filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie man GoPro-Videos auf dem Mac bearbeitetZu einem gut gemachten Video gehört mehr als nur die Aufnahme des Videos. Sobald Sie Ihre GoPro-Videos aufgenommen haben, sollten Sie als Nächstes einen Vide

Zu einem gut gemachten Video gehört mehr als nur die Aufnahme des Videos. Sobald Sie Ihre GoPro-Videos aufgenommen haben, sollten Sie als Nächstes einen Video-Editor verwenden, um die notwendigen Korrekturen vorzunehmen. Die Effekte und Stabilisierungen dieser Videoeditoren verwandeln Ihre Videos in eine anspruchsvolle Präsentation. Es gibt jedoch mehrere GoPro Video-Editoren für verschiedene Videoformate. Wenn Sie also darüber nachdenken, wie Sie GoPro-Videos auf dem Mac bearbeiten können, haben Sie Glück.

In diesem Artikel helfen wir Ihnen bei der Bearbeitung Ihrer GoPro-Videos auf dem Mac und stellen Ihnen eine Liste dieser GoPro-Videoeditoren vor. Wir werden auch kostenpflichtige und kostenlose GoPro-Videoeditoren untersuchen, um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Editors zu helfen. Wenn Sie also bereit sind, Ihr Publikum mit Ihren herausragenden Videos zu beeindrucken, lassen Sie uns beginnen.

GoPro Videos vor der Bearbeitung auf den Mac importieren

Nachdem Sie Ihre GoPro-Videos gefilmt haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie diese an Ihren Mac senden können, um mit der Bearbeitung zu beginnen. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre GoPro-Videos vor der Bearbeitung auf den Mac importieren können. Die Verwendung des SD-Adapters und der GoPro Quick App. Verwenden Sie eine dieser Methoden, um Ihre GoPro-Videos zu importieren, bevor Sie mit der Bearbeitung beginnen können. Lassen Sie uns also schnell in das Importieren von GoPro Videos auf den Mac mit einem SD-Adapter und der GoPro Quick App eintauchen.

GoPro Videos vor der Bearbeitung auf den Mac importieren - SD Adapter

Dies ist tatsächlich eine der einfachsten Möglichkeiten, GoPro-Videos auf den Mac zu importieren. Wie funktioniert das? Es funktioniert ganz einfach, indem Sie die SD-Karte der GoPro mit dem Mac verbinden. Entnehmen Sie einfach die SD-Karte der GoPro und legen Sie sie in den Mac ein. Auf diese Weise werden alle Inhalte auf der SD-Karte auf dem Mac als externe Dateien angezeigt. Sehen wir uns Schritt für Schritt an, wie Sie GoPro-Videos mit einem SD-Adapter auf den Mac importieren können.

  • Schritt 1: Als Erstes müssen Sie das Gerät ausschalten
  • Schritt 2: Als Nächstes müssen Sie die Öffnungspräsentation an der Unterseite der GoPro Kamera öffnen. Nach erfolgreicher Entsperrung können Sie dann direkt auf die SD-Karte zugreifen.
  • Schritt 3: Hier setzen Sie die SD-Karte in den SD-Kartenadapter oder das Lesegerät ein.
  • Schritt 4: Jetzt schließen Sie den SD-Kartenadapter oder -leser an Ihren Mac an.
  • Schritt 5: Nach erfolgreicher Verbindung wird es auf Ihrem Mac-Desktop angezeigt. Klicken Sie nun darauf, um den gesamten Inhalt für den Zugriff zu öffnen.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 6: Sobald Sie es öffnen, werden zwei Ordner angezeigt. Diese Ordner sind DCIM und MISC.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 7: Klicken Sie auf den DCIM Ordner, um alle auf dem Gerät gespeicherten Videos zu finden.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 8: Schließlich können Sie nun damit beginnen, alle Ihre GoPro-Videos durch einfaches Kopieren und Einfügen auf den Mac zu laden.
gopro-bearbeiten

GoPro Videos vor der Bearbeitung auf den Mac importieren - GoPro Quick App

Eine weitere Möglichkeit, GoPro-Videos auf den Mac zu importieren, ist die GoPro Quick App. Die GoPro Quick App ist ein Tool von GoPro, mit dem Sie GoPro Videos auf dem Mac ansehen und importieren können. Es ist relativ einfach, diese App auf Ihrem Mac-Gerät zu installieren. Zunächst müssen Sie das Setup von der GoPro Webseite herunterladen und installieren. Bislang ist diese App eines der besten Tools zum Anzeigen und Importieren von GoPro-Dateien auf Ihrem Mac-Gerät. Hier sind die Schritte zum Importieren von GoPro Videos auf den Mac, während Sie sich für die Bearbeitung vorbereiten.

  • Schritt 1: Starten Sie als Erstes die App. Wenn Sie die App jedoch nicht installiert haben, sollten Sie sie schnell herunterladen und installieren.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 2: Jetzt können Sie die GoPro Kamera an Ihren Mac anschließen. Sie können dies mit einem USB-Kabel tun.
  • Schritt 3: Nach dem Start der App sehen Sie auf der Oberfläche ein Symbol mit der Aufschrift "Dateien importieren".
gopro-bearbeiten
  • Schritt 4: Ab hier sehen Sie auch ein Symbol zum Importieren der Videos von Ihrer GoPro-Kamera auf Ihr Mac-Gerät.

Wenn der Import abgeschlossen ist, können Sie Ihre GoPro-Videos in einem Ordner Ihrer Wahl finden. Jetzt können Sie die GoPro Quick App schließen, die GoPro Kamera ausstecken und sich an die Bearbeitung Ihrer Videos machen.

Bester GoPro Video Editor auf Mac

Viele Menschen wissen, dass die GoPro die beste Möglichkeit ist, Ihr Video wie eine professionelle Aufnahme aussehen zu lassen. Nachdem Sie das Video aufgenommen haben, möchten Sie es natürlich noch bearbeiten, damit es professioneller aussieht, bevor Sie es weitergeben. Schließlich möchte niemand Videos in schlechter Qualität, schlechte Geräusche und andere unprofessionelle Clips sehen. Deshalb haben wir in diesem Artikel eine Liste der besten GoPro-Editoren für Mac zusammengestellt. Lesen Sie weiter, um mehr über den besten GoPro Video Editor für Mac zu erfahren.

Bester GoPro Video Editor auf Mac - Filmora Video Editor

gopro-bearbeiten

Unterstützte Systeme: Mac und Windows

Viele kostenlose Videobearbeitungsprogramme sind in der Regel entweder zu einfach oder zu schwierig zu verstehen. Bei anderen Videobearbeitungsprogrammen fehlen wichtige Bearbeitungsfunktionen wie Farbkorrektur und Audio- oder Rauschbearbeitungsfunktionen. Der Filmora Video Editor für Mac schließt jedoch die Lücke und ist zweifellos der beste GoPro Video Editor für Mac.

Diese Videobearbeitungssoftware ist ein einfach zu bedienendes Tool, das mit einer Vielzahl von Videobearbeitungsfunktionen ausgestattet ist. Mit Filmora können Sie Ihre GoPro-Videos auf Ihrem Mac wie ein Experte bearbeiten und ein professionelles Ergebnis erwarten. Filmora bietet eine exzellente Leistung und verbessert die Videoqualität, so dass das Benutzererlebnis eine ganz neue Dimension erreicht.

Darüber hinaus ist Filmora ein Bearbeitungstool mit hilfreichen Funktionen, die das Benutzererlebnis auf eine ganz neue Ebene heben. Schließlich ist dieses Tool aufgrund seiner Geschwindigkeit, der intuitiven Oberfläche und der Unterstützung anderer Dateiformate unverzichtbar.

Kostenloser Download

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenloser Download

Für macOS 10.14 oder höher

Filmora Funktionen

  • Das Filmora Editing Tool ist vielseitig und unterstützt auch andere Videoformate wie MP4, MOV, MKV, AVCHD, etc.
  • Mit nur wenigen Klicks können Sie Clips schneiden, zuschneiden, teilen, trimmen und sogar kombinieren.
  • Filmora hat Zugriff auf verschiedene fortschrittliche Videoeffekte wie lizenzfreie Musik, Übergänge, animierte Titel und Bewegungselemente.
  • Mit den Farbtuning-Funktionen von Filmora können Ihre Videos wie professionelle Hollywood-Videos aussehen.
  • Sie können auch den Ton Ihres Videos mit einer Rauschentfernungsfunktion, einem Audio-Equalizer und Audio-Keyframing-Tools bearbeiten.
  • Sie erhalten über 500 kostenlose Spezialeffekte, mit denen Sie Ihre Videos selbst gestalten und anpassen können.
  • Filmora verfügt über fortgeschrittene Videoeffekte wie PIP, Audiomixer und Greenscreen, die Sie zu Ihren Videos hinzufügen können.
  • Zugang zu mehr als 1.000 Effekten und Download-Ressourcen, um Videos in jedem gewünschten Stil zu erstellen.

Schritte zum Bearbeiten von Videos auf dem Mac mit Filmora

Möchten Sie Ihre GoPro-Videos richtig bearbeiten? Die Bearbeitung Ihrer GoPro-Videos auf dem Mac mit Filmora ist relativ einfach und erfordert nur ein paar Klicks. Lesen und befolgen Sie die folgenden Schritte, um zu lernen, wie Sie GoPro-Videos auf dem Mac mit diesem benutzerfreundlichen GoPro-Videoeditor bearbeiten können.

  • Schritt 1: Importieren Sie die GoPro-Videodateien

Zunächst starten Sie den GoPro Video Editor und klicken dann auf die Schaltfläche "Medien hierher importieren". Dadurch werden die GoPro-Videoclips in das Programm hochgeladen. Sie können diese Dateien an einem geeigneten Ort speichern, damit Sie vor der Bearbeitung leicht darauf zugreifen können.

gopro-bearbeiten
  • Schritt 2: Bearbeiten Sie die GoPro Videoclips
gopro-bearbeiten

Zweitens sollten Sie die GoPro-Videoclips aus dem Ordner oder dem Album des Benutzers in die Zeitleiste ziehen und mit der Bearbeitung beginnen.

Um Ihre GoPro-Videos zu trimmen, fahren Sie einfach mit der Maus über den Clip vom Anfang bis zum Ende des Videos. Dies sollten Sie so lange tun, bis das Symbol zum Trimmen angezeigt wird. Das Symbol für das Trimmen ist auf der Zeitleiste mit "I" gekennzeichnet. Sie können das Trimmen-Symbol vorwärts oder rückwärts ziehen, um das Video wie gewünscht zu trimmen.

Neben der Option zum Trimmen können Sie auch geteiltes Filmmaterial anwenden, das Video stabilisieren und sogar Übergänge zwischen zwei Clips hinzufügen. Sie können auch GoPro-Videos kombinieren und GoPro-Videos drehen, indem Sie einfach auf die entsprechenden Symbole tippen.

gopro-bearbeiten
  • Schritt 3: Exportieren Sie die bearbeiteten GoPro-Videodateien
gopro-bearbeiten

Sobald Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, können Sie nun zum "Exportieren" Symbol navigieren. Darüber hinaus können Sie im angezeigten Ausgabefenster auch den Speicherpfad und das Dateiformat auswählen. Nach dieser Auswahl können Sie schließlich auf das "Exportieren" Symbol klicken. Sobald Sie dies erledigt haben, finden Sie Ihre bearbeitete Videodatei im selben Pfad.

Mehr kostenlose GoPro Video Editoren auf Mac zum Bearbeiten von Gopro Videos

In diesem Abschnitt stellen wir Ihnen einige der besten kostenlosen GoPro Video-Editoren vor, mit denen Sie Ihre Videos auf dem Mac erfolgreich bearbeiten können. Diese Programme sind zwar vorhanden, aber Sie müssen sie herunterladen, um alle Bearbeitungstools nutzen zu können.

PowerDirector

gopro-bearbeiten

Unterstützte Systeme: Windows und Mac

Der PowerDirector ist der beste Gesamteditor auf unserer Liste der besten kostenlosen GoPro-Videoeditoren für Mac. Dieser kostenlose GoPro Video Editor ist mit Mac kompatibel und verfügt über ein robustes Videobearbeitungsprogramm. Wenn Sie auf der Suche nach einem kostenlosen GoPro-Videoeditor mit einer breiten Palette an spannenden Bearbeitungsfunktionen sind, ist dies eine der besten Optionen. Einer der Vorteile dieses GoPro Video Editors ist, dass er mit einem Action Camera Center ausgestattet ist.

Er bietet eine Vielzahl von coolen Effekten, Titeln, Filtern und Vorlagen, die Sie erkunden können, vor allem, wenn Sie weitere Action-Kamera-Meisterwerke erstellen möchten. Darüber hinaus verfügt dieser Videoeditor über spezielle Tools zur Bearbeitung und für Effekte, mit denen Sie Ihr Action-Kamera-Video verbessern können. So können Sie beispielsweise Ihr verwackeltes Video stabilisieren, coole Geschwindigkeitseffekte anwenden und Fischaugenverzerrungen in wenigen Minuten korrigieren. Außerdem können Sie mit wenigen Klicks den Zeitlupeneffekt nutzen, zoomen, Farbprobleme korrigieren und das Bild einfrieren.

Der GoPro-Editor verfügt außerdem über eine Rauschkorrektur und eine Videoentrauschung, um Ihr Video kristallklar zu machen und unerwünschte Tongeräusche zu entfernen. Darüber hinaus verfügt der PowerDirector über Tausende von lizenzfreien Stock Assets wie Soundeffekte und Hintergrundmusik. Im Wesentlichen ist der PowerDirector ein GoPro-Videoeditor, der alles bietet, was Sie zum Produzieren, Verbessern und Schneiden spannender Action-Videos brauchen. Er ist vielseitig, eignet sich am besten für die Bearbeitung von Action-Filmen und unterstützt mehrere Videoformate.

Vorteile

  • Er ist anfängerfreundlich
  • Er verfügt über benutzerfreundliche Action-Kamera-spezifische Bearbeitungstools

Nachteile

  • Er ist zwar kostenlos, aber Sie benötigen ein Abonnement, um die neuesten Funktionen zu nutzen.

Schritte zum Bearbeiten mit dem PowerDirector

  • Schritt 1: Starten Sie die App und wählen Sie "Vollmodus", um mit der Bearbeitung Ihres Videos zu beginnen.
  • Schritt 2: Wählen Sie "Medienordner importieren", um die Videos zu erhalten, die Sie bearbeiten möchten.
  • Schritt 3: Sie können nun den Ordner auf Ihrem Mac-Gerät durchsuchen und den Ordner mit den Videos auswählen. Klicken Sie dann auf "Ordner auswählen", um sie in die Mediathek des Editors zu verschieben.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 4: Jetzt kann der Bearbeitungsprozess beginnen. Sie können mit dem PowerDirector die Geschwindigkeit Ihrer Videos stabilisieren und ändern.
gopro-bearbeiten
  • Sie können Ihren GoPro-Videos Titeltext und Bewegungsunschärfe hinzufügen, wenn Sie das möchten.
gopro-bearbeiten
  • Wenn Sie Übergänge einfügen möchten, können Sie dies tun, indem Sie den Übergangsraum auswählen.
  • Schritt 5: Wählen Sie anschließend die "Produzieren" Schaltfläche, um Ihr Video zu exportieren, sobald Sie sicher sind, dass die Bearbeitung abgeschlossen ist.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 6: Ändern Sie das Videoformat vor dem Exportieren.
gopro-bearbeiten

Sobald Sie das von Ihnen bevorzugte Videoformat ausgewählt haben, können Sie Ihr GoPro-Video speichern.

VideoProc Vlogger

gopro-bearbeiten

Unterstützte Systeme: Windows und Mac

VideoProc Vlogger ist der beste GoPro-Editor für alle, die die Geschwindigkeit anpassen möchten. Der Video-Editor verwendet eine visualisierte Speed Ramping-Funktion, um die Geschwindigkeit während eines Clips zu ändern. Dieses Programm enthält mehr als 20 Geschwindigkeitsfunktionen, mit denen Sie den Ton und das Tempo Ihres GoPro-Videos schnell ändern können. Darüber hinaus ist der VideoProc Vlogger einsteigerfreundlich und verfügt über viele fortgeschrittene Bearbeitungsfunktionen. Zu diesen Funktionen gehören automatische Keyframes und flexible Bezier-Kurven, um Teile eines Videos zu verlangsamen, ohne es zu zerschneiden.

Dieser kostenlose GoPro Video Editor kann Roll-, Dolly-, Tilt- und sogar Truck-Effekte simulieren. Sie können Ihre Videoclips auch durch Drehen, schnelles Zoomen und Verwackeln stilisieren. Mit dem VideoProc Vlogger korrigieren Sie die Körnung Ihres Videos, entfernen den Fischaugeneffekt, extrahieren das Audiomaterial und schneiden die Bewegungen Ihres Videos zu. Der Video-Editor ist am besten geeignet, neue Bewegungsabläufe zu erstellen, um die Handlung des Videos zu verändern.

Obwohl der VideoProc Vlogger ein kostenloser Videoeditor ist, fehlen ihm definitiv einige fortgeschrittene Bearbeitungsfunktionen. So können Sie beispielsweise Ihre Videos ohne lästige Werbung oder Wasserzeichen bearbeiten. Außerdem ist der Video-Editor für Anfänger, Content-Ersteller und Hobbyisten konzipiert, da ihm Funktionen wie die Videostabilisierung fehlen. Der Video-Editor ist zwar nichts für Profis, aber es lohnt sich, ihn auszuprobieren.

Vorteile

  • Erfordert geringe Systemanforderungen
  • Das Tool ist völlig kostenlos, ohne Werbung und Wasserzeichen

Nachteile

  • Es fehlt an erweiterten Bearbeitungsfunktionen
  • Rendering ist etwas langsam

Schritte zur Bearbeitung mit dem VideoProc Vlogger

  • Schritt 1: Importieren Sie zunächst Ihre GoPro-Videos von Ihrem Mac-Gerät in den VideoProc Vlogger.
gopro-bearbeiten

Starten Sie einfach den VideoProc Vlogger auf Ihrem Mac, klicken Sie auf das Plus-Symbol in der Mediathek und fügen Sie die Videos hinzu und importieren Sie sie.

  • Schritt 2: Teilen und schneiden Sie jetzt die GoPro Videos.
gopro-bearbeiten

Ziehen Sie die Videoclips einfach auf die Zeitleiste und beginnen Sie mit der Bearbeitung. Setzen Sie nun den Abspielkopf genau an die Stelle, an der Sie das Video teilen möchten und tippen Sie auf die Teilen Schaltfläche.

  • Schritt 3: Sie können auch die GoPro Objektivverzerrung korrigieren.
gopro-bearbeiten

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Video verzerrt aussieht, markieren Sie das Kästchen der Objektivverzerrung, um das Problem zu beheben.

gopro-bearbeiten
  • Schritt 4: Sie können die Farbkorrektur oder Farbabstufung für alle dunklen GoPro-Videos vornehmen. Wenden Sie einfach einen voreingestellten ästhetischen Filter an oder passen Sie die Farbe ganz normal an.
  • Schritt 5: Passen Sie die Geschwindigkeit des GoPro-Videos an.
gopro-bearbeiten

Um die Geschwindigkeit des Videos anzupassen, klicken Sie in der Symbolleiste auf Geschwindigkeit, um den Geschwindigkeitseditor zu öffnen. Ändern Sie dann, was Sie möchten.

  • Schritt 6: Sie können auch Übergänge, Titel und Effekte hinzufügen, indem Sie die Bedienfelder für Übergänge, Effekte und Kacheln öffnen.
gopro-bearbeiten
  • Ziehen Sie dann einen Übergang in den Zwischenraum zwischen zwei Videoclips, ebenso wie Titel in den Untertitel und Effekte in die Effektspur.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 7: Als Nächstes entfernen Sie Rauschen und Hintergrundmusik, indem Sie auf die Videospur klicken und auf "abtrennen" tippen, um den Ton vom Video zu trennen.
gopro-bearbeiten
  • Sie können auch Musik hinzufügen, um die Hintergrundgeräusche zu ersetzen.
  • Schritt 8: Nach der Bearbeitung können Sie das GoPro-Video schließlich auf Ihr Mac-Gerät exportieren, indem Sie den Dateinamen, das Format, den Speicherort und die Videoqualität festlegen.
gopro-bearbeiten

iMovie

gopro-bearbeiten

Unterstütztes System: Nur Mac

Dieser Editor wurde entwickelt, um Mac-Benutzern einen hervorragenden Bearbeitungsprozess zu ermöglichen. Daher können Anfänger, Autoren von Inhalten und sogar Hobbyisten diesen Videoeditor zur Bearbeitung ihrer Videos verwenden. Obwohl iMovie ein kostenloser GoPro Video-Editor ist, bietet er unglaubliche Bearbeitungsfunktionen, um Ihr Video professioneller aussehen zu lassen. Zu diesen Funktionen gehören die Unterstützung von HD- und 4K-Videos und Tools zur Geschwindigkeitsanpassung, mit denen Sie Ihre Videoclips verlangsamen oder beschleunigen können.

Obwohl iMovie auf allen Mac-Geräten kostenlos zur Verfügung steht, verfügt es über eine Vielzahl von Designs, Vorlagen und Voreinstellungen, die die Bearbeitung zum Kinderspiel machen. Sie können zum Beispiel die Videoclips auswählen, die automatisch mit Titeln, Übergängen und Musik gestaltet und bearbeitet werden sollen. Sie können all diese Änderungen mit nur wenigen Klicks vornehmen. Darüber hinaus können Sie Ihre fertigen Videoclips auch neu anordnen, trimmen, teilen und sogar löschen.

Darüber hinaus können Sie bei der Bearbeitung Ihres Videos jederzeit den Shift-Fokus und die Tiefenschärfe ändern. Allerdings fehlen ihm einige fortgeschrittene Funktionen, die Sie bei der Bearbeitung benötigen, wie Multicam, Bewegungsverfolgung und 360°-Bearbeitung. Auf der anderen Seite verfügt es über eine benutzerfreundliche Oberfläche mit wichtigen Bearbeitungsfunktionen.

Vorteile

  • Es hat eine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Es ist definitiv anfängerfreundlich

Nachteile

  • Es fehlen wesentliche und fortgeschrittene GoPro-Bearbeitungsmerkmale und Funktionen

Schritte zur Bearbeitung mit iMovie

  • Schritt 1: Zunächst müssen Sie iMovie starten und ein Videoprojekt erstellen.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 2: Jetzt können Sie auf die Importieren Schaltfläche klicken, um Ihre GoPro-Videodateien von Ihrem Mac in das Programm zu importieren.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 3: Ziehen Sie die Videodateien aus der Programm-Mediathek zur Bearbeitung auf die Zeitleiste.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 4: Laden Sie einen Song in die Audiospur, wenn Sie Ihrem Video Hintergrundmusik hinzufügen möchten.
  • Schritt 5: Um Ihr Video in kleinere Teile aufzuteilen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Clip.
  • Schritt 6: Um Ihr GoPro-Video mit fortgeschrittenen Tools wie Farbkorrektur, Zuschneiden, Grading, Geschwindigkeit und Lautstärke zu bearbeiten, wechseln Sie einfach zur Tool-Leiste direkt über der Zeitleiste.
  • Schritt 7: Um Titel und Übergänge hinzuzufügen, können Sie einen Titel und einen Übergang an die gewünschte Stelle zwischen zwei Clips ziehen.
  • Schritt 8: Sehen Sie sich eine Vorschau an und exportieren Sie Ihr GoPro-Video aus iMovie im gewünschten Format.
gopro-bearbeiten

Mehr kostenpflichtige GoPro Video Editoren auf dem Mac zum Schneiden von MP4-Videos

Wenn Sie GoPro Videoeditoren wünschen, die mehr als nur die grundlegenden Bearbeitungsfunktionen bieten, sollten Sie die kostenpflichtigen GoPro Videoeditoren ausprobieren. Die kostenpflichtigen GoPro Videoeditoren bieten mehr professionelle Bearbeitungsfunktionen für Mac-Benutzer. In diesem Abschnitt lernen Sie unsere drei besten kostenpflichtigen GoPro Video-Editoren kennen, mit denen Sie Ihre GoPro Videos auf dem Mac bearbeiten können.

Adobe Premiere Pro

gopro-bearbeiten

Unterstützte Systeme: Windows und Mac

Dieser kostenpflichtige GoPro Video-Editor ist am besten für Profis geeignet, die Erfahrung mit der Erstellung von Videoprojekten haben. Dieses GoPro Editing Tool ist mit Mac- und Windows-Geräten kompatibel und unterstützt außerdem mehrere Videoformate. Profis verwenden diesen Videoeditor, um erstklassige Videos wie Hollywood-Actionfilme und Fernsehsendungen zu bearbeiten. Darüber hinaus bietet er eine lange Liste leistungsstarker Funktionen, die ideal für die Bearbeitung von Standard- und Action-Videos sind.

Einige dieser professionellen Funktionen umfassen Multicam, 360-Grad, VR-Bearbeitung und den Export in bis zu 8k. Die GoPro Video-Editoren verfügen auch über viele ausgefeilte Tools zur Videostabilisierung, wie z.B. den Warp-Stabilisator-Effekt. Die Videostabilisierungsfunktion hilft, Kameraverwacklungen zu reduzieren, insbesondere beim Zoomen. Weitere Funktionen sind unbegrenzte Videospuren, Objektivverzerrung, Zugriff auf die Creative Cloud und die Anpassung von Videos an Musik.

Darüber hinaus bietet der GoPro Video Editor nur eine 7-tägige kostenlose Testversion und ist relativ teuer. Adobe Premiere Pro ist zwar ein professioneller und hochwertiger Videoeditor, hat aber eine steile Lernkurve. Die steile Lernkurve ist für Anfänger nicht geeignet.

Vorteile

  • Das Tool unterstützt alle Videoformate
  • Es unterstützt die Videobearbeitung in Echtzeit

Nachteile

  • Die Systemanforderungen sind ressourcenintensiv
  • Nicht ideal für Anfänger

Schritte zur Bearbeitung mit Adobe Premiere Pro

  • Schritt 1: Importieren und schneiden Sie Ihre Videodateien im PowerDirector. Sie können damit beginnen, alle unnötigen Teile aus dem Video herauszuschneiden. Sie können auch Textübergänge, Text und andere Bearbeitungen hinzufügen.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 2: Als nächstes stabilisieren Sie das Video mit dem Warp-Stabilisator. Doppelklicken Sie im Effekte Menü auf den Warp-Stabilisator, um das Video zu stabilisieren.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 3: Schließlich können Sie Audio hinzufügen und die bearbeitete Videodatei exportieren. Klicken Sie auf Datei, tippen Sie auf "Exportieren" und wählen Sie das Format, die Voreinstellungen und den Speicherort zum Exportieren Ihrer Datei.
gopro-bearbeiten

Adobe After Effects

gopro-bearbeiten

Unterstützte Systeme: Windows und Mac

Dieser GoPro-Editor ist mit Mac kompatibel und bietet viele grundlegende Videobearbeitungsfunktionen, um erstklassige Ergebnisse zu gewährleisten. Dieser GoPro-Editor ist ideal für Editoren, die ihren Videos Spezialeffekte wie Bewegungsverfolgung hinzufügen möchten. Die Nachbearbeitungsfunktion ermöglicht es Ihnen, einer sich bewegenden Person, einem Tier, einem Auto oder einer Kamera ein grafisches Element hinzuzufügen. Sie können auch Cartoon-Effekte, Logos, Sticker oder Text erstellen, die sich nahtlos in das Geschehen auf dem Bildschirm einfügen.

Zusätzlich zu den wesentlichen Bearbeitungstools können Sie mit den digitalen Rotoskopie-Tools auf Profi-Niveau auch Elemente aus Ihrem Video entfernen. Sie können auch After Effects verwenden, um dem fehlenden Video Elemente hinzuzufügen. Weitere Funktionen sind 360, 3D, VR-Bearbeitung, Übergänge, Linsenverzerrungen und Verzerrungseffekte für die professionelle Bearbeitung.

Dieser GoPro Video Editor ist eine effektive Software und eignet sich am besten zum Hinzufügen visueller Effekte zu Action-Kamera-Videos. Allerdings fehlen dem Tool einige wichtige Videobearbeitungstools, die Sie vielleicht brauchen, um Ihr Video auf Hollywood-Niveau zu bringen. Außerdem hat es eine steile Lernkurve, so dass es nicht ideal für Anfänger ist. Und wenn Sie als GoPro-Videoeditor nur die grundlegenden Bearbeitungen vornehmen möchten, dann ist After Effects definitiv nichts für Sie.

Vorteile

  • Es kommt mit realistischen Spezialeffekten
  • Es verfügt über eine hochwertige Rauschunterdrückung

Nachteile

  • Aufgrund der steilen Lernkurve ist es nicht für Anfänger geeignet
  • Es gibt nur eine 7-tägige kostenlose Testversion.
  • Es ist ziemlich teuer

Schritte zur Bearbeitung mit Adobe After Effects

  • Schritt 1: Importieren Sie Ihr Video, indem Sie im Menü auf "Datei" gehen und im Dropdown-Menü auf "Importieren" klicken.
gopro-bearbeiten
  • Sie können damit beginnen, alle unnötigen Teile aus dem Video herauszuschneiden. Sie können auch Textübergänge, Text und andere Bearbeitungen hinzufügen.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 2: Als nächstes können Sie die notwendigen Bearbeitungen wie Trimmen, Übergänge und andere Bearbeitungen vornehmen.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 3: Schließlich können Sie Audio hinzufügen und die bearbeitete Videodatei exportieren. Klicken Sie auf Datei, tippen Sie auf "Exportieren" und wählen Sie das Format, die Voreinstellungen und den Speicherort zum Exportieren Ihrer Datei.
gopro-bearbeiten

Final Cut Pro

gopro-bearbeiten

Unterstütztes System: Nur Mac

Final Cut Pro ist ein weiterer preisgünstiger GoPro Video Editor für die Bearbeitung von GoPro Videos auf dem Mac. Dieser Videoeditor ist ideal für die Bearbeitung von 360 Grad GoPro-Videos. Denn es bietet alle Bearbeitungstools, die Sie benötigen, um sowohl stereoskopische als auch monoskopische 360°-Videos zu bearbeiten, zu importieren und zu liefern. Die GoPro Video-Editoren verfügen über viele leistungsstarke Funktionen wie die Entfernung von Hintergrundgeräuschen, Multicam-Bearbeitung, Farbanpassungstools und einen Objekt-Tracker.

Sie können den GoPro Video-Editor zum Visualisieren, Entfernen von Kamera-Rigs, Ändern der Ausrichtung oder Begradigen des Horizonts verwenden. Final Cut Pro kann auch ganz einfach Grafiken und Effekte auf 360-Grad-Videos anwenden und 360-Grad-Videos mit dem Tiny Planet-Effekt zu normalen Videos hinzufügen. Mit der elektronischen Stabilisierung können Sie Ihr Video aufpolieren und das Seherlebnis Ihres Publikums verbessern. Die magnetische Zeitleiste verhindert Kollisionen von Clips und rationalisiert den Videobearbeitungsprozess.

Obwohl der GoPro Video Editor über einige bemerkenswerte GoPro-Funktionen verfügt, ist er in der Anschaffung teuer. Sie können das Programm jedoch großzügig 90 Tage lang kostenlos testen. Es ist auch nicht anfängerfreundlich und erfordert Zeit zum Erlernen, insbesondere für neue GoPro-Editoren, um es zu verstehen. Darüber hinaus unterstützt es mehrere Videoformate.

Vorteile

  • Das Tool verfügt über komfortable Asset-Management-Funktionen
  • Mit der magnetischen Zeitleiste ist eine präzise Bearbeitung gewährleistet.

Nachteile

  • Es ist teuer
  • Es ist nicht ideal für GoPro-Anfänger

Schritte zur Bearbeitung mit Final Cut Pro

  • Schritt 1: Starten Sie zunächst das Programm
  • Schritt 2: Importieren Sie Ihre Videodateien in die Zeitleiste und beginnen Sie mit der Bearbeitung.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 3: Als nächstes können Sie die notwendigen Bearbeitungen wie Trimmen, Übergänge und andere Bearbeitungen vornehmen.
gopro-bearbeiten
  • Schritt 4: Schließlich können Sie Audio hinzufügen und die bearbeitete Videodatei exportieren. Klicken Sie auf Datei, tippen Sie auf "Exportieren" und wählen Sie das Format, die Voreinstellungen und den Speicherort zum Exportieren Ihrer Datei.
gopro-bearbeiten

Was soll ich wählen: Kostenloser oder kostenpflichtiger GoPro Video Editor?

Viele dieser GoPro Video-Editoren für Mac (kostenlos und kostenpflichtig) sind im Internet verfügbar. Daher kann es manchmal schwierig sein, den richtigen GoPro Video Editor für Mac zu wählen. Bevor Sie Ihre Wahl treffen, müssen Sie jedoch einige Faktoren berücksichtigen. Hier sind einige dieser Faktoren.

Niveau der Expertise

Dies ist ein wichtiger Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für einen GoPro Video Editor entscheiden. Als Anfänger brauchen Sie keinen GoPro-Editor, der komplexe Bearbeitungsfunktionen bietet, die Sie nicht nutzen können. Außerdem sollten Sie sich als Profi nicht für einen Editor entscheiden, der nicht über die notwendigen Tools verfügt, um Ihre Bearbeitungsanforderungen zu erfüllen. Als Editor sollten Sie unbedingt nach einem Editor Ausschau halten, der sowohl Anfänger als auch Profis unterstützt. Damit entfällt die Suche nach einem neuen Video-Editor für jede Erfahrungsstufe.

Oberfläche

Ein weiterer Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, ist die Oberfläche des von Ihnen gewählten Videoeditors. Wenn Sie sich für eine benutzerfreundliche Oberfläche entscheiden, sparen Sie sich die Zeit, sich mit der Software vertraut zu machen. Ist der Video Editor kostenlos oder kostenpflichtig? Unabhängig von der Antwort sollten Sie sich die Oberfläche ansehen, bevor Sie sich für eine Lösung entscheiden.

Formate

Sie müssen auch darauf achten, dass die Bearbeitungssoftware Sie nicht auf bestimmte Videoformate beschränkt. Sie sollten sich für einen GoPro Video-Editor entscheiden, der die gängigen und trendigen Videoformate unterstützt. So können Sie Ihre bearbeiteten Videos konvertieren, wenn Sie sie weitergeben möchten.

Die meisten kostenlosen GoPro-Videobearbeitungsprogramme bieten den Benutzern nur begrenzte Funktionen und schränken Ihre Bearbeitungsmöglichkeiten ein. Außerdem konzentrieren sich die meisten kostenpflichtigen GoPro Video-Editoren auf ein professionelles Niveau, was es für neue Editoren schwierig macht, sie zu benutzen. Daher sollten Sie sich unbedingt für einen GoPro Video-Editor entscheiden, der all Ihre Bearbeitungsbedürfnisse kurz und bündig unterstützt.

FAQs zum Bearbeiten von Gopro Videos

  • Kann ich GoPro-Videos wie ein Profi bearbeiten? Ja, das können Sie. Lernen Sie, fortgeschrittene Videobearbeitungsfunktionen zu verwenden. Am besten wählen Sie einen GoPro Video Editor mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche, damit Sie diese professionellen Methoden erlernen können.
  • Welches ist der beste GoPro Video Editor für Mac? Welcher GoPro Video Editor für Mac-Geräte am besten geeignet ist, hängt von Ihrem Kenntnisstand und Ihren Zielen ab.
  • Kann ich GoPro Videos bearbeiten? Ja, das können Sie. Finden Sie eine GoPro Bearbeitungssoftware, die mit Ihren Mac-Geräten kompatibel ist und Ihrem Erfahrungsstand entspricht.

Fazit

Es gibt mehrere GoPro Video-Editoren und der Editor, den Sie wählen, hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Es hängt auch von Ihrem Erfahrungsstand und der Ausrüstung vor Ort ab. Wir haben jedoch eine Liste mit verschiedenen GoPro Video-Editoren für Sie. Schauen Sie sich unsere Testberichte zu diesen GoPro Video-Editoren an und finden Sie heraus, welcher für Sie der perfekte ist.

Diese könnten Ihnen auch gefallen

10 kostenlose Online-MP3 zu Text Konverter 2022

Mit Hilfe eines Online-MP3 zu Text Konverters können Sie jede MP3-Datei in ein Textdokument umwandeln. Hier ist eine Liste der besten 10 kostenlosen mp3 zu Text Konverter, die Sie verwenden können.

Geschrieben vonFelix Schmidt|2022-11-08 11:09:58
Super Beste Programme 2022: Videos kostenlos zusammenfügen

Hier finden Sie die 10 besten Freeware-Programme 2022 für Windows/Mac/Linux, mit denen Sie Videos kostenlos ohne Wasserzeichen zusammenschneiden oder zusammenfügen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:29:25
Die 25 besten Real-Time Stimmwechsler Vollständiger Test - sollte ich sie verwenden?

Suchen Sie nach einem vollständigen Einblick in die besten Stimmwechsler-Alternativen aller Zeiten? Hier erhalten Sie Zugang zu einer umfassenden Analyse der führenden Namen im Bereich der Dienstleistungsprogramme!

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-05 16:55:42
Die 31 besten Videotrimmer für Computer, Telefon und Online

Dieser Artikel stellt Ihnen die besten Videotrimmer für verschiedene Geräte vor. Schauen Sie sich diese an und wählen Sie Ihren Favoriten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
Schritt für Schritt Tipps zum Erstellen von Make-up-Videos

Sind Sie auf der Suche nach Tipps, um Ihre Videos auf YouTube ansprechend zu gestalten? Mit diesen Tipps für Make-up-Videos mit Filmora heben Sie Ihre Videos hervor.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-08-02 20:07:07
Wie ändert man die Farbe eines Fotos wie ein Profi?

Wenn Sie die Farbe eines Fotos ändern, können Sie mit einem einzigen Klick verschiedene Ansichten eines Bildes erzeugen. Finden Sie heraus, wie Sie die Farbe Ihres Fotos mit einem Foto-Farbeditor ändern können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
Wie man Nikon-Videodateien mit Nikon-Videobearbeitungssoftware bearbeitet

Möchten Sie Ihre Nikon-Videodateien bearbeiten? Hier wird ein leistungsstarker und dennoch einfach zu bedienender Nikon Video Editor vorgestellt, mit dem Sie das ganz einfach erreichen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-28 14:40:23