Was ist ein Video Format, und welches Video Format soll ich wählen?

Wondershare Editor Von Jun 01,2016 14:44 pm

Wenn Sie ein Video bearbeiten und auf YouTube oder Vimeo hochladen, wird sich sicher die Frage stellen, welches Video Format man wählen soll, um es zu exportieren. Es gibt eine große Anzahl von Video Formaten, und das Richtige für Ihr Projekt zu wählen, kann wirklich frustrierend sein. Heute haben wir einige Informationen zusammengestellt, um Ihnen zu helfen, die folgenden Fragen besser zu verstehen:

  • Was bedeutet Video Format
  • Wie wählt man das Video Format, das für Ihr Projekt das Beste ist

Was sind Video Formate?

Video Formate sind die Struktur, in der Videos in einem Computerfile gespeichert werden. Wenn Sie mit einem Video arbeiten, ist es wichtig, zu verstehen, dass eine große Menge an Daten benötigt wird, um ein Videosignal darzustellen. Diese Information wird komprimiert und auf eine Datei geschrieben. In diesem Abschnitt werden Sie mehr über Video Formate und ihre Unterschiede erfahren.

Es gibt wirklich viele Formate, um Videos zu speichern, und dies mag für Sie recht verwirrend sein. Manche Formate sind ideal zum Aufnehmen der Videos, während andere besser für den Bearbeitungsprozess sind. Abgesehen davon gibt es auch Video Formate, die für die Verteilung und Sendung der Videos verwendet werden.

Verschiedene Arten von Video Formaten

Es folgt eine vollständige Erklärung der verschiedenen Arten von Video Formaten, die man online finden kann:

“Flash Video Format” oder .flv

Aufgund der Verfügbarkeit von plattformunabhängigen Flash Videoplayers ist dieses Format sogar noch populärer. In der Tat können Flash Videos in verschiedenen Flash Movies Files gespielt werden. Diese werden gänzlich von jedem Browser auf der jeweiligen Plattform unterstützt. Das Beste and diesen Flash Videos ist, dass sie sowohl Streaming als auch progressive Downloads unterstützen.

AVI Format oder .avi

Erschaffen von niemand anderem als Microsoft, speichert das AVI Format effektiv Daten, die in verschiedenen Codecs kodiert werden. Es ist eine Abkürzung von „Audio Video Interleave“, und dies wurde von Microsoft eingeführt. Es enthält ebenfalls Video und Audio Daten. In diesem Format werden Sie feststellen, dass es weniger Kompression im Vergleich mit anderen ähnlichen Formaten verwendet. Es ist auch eines der bekanntesten Formate, die von Internet Usern verwendet werden.

MP4 Format

Dieses wird zum Speichern von online Visual und Audio Streams verwendet. Es benützt hauptsächlich eine getrennte Kompression für Video und Audio Tracks. Das Video wird mittels MPEG-4 Video Encoding komprimiert.

MPG Format

Vom berühmten MPEG standardisiert, wird dieses Video Format verwendet, um Movies zum Herunterladen zu erstellen.

3GP File Extension

Dieses 3GP Format ist dafür vorgesehen, um Video und Audio Dateien zwischen dem Internet und 3G Mobiltelefonen zu übertragen.

Das RealVideo Format

Dieses dient hauptsächlich dem Zweck des Streamings bei niedriger Bandweite.

Quicktime Format

Dieses wird ebenfalls für das Speichern von Videos und Movie Files auf dem Internet angewendet. Es enthält auch einzelne oder mehrfache Tracks, die Audio, Text, Video und Effekte speichern. Es kann mit Windows und Mac Plattformen kompatibel gemacht werden.

Welches Format soll man wählen?

Sie haben vielleicht bereits auf dem Internet darüber nachgelesen oder Ihre Freunde gefragt. Die gute Nachricht ist, es folgen Informationen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen werden.

Sharing Formate sind die beste Option für online Plattformen wie z.B. YouTube

Es ist wichtig, dass Sie MP4, FLV, MOV oder AVI als Ihr Sharing Format wählen. Dies ist die beste Lösung für online Video Plattformen, besonders für YouTube. Sie können sich nach Bedarf auch MPEG oder WMV und SWF bedienen.

HD Formate, die ideal sind, um sie auf dem TV Set oder auf Computern zu sehen

Wenn das Video, dass Sie bearbeiten, hauptsächlich auf HD TVs und Computern gesehen wird, ist es eine gute Idee, in Formaten mit höchster Qualität zu exportieren. MOV, AVI und MKV sind gute Wahlen für diesen Zweck. Der einzige Nachteil ist, das Videos von hoher Qualität mehr Speicherplatz benötigen, darum gehen Sie immer sicher, dass Ihre Festplatte genug Speicherplatz hat.

Das beste Format, um DVDs zu brennen

Das beste Format, um DVDs zu brennen, könnte für Sie MPEG-2 sein. Dies ist auch als Container Format bekannt, und es gibt einen Codec mit ähnlichem Namen. Dies wird oft H.262 genannt, und ist dafür gedacht, um mit DVD Players verwendet zu werden.

Video Formate für Webseiten

Wenn das Video, dass Sie erstellen, für Ihre Webseite ist, ist die beste Wahl für den Output WEBM oder HTML5. Diese beiden Formate haben kleine Größen, was das Streamen einfach macht. Damit müssen Ihre Kunden nicht zu lange warten, wenn sie es auf Ihrer Webseite ansehen wollen.

Ihnen könnte auch gefallen

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.