Wie Sie Ihre Videos in Adobe Premiere drehen/umdrehen können

Wondershare Editor Von Oct 19,2017 9:34 am

Was ist der Unterschied zwischen Adobe Premiere Pro CC und Adobe Premiere Elements?

Adobe Premiere Pro CC ist ein Videobearbeitungsprogramm für Profis und wird als Teil der Creative Cloud (CC) angeboten. Die mit modernsten Funktionen wie 360°- und 4k-Videobearbeitungausgestattete Software lässt das Herz eines jedes professionellen Videobearbeiters höherschlagen. Premiere Pro wurde für diverse Blockbuster-Produktionen wie Deadpool und Avatar verwendet.

Adobe Premiere Elements ist im Grunde wie der kleine Bruder von Premiere Pro. Es bietet einen abgespeckten Funktionsumfang, wartet dafür aber mit einem Vorlagen-basierten Interface auf, mit denen Sie Ihre Videos aufwerten können. Während man mit der Premiere Pro auch große Projekte mit diversen unterschiedlichen Sequenzen stemmen kann, hat man in Elements nur Zugriff auf eine Zeitleiste. Der Video Editor ist nicht Teil der Creative Cloud, kann also als einzelne Lizenz ohne Abo-Pflicht erworben werden.

Wie Sie ein Video in Adobe Premiere drehen/umdrehen können

  • Drehen/Umdrehen eines Videos in Adobe Premiere Elements.
  • Adobe Premiere Elements bietet dem Benutzer die Möglichkeit, ein Video mit der Software zu drehen/umzudrehen. Folgen Sie dafür einfach diesen Schritten:

    1. Starten Sie das Programm und öffnen Sie den zu bearbeitenden Videoclip.

    2. Zuerst passen Sie die Position des Videoclips an. Um dies zu tun, öffnen Sie den Clip in der Schnellansicht und ziehen diesen dann auf das Monitor-Panel und passem den Clip an.

    3. Als nächstes klicken Sie auf die Schaltfläche "Angewandte Effekte" um den Clip zu skalieren.

    4. Wenn Sie die Original-Skalierung verwenden möchten, können Sie dies tun indem Sie nach dem Import Ihrer Videodatei in den Video-Optionen "Skalieren auf Bildgröße" auswählen.

    5. Jetzt können Sie den Clip in der Schnellansicht oder der Expertenansicht drehen, indem Sie zuerst auf die Schaltfläche "Angewandte Effekte" klicken.

    6. Das "Angewandte Effekte" Panel wird umgehend geöffnet, von hier aus erweitern Sie den Motion Effekt und klicken auf "nach rechts drehen" oder "nach links drehen", um das Video um 90 Grad zu drehen.

    7. Der Rotationsvorgang des gewünschten Clips ist abgeschlossen. Drehen/Umdrehen eines Videos in Adobe Premiere Pro CC

  • Drehen/Umdrehen eines Videos in Adobe Premiere Pro CC
  • Wenn Sie Adobe Premiere Pro CC verwenden, sind die Schritte zum Drehen Ihres Videos die Folgenden:

    1. Starten Sie das Programm und öffnen Sie die zu bearbeitende Videodatei.

    2. Wählen Sie das Video auf der Zeitlinie aus.

    3. Nun werden die Optionen rechts oben im Panel angezeigt.

    4. Diese Optionen gehören zu "Effekt-Steuerung".

    5. Als nächstes suchen Sie die Option "Bewegung"(Motion).

    6. Von hier aus können Sie das Video nach Bedarf mit den angegebenen Optionen verschieben, skalieren und drehen.

Wie ein Video mit Adobe Premiere Pro Alternativen drehen/umdrehen

DEs relativ umständlich, sein Video mit Adobe Premiere zu drehen. Daher bietet es sich an, auf eine einfacher zu bedienende Software wie z.B. Wondershare Filmora zurückzugreifen. Der Video Editor ist eine leistungsstarke Alternative, die Ihnen dabei helfen wird, Ihre Videos professionell zu bearbeiten. Durch die die einfach zu bedienende Benutzeroberfläche brauchen Sie keinerlei Vorkenntnisse, um hochwertige Videos zu erstellen.

Downloaden Sie Win Version von Mosaik Software Downloaden Sie Mac Version von Mosaik Software

Um einen Videoclip in Filmora zu drehen/umzudrehen, können Sie dies mit folgenden Schritten umsetzen:

1. Starten Sie das Programm und importieren Sie Ihre Videodatei.

2. Klicken Sie anschließend doppelt auf das Video in der Zeitleiste, um das Bearbeitungsfenster zu öffnen. Die Rotieren-Funktion befindet sich in der oberen Hälfte des Fensters, mit der Sie die gewünschte Drehung leicht auswählen und auf das ausgewählte Video anwenden können.

3. Sie bekommen eine Vorschau angezeigt, wie Ihre Drehung im Video aussehen wird.

4. Sie bekommen eine Vorschau angezeigt, wie Ihre Drehung im Vorschau-Video aussehen wird.

5. Sie können nun die vorgenommenen Änderungen speichern und die Bearbeitung fortsetzen.

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

Mehr Tipps für Adobe Premiere
1. Wie wird Adobe Premiere Pro zur Videobearbeitung verwendet?
2. Wie man Clips in Adobe Premiere Pro CS6 zuschneidet
3. Wie man Clips in Adobe Premiere Pro zusammenfügt?
4. Wie man ein Video in Adobe Premiere Pro CC dreht/umdreht
5.Wie man einen Bild-in-Bild-Effekt in Adobe Premiere Pro erstellt?
6. Wie man einen Chroma-Key (Green-Screen) Effekt in Adobe Premiere Pro erstellt
7. Wie man ein Zeitraffer-Video (Time Lapse Video) in Adobe Premiere Pro erstellt?
8. Wie man Frame-Standbilder und Zeitlupen in Adobe Premiere Pro verwendet?
9. Wie man Bibliotheken in Adobe Premiere Pro verwaltet
10. Wie man Farbkorrektur in Adobe Premiere Pro durchführt?