filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Vollständiger Leitfaden | Twitter-Reaktionsvideos

Twitter Video Maker - Wondershare Filmora

Zahlreiche Videoeffekte - Ein kreativer Video-Editor

Leistungsstarke Farbkorrektur und Farbabstufung

Ausführliche Anleitungen auf dem offiziellen Kanal

Auch Twitter ist auf den Zug der Kurzvideos aufgesprungen und hat sich TikTok und YouTube Shorts angeschlossen. Twitter hat vor kurzem angekündigt, dass es eine Funktion in seiner iOS-App testet, mit der Nutzer Reaktionen auf Tweets posten können.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was diese Funktion ist, einige der besten Twitter-Reaktionsvideos und wie Sie ein gutes Reaktionsvideo erstellen, lesen Sie weiter.

Was ist die Twitter-Reaktionsvideo-Funktion?

Twitter hat vor kurzem angekündigt, dass es eine neue Funktion auf iOS testet, die "Zitat-Tweet mit Reaktion" genannt wird. Das bedeutet, dass Sie Ihre Meinung zu einem Tweet oder einfach eine Reaktion in Form eines Videos oder Bildes mitteilen können.

Der Original-Tweet ist in das Reaktionsvideo oder -bild eingebettet.

Um eine Twitter-Reaktion zu erstellen, müssen Sie auf das Retweet-Symbol tippen und "Tweet mit Reaktion zitieren" wählen. Damit können Sie einen Tweet Take erstellen, der im Wesentlichen ein Video oder ein Bild ist, in das der Tweet eingebettet ist.

Twitter neues Zitat-Tweet mit Reaktionsfunktion

Wie erstellt man ein gutes Reaktionsvideo für Twitter?

Wenn Sie das nächste Mal einen interessanten Tweet sehen, könnten Sie versucht sein, die Funktion "Tweet mit Reaktion zitieren" zu verwenden. Ihre Reaktion auf einen Tweet mitzuteilen, ist mehr als nur ein Bild oder ein Video von Ihrem Gesichtsausdruck zu posten.

Mit Hilfe eines guten Videoeditors können Sie erstaunliche Reaktionsvideos erstellen. Wondershare Filmora ist ein hochwertiger Videoeditor, der bei Anfängern und Profis gleichermaßen beliebt ist. Der Grund dafür, dass Sie einen Video-Editor benötigen, ist, dass viele Leute ähnliche Arten von Twitter-Reaktionsvideos machen würden. Das macht es schwer, aufzufallen und sich durchzusetzen.

Mit Filmora können Sie ohne teure Ausrüstung Reaktionsvideos mit transparentem Hintergrund erstellen. Die integrierten Bearbeitungsfunktionen sind außergewöhnlich, wenn es darum geht, Videos ansprechend und attraktiv zu gestalten.

Verwenden Sie den Filmora Video Editor, um Twitter-Reaktionsvideos zu erstellen.

Erstellen Sie ein Reaktionsvideo mit der PIP-Funktion

Sobald Sie den Tweet haben, auf den Sie reagieren möchten, können Sie mit der Filmora Software ein Reaktionsvideo dazu erstellen.

● Schritt 1: Erstellen Sie ein neues Projekt

Öffnen Sie Filmora auf Ihrem Computer oder Laptop und wählen Sie "Ein neues Projekt erstellen".

Öffnen Sie Filmora und wählen Sie ein neues Projekt erstellen

Importieren Sie den Tweet (machen Sie einen Screenshot des Tweets, wenn es sich um ein Bild oder einen Text handelt) in den Editor. Zusätzlich zu Videos können Sie mit Filmora auch Bilder oder Musik importieren.

Importieren Sie Ihre Mediendateien in Filmora

● Schritt 2: Dateien auf der Videospur platzieren

Nehmen Sie nun Ihr Reaktionsvideo auf und importieren Sie es ebenfalls in den Editor. Sie müssen das Tweet-Video oder Bild auf der Videospur platzieren und dann Ihr Reaktionsvideo direkt darüber platzieren. Das obere Video sollte größer sein. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Größe anpassen, indem Sie auf das Video klicken und es in der Vorschau öffnen. Ziehen Sie nun die Griffe nach innen oder außen, um das Video zu positionieren.

● Schritt 3: Verwenden Sie die Tools zur Bearbeitung

Es gibt über 60 Bewegungseffekte, zahlreiche Übergänge und visuelle Effekte, die Ihrem Reaktionsvideo Flair und Attraktivität verleihen. Diese Bearbeitungstools machen Ihr Video attraktiv und helfen ihm, sich abzuheben.

Wählen Sie aus einer großen Auswahl an Bearbeitungstools

Sie können die Mischmodi verwenden, um die Deckkraft des Tweet-Bildes oder -Videos zu steuern, auf das Sie reagieren.

Tipps für gute Twitter-Reaktionsvideos

Reaktionsvideos haben eine enorme Anziehungskraft, aber seien wir ehrlich - sie sind nicht immer so spannend anzusehen. Oftmals ist es einfach nur langweilig, ein Reaktionsvideo zu drehen und seine Gedanken mitzuteilen, während man etwas sieht. Es gibt jedoch einige Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihre Reaktionsvideos interessanter und sogar witziger gestalten können!

● Der Ton ist alles

Gute Reaktionsvideos machen Spaß und sind positiv. Aufregung ist hier das A und O, also scheuen Sie sich nicht davor, ein wenig auf den Putz zu hauen. Denken Sie an das aufregendste Ereignis in Ihrem Leben - das Treffen mit der Liebe Ihres Lebens, die ersten Schritte Ihres Babys, die Tickets für das Konzert Ihrer Lieblingsband - und übertragen Sie diese Aufregung auf Ihr Reaktionsvideo.

Menschen sehen gerne zu, wie andere Menschen begeistert sind, weil es sie daran erinnert, wie viel Spaß das Leben machen kann.

● Seien Sie sympathisch

Stellen Sie sicher, dass Sie für die Zielgruppe, die sich das Video am ehesten ansehen wird, ansprechend sind. Wenn Sie zum Beispiel eine jüngere Zielgruppe ansprechen möchten, sollten Sie in Ihren Videos einen aktuelleren Slang verwenden. Wenn das Publikum wahrscheinlich aus Erwachsenen besteht, sollten Sie dementsprechend sprechen, damit Ihr Reaktionsvideo für sie nachvollziehbar und ansprechend ist.

● Halten Sie den Spaßfaktor hoch

Ein häufiger Fehler, den Menschen bei der Aufnahme von Videos machen, ist, sich selbst zu ernst zu nehmen. Durch den Einsatz von Witzen und Humor werden die Zuschauer nicht nur durch das Video selbst unterhalten, sondern sind vielleicht auch eher geneigt, es mit ihren Freunden und ihrer Familie zu teilen!

● Setzen Sie Ihren Körper ein

Augenkontakt ist extrem wichtig, wenn es um die Kommunikation mit anderen Menschen geht, aber vor allem ist er notwendig, damit Ihr Betrachter sich auf den Bildschirm konzentrieren kann. Wenn Sie auf Ihre Notizen schauen oder mit Ihrem Telefon herumfummeln, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Betrachter auch auf etwas anderes schaut. Machen Sie sich diese Tatsache zunutze, indem Sie etwas Albernes oder Erinnerungswürdiges tun, während Sie Ihr Video erzählen. Das sorgt für gute Unterhaltung und hilft, die Zuschauer bei der Stange zu halten.

● Aufnahmen mit klarem Hintergrund

Achten Sie darauf, dass der Hintergrund klar ist und dass die Kamera an einem Ort platziert ist, an dem sie möglichst wenig gestört wird. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass sich jemand anderes in Ihr Bild schleicht und die Qualität Ihres Videos ruiniert.

● Vermeiden Sie Hintergrundmusik

Tipp: Versuchen Sie, keine Musik im Hintergrund Ihres Videos zu verwenden. Dies kann von dem Hauptaugenmerk des Videos ablenken, das Ihre Reaktion darstellen soll.

● Effekte verwenden

Versuchen Sie es mit Spezialeffekten in Ihrem Video. Einige Bearbeitungsprogramme enthalten Funktionen, mit denen Sie Spezialeffekte und Übergänge in Ihr Video einfügen können, was das Aussehen und die Wirkung Ihres Videos nach dem Hochladen auf YouTube verbessern kann.

zahlreiche Effekte in Filmora

Fazit

In Anbetracht der Beliebtheit von TikTok-Reaktionsvideos wird erwartet, dass Twitter-Reaktionsvideos dem Trend folgen werden.

Für bestimmte Anlässe sind diese Videos das perfekte Ventil, um Ihre Emotionen auszudrücken und den Zuschauern einen Einblick zu geben, was Sie über den jeweiligen Tweet denken. Sie könnten die gleichen Ergebnisse mit einem normalen Video oder sogar mit Screenshots Ihres Lebens erzielen. Aber die richtige Musik und das richtige Bildmaterial für Ihr Reaktionsvideo können den Unterschied ausmachen, ob jemand es sich ansieht und begeistert ist oder mit den Augen rollt und auf "Überspringen" klickt. Und genau deshalb ist der Filmora Video Editor eine gute Wahl.

Kostenlos testen Kostenlos testen