10 Tipps und Tricks, die Sie auf Windows 10 kennen müssen

Wondershare Editor Von Aug 10,2015 11:46 am

Windows ist nun hier, um die Welt zu rocken! Falls Sie so aufgeregt sind, Ihre Software upzudaten, aber nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, sind Sie auf der richtigen Seite gelandet. Hier gibt es die besten Tipps und Tricks, die Sie anwenden können, um versteckte Features zu genießen, die Ihnen Windows 10 bietet.

1. Personalisieren Sie das Startmenü

Personalisieren Sie das Startmenü von Windows 10

Das Startmenü von Windows 10 kann jetzt in seiner Größe verändert werden. Das kann für viele ziemlich ungewöhnlich sein, aber es ist sehr überraschend zu erfahren, dass Sie bei Windows 10 jetzt Ihr Startmenü anpassen können und seine Größe in dem Ausmaß verändern können, das Sie möchten. Sie haben nun die Möglichkeit, es größer oder weiter zu machen, wie Sie es sich wünschen. Falls Sie sich wünschen, dass das Startmenü die ganze linke Hälfte des Bildschirm auf Ihrem Laptops einnimmt oder Sie einen dünnen Streifen, der quer zur Taskleiste steht, bevorzugen, ist das nun mit Windows 10 möglich. Die Taskleiste ist auch in ihrer Größe veränderbar und das bedeutet, dass Sie die Möglichkeit haben, einige komische und ziemliche coole Sachen mit Ihrem Gerät anzustellen. Sie werden bestimmt finden, dass ein Startmenü, das man in seiner Größe verstellen kann, cool ist.

2. Cartana auf Windows 10 verwenden

Cartana auf Windows 10 verwenden

Cortana ist endlich für Windows 10 erhältlich, das die Kontrolle über die Suchfunktionen übernimmt sowie so viel Dreistigkeit wie möglich aus dem Betriebssystem auf dieselbe Weise wie die Windows Phone Edition herausnimmt. Auf der anderen Seite wird es bei Fehlern niemals zuhören und Ihren Befehlen folgen.

Falls Sie gerne die Möglichkeit haben wollen, Ihren Computer auf einfache Weise mit Kommentaren anzubellen, starten Sie Cortana, indem Sie auf das Suchfeld innerhalb der Taskleiste klicken und dann das Notebook-Icon auf der linken Seite der Auswahltafel auswählen. Wählen Sie "Einstellungen" aus der Liste aus und lassen Sie Cortana antworten, wenn Sie "Hey Cortana" sagen. Sie benötigen ein aktives und funktionierendes Mikrofon dafür, damit es funktioniert.

Während Sie durch die Optionen von Cortana stöbern, können Sie in das Notebook-Menü eintauchen, sodass Sie exakt feintunen können, welche Daten den digitalen Assistenten von Microsoft öffnen können. Auf der anderen Seite können Sie im Sinn behalten, dass wie bei Google, die Effektivität von Cortana direkt damit verknüpft ist, wie viel es über Sie weiß.

3. Zusätzliche Apps, die Sie ausprobieren können

Zusätzliche Apps von Windows 10

Die aktuelle Vorschau von Windows 10 enthält einige interessante Apps wie die neue Xbox App, Insider Hub, Project Spartan, Webbrowser, Windows Feedback und viele mehr. Obwohl es einige gute Apps gibt, wenn Sie damit beginnen wollen, Windows 10 zu nutzen, macht Microsoft genauso die Vorschau der Touch-freundlichen Edition von Microsoft, Excel und auch PowerPoint erhältlich. Alle von diesen sind bekannt dafür, universelle Apps zu sein, und das bedeutet, dass ein ähnlicher Code auf den Handys, PCs und Tablets läuft.

Andererseits hat Microsoft bisher noch keine ähnlichen Apps herausgebracht, die für Tablets und Handys optimiert sind. Diese Apps sind bisher nicht automatisch auf Windows 10 installiert, Sie können aber die neuen Apps über den Store herunterladen. Microsoft wird auch eine Musik-Vorschau herausbringen sowie Video-Vorschau-Anwendungen. Diese Apps wurden entwickelt, um die derzeitigen Video- und Musik-Apps auf Windows 8.1. zu ersetzen. Diese zwei werden ein brandneues Aussehen einführen, der das Design komplimentiert, das Microsoft versucht über verschiedene Apps über das Betriebssystem einzubetten.

4. Neue Tastatur-Shortcuts

Neue Tastatur-Shortcuts von Windows 10

Die meisten von diesen enthalten eine Windowstaste. Die neue Auswahl an neuen magnetischen Fenstern ermöglicht es Ihnen, nicht nur den Bildschirm teilweise auf einer Seite auszufüllen, sondern auch den Bildschirm-Quadranten. Sie können außerdem die Windowstaste herunterdrücken und "Rechter Pfeil" sowie "Pfeil nach oben" klicken. Somit bewegt sich das Programmfenster zu dem Top-Quadranten auf der rechten Seite Ihres Bildschirms.

Der Windowstasten-Tab öffnet und lässt die neue Taskansicht offen, um die laufenden und ausgeführten Programme anzuzeigen sowie die virtuellen Desktops. Um den neuesten virtuellen Desktop zu kreieren, können Sie die Tastenkombination Windowstaste –Strg-D verwenden. Windowstaste –C bringt Cortana dazu, zuzuhören und Ihrem Stimmen-Input zu folgen; dann wird die Windowstaste – S – Kombination die tägliche Anzeige von Wetter, Nachrichten und Sport öffnen. Befehlen Sie den Line-Nutzern, eine Reihe an neuen Auswahl-Shortcuts zu erhalten, indem Sie die Umstelltaste und die Pfeiltasten verwenden.

5. Das virtuelle Desktop-Feature verwenden

Das virtuelle Desktop-Feature von Windows 10

Virtuelle Desktops gehören zu den häufigsten Favoriten der meisten Windows-Nutzern und es ist eines der coolsten Features des neuen Windows 1ß. Sie können Programme zwischen einem virtuellen Desktop und einem anderen bewegen. Um das zu ermöglichen, wenn verschiedene Desktops in Betrieb sind, gehen Sie auf die Task-Ansicht, indem Sie die Windowstaste -Tab- Kombination verwenden. Rechtsklicken Sie auf die App, die Sie von einem virtuellen Desktop zum anderen transferieren wollen, wählen Sie "Bewegen zu" und bewegen Sie dann die App zu dem Desktop, wohin sie gehen soll.

Mit Windows 10 ist es jetzt einfach, verschiedene Desktops zu erstellen und Applikationen von einem auf dem anderen laufen zu lassen, sodass jeder Desktop nur die Apps anzeigt, die in einem bestimmten virtuellen Desktop ausgeführt werden. In dem Fall, dass Sie keinen Gebrauch von diesem Feature machen wollen, können Sie einfach den "Task-Ansicht!-Button entfernen.

6. Neue Mail-App

Neue Mail-App von Windows 10

Es ist ziemlich einfach und die meisten Menschen machen Gebrauch von dieser fähigen zeitgenössischen E-Mail-Anwendung, die in den neusten Editionen von Windows inkludiert ist. Der E-Mail-Klient, der in Windows 10 integriert wurde, enthält eine zusammenklappbare Konversationsansicht und eine E-Mail-Vorschau-Tafel. Zusätzlich sind die Buttons für neue Kontakte und Kalender-Apps integriert. Sie können auf ganz einfache Weise verschiedene E-Mail-Konten von verschiedenen Anbietern hinzufügen.

7. Neuer Edge Browser

Neuer Edge Browser von Windows 10

Die meisten Nutzer hatten die Inkompatibilität von dem Internet Explorer mit einigen neueren Webseiten satt. Sie hassen außerdem die träge Leistungsfähigkeit der vorherigen Versionen. Während die neuesten Editionen des Internet Explorers sich deutlich in dieser Hinsicht verbessert haben, kann der neue Edge Browser von Windows 10 eine Lücke schließen und den perfekten Bruch unterstützen; er bietet außerdem eine bessere Geschwindigkeit an sowie eine neue Kompatibilität, die Sie sicher überraschen wird. Daneben ist es mit einer Anzahl an Tools ausgestattet, die nicht bei dem Internet Explorer erhältlich sind, und diese schließen die Seitenanmerkung-, Erweiterungs- und Lesevorschau mit ein.

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt indem Sie
Filmora kaufen, oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

• Tipps für Windows 10
1. Überblick über Windows 10
2. Video erstellen & bearbeiten auf Windows 10
3. Apps & Spiele für Windows 10
4. Beste Videobearbeitungssoftware für Windows 10
5. Tipps & Tricks für Windows 10
6. Neue Features von Windows 10
7. Bildschirmaufnahme auf Windows 10