Wie Sie ein Video zoomen können

Wondershare Editor Von Sep 28,2017 9:33 am

"Welches Videobearbeitungsprogramm kann mir dabei helfen, an verschiedenen Stellen meines Videos heranzuzoomen?" – Mark S., Filmora Nutzer

Möchten Sie Ihr aufgenommenes Video wie Mark an bestimmten Stellen zoomen? Dann erfahren Sie in diesem Artikel Schritt für Schritt, wie Sie in einem bereits aufgenommenen Video in bestimmten Szenen heranzoomen und natürlich auch wieder herauszommen können. Sie haben Wondershare Filmora noch nicht auf Ihrem Windows-Computer oder Mac installiert? Keine Sorge, mit der kostenlosen Testversion des Videobearbeitungsprogrammes haben Sie Zugriff auf alle Funktionen, die einzige Einschränkung besteht in einem Wasserzeichen in den Ausgabevideos.

Downloaden Sie Win Version um Video zu zoomen Downloaden Sie Mac Version um Video zu zoomen

1. Importieren Sie Videodateien zum Zoomen

Im ersten Schritt importieren Sie Ihr Videomaterial in Wondershare Filmora. Dafür klicken Sie auf den "Medien" Tab und dann auf "Importieren" und "Mediendateien hinzufügen“. Alternativ klicken Sie in der oberen Menüleiste zunächst auf "Datei" und dann auf "Mediendateien hinzufügen“. Ziehen Sie die Videodatei anschließend in die Zeitleiste in der unteren Hälfte des Bildschirms, um sie zu bearbeiten.

2. Video vergrößern

Um ein Video zu vergrößern, müssen Sie zunächst die Szene des Videos, bei der Sie heranzoomen möchten, vom Rest des Videos trennen. Dies können Sie schnell und einfach mit der Schneiden-Funktion umsetzen. Ziehen Sie den Maker in der Zeitleiste an den Anfang der Stelle, an der Sie das Video schneiden möchten und klicken dann auf das Scheren-Symbol. Denselben Arbeitsschritt wiederholen Sie mit dem Ende der Szene, die Sie schneiden möchten.

Jetzt ist die Szene vom Rest des Videos abgetrennt und Sie können den Zoom-Effekt anwenden. Dafür klicken Sie zunächst auf den abgetrennten Bereich des Videos in der Zeitleiste und anschließend auf das Symbol für "Zuschneiden und Zoomen". Im linken Fenster können Sie das Video vergrößern, indem Sie mit der Maus auf die Markierungspunkte des gestrichelten Rahmens gehen und dann mit gedrückter Maustaste in die gewünschte Position ziehen. Das Ergebnis sehen Sie auf der rechten Seite. Alternativ können Sie auch im selben Fenster 16:9 oder 4:3 als Seitenverhältnis festlegen, oder manuell eine Auflösung eingeben. Wenn Sie mit den Bearbeitungen fertig sind, bestätigen Sie mit einem Klick auf "OK".

Tipp: Wie Sie das Seitenverhältnis eines Videos ändern können

Video zoomen und Größe verändern

3. Exportieren Sie das gezoomte Video

Kontrollieren Sie das fertig gezoomte Video mit der Vorschaufunktion. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, klicken Sie auf "Exportieren", um das Video zu erstellen. Im Fenster, das sich nun öffnet, können Sie das Videoformat festlegen, das Video direkt bei Facebook oder YouTube hochladen, es auf DVD brennen, oder es für bestimmte Wiedergabegeräte anpassen. Glückwunsch, Sie haben erfolgreich Ihr Video gezoomt!

Teilen Sie die gezoomte Videos

Sie haben Filmora noch nicht und haben sich diesen Artikel durchgelesen, weil Sie Ihr Video zommen möchten? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit die Testversion des Video Editors herunterzuladen und noch heute Ihr Video zu vergrößern.

Downloaden Sie Win Version um Video zu zoomen Downloaden Sie Mac Version um Video zu zoomen

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.