10 Einfache Vlog Ideen für Sie zum Ausprobieren

Wondershare Editor Von Oct 30,2015 15:40 pm

Nachdem Sie eine gute Vlogging Kamera ausgewählt haben, können Sie loslegen und Vloggen. Wir sind uns bewusst, dass es stets schwierig ist, virale Inhalte zu erstellen. Manche Blogger haben eine sagenhafte Fähigkeit, enormen Traffic auf ihrer Website zu genieren; deren Inhalte sind wahrlich exzellent. Ein Weg, über den sie dies erreichen, ist das Hochladen von Videos. Videos helfen Ihnen, eine Verbindung zu Ihrer Zielgruppe herzustellen und die Anzahl der Besucher zu erhöhen. Wenn Sie also darüber nachdenken, Videos in Ihren Blog einzubauen oder eine eigene Vlog Serie zu erstellen, dann werden Ihnen die folgenden 10 simplen Ideen bei den ersten Schritten helfen.

1. Just Talk

Dies ist bei weitem die gebräuchlichste Art von Videos, die von Bloggern online gestellt werden. Sie brauchen einfach nur eine Kamera, Zeit und ein Thema, über welches Sie Inhalte vermitteln können. Diese Art von Vlogs wird auch scherzhaft als “Video Rant” bezeichnet – der Blogger erscheint, um seine Frustrationen loszuwerden und gleichzeitig Einblicke in das Thema zu bieten.

Hier ist ein Beispiel eines solchen Videos. Charles Reeves wurde durch seinen Blog “Father Apprentice” bekannt, in dem er seine Erfahrungen mit frisch gebackenen Vätern teilt, sodass diese das Elterndasein voll genießen können. Sehen Sie sich das Video an, in dem er während der Autofahrt Ratschläge an seine Zuschauer übermittelt.

2. Interview

Mit dieser Art Video können sowohl Sie, als auch der Interviewte von einer höheren Besucheranzahl profitieren und Links generieren. Ein Video ist besonders vorteilhaft, wenn Sie Ihre Rankings in Suchmaschinen verbessern möchten. Hier ein Hinweis: Stellen Sie sicher, dass das gewählte Thema sowohl für Ihre, als auch für die Zuschauer des Interviewten relevant ist.

Hoffentlich gefällt Ihnen das Video, in dem Marie Forleo Rachel Hanfling dazu interviewt, wie man jedes Thema vereinfachen kann, und Sie können etwas daraus lernen. Wie Marie können Sie Experten eines bestimmten Bereichs kontaktieren und sie nach zu Tipps und Fragen interviewen, die von Ihren Zuschauern gewünscht werden.

3. Bringen Sie etwas bei mit einem "How to" Video

Etwas mit einem “How to” Video zu veranschaulichen – und dies kann nahezu jedes Thema sein – ist eine großartige Möglichkeit, den Zuschauern etwas beizubringen. Teilen Sie einen Prozess in ein Schritt-für-Schritt Protokoll. Im Idealfall hat das Video Nahaufnahmen, während eine Person einen bestimmten Schritt für die Zuschauer zeigt.

BBC Good Food ist Meister im “How to” Video-Konzept. Ein ganzer Bereich widmet sich einzig “How to” Tutorials, welche Aspekte vom Einkauf von Zutaten – das beste Fleisch auf dem Markt – bis hin zu köstlichen Rezepten thematisieren.

4. Tutor mit dem Screencast

Sie können außerdem eine abgewandelte Version des “How to” Tutorials anbieten, die “Screencast” genannt wird. Im Prinzip bildet ein Screencast Ihren Computerbildschirm in Form eines Videos ab, sodass Sie einer Zielgruppe einen bestimmten Ablauf beibringen können – dies könnte zum Beispiel die Bearbeitung eines Fotos in Photoshop sein.

Im folgenden Video demonstriert Tyler Moore “Wie man einen eigenen Blog startet”, indem sie die Vorgehensweise auf dem Bildschirm zeigt.

5. Filmen Sie eine Dokumentation

Die Aufnahme einer Dokumentation ist möglicherweise die beste Option für einen Reiseblog, oder einen Foodie Road Trip. Ihr Zuschauer kann sich die Kultur, das Essen, die Menschen und die Umgebung lebhaft vorstellen und somit ein Gefühl für eine neue Destination bekommen.

