FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber, um Filmora9 verwenden zu können.

Wie kann ich Grafiktreiber aktualisieren?
Damit Filmora9 reibungslos auf Ihrem PC funktioniert, ist es wichtig, Ihre Grafikkarte immer auf den aktuellsten Stand zu bringen. Damit werden Kompatibilitätsprobleme wie das Abstürzen, Einfrieren, Verzögern und die verlangsamte Leistung vermieden. Dieser Artikel enthält alles was Sie wissen müssen, um loszulegen.

So identifizieren Sie Ihre Grafikkarte?
Bevor Sie Ihre Treiber aktualisieren können, müssen Sie erst mal herausfinden, welche Grafikkarte Ihr Computer verwendet. Um den Hersteller und das Modell Ihrer Grafikkarte zu ermitteln, können Sie das Microsoft DirectX Diagnostic Tool verwenden. Führen Sie dazu folgende Schritte aus:

  1. In Windows wählen Sie Start und geben dxdiag im Suchfeld auf der Taskleiste ein. Wählen Sie dxdiag in den Ergebnissen aus und starten Sie das Tool.
  2. Auf der Registerkarte Display sehen Sie den Modellnamen Ihrer Karte.

Laden Sie den neuesten Treiber herunter und installieren Sie ihn
Sobald Sie den Modellnamen Ihrer Grafikkarte kennen, besuchen Sie die Webseite des Herstellers, um den neuesten Treiber herunterzuladen. Im folgenden finden Sie Links zum Herunterladen von Treibern der gängigsten Grafikkartenhersteller.

1. Generische Treiber:

- Intel: https://www.intel.de/content/www/de/de/support/detect.html

- Nvidia: https://www.nvidia.com/de-de/geforce/

- AMD: https://www.amd.com/de/support/kb/faq/gpu-driver-autodetect

2. Modifizierte/angepasste Treiber:

Einige PC-Hersteller verwenden modifizierte Grafikkarten, daher müssen Sie möglicherweise den Treiber von der eigenen Seite dieser Hersteller herunterladen: https://www.intel.de/content/www/de/de/support/topics/oems.html

3. Intel OpenCL Runtime:

Wenn Sie sogar dannn och Probleme haben, einen modifizierten Treiber vom PC-Hersteller zu installieren, ist Ihr letzter Ausweg - Intel OpenCL Runtime: https://software.intel.com/en-us/articles/opencl-drivers

Für Mac-Nutzer
Es ist wesentlich einfacher, den aktuellsten Treiber zu besitzen: Halten Sie Ihr MacOS einfach auf dem neuesten Stand. Wenn ein Grafiktreiber-Update vorhanden ist, wird dieser in das MacOS-Update mit aufgenommen. https://support.apple.com/de-de/HT201541