Video im Klassenzimmer: Die 10 besten zeitsparenden Video-Editoren für Lehrer

Wondershare Editor Von Oct 15,2016 14:09 pm

Die neue Generation Kinder sind gern durch die praktische Medium zu lernen. Die Bücher der alten Schule und schweren Taschen sind eine große NO-NO für die technisch versierten Generation. Nicht nur die Kinder, sondern die Lehrer zu lieben den Einsatz von Technologie in den Studien. Nun, Videos sind die einfachste und die am meisten bevorzugte Weg, um diese Tage des Unterrichts. Es ist Zeit zu sparen und Lehre durch Videos im Unterricht macht es auch für die Kinder interessant.

Obwohl es von der Mehrheit der Lehrer bevorzugt wird, es wird auch von vielen unbeliebt. Diejenigen, die nicht Technik-Liebhaber sind, oder haben eine schwächere Seite auf die Technologie haben immer eine harte Zeit während der Bearbeitung die Videos zu machen. Videobearbeitung kann wirklich hart und zeitaufwendig sein, wenn Sie die falschen Werkzeuge verwenden, dies zu tun. Achten Sie darauf, dass Sie die neueste Version der besten Video-Editor haben.

Hier ist die Liste der 10 besten Video-Editing-Tools für Lehrer.

3. Wondershare Filmora

Wondershare Filmora ist das beste Video-Editing-Tool für Lehrer. Es ist einfach zu bedienen und auch verschiedenen Formaten wie MP4, AVI, AVCHD und viele mehr unterstützen. Es ermöglicht auch zu trimmen Sie, schneiden, teilen, kombinieren und Ernte in nur wenigen Klicks. Mit Verschiedenen Mode-Filter und visuelle Effekte, können Sie auch hinzufügen, Mosaik, Tilt-Shift und Effekte wie Gesicht aus, um Ihr Video. Sie können das Video zu jedem gängigen Format zu speichern und es unterstützt auch integrierte Audio-Tools. Um es praktisch, können Sie auch das Video auf eine Social-Media-Plattform wie Youtube, Vimeo oder Facebook hochladen. Alle diese eingebauten Features machen Wondershare Filmora die beste Wahl für die Videobearbeitung. Es ist auch für Windows und Mac verfügbar.

Downloaden Sie Win Version von Mosaik Software Downloaden Sie Mac Version von Mosaik Software

3. Windows Movie Maker

Dieser kostenlose Video-Editing-Tool ist für Windows-Benutzer zu verwenden. Auch wenn es nicht für andere OS ist, es funktioniert mit Windows-Ordnung. Mit nur einem einfachen Drag & Drop können Sie einfach Videos zu machen, die nicht sehr professionell, aber sind für Kinder. Sie können viele visuelle Effekte hinzufügen und Audiospuren hinzufügen können, Timeline-Erzählung, Auto-Film und vieles mehr. Mit dem Zusatz von neuen Effekten, ist dieses Tool jetzt noch besser nutzen zu können.

3. Blender

Verfügbar für Windows und Mac, ist Blender kostenlos und Open-Source-3D-Content-Erstellung Software. Es unterstützt alle gängigen Formate unter der General Public License. Mit seinen erweiterten Funktionen wie leistungsstarke Animations-Tools, Palette von visuellen Effekten und Modellierungs-Tools, Blender ist sicherlich ein Muss. Auch wenn es nicht so einfach, wie andere Werkzeuge sein, noch kann es Wunder mit ein wenig Wissen tun.

4. AVS Video Editor

AVS Video Editor können Sie Ihre Wahl, wenn Sie unter Windows arbeiten, da es nicht für den Mac ist. Es ist einfach zu bedienen und ist reich an Funktionen. Es gibt Ihrem Video eine professionelle und hochwertige Note. Obwohl es manchmal etwas kompliziert sein kann, noch wird es nicht, dass Sie zu viel Mühe. Es bietet Ihnen eine Reihe von Funktionen, wie die Möglichkeit, das Video über verschiedene Social-Media-Plattformen wie Facebook, MySpace und Flick zu teilen.

5. Final Cut Pro

Final Cut Pro ist ein Video-Editing-Tool entwickelt von Apple Inc und ist auch recht teuer. Bei einem Preis von $ 299, ist es einen großen Funktionsumfang und hat einige wirklich bekam Fähigkeiten. Einige der besten Filme wie The Social Network und das Mädchen mit dem Drachen-Tattoo wurden auf dieser Software bearbeitet. Mit ihm würden Sie benötigen auch einen Mac und einige Fähigkeiten in Bearbeitung zu haben. Also, für Mac-Anwender ist es eine gute Wahl.

6. VirtualDub

Nur verfügbar für Windows, ist VirtualDub wirklich leistungsstarke Video-Editing-Software. Verpackt mit einigen erstaunlichen Eigenschaften wie Spaltung, Kompression und Audio Insertion, ist es eine gute Option. Da es kostenlos zur Verfügung steht, hat es einige Einschränkungen mit sich. Insgesamt ist es eine gute Wahl für diejenigen, die nur für ein kostenloses Tool für Windows suchen.

7. Sony Vegas Pro

Für diejenigen, die auf einem Video-Editor können, Sony Vegas Pro eine wirklich gute Wahl zu verbringen nicht einen Mangel an Geld. Es bietet zahlreiche Features wie die Unterstützung für 4K-Video, wirklich beeindruckende Medienmanagement und mehrspurigen Umwelt. Es ist nur für Windows und für einen solchen hohen Preis, müssen Sie sich zweimal überlegen, bevor Sie es kaufen.

8. Cinelerra

Für diejenigen, die ein Linux-basiertes Gerät verwenden, ist Cinelerra ein kostenloser Video-Editing-Tool zu verwenden, die Sie Videos bearbeiten in einen einfacheren Weg lässt. Es ist in C++ geschrieben und bietet sehr leistungsfähige Funktionen. Es unterstützt fast alle großen Format, aber es ist nur auf Linux beschränkt. Mit seinen Ansichten wie Compositor, Timeline, Ressourcenfenster und-Viewer, wird es Ihnen helfen, Ihr Video ordentlich zu bearbeiten.

9. Pinnacle Studio

Pinnacle Studio ist eine abgespeckte Version einer Macht gepackt Video-Editor mit dem gleichen Entwickler und es bietet Ihnen eine Vielzahl von Funktionen. Es wird ein bisschen kompliziert sein anfänglich zu bedienen und ist auch nicht kostenlos zu benutzen. Mit einigen beeindruckenden Features wie Timeline-basierte Bearbeitung, Drag & Drop-Bearbeitung von HD-Videos und DVD-Authoring, ist es eine gute Wahl mit Einschränkungen. Da es nur für Windows ist, schränkt es den Benutzer auf eine bestimmte Plattform. Als skaliert Version, können Sie auch bestimmte Schlüsselmerkmale fehlen finden.

10. iMovie

Eine andere Software von Apple Inc, iMovies ist eine vorzeitige Version von Final Cut Pro. Nun, um ehrlich zu sein, es ist eher ein kleines Tool, mit einer größeren Anzahl von Anschlussmöglichkeiten. Es ist bekannt und auch weit verbreitet. Es kann nur auf Mac-Geräten und auf iOS-basierten Geräten wie iPhone, iPod oder iPad verwendet werden. Es hat auch die Fähigkeit, tune-Clips und Drag-and-Drop-Bearbeitung bis fein. Es ist eine kleine Software mit einer Begrenzung von nur einer einzigen Plattform, aber es ist ein Preis-Leistungsverhältnis bei einem so niedrigen Preis.

Während alle Video-Editoren zu vergleichen, haben Sie vielleicht auf die Vor-und Nachteile von ihnen sah. Die meisten von ihnen sind nur für eine einzige Plattform, während Editor wie Wondershare Filmora für beide mit einem vernünftigen Preis zur Verfügung steht. Es hängt von den Merkmalen, die dynamische Natur und einfache Benutzeroberfläche des Editor zu verwenden, die es der ideale Editor für Lehrer macht.

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.