Die Qualität von Videos verbessern

Wondershare Editor Von Oct 30,2015 16:04 pm

Ich habe einige wertvolle Videos und ältere Filme. Aber die kann man nicht wirklich anschauen: Die Qualität ist schlecht – das Bild ist verschwommen und das Video ist sehr dunkel. Wie kann ich die Qualität dieser Videos und Filme verbessern?

Um die Qualität von Videos zu verbessern ist Wondershare Filmora (ursprünglich Wondershare Video Editor) wunderbar geeignet. Dieses leistungsstarke Tool zur Videobearbeitung ist vollgepackt mit sorgfältig designten und fortschrittlichen Optionen, die Ihnen dabei helfen, professionelle Videobilder und Soundeffekte hervorzubringen. Die einfach zu nutzende Benutzeroberfläche lässt Sie mit nur wenigen Klicks erweiterte Bearbeitungen von Bildern, Videos und Audiodateien durchführen. Testen Sie diesen Videoeditor jetzt, um die Qualität von Videos einfach zu verbessern. Sie können sich zunächst auch eine kostenlose Testversion herunterladen:

Downloaden Sie Win Version um Video zu verbessern Downloaden Sie Mac Version um Video zu verbessern

1 Importieren von Mediendateien in das Programm

Öffnen Sie den Wondershare Filmora (ursprünglich Wondershare Video Editor) und wählen Sie entweder das „16:9“ oder 4:3“ Seitenverhältnis aus, um ein Projekt zu starten. Klicken Sie dann auf den „Import“ Button um lokale Daten zu laden. Sie können Dateien auch von Geräten herunterladen, indem Sie den „Import“ Button klicken, oder die Dateien einfach per drag-and-drop ins Programm ziehen. Der Video Editor verarbeitet ohne Probleme Bilder, Videos und Audiodateien.

Importieren Sie Videos in der Videobearbeitungssoftware

2 Qualität von Videos verbessern

Nachdem Sie alle Medien in das Programm geladen haben, ziehen Sie diese in die entsprechenden Spuren der Timeline. Gehen Sie nach einem Rechtsklick auf dem Medienclip, den Sie verbessern möchten, auf „Edit“. Hier finden Sie dann einige grundlegende Einstellungen wie Rotation, Zuschneiden, Geschwindigkeit und Anpassen. Sie können hier einfach den Kontrast, die Sättigung, Helligkeit und den Farbton verändern. Das Bearbeiten von Audios ist einfacher. Klicken Sie in der Audioleiste und ändern Sie die Optionen nach Wunsch. Hier können Sie die Ausgabelautstärke, Einblendungen, Ausblendungen und die Tonhöhe anpassen.

Während dieses Prozesses können Sie die Effekte in Echtzeit im Vorschaufenster anschauen. Wenn die Anpassungen zufriedenstellend sind, klicken Sie auf „Return“ im unteren Bereich des Fensters, um zurück zur Hauptoberfläche zu gelangen.

Qualität von Videos verbessern

Zudem erlaubt Ihnen der Video Editor verschiedene Filter gleichzeitig anzuwenden, um Feineinstellungen an den Bildern des Videos exakt nach Ihren Bedürfnissen durchzuführen. Sie müssen nur auf den „Effect“ Tab klicken und die beeindruckenden Filter in die Timeline ziehen.

Qualität von Videos verbessern.

3 Ihr Video speichern oder teilen

Klicken Sie den Play Button, nachdem Sie die Videoqualität verbessert haben, um das neue Video anzuschauen. Wenn Sie mit dem Resultat zufrieden sind, gehen Sie auf „Create“, um ihr vollständiges Video zu teilen oder zu speichern. Sie können je nach Wunsch das Video im Format Tab in unterschiedliche Videoformate umwandeln, oder das Video im Device Tab auf gängige mobile Aufnahme- oder Endgeräte exportieren. Wenn Sie eine DVD brennen möchten, navigieren Sie zum DVD Tab. Außerdem können Sie das Video über den YouTube oder Facebook Tab online teilen.

Ihr Video speichern oder teilen

Downloaden Sie Win Version um Video zu verbessern Downloaden Sie Mac Version um Video zu verbessern

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.