filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie wählt man den besten Sound Editor? [2022]

Wenn Sie hier sind, dann versuchen Sie sicher, in die Tonbearbeitung einzusteigen. Nur mit einem guten und geeigneten Sound-Editor können Sie gute Ergebnisse erzielen. Wie können Sie aus der Flut der im Internet verfügbaren Optionen die beste Soundbearbeitungs-App auswählen?

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen! Lesen Sie den folgenden Artikel, um mehr über Sound-Editoren zu erfahren. Wir stellen Ihnen die 5 besten Editoren und einige Tipps vor, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich für einen Soundclip-Editor entscheiden.

Teil 1. Worauf sollten Sie achten, bevor Sie einen Sound Editor auswählen?

Es sind verschiedene Sound-Editoren verfügbar. Wir möchten Ihnen helfen, indem wir Ihnen verschiedene Faktoren nennen, die Sie bei der Auswahl einer besseren Soundbearbeitungs-App berücksichtigen sollten. Fangen wir an!

1. Aufnahmeoptionen und unterstützte Kanäle

Welche Art von Aufnahmeoptionen werden benötigt? Wenn Sie von externen Geräten aufnehmen können, ist nichts besser als das. Auch die Anzahl der unterstützten Kanäle spielt eine große Rolle. Der Grund dafür ist, dass nicht jeder Podcast drei oder vier Spuren aufnehmen kann.

2. Plugins and Add On

Prüfen Sie bei der Auswahl Ihrer Soundbearbeitungs-App, wie sie sich mit anderen Apps verhält. Das liegt daran, dass Bearbeitungssoftware mit zusätzlichen Funktionen, Sounds und anderen Plugins und Add-Ons erweitert wird. Einige davon sind kostenlos, während andere kostenpflichtig sind.

3. Betriebssystem und Preisgestaltung

Ein wichtiger Punkt, den Sie überprüfen sollten, ist die Kompatibilität Ihres Geräts mit dem Sound Editor. Welches Gerät und Betriebssystem Sie auch immer verwenden, stellen Sie sicher, dass es mit Ihrem Gerät funktioniert. Und schließlich sollten Sie eines nicht vergessen: Für die Bearbeitung wie ein Profi braucht man nicht viel Geld. Es ist wichtig, dass Sie mit Bedacht einen günstigen Editor auswählen.

4. Bearbeitungsfunktionen

Ein Sound-Editor sollte eine Mischung aus grundlegenden und fortgeschrittenen Bearbeitungsfunktionen in seiner Plattform enthalten. Er sollte Funktionen wie die im Folgenden aufgeführten enthalten:

  • Audiospuren: Ein guter Sound-Editor sollte mindestens drei Audiospuren gleichzeitig abspielen können, zusätzlich zum Ton der Haupt-Audiospur.

  • Lautstärkeregelung: Abgesehen davon sollte eine ideale Tonbearbeitungssoftware auch eine Lautstärkeregelung für verschiedene Teile des Videoprojekts ermöglichen.

  • Normalisierung: Unter den verschiedenen Funktionen ist eine sehr wichtige Funktion, die Soundbearbeitungs-Apps haben müssen, die Normalisierung. Die Funktion gleicht automatisch die unterschiedlichen Lautstärken der verschiedenen Töne aus.

  • Automatische Musik: Automatische Musik ist die nächste Bearbeitungsfunktion, die wir Ihnen vorstellen werden. Mit dieser Funktion können Sie die Länge der Audiobibliothek an die Länge Ihres Projekts anpassen.

  • Rauschfilter: Was halten Sie von Rauschfiltern? Sie sind unverzichtbar, denn bei jeder Aufnahme, die Hintergrundgeräusche enthält, können diese Filter für Abhilfe sorgen.

5. Audio exportieren

Der Audio-Editor sollte Ihnen die Möglichkeit bieten, das Dateiformat der Audiodatei in jedes andere unterstützte Audioformat zu ändern. Die Auswahl sollte breit gefächert sein, so dass die Benutzer beim Exportieren der Audiodaten verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung haben.

Teil 2. Die 5 empfohlenen besten Sound-Editoren im Jahr 2022

Wir haben Ihnen zwar einige wichtige Faktoren genannt, die Sie bei der Auswahl eines Sound-Editors berücksichtigen sollten, aber wir wollen Ihnen noch ein wenig weiterhelfen. Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen die 5 besten Apps zur Soundbearbeitung vor. Schnallen Sie sich an, denn es geht gleich los!

1. WavePad Audio Editing Software

Das Editieren selbst ist sehr anstrengend und ermüdend. Kennen Sie eine Möglichkeit, den Aufwand zu verringern? Wir sprechen hier von Stapelverarbeitung. Der WavePad Soundclip-Editor unterstützt die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Sounddateien, ohne dass es zu Problemen kommt. Außerdem erhalten Sie verschiedene Bearbeitungstools wie Teilen, Kopieren, Ausschneiden, Trimmen und mehr. WavePad bietet auch Bearbeitungsfunktionen wie Komprimierung, Tonhöhenverschiebung, etc.

wavepad audio editing app

Wichtigste Funktionen

  • Der WavePad Sound Editor ist ein sehr leistungsfähiger Editor für beeindruckende Bearbeitungen. Einige der erstaunlichen Funktionen, die Ihnen WavePad bietet, sind Spektralanalyse, Scrub und Audiosuche, etc.

  • Dieser Editor unterstützt verschiedene Dateiformate, darunter MP3, WAV, WMA, OGG, AAC, M4A, AIF, FLA und andere.

  • Einige fortgeschrittene Tools wie Sprachsynthese, Voice Changer, Rauschunterdrückung, Verstärkung, etc. werden von WavePad ebenfalls angeboten.

2. Audacity

Was ist eine einfach zu bedienende App zur Soundbearbeitung? Es ist Audacity. Dieser Sound-Editor ist kein gewöhnlicher Editor; er ist leistungsstark, flexibel und voller cooler Funktionen. Audacity ist ein plattformübergreifender Editor, der mit Linux, Mac, Windows und anderen Betriebssystemen kompatibel ist. Interessanterweise ist dieser Editor kostenlos und Open-Source. Audacity ist die beste Option für die professionelle Bearbeitung.

audacity sound editor

Wichtigste Funktionen

  • Audacity ist weltweit bekannt für seine Funktionen wie die Analyse-Tools Silence Finder, Sound Finder, Beat Finder und mehr. Dieser Editor ist einfach zu bedienen und verfügt über mehrere Spuren.

  • Audacity unterstützt verschiedene Plugins, darunter Audio Unit Effect, LADSPA, Nyquist, LV2 und VST-Plugins. Außerdem unterstützt das Tool 16-Bit, 24-Bit und 32-Bit.

  • Was noch? Sie können Audio auch über ein Mikrofon oder einen Mixer aufnehmen. Darüber hinaus wird auch eine Funktion wie eine digitalisierte Aufnahme von anderen Medien angeboten.

3. Adobe Audition

Suchen Sie einen professionellen Sound Editor? Probieren Sie Adobe Audition aus. Das Erstellen, Abmischen und Gestalten von Soundeffekten ist mit Adobe Audition keine große Sache. Für eine einfache und effiziente Bearbeitung bietet Adobe eine mehrspurige Oberfläche mit Mischfunktionen. Adobe Audition ist ein sehr leistungsfähiger Editor, der über KI-gesteuerte Tools und Funktionen verfügt, die Ihre Stimme klarer und besser klingen lassen.

audacity sound editing app

Wichtigste Funktionen

  • Adobe Audition bietet eine sehr beeindruckende Oberfläche mit vielen coolen und unvergleichlichen Funktionen. Dieser Editor hat eine kostenlose Testversion.

  • Adobe ist mit Windows und macOS kompatibel. Außerdem unterstützt es eine Vielzahl von Dateiformaten, darunter MP3, WAV, AIFF, MP4, MOV, FLC und andere.

  • Was kann Adobe Audition noch? Die App zur Tonbearbeitung eignet sich auch hervorragend zum Reparieren von Tönen. Sie können auch eine Spektralfrequenz, Diagnosefelder, Effekte, etc. gemeinsam nutzen.

4. Sound Forge Audio Studio

Können Sie einen erstaunlichen und dennoch erschwinglichen Soundclip-Editor nennen? Das Sound Forge Audio Studio ist das, worüber wir sprechen. Mit diesem Editor werden Aufgaben wie Mastering, Aufnahme und Audiobearbeitung leicht gemacht. Was ist neu an Sound Forge? Dieser Editor bietet moderne Premium-Hall-Effekte. Sie können Ihren Sound mit dem modernen EQ einstellen.

sound forge audio studio

Wichtigste Funktionen

  • Sound Forge ist nicht nur ein Sound-Editor, sondern auch ein Sound-Recorder, mit dem Sie Podcasts aufnehmen können. Und nicht zu vergessen, dieser Editor liefert einen Sound in professioneller Qualität.

  • Die Oberfläche von Sound Forge ist selbsterklärend und übersichtlich. Der linke Bereich des Editors ist mit verschiedenen Optionen wie verschiedenen Effekten, Importoptionen, etc. ausgestattet.

  • Dieser Editor verfügt über verschiedene Tools von höchster Qualität und verschiedene Plugins mit Voreinstellungen. Außerdem bietet er eine professionelle Aufnahmequalität von bis zu 32 Bit / 384 kHz.

5. Ocenaudio

Was ist der nächste Sound Editor, der zur Diskussion steht? Es ist Ocenaudio. Dieser Soundclip-Editor ist bekannt für seine Schnelligkeit, seine Benutzerfreundlichkeit und seine leistungsstarken Tools. Diese Soundbearbeitungssoftware unterstützt alle bekannten Dateiformate, darunter WMA, MP3, FLAC, etc. Und das Beste an Ocenaudio ist, dass es ein vollständiges Spektrogramm liefert.

ocenaudio sound clip editor

Wichtigste Funktionen

  • Wie können Sie Ihre Arbeit beschleunigen? Probieren Sie Ocenaudio aus, denn es ermöglicht Ihnen eine Vorschau der Echtzeiteffekte und beschleunigt so Ihre Arbeit.

  • Wussten Sie, dass Sie auch den spektralen Inhalt Ihres Videos analysieren können? Mit Ocenaudio können Sie eine Spektrogrammansicht erhalten.

  • Mit diesem Sound-Editor stehen Ihnen fantastische Filteroptionen zur Verfügung. Die leicht verständliche Oberfläche macht es dem Benutzer leicht, entsprechend zu arbeiten.

Abschließende Worte

Wenn Sie Ihre Musikdateien bearbeiten möchten, probieren Sie die verschiedenen Sound-Editoren aus, die wir im Detail vorgestellt haben. Wir haben über ihre bemerkenswerten Eigenschaften gesprochen. Wir haben auch Tipps gegeben, die Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten Soundbearbeitungs-App helfen werden. Lassen Sie uns zum Schluss noch etwas über die Videobearbeitung erzählen.

Wondershare Filmora ist der größte Name, wenn wir über Videobearbeitung sprechen. Die Software verfügt über Dutzende von einzigartigen Funktionen. Probieren Sie zum Beispiel die verschiedenen und vielfältigen Funktionen wie KI-Porträt, Chroma-Key-Hintergrund, geteilter Bildschirm und vieles mehr.

Kostenlos testen

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenlos testen

Für macOS 10.12 oder höher