filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

11 Tipps zum Erstellen von Marketingvideos, die Sie kennen sollten

Wenn Sie an eine Marketingkampagne oder eine Online-Marketingstrategie denken, dürfen Marketingvideos auf keinen Fall ignoriert werden. In den letzten Jahren sind Videoinhalte zur meistverkauften Marketingstrategie auf dem Markt geworden, unabhängig von dem Segment, das Sie bedienen.

Wenn auch Sie Marketingvideos als Teil Ihrer Marketingstrategie erstellt haben, aber es nicht geschafft haben, das Publikum zu fesseln und die Verkäufe anzukurbeln, dann ist dabei etwas gewaltig schief gelaufen.

Ein kleines Problem bei der Erstellung von Marketingvideos kann schwerwiegende Folgen haben und die Ziele Ihrer Marketingkampagne gefährden. Nun! Um zu vermeiden, dass etwas schief geht, haben wir die 11 besten Tipps zum Erstellen von Marketingvideos zusammengestellt.

Beginnen Sie mit der Erstellung von Marketingvideos

1. Wissen, was Sie anstreben

Wie wollen Sie das beste Marketingvideo erstellen, wenn Sie keine genaue Vorstellung von Ihrem Publikum haben?

Sobald Sie Ihr Publikum kennen, müssen Sie entscheiden, was Sie ihm mit dem Video bieten wollen.

Als Faustregel gilt: Halten Sie es knackig und klar. Ein einzelnes Marketingvideo sollte eine leicht verständliche Botschaft enthalten. Je nach Publikum können Sie es humorvoll, emotional oder was immer am besten zu ihm passt, gestalten.

Ziel

2. Erstellen einer Geschichte

Erstellen Sie ein Marketingvideo, das Ihre Zuschauer dazu bringt, sich für Ihr Produkt und Ihre Dienstleistungen zu interessieren. Weben Sie das Video nicht um den Verkauf herum, sondern machen Sie es mit einer Geschichte emotionaler. Wenn Sie ihre Emotionen treffen, entsteht das Bedürfnis, mehr in Ihrem Video zu suchen.

Das Video sollte immer eine Botschaft enthalten, die sogar das Herz eines Zuschauers berührt, der das Produkt vielleicht gar nicht braucht. Der Wunsch des Käufers sollte durch eine Geschichte geweckt werden und es ist wichtig, am Ende einen Aufruf zum Handeln einzubauen, um Leads zu generieren.

Geschichte

3. Keiner mag langweilige Videos

Haben Sie einen langweiligen Mathematiklehrer eher gemocht oder einen, der Mathematik zu einem Spiel gemacht hat, das Spaß macht?

Nun! Die meisten von uns würden den zweiten Lehrer in jeder Hinsicht lieben. Machen Sie Ihre Videos also nicht so ernst, dass Ihr Publikum es nach den ersten 5 Sekunden überspringt.

Wir wissen, dass Sie eine Geschichte haben, etwas Wichtiges zu vermitteln. Aber wie wäre es, wenn Sie Marketingvideos erstellen, die eine emotionale Reaktion hervorrufen.

Wenn nichts machbar scheint, bringen Sie sie mit Humor zum Lachen. Wenn Sie denken, dass B2B-Publikum zu ernst ist, dann liegen Sie falsch, denn auch sie haben Emotionen, um Ihre Botschaft zu verstehen und darauf zu reagieren.

Lustiges Video

4. Seien Sie freundlich zu mobilen Benutzern

Vorbei sind die Zeiten, in denen Videoinhalte auf PCs oder Fernsehern konsumiert wurden. Im Zeitalter der mobilen Geräte müssen Ihre Marketingvideos mobilfreundlich sein. Video-Streaming-Seiten und Video-Sharing-Plattformen wie YouTube haben sich auf responsive Oberflächen umgestellt.

Ihr Video sollte also unabhängig von der Bildschirmgröße auf einem mobilen Gerät lauffähig sein. Die Zuschauerzahlen steigen jedes Jahr um das 100-fache.

Mobile Nutzer

5. Machen Sie es kurz

Erstellen Sie Marketingvideos, die Ihre Botschaft in kürzester Zeit vermitteln. Die Leute sind zu beschäftigt, um auf die Tagline des Marketingvideos zu warten, sie springen schnell auf eine neue Seite und sehen sich ein neues Video an.

Halten Sie das Video klar und deutlich und hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck. Lassen Sie sie nachdenken und raten Sie ihnen, das Produkt/die Dienstleistung auszuprobieren, die Sie in dem Video anpreisen.

Kurzes Video

6. Ziehen Sie Ihr Publikum an

Ihr Inhalt erscheint Ihnen langweilig? Machen Sie sich darüber keine Sorgen. Eine langweilige Geschichte kann interessant werden, wenn Sie sie mit Spaß und Humor aufpeppen. Binden Sie Musik, Animationen, Erlebnisse aus erster Hand, Zeitraffer und vor allem einen Bezug zum Zuschauer ein, so als ob es ihnen selbst passieren würde oder sie im Mittelpunkt stehen würden.

Wenn sie sich nicht mit Ihnen verbunden fühlen, wie können Sie sich vorstellen, dass sie Ihren Standpunkt ausprobieren oder kaufen?

Publikum

7. SEO berücksichtigen

Videoinhalte werden weltweit in großem Umfang konsumiert und Google hat das verstanden. Die Erstellung von Marketingvideos mit einer SEO-freundlichen Perspektive führt zu mehr Traffic und einem größeren Publikum.

Die Suchmaschinenoptimierung erhöht den Wert Ihrer Unternehmensvideos, wenn Sie strategisch Schlüsselwörter in der Videobeschreibung mit entsprechenden Tags verwenden.

SEO

8. Überdenken Sie den Titel

Denken Sie nicht: "Was steckt in dem Namen?" Ein Name oder Titel für Ihr Geschäftsvideo kann die Art und Weise beeinflussen, wie es im Internet gesucht wird oder Zuschauer anzieht.

Machen Sie ihn auffällig und anregend, um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu erregen. Sorgen Sie dafür, dass es mit den richtigen Schlüsselwörtern auf den Suchergebnisseiten nach oben rutscht, so dass Menschen, die nach einem verwandten Thema suchen, Ihr Marketingvideo finden können.

Titel

9. Seien Sie lehrreich

Überraschenderweise lernen 65% der Menschen, die Ihr Video ansehen, Dinge visuell. Nun! Wenn Sie Ihre Mutter mit einer handgefertigten Karte überraschen wollen, klicken Sie auf ein "YouTube"-Video, das Sie anleitet und nicht auf eine schriftliche Anleitung.

Lehrreich

Bringen Sie Ihrem Publikum bei, wie Sie Ihr Produkt verwenden oder wie Sie ein bestimmtes Problem mit Ihrem Produkt vermeiden können. Sie können sogar Nutzererfahrungen sammeln und diese als Video präsentieren, um das Vertrauen in die Marke zu stärken.

10. Im Rahmen des Budgets bleiben

Obwohl Live-"DIY"-Videos mit Ihrem iPhone während einer Konferenz, in denen Sie Ihr Produkt vorstellen, eine gute Idee sind, sollten sie nicht das offizielle "Marketingvideo" Ihrer Marke sein. Ein professionell erstelltes Video mit der richtigen Aufmachung erregt natürlich mehr Aufmerksamkeit und schafft einen Mehrwert für Ihr Publikum.

Behalten Sie das bei und achten Sie darauf, dass alles im Rahmen Ihres Budgets bleibt. Seien Sie bei der Erstellung des Marketingvideos nicht zu geizig oder übertreiben Sie es nicht.

Budget

11. Verwenden Sie den besten Video Editor

Sobald Sie sich um alle oben genannten Aspekte gekümmert haben, die in Ihrem Marketingvideo beibehalten werden sollen, sollten Sie die beste Videobearbeitungssoftware auswählen, um die eigentliche Arbeit zu erledigen.

Der Filmora Video Editor ist in dieser Hinsicht eine gute Wahl. Diese ultimative Videobearbeitungssoftware ermöglicht es Ihnen, Videos wie ein echter Profi zu bearbeiten, ohne dass Sie über zusätzliche technische Kenntnisse verfügen müssen.

Sie können jeden unerwünschten Teil eines Videos ganz einfach ausschneiden, drehen oder zusammenfügen. Die Erstellung von Slideshows mit exklusiven Übergängen ist in den meisten Bearbeitungsprogrammen eine Seltenheit, aber Filmora sorgt dafür, dass dies so bleibt.

Sie können auch animierte GIFs aus Videos und Fotos erstellen. Darüber hinaus können Sie mit dieser Software Fotos automatisch zuschneiden, schwenken und zoomen und an das Projektverhältnis anpassen.

Kostenlos Testen

Für Win 7 oder höher (64-bit)

Kostenlos Testen

Für macOS 10.14 oder höher

Fazit

Die Erstellung von Marketingvideos ist kein Kinderspiel, aber machen Sie die Geschichte für jeden nachvollziehbar. Behalten Sie Humor, Emotionen, Strategie, Budget und ein gutes Drehbuch mit hervorragendem Schnitt bei, um Ihrem Publikum ein überzeugendes Video zu liefern und die Marketingkampagne zu einem Erfolg zu machen. Wenn Sie die oben genannten Punkte beachten, wird Ihr Video eine Million Herzen erreichen.

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Die 25 besten Real-Time Stimmwechsler Vollständiger Test - sollte ich sie verwenden?

Suchen Sie nach einem vollständigen Einblick in die besten Stimmwechsler-Alternativen aller Zeiten? Hier erhalten Sie Zugang zu einer umfassenden Analyse der führenden Namen im Bereich der Dienstleistungsprogramme!

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:54
Die 31 besten Videotrimmer für Computer, Telefon und Online

Dieser Artikel stellt Ihnen die besten Videotrimmer für verschiedene Geräte vor. Schauen Sie sich diese an und wählen Sie Ihren Favoriten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:42
Schritt für Schritt Tipps zum Erstellen von Make-up-Videos

Sind Sie auf der Suche nach Tipps, um Ihre Videos auf YouTube ansprechend zu gestalten? Mit diesen Tipps für Make-up-Videos mit Filmora heben Sie Ihre Videos hervor.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-08-02 20:07:07
Wie ändert man die Farbe eines Fotos wie ein Profi?

Wenn Sie die Farbe eines Fotos ändern, können Sie mit einem einzigen Klick verschiedene Ansichten eines Bildes erzeugen. Finden Sie heraus, wie Sie die Farbe Ihres Fotos mit einem Foto-Farbeditor ändern können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:32
Wie man Nikon-Videodateien mit Nikon-Videobearbeitungssoftware bearbeitet

Möchten Sie Ihre Nikon-Videodateien bearbeiten? Hier wird ein leistungsstarker und dennoch einfach zu bedienender Nikon Video Editor vorgestellt, mit dem Sie das ganz einfach erreichen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:31
Die 5 besten Videobearbeitungs-Apps für das iPhone [2022]

Sind Sie auf der Suche nach der besten iPhone Video Editor App? Wir haben fünf phänomenale App-Vorschläge, mit denen Sie unterwegs professionelle Videos machen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:30
Die besten 15 Action Cam Video-Editoren für GoPro [2022]

Welche ist die beste GoPro-Bearbeitungssoftware auf dem Markt? Wie schneidet man großartige GoPro-Videos, indem man sie benutzt? Sehen Sie sich unsere vollständige Liste der besten GoPro Video-Editoren und APPs an.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:02:30