eine aussagekräftige Botschaft zu erzeugen. Wenn Sie lesen, wie man das macht, ist die klare Sache ein Griff am Anfang und am Ende. Das sind ein paar Sekunden Video an beiden Enden des Segments, mit denen Sie es an ein anderes anhängen können, um ein Ganzes zu schaffen.

video is center

Schlussfolgerung

Wenn Sie vor Video zurückschrecken, weil die Kosten Sie einschüchtern, dann schauen Sie noch einmal. Heutzutage muss es nicht mehr kostspielig sein. Jedes Mal, wenn Sie ein Webinar durchführen, haben Sie viele Inhalte erstellt, die in Scheiben und Würfel geschnitten und auf alle möglichen Arten über die ursprüngliche Idee hinaus verwendet werden können.

Denken Sie daran: Wie würden Sie Ihre Zielgruppe dazu bringen, Ihr Video zu sehen, bei den Milliarden von Stunden, die heute angesehen werden? Wenn Sie noch nie ein Video verwendet haben, dann ist ein Video, das Tausende kostet, nicht der richtige Anfang. Ein "How-to"-Video, das Ihre aktuelle Zielgruppe anspricht, ist ein besserer Anfang, und sobald Sie wissen, wie sie reagiert, können Sie den Inhalt für eine andere Verwendung umfunktionieren.

Video-Marketing ist nur Marketing, außer dass es angeschaut und nicht gelesen wird. Sie wollen dasselbe von ihm; Sie wollen, dass Ihr Interessent sich bis zum Ende engagiert und dann konvertiert, wie bei jedem anderen Marketinginhalt. Ein Video ist die beste Art und Weise, wenn Sie es richtig machen.

youtube Mehr Lernvideos hier>>


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware