Filmora
Filmora - KI Video Editor
Gespenstische Halloween KI Video Magie
ÖFFNEN
Filmora Video Editor
Erstellen Sie mühelos Videos mit KI.
  • Verschiedene KI-Tools zur Steigerung der Effizienz bei der Videoerstellung.
  • Bieten Sie beliebte Vorlagen und lizenzfreie kreative Ressourcen an
Empfohlen von endorse
filmora hochformat video ins querformat umwandeln

Wie kann man Ein Hochformat Video ins Querformat umwandeln?

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 02-11-2022, Aktualisiert am 11-05-2024

Es ist wohl kein Geheimnis, dass dich jede Filmschule raus werfen werden würde, wenn du eine Szene im Hochformat drehen würdest. Mit dem Aufkommen leistungsfähiger Kameras in Smartphones sind nun viele Hobby-Filmer in der Lage einfach Videos aufzunehmen. Leider vergessen einige dabei das Handy horizontal zu halten, wodurch häufig Videomaterial entsteht, das nur noch von den wenigsten Videobearbeitungsprogrammen unterstützt wird.

Sobald ein Video im Hochformat aufgenommen wurde, kann nur noch Schadensbegrenzung betrieben werden. In diesem Artikel erfährst du wie du Videos vom Hochformat ins Querformat umwandeln kannst.

In diesem Artikel
  1. Auto Reframe
  2. Videos Zuschneiden
  3. Hinzufügen eines unscharfen Hintergrunds

✔️ Ein Video aus dem Hochformat ins Querformat umwandeln

Der beste Video-Editor, um ein Video vom Hochformat ins Querformat zu umwandeln - Filmora

Wondershare Filmora ist eines der wenigen Videobearbeitungsprogramme auf dem Markt, das es erlaubt horizontal orientierte Videos zu exportieren. Die Videobearbeitungssoftware ermöglicht außerdem Videos im Seitenverhältnis 1:1 zu exportieren, die so perfekt für Instagram geeignet sind. Du kannst das Seitenverhältnis an die Anforderungen deines Projektes anpassen und darüber hinaus ist Filmora mit überlegenen KI Video-Bearbeitungs-Tools ausgestattet, die es dir ermöglichen beeindruckende Videos zu erstellen.

Videos mit Filmora bearbeiten


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenloser Download
Kostenloser Download
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Methode 1: Auto Reframe

Filmoras Auto Reframe Funktion ist echt praktisch. Sie passt automatisch das Seitenverhältnis deines Videos an, damit es optimal auf Plattformen wie YouTube, Instagram und anderen sozialen Medien aussieht. Die Funktion erkennt automatisch die wichtigsten Elemente im Video und passt das Bild entsprechend an, damit nichts abgeschnitten wird und alles gut sichtbar bleibt. Das spart Zeit und Mühe, da man nicht mehr manuell das Seitenverhältnis anpassen muss, und sorgt dafür, dass dein Video professionell auf verschiedenen Plattformen wirkt.

Auto Reframe im Filmora
Kostenloser Download 
Kostenloser Download 

So kannst du mit Filmora Auto Reframe nutzen, um ein Video anzupassen⬇️

Schritt 1Öffnen Sie die Hauptoberfläche von Filmora und klicken Sie auf "Auto Reframe".

auto reaframe im filmora

Schritt 2 Klicken Sie auf die Schaltfläche "Importieren", um das gewünschte Video hochzuladen.

auto reaframe im filmora

Schritt 3 Wählen Sie das Seitenverhältnis aus, das Sie für das Video verwenden möchten, wie zum Beispiel 16:9 für Querformat oder 9:16 für Hochformat.

auto reaframe im filmora

Methode 2: Videos Zuschneiden

Die übliche Methode Hochformat Videos ins Querformat zu umwandeln, ist das Video zuzuschneiden. Bei dieser Methode musst du jedoch bedenken, dass wahrscheinlich etwa zwei Drittel des Bildes verloren gehen.

Videos mit Filmora schneiden
Kostenloser Download 
Kostenloser Download 

So kannst du mit Filmora ein Video schneiden, um Videos ins Querformat umwandeln⬇️

Schritt 1Doppelklicke das Filmora Desktopsymbol auf deinem PC oder Mac, um das Programm zu starten. Sobald der Startbildschirm erscheint, klicke auf Neues Projekt, um ein Video ins Querformat zu umwandeln.

filmora-interface.jpg

Schritt 2Importiere das Hochformat-Video, das du bearbeiten möchtest in Filmora, indem du auf das Importieren-Drop-Down-Menü klickst und Medien importieren auswählst. Bewege das Video per Drag-and-Drop vom Filmora Medien-Fenster in die Zeitleiste. 

drag-video-to-the-timeline.jpg

Schritt 3Rechts-klick auf das Video und wähle "Zuschneiden und Zoomen" aus. In dem neuen Fenster stehen dir nun fünf unterschiedliche Zuschneideoptionen zur Auswahl: Benutzerdefiniert, 16:9, 4:3, 1:1 und 9:16. Die 9:16 Option ist ausgewählt und du musst diese auf 16:9 ändern und danach die Position des Rechtecks im linken Vorschaufenster einstellen. Das Bild im rechten Vorschaufenster zeigt dir wie das Video nach dem Zuschneiden aussehen wird. Klicke auf Ok, um das Zuschneiden abzuschließen.

zuschneiden und zoomen

Schritt 4Wenn du dein Video weiter bearbeiten willst, kannst du noch Übergänge, Effekte oder einen Abspann hinzufügen. Wenn du mit der Bearbeitung fertig bist, klicke auf den Exportieren-Button. Du kannst das Dateiformat auswählen, in das die Datei exportiert werden soll. Klicke danach auf Exportieren, um das Exportieren des Videos zu starten. Alternativ kannst du dein Video auch direkt zu Facebook oder in deinen Youtube-Account exportieren. Nach dem Exportieren hat das Video nun ein Seitenverhältnis von 16:9.

tipps
Tipps: Dein Video ist nicht klar genug? Erfahre, wie du die Videoqualität verbessern kannst!

Methode 3: Einen unscharfen Hintergrund Hinzufügen

Wenn du die Qualität deines Videos erhalten möchtest, ist es am besten, den Hintergrund des vertikal orientierten Videos zu verwischen. Dadurch wird der Fokus auf das Hauptgeschehen im Video gelegt und störende Elemente im Hintergrund werden reduziert. Dies trägt dazu bei, dass dein Video professioneller und ansprechender aussieht, insbesondere wenn es für Plattformen wie YouTube, Instagram oder TikTok optimiert werden soll.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenloser Download
Kostenloser Download
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

So kannst du mit Filmora unscharfen Hintergrund hinzufügen, um Videos ins Querformat umzuwandeln⬇️

Schritt 1Öffne die Filmora Videobearbeitungssoftware auf deinem Mac oder PC und klicke auf "Neues Projekt".

filmora interface

Schritt 2Klick auf die Importieren Drucktaste und wähle Medien importieren aus. Nachdem du das Hochformatvideo per Drag-and-Drop in die Zeitleiste gezogen hast (wähle NICHT VERÄNDERN), wirst du schwarze Balken zu beiden Seiten des Video-Clips sehen.

video in filmora importieren

Schritt 3Unter Stockmedia in Filmora findest du eine Vielzahl von Hintergrundmaterialien, darunter auch Fliessender Hintergrund. Suche nach deinem bevorzugten Hintergrund, lade ihn herunter und ziehe ihn dann auf die Timeline im Bearbeitungsbereich. Vergiss nicht, die Hintergrundspur unter die Videospur zu platzieren, um den gewünschten unscharfen Hintergrundeffekt zu erzielen.

hintergrund hinzufuegen

Klicke auf den Effekt, um zu sehen wie es aussieht, wenn dieser auf dein Video angewandt wird. Ziehe den Effekt deiner Wahl per Drag-and-Drop auf die PIP-Spur und stelle die Länge so ein, dass sie mit der Videolänge übereinstimmt. Die schwarzen Balken in deinem Video sollten nun mit einem glatten aussehenden Filter überdeckt sein. Setze die Videobearbeitung nach Belieben fort. Die kannst weitere Filter, Text oder Musik zu deinem Video hinzufügen.

Schritt 4Klicke auf Exportieren und wähle das gewünschte Videoformat aus. Filmora unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Formate wie zum Beispiel MP4, AVI, MOV und MKV. Du kannst dein Video auch von Filmora direkt zu Youtube exportieren.

Fazit

Insgesamt bietet Filmora verschiedene Methoden zur Umwandlung eines Hochformatvideos in das Querformat. Von der automatischen Anpassung mit Auto Reframe über das präzise Zuschneiden mit Videoschneiden bis hin zur Verbesserung des visuellen Flusses durch das Hinzufügen eines unscharfen Hintergrunds – jede Methode ermöglicht es, das Video optimal für verschiedene Plattformen anzupassen. Mit diesen vielfältigen Optionen können Nutzer ihre Videos schnell und einfach in das gewünschte Format bringen und so ihre Kreativität voll entfalten.

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo