filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

So stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellsten Tipps zur Gestaltung von Cartoonfiguren erhalten

So stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellsten Tipps zur Gestaltung von Cartoonfiguren erhalten

Ein einfacher und dennoch leistungsstarker Editor

Zahlreiche Effekte zur Auswahl

Ausführliche Anleitungen auf dem offiziellen Kanal

Es ist manchmal schwer, einen hervorragenden und einzigartigen Cartoonstil zu entwerfen. Die Wahrheit ist, dass jeder eine Lieblings-Cartoonfigur hat, aber die Frage ist, wie wird diese Figur zum Leben erweckt? Während Sie zunächst andere bekannte Comic- oder Zeichentrickfiguren kopieren, werden Sie schließlich Ihre eigene Figur entwickeln. Darüber hinaus gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ideen für Konzeptzeichnungen von Zeichentrickfiguren zu entwickeln. Jede dieser Möglichkeiten kann Ihnen helfen, Ihre Welt der Cartoons zu bevölkern.

Tipps zur Gestaltung von Zeichentrickfiguren 01

Vielmehr ist der Prozess der Gestaltung Ihres Charakters oft mit vielen Hürden verbunden. Dieser Prozess erfordert eine Menge kreatives Denken, um einen Charakter von Anfang an zu erschaffen, obwohl viele bekannte Charaktere aus Filmen, Werbung und Cartoons sehr einfach aussehen. Sie müssen jedoch viel Geschick und Mühe aufwenden, um sie wirksam zu machen.

Teil 1 10 Tipps für brillantes Zeichentrickzeichendesign

Hier sind 10 Tipps, die Sie als Zeichentrickfiguren-Designer beherzigen sollten, um eine brillante Zeichentrickfigur zu entwerfen. Diese sind:

Verlieren Sie nicht die Magie

Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Charakteren nicht den ganzen Charme rauben. Viele Charakterdesigner beginnen ihr Projekt in der Regel mit einer Skizze und sind sich einig, dass dies oft der Punkt ist, an dem die Essenz des Charakters eingefangen wird. Wenn Sie also mit der Ausarbeitung eines Designs beginnen, sollten Sie darauf achten, dass Sie diesen Zauber nicht verlieren.

Als Erstes sollten Sie sich überlegen, was Sie vermitteln wollen und dann lose Skizzen mit Fluss, Schauspiel und Bewegung erstellen. Sobald Sie die Zeichnung verschärfen, wird ein Teil der Dynamik automatisch nachlassen. Deshalb ist es wichtig, in der Anfangsphase so viel Leben wie möglich zu haben. Außerdem ist es so gut wie unmöglich, später Bewegungen hinzuzufügen. Sie müssen also sicherstellen, dass sie in der ersten Skizze enthalten ist.

Tipps zur Gestaltung von Zeichentrickfiguren 02

Vermeiden Sie Referenzmaterial

Auch wenn die Inspiration von irgendwoher kommen muss, ist das Ziel, etwas Originelles zu schaffen und Sie sollten das Referenzmaterial nicht direkt vor sich haben, während Sie arbeiten.

Auch wenn Sie sich etwas ansehen und versuchen, sich vage daran zu erinnern, können Sie etwas Neues schaffen, anstatt ein Pastiche von etwas zu machen.

Recherchieren Sie über andere Charaktere

Zur Orientierung kann es sehr hilfreich sein, wenn Sie versuchen zu dekonstruieren, warum bestimmte Charakterdesigns funktionieren und warum manche nicht funktionieren. Auch an Recherchematerial mangelt es nicht, denn illustrierte Figuren tauchen überall auf: Sticker auf Obst, Fernsehwerbung, Ladenschilder, Müslischachteln, Animationen auf Mobiltelefonen, etc. Studieren Sie diese Charakterdesigns und überlegen Sie, was einige davon erfolgreich macht und was Ihnen an ihnen besonders gefällt.

Schauen Sie sich auch anderswo um

Es ist auch eine gute Idee, auf der Suche nach Inspirationen über einige Charakterdesigns hinauszuschauen, denn wenn Sie ein Projekt beginnen, beginnen Sie meist mit dem Gefühl, das Sie hervorrufen möchten. Der Prozess beginnt in der Regel damit, dass der Designer ein Video von sich selbst als Referenz aufnimmt und etwas von der Haltung der Figur oder der Bewegung der Idee einfängt.

Versuchen Sie, die ursprüngliche Idee nicht aus den Augen zu verlieren

Es ist elementar, dass Sie sich von Ihren Lieblingsmotiven unterbewusst beeinflussen lassen. Manchmal, wenn Sie auf Ihre ursprünglichen Werke zurückblicken, kommt das Gefühl zurück, das Sie hatten, als Sie sie schufen und das Projekt, das Sie zu entwickeln versuchen, kommt wieder in Gang.

Übertreiben

Wenn Sie die charakteristischen Merkmale Ihrer Figur übertrieben darstellen, wirkt sie größer als in der Realität. Außerdem helfen übertriebene Merkmale den Zuschauern, die wesentlichen Eigenschaften der Figuren zu erkennen. Übertreibung ist der Schlüssel zu Karikaturen und hilft auch, bestimmte Persönlichkeitsmerkmale zu betonen. Wenn Ihre Figur stark ist, sollten Sie ihr außerdem keine normal großen, wulstigen Arme geben, sondern sie so aufblähen, dass sie fünfmal so groß sind wie sie sein sollten. Beachten Sie, dass die Technik der Übertreibung auch auf Eigenschaften angewendet werden kann.

Bestimmen Sie das Ziel Ihres Charakterentwurfs

Wenn Sie ein Charakterdesign entwerfen, sollten Sie an Ihre Zielgruppe denken, denn Charakterdesigns zielen hauptsächlich auf kleine Kinder ab und sind typischerweise in hellen Farben und einfachen Formen gehalten. Auch in Auftrag gegebene Charakterdesigns sind nicht weniger kreativ, aber in der Regel restriktiver. Die meisten Kunden haben spezifische Bedürfnisse, möchten aber, dass Sie Ihr "Ding" machen. In der Regel müssen Sie die Hauptmerkmale und die Persönlichkeit aufschlüsseln. Wenn zum Beispiel die Augen im Mittelpunkt stehen, werden Sie das gesamte Design auf das Gesicht konzentrieren und dieses zum Schlüsselelement machen, das hervorsticht.

Machen Sie Ihren Charakter unverwechselbar

Ob Sie nun einen Affen, ein Monster oder einen Roboter erschaffen, Sie können sicher sein, dass es hundert andere ähnliche Kreationen gibt. Daher muss Ihr Charakterdesign in visueller Hinsicht aufregend und robust sein, um die Aufmerksamkeit der Menschen zu fesseln.

Klare Silhouetten erstellen

Eine Silhouette wird benötigt, um die Gestik der Figur zu verstehen. Dies ist eine weitere gute Möglichkeit, Ihre Figur zu differenzieren und ihre Pose zu verbessern. So können Sie sehen, wie der Charakter "liest" und Sie müssen die Geste deutlicher machen. Das beantwortet die Frage: Können die Dinge vereinfacht werden? Haben Sie ein grundlegendes Verständnis von Charakteren, Emotionen und der Funktionsweise von Handlungssträngen? Versuchen Sie außerdem, nicht alles zu überlappen und die Gliedmaßen getrennt zu halten.

Berücksichtigen Sie die Strichqualität

Schließlich sind gekrümmte und gerade gekrümmte Linien, die von Ihren Augen gelesen werden, unterschiedlich schnell. Die gezeichneten Linien, aus denen sich Ihr Charakterentwurf zusammensetzt, können ihn ein Stück weit beschreiben. Weiche, dicke, runde und gleichmäßige Linien deuten auf einen scharfen und zugänglichen Charakter hin, während scharfe, ungleichmäßige und kratzige Linien auf einen unberechenbaren und unruhigen Charakter hindeuten können.

Teil 3 Wie wendet man Cartoon Character Design auf Filmora Video Editing an?

Sie können Ihr Charakter-Hintergrunddesign in Ihrer Videobearbeitung in einen Cartoon verwandeln, abhängig von Ihrem Gerät. Wenn Sie mit Ihrem Mobiltelefon arbeiten, können Sie eine beliebige Anzahl Ihrer Social Media-Konten konvertieren, die in gewissem Maße Filme oder Fotos enthalten. Die Detailgenauigkeit und das Leistungsniveau sind in den meisten Fällen nicht sehr hoch.

Aber wenn Sie es professionell mit Ihrem PC machen wollen, dann ist Filmora die beste Video-zu-Cartoon-Software sowohl für Windows als auch für Mac. Filmora ist die beste Software, um Videos ganz einfach in einen Cartoon-Hintergrund zu konvertieren. Sie stellt Ihnen die erforderlichen Tools zur Verfügung, mit denen Sie Zeichentrickfiguren mit den passenden Orten und Videos erstellen können.

Zeichentrickfiguren-Design für Filmora

Der Wondershare Filmora Video Editor ist eine professionelle Videobearbeitungssoftware, mit der Sie Ihre Videos ganz einfach in Trickfilme verwandeln können. Der Prozess, mit dem Videos in Filmora in den Zeichentrickstil umgewandelt werden, ist ganz einfach.

Schritt 1: Importieren Sie die Videos in Filmora

Von der offiziellen Webseite von Filmora erhalten Sie den Link zum Herunterladen, Installieren und Starten. Importieren Sie dann von der Hauptoberfläche aus Ihr Video in das Programm.

Schritt 2: Fügen Sie den Cartoon-Effekt unter Stilisieren hinzu.

Sie können verschiedene Effekte hinzufügen oder die Stylize Animationseffekte für Ihre Zeichentrickfigur verwenden.

Schritt 3: Passen Sie die Cartoon-Einstellungen an und nehmen Sie einige grundlegende Farbkorrekturen vor, um das Cartoon-Ergebnis zu perfektionieren.

Gehen Sie durch die verschiedenen Einstellungen, um eine beispielhafte Zeichentrickfigur, ihren Hintergrund und ein vollwertiges, mit Filmora bearbeitetes Video zu erstellen.

Kostenlos testen

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenlos testen

Für macOS 10.12 oder höher

Abschließende Gedanken

Dieser Artikel erklärt alles, was Sie brauchen, um die aktuellsten Tipps zur Gestaltung von Zeichentrickfiguren zu erhalten. Ein Abschnitt des Berichts enthielt eine Liste der Informationen, die Sie zu diesem Zweck bereitstellen müssen. In einem anderen Bereich werden die besten Tools für die Bearbeitung von Videos in Zeichentrickfilmen empfohlen, die von Zeichentrickfiguren-Designern verwendet werden, um das Beste aus ihrem Charakterdesign herauszuholen.

Außerdem ist Filmora das richtige Tool, um alle notwendigen Bearbeitungen vorzunehmen, die Sie benötigen, um Ihre Zeichentrickfigur mit dem dazugehörigen Hintergrund und der künstlerischen Ausstattung zu erstellen.