Wenn diese Art eines Videos für Ihren Blog geeignet sein könnte, dann schauen Sie sich das folgende Video mit dem Vlogger selbst an – Brain Cox. Er hat mehr als 30 Länder bereist und liebt es, seine Erfahrung der Welterkundungen in Videos festzuhalten.

6. Bieten Sie ungewöhnliche Events

Videos von seltenen Naturevents können nützlich sein, wenn Sie in diesem Moment eine Kamera zur Hand haben. Wenn Ihr Blog beispielsweise eine NGO unterstützt, welche Menschen in Katastrophenregionen hilft, dann können Sie ein Video aufnehmen, das die Ausmaß der Zerstörungen zeigt und Philanthropen hilft, die Dringlichkeit zu verstehen und zu spenden.

Das untenstehende Video zum Beispiel zeigt Aufnahmen eines näher kommenden Tsunamis. National Geographic hat von diesen Videos profitiert, da jemand glücklicherweise eine Kamera in diesem Moment zur Hand hatte, daran gedacht hat, alles aufzunehmen und damit die Story verewigt hat.

7. Erstellen Sie eine 5X5 Vignette

Sie können auch 5 Clips zu je 5 Sekunden aneinanderreihen, um eine 5x5 Vignette zu erstellen. Diese Vignetten haben meist ein Thema, wodurch Sie sie auf Ihren Blog anpassen können.

Sie können eine Vignette mit dem 5x5 Vimeo Channel erstellen – wie jene, die Sie unten sehen. Dieses YouTube Video zeigt ein Mädchen beim Fußballspielen.

8. Nehmen Sie einen Videoscherz auf

Stellen wir uns vor, heute ist der erste April. Dann könnten Sie einen Videoscherz hochladen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Opfer und eine Kamera, welche alle Events scharf aufnimmt. Wenn Sie den Blog im Team erstellen, können Sie den Streich einem Mitglied Ihrer Crew spielen. Solch ein Video erhöht den Spaßfaktor und unterhält Ihre Zuschauer. Lassen Sie Ihre Besucher herzhaft lachen.

Sehen Sie sich diese liebenswerten Kinder an, die einen Videoscherz spielen – Spaß ist alles!

9. Berichten Sie von einem Event

Wenn ein Event stattfindet, welches für Ihren Blog relevant ist, können Sie es live aufnehmen und es für Ihre Zuschauer hochladen. Dadurch können diese es gemütlich und bequem von zu Hause aus schauen. Dieser Blog postet Videos von Bill Murray, aufgenommen mit einer Kamera. Sehen Sie im Video unten, wie er Karaoke im Murray Bros Caddyshack Restaurant in Florida performt.

10. Erstellen Sie ein Karaoke Video

Dailymotion bietet seinen Zuschauern eine große Bandbreite an Karaoke Videos. Sie können genauso Karaoke Videos von Bestsellern aufnehmen und sie entsprechend der Genres kategorisieren. Davon werden ebenfalls ihr Suchmaschinen Rankings profitieren, da Besucher, die nach den Songs suchen, eventuell auf Ihrer Seite landen. Außerdem werden Zuschauer die Liste durchschauen, Freunde anrufen und feiern!

Hier ist ein Beispiel für ein Karaoke Video von der Dailymotion Website.

Jetzt haben Sie 10 einfache Ideen für Ihre Videos – Viel Spaß beim Vlogging!

Gefallen Ihnen die Ideen? Sind sie für Ihren Blog geeignet? In diesem Falle freuen wir uns, von Ihren Erfahrungen zu hören!

Sollten Sie sich noch immer fragen, ob Sie diese Videos veröffentlichen sollten, dann lassen Sie uns wissen, welche Idee Sie für am geeignetsten für Ihren Blog halten und weshalb. Bitte kommentieren Sie unter diesem Beitrag. Sollten Sie nach einem tollen Tool zur Bearbeitung Ihrer Videos suchen, empfehlen wir diesen Artikel >>

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt dadurch,
Filmora zu kaufen oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.