FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora9
Das beste Videobearbeitungsprogramm für Windows & Mac
  • Einsteigerfreundliche Videobearbeitung. Keine Einarbeitung notwendig.
  • 800+ Effekte wie z.B. Übergänge & Overlays für beeindruckende Videos.
  • In wenigen Klicks Videos bearbeiten, schneiden, vertonen & mit Musik unterlegen.
  • Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild & weitere Profi-Tools.

DaVinci Resolve (kostenlos) gegen DaVinci Resolve Studio (kostenpflichtig): Was ist besser

Dec 11, 2020• Bewährte Lösungen

Wenn Sie die Nachrichten lesen, müssen Sie bestimmt auf eine Meldung gestoßen sein, dass Blackmagic die Software DaVinci Resolve Lite in "DaVinci Resolve" (kostenlose Version) und "DaVinci Resolve Studio" (kostenpflichtige Version) umbenannt hatte. Wenn Sie mit dieser Software noch nicht vertraut sind, kann die Auswahl zwischen den beiden Versionen sehr verwirrend sein. In diesem Beitrag werden wir daher die Hauptunterschiede zwischen der kostenlosen und der kostenpflichtigen Version von DaVinci untersuchen. Anschließend können Sie selbst entscheiden, welche Version Ihren Anforderungen am meisten entspricht.


Hinweis: BlackMagic hat 2017 eine neue Version veröffentlicht. Weitere Informationen über diese neue Version erhalten Sie unter DaVinci Resolve - 14 tolle Top-Features.

Seit 2018 ist zudem DaVinci Resolve 15 verfügbar, das die Fairlight-Audiobearbeitungsfeatures und einige eingebaute visuelle Fusion-Effekte enthält. Sie können auch den Vergleichsbericht DaVinci Resolve gegen Adobe Premiere Pro lesen, um mehr zu erfahren.

2019 kommt schließlich DaVinci Resolve 16 auf den Markt. Die neue Version konzentriert sich hauptsächlich auf schnelle Bearbeitung speziell für Anwender, die nicht viel Zeit haben, und verwendet maschinelles Lernen, um die Videobearbeitung zu beschleunigen. Allerdings ist das Programm noch in der Beta-Phase. DaVinci Resolve 16 Beta ist kostenlos, während DaVinci Resolve Studio 16 Beta Sie mit $299 zur Kasse bittet und erfordert einige minimale Systemvoraussetzungen von Ihrem Gerät.


Empfehlung: FilmoraPro - professionelle Videobearbeitung leicht gemacht

Wenn Sie einen einfacheren Videoeditor suchen, der trotzdem leistungsstarke Videobearbeitungsfunktionen bietet, empfehlen wir Ihnen die Software FilmoraPro, die für Windows und Mac verfügbar ist. Das ist ein Videoeditor für Anwender, die mehr Kontrolle über Farbkorrektur, Audiomischung und visuelle Effekte brauchen. Das Beste daran ist, dass der gesamte Bearbeitungsprozess dank leicht zu erlernenden Features absolut reibungslos abläuft. Sehen Sie sich das folgende Video an und erfahren Sie, wie Sