FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild oder andere Videoeffekten auf einfache Weise bearbeiten.

Wie kann man Lieder auf dem iPhone einfach mit/ohne iPhone-Musikerkennung wiedererkennen?

Mar 22, 2021• Bewährte Lösungen

Sie hören einen Ohrwurm oder eine Melodie, die Sie noch nie zuvor gehört haben, und möchten sie zu Ihrer iPhone-Wiedergabeliste hinzufügen, aber Sie kennen keine relevanten Details zu diesem Lied, um online danach zu suchen. Wie lautet der Titel des Liedes? Wer hat ihn gesungen?

Jetzt können Sie all diese Details erhalten, indem Sie einfach die eingebaute iPhone-Musikerkennungsfunktion den Song anhören lassen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie das geht.

Wie können Sie die eingebaute Musikerkennung auf dem iPhone verwenden?

Im November 2020 veröffentlichte Apple das iOS 14.2 Update für seine iPads und iPhones. Eines der Merkmale dieses Updates war, dass es eine integrierte Musik- und Song-Erkennungstaste enthielt, die es dem Benutzer erleichtert, jeden Song zu erkennen, der um sie herum spielt.

Sie müssen nur die iPhone-Musikerkennungstaste zum Control Center-Menü hinzufügen und einfach diese Taste drücken, wenn Sie ein Lied hören, das Ihnen gefällt. Sie erhalten dann alle Informationen zu diesem Lied: Titel, Name des Interpreten und Albumtitel.

So fügen Sie die eingebaute iPhone-Musikerkennungstaste zum Control Center hinzu:

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version des iOS auf Ihrem iPhone installiert haben, da diese Funktion bei älteren Versionen nicht verfügbar ist. Um die laufende Version zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Über, und dann sehen Sie die Softwareversion.

Schritt 1 - Öffnen Sie Einstellungen> Kontrollzentrum, und tippen Sie dann auf Mehr, um nach unten zu blättern.

Schritt 2 - Tippen Sie auf die "+"-Schaltfläche, die sich neben "Musikerkennung" befindet, und die iPhone-Musikerkennungsschaltfläche wird zum Control Center hinzugefügt

add music recognition feature to control center

Es ist sehr einfach, auf diese Musikerkennungsfunktion zuzugreifen und sie zu verwenden. Wenn Sie ein iPhone haben, das die Gesichtserkennung zum Entsperren verwendet, dann ziehen Sie den Schatten des Kontrollzentrums herunter, indem Sie von der oberen rechten Ecke des Telefons nach unten wischen, und tippen Sie auf die Schaltfläche für die Musikerkennung.

using  music recognition feature in iPhone

Wenn Ihr iPhone über eine Home-Taste verfügt, wischen Sie nach oben, um in das Control Center-Menü zu gelangen, und tippen Sie auf die Taste für die Musikerkennung.

Sie sehen das Musikerkennungs-Benachrichtigungssymbol, das anzeigt, welcher Titel gerade abgespielt wird.

Das iPhone hört etwa 10 bis 15 Sekunden lang zu, sobald Sie auf die Taste tippen - und versucht in dieser Zeitspanne, den Song zu identifizieren.

Diese Funktion kann Lieder erkennen, die in Ihrer Umgebung abgespielt werden, auch wenn Ihre Kopfhörer eingesteckt sind.

Der YouTuber Ricardo Gardener hat ein Video erstellt, in dem er Schritt für Schritt zeigt, wie man die Musikerkennung des iPhones nutzt - viel Spaß!

Wie können Sie Siri verwenden, um Lieder durch Summen auf dem iPhone zu identifizieren?

Sie können einen Song auf Ihrem iPhone auch mithilfe des virtuellen Assistenten Siri identifizieren. Siri kann ein Lied erkennen, das in Ihrer Umgebung gespielt wird, und sogar das Lied, das Sie gerade summen. So machen Sie es:

Schritt 1 - Aktivieren Sie Siri. Sie können dies auf zwei Arten tun; die erste ist durch langes Drücken der Home-Taste oder der Wake/Sleep-Taste im iPhone X und die zweite ist durch den Sprachbefehl "Hey Siri".

Schritt 2 - Sagen Sie dann: "Hey Siri, welcher Song ist das". Dadurch wird der Hörmodus von Siri gestartet.

Schritt 3 - Summen Sie die Melodie, die identifiziert werden soll, und Siri wird nach einigen Sekunden mit Ergebnissen zurückkehren.

Mike hat uns gezeigt, wie er Siri verwendet, um den Song zu identifizieren, der auf dem iPhone gespielt wird, lassen Sie uns einen Blick darauf werfen!

Beste Anwendungen für die iPhone-Musikerkennung

Wenn Ihr iPhone oder iPad noch nicht auf iOS Version 14.2 aktualisiert ist, müssen Sie Apps von Drittanbietern verwenden, um Lieder zu erkennen. Im Folgenden finden Sie die zwei besten iPhone-Musikerkennungs-Apps, die Sie verwenden können:


1. SoundHound

SoundHound ist eine der besten iPhone-Musikerkennungs-Anwendungen, die es gibt. Es hat einige der nützlichsten Funktionen in Bezug auf die Song-Erkennung, die Ihnen hilft, ein komplettes Musikerlebnis zu bekommen.

Das herausragende Merkmal von SoundHound ist, dass Sie ein Lied darin erkennen lassen können, indem Sie lediglich eine kurze Melodie summen. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie sich nicht mehr an den Text des Liedes oder den Titel des Liedes erinnern oder wer es gesungen hat.

Der Dienst ist ziemlich schnell, was bedeutet, dass Sie Lieder und Musik in einer Angelegenheit von Sekunden identifiziert haben können. Sie erhalten alle verfügbaren Details des betreffenden Liedes oder der Melodie und können darüber hinaus in der Anwendung auch den Text in Echtzeit mitsingen.

Außerdem können Sie Ihre Wiedergabelisten von anderen Musik-Apps wie Spotify, YouTube und anderen streamen. Ihre Song-Suchliste wird gespeichert, so dass Sie nicht erneut nach einem Song suchen müssen, wenn Sie ihn einmal auf SoundHound gesucht haben. Dies spart Zeit und hält Ihre entdeckten Songs organisiert.

Sie können die Anwendung für Der kostenpflichtige Dienst von Shazam hört auf den Namen Shazam Encore und kostet 2,99 $.


2. Shazam

Shazam ist die beliebteste Musikerkennungs-Anwengung, die es da draußen gibt, und seine Funktionen werden Ihnen sagen, warum. Zunächst einmal erledigt sie die grundlegende Aufgabe eines jeden Musikerkennungsdienstes mit nahezu 100 %iger Genauigkeit.

Es zieht alle verfügbaren Informationen eines zu identifizierenden Liedes aus seiner riesigen Datenbank in kurzer Zeit heran. Es gibt auch eine Liedtextfunktion, die den Liedtext synchron mit dem abgespielten Lied anzeigt, damit Sie mitsingen können.

Aber das sind normale Funktionen, die Sie in jeder Musikerkennungs-Anwendung finden können. Was Shazam einen Vorteil gegenüber anderen Anwendungen gibt, sind die folgenden zusätzlichen Funktionen: Offline-Nutzung und Pop-Up Shazam. Sie können Shazam offline verwenden. Es nimmt den Song offline auf, und später, wenn Sie online gehen, bietet es alle Informationen über diesen Song.

Das Pop-Up Shazam ist eine einzigartige Funktion, mit der Sie jeden Song identifizieren können, der auf Ihrem Smartphone abgespielt wird. Es funktioniert mit jeder App und ist besonders hilfreich, wenn Sie in sozialen Medien surfen und etwas über einen Song oder eine Hintergrundmusik wissen möchten, auf die Sie dort gerade gestoßen sind.

Es gibt auch eine Auto-Shazam-Funktion, die wie "Now Playing" auf Pixel-Geräten funktioniert. Diese Funktion arbeitet im Hintergrund und benachrichtigt Sie mit Song-Infos, wenn sie Lieder in Ihrer Umgebung erkennt. Der einzige Nachteil dieser Funktion ist, dass sie nicht offline funktioniert.

Shazam ist eine kostenlose iPhone-Musikerkennungs-Anwendung.


Wie können Sie eine Musikerkennungs-Anwendung auswählen?

Die Version 14.2 hat das Erkennen von Songs auf Ihren iDevices vereinfacht. Aber diejenigen, die es nicht haben, brauchen eine Drittanbieter-Anwendung, um diese Aufgabe zu erledigen. Sie müssen nach einer guten iPhone-Song-Erkennungs-Anwendung suchen, eine, die die Aufgabe zu Ihrer Zufriedenheit erledigt.

Es gibt Hunderte solcher Anwendungen im Apple App Store, und Sie müssen sie sichten, um die beste App zu finden. Im Folgenden sind die Funktionen aufgeführt, die Sie bei der Auswahl der am besten geeigneten Anwednung berücksichtigen sollten:

  • Geschwindigkeit

Meistens stößt man in lauter Umgebung auf unbekannte Songs. Das kann auf einer Party oder im Supermarkt sein. In beiden Szenarien kann Ihre Songaufnahme durch laute Geräusche wie Freudenrufe oder Durchsagen unterbrochen werden. Daher ist es wichtig, dass die Musikerkennungs-App startet, zuhört und innerhalb weniger Sekunden identifiziert, bevor es zu einer Unterbrechung kommt.

Idealerweise sollte die Anwendung den Song innerhalb einer Spanne von 5 bis 10 Sekunden nach dem Start erkennen.

  • Hartnäckigkeit

Wie bereits erwähnt, ist es wahrscheinlicher, dass Sie einem unbekannten Lied oder einer Melodie, die Sie mögen, in einer lauten Umgebung begegnen. Um dies zu berücksichtigen, muss die Liedidentifizierungs-App in der Lage sein, zwischen dem Lied, das Sie identifizieren möchten, und den Umgebungsgeräuschen, die es begleiten, zu unterscheiden.

Die Trial-and-Error-Methode ist der beste Weg, um herauszufinden, welche App in diesem Fall die beste Arbeit leistet. Testen Sie die Apps in einer lauten Umgebung, bevor Sie sich entscheiden, welche Sie letztendlich verwenden werden.

  • Genauigkeit

Die Identifizierung eines Songtitels, der Interpreten und des Albums, zu dem er gehört, mit nahezu 100 %iger Genauigkeit ist ein Muss für jede Musikerkennungs-Anwendung. Neben diesen grundlegenden Informationen muss sie auch genaue Informationen wie Musikvideos, Cover und Wissenswertes über den Sänger und den Song liefern.

Belästigen Sie sich nicht mit einer Anwendung, die mindestens 8 von 10 gehörten Songs nicht erkennt.

FAQs zur Erkennung von Songs auf dem iPhone

  1. Sollte ich die Shazam-Anwendung auf dem iPhone installieren, um Songs zu erkennen?

Es hängt davon ab, welche Version von iOS Sie verwenden. Wenn die Version 14.2 und höher ist, müssen Sie Shazam nicht separat installieren, da es in Ihre iPhone-Software integriert ist. Die eingebaute Musikerkennungsfunktion des iPhones nutzt die Shazam-Datenbank und erkennt Lieder und Melodien genauso wie die Shazam-Anwendung.

Wenn Sie eine ältere Version verwenden, müssen Sie Shazam separat installieren, wenn Sie es nutzen möchten.

  1. Was ist der Unterschied zwischen der Shazam-Anwendung und der integrierten Shazam-Musikerkennungsfunktion?

iOS-Benutzer, die noch nicht auf das Update iOS 14.2 aktualisiert haben, können nicht auf die Funktionen zugreifen

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie ein "Musikerkennung"-Benachrichtigungsbanner, das Ihnen anzeigt, welcher Titel gerade abgespielt wird. Diese Benachrichtigung wird zusammen mit allen anderen App-Benachrichtigungen in der Benachrichtigungszentrale angezeigt.

Ihr iPhone hört nur 10 bis 15 Sekunden lang zu, nachdem Sie die Taste angetippt haben. Wenn es in diesem Zeitraum keinen Titel identifizieren kann, wird eine Benachrichtigung angezeigt, die besagt, dass ein Titel nicht erkannt wurde.