Tipps zur Aufnahmen im Freien mithilfe von natürlichem Licht

Wondershare Editor Von Jun 01,2016 14:27 pm

Nach draußen zu gehen ist eine Möglichkeit, bei der Sie garantiert eine Menge Licht für Ihre YouTube-Videos erhalten können. Natürliches Licht ist immer von hoher Qualität, und es spricht eine Menge Low-Budget-YouTuber an, weil es kostenlos ist. Allerdings bringt Beleuchtung außerhalb einige Herausforderungen mit sich. Wenn Sie innen mit künstlichem Licht aufnehmen haben Sie die volle Kontrolle, aber die Sonne ist ständig in Bewegung und die Beleuchtung der Szene ändert sich ständig.


Es gibt ein paar einfache Methoden die Sonne effektiv in Ihren YouTube-Videos zu verwenden. Zunächst müssen Sie wissen, wie die Tageszeit Ihre Aufnahmen beeinflussen wird.


Magische Stunden sind, wenn die Sonne aufgeht oder untergeht. Dies sind die besten Zeiten zu filmen, weil Sie eine warme, diffuse Beleuchtung haben, die weich ist und nicht wie das harte Sonnenlicht die meiste Zeit des Tages.


Mittag, wenn die Sonne direkt über dir ist, ist die schlimmste Zeit für Aunahmen, weil durch die Sonne nach unten gerichtete Schatten über das Gesicht geworfen werden.


Während der regulären Tagesstunden haben Sie vielleicht auch Probleme mit dramatischen Schatten, aber diesen kann leichter entgegen gewirkt werden, wenn die Sonne in einem Winkel ist, als wenn sie direkt über Ihnen steht.


Magische Stunden sind, wenn die Sonne aufgeht oder untergeht. Dies sind die besten Zeiten zu filmen, weil Sie eine warme, diffuse Beleuchtung haben, die weich ist und nicht wie das harte Sonnenlicht die meiste Zeit des Tages.


Die Schatten werden schwieriger an sonnigen Tagen. An den Tagen, wo der Himmel bedeckt ist, werden sie weniger auffallen. Sie müssen auch Ihr Setup mehr an sonnigen Tagen einstellen, als an bewölkten Tagen, da der Winkel des Lichtes sich stündlich ändert.

Teil 1. Wie Sie mit Schatten umgehen

Schatten zu steuern ist eine der größten Herausforderungen bei Aufnahmen im Sonnenlicht. Aufnahmen an bewölkten Tagen oder etwas Schatten finden, kann viel helfen. Sie können auch Ihren Schatten mit einem Reflektor entgegen wirken.


Reflektoren werden verwendet, um Licht zu lenken. Wenn Sie Aufnahmen mit der Sonne auf der linken Seite des Gesichts machen, dann wird ein dunkler Schatten über der rechten Seite geworfen. Wenn Sie aber einen Reflektor auf der rechten Seite einrichten, dann können Sie etwas Licht zurück auf sich selbst umleiten. Dadurch wird der Schatten erweichen, aber er wird nicht ganz weg sein. Das ist gut, denn wenn es keinen Schatten gibt, dann sehen die Aufnahmen flach aus.


Reflektoren sind sehr erschwinglich. Rund $40 ist das obere Ende der Preisgestaltung für zusammenklappbare, aber man auch online für etwa $20 für etwas wie den Neewer 5-in-1 klappbarer Reflektor erhalten. Es ist "5-in-1", weil damit fünf verschiedene Farboptionen mit einem einzigen Reflektor zur Verfügung stehen.


Reflektoren sind auch nützlich, wenn Sie mit der Sonne direkt vor oder hinter Ihnen aufnehmen. Wenn die Sonne von vorne kommt, dann platzieren Sie einen Reflektor hinter Ihnen, was dann dabei hilft, Sie von Ihrem Hintergrund abzuheben. Wenn die Sonne hinter Ihnen ist, wird Sie schöne leuchtende Umrisse erstellen, die Sie bereits vom Hintergrund abheben, aber Sie werden einen Reflektor benötigen, um Ihr Gesicht sichtbar zu machen.

Teil 2. Wie Sonnenlicht weicher machen

Neben Schatten, ist es eine andere Sache, die außerhalb schwierig zu verwalten ist, wie das Sonnenlicht bei Ihnen wirkt. Es sieht im Video nicht gut aus, wenn die Aufnahme zwar gut beleuchtet ist, Sie aber ständig zucken und blinzeln. Selbst wenn die Sonne hinter Ihnen ist und Ihr Gesicht mithilfe eines Reflektor bleuchten, könnte das Licht aus dem Reflektor immer noch hell genug sein, um es unangenhem für Sie erscheinen zu lassen.


Diffusoren sind Werkzeuge für leichte Erweichung, die sie nutzen zu können, um das Sonnenlicht leichter für die Augen zu machen. Wenn Sie einen durchscheinenden Reflektor haben - durchscheinend ist eine der fünf Optionen der meisten zusammenklappbar Reflektoren - dann kann man ihn als Diffusor verwenden.


Setzen Sie Ihren Diffusor zwischen sich selbst und dem Licht, dass auf Ihr Gesicht trifft. Sie können Schatten benutzen, um Ihr Licht weicher zu machen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Schatten verwenden, das dieser gleichmäßig auftrifft und nicht nur auf das Gesicht oder die Augen. Wenn Sie nur ein wenig Schatten über das Gesicht haben, um mit dem blinzeln aufzuhören, wird es wie die dunklen, dramatischen Schatten aussehen, die Sie vermeiden wollen.

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

Tipps für Youtubers-2
1. Wie Sie mehr Aufrufe auf YouTube bekommen
2. Wie man Text in Youtube Videos hinzufügt
3. Wie man einen Vlog betreibt: Finden Sie ihren Stil
4. Wie man Verwackeln der Kamera vermeidet
5. Beste Kamera Stabilisatoren für YouTube
6. Wie Sie Youtube Videos auf Ihrem Smartphone erstellen
7. Tipps zur Aufnahmen im Freien mithilfe von natürlichem Licht
8. Wie man das Besten natürliche Licht bekommt, um Videos in Gebäuden aufzunehmenWi
9. Beste Kamera Objektive für YouTube
10. Der Vlogger Style-Guide: Lernen Sie vom YouTube Star Casey Neistat
11. Wie man ein Schönheits-Guru auf YouTube ist: Schönheits-Vlogger Set Up
12. Wie Sie mehr YouTube Abonnenten erhalten
Mehr : Tipps für Youtubers-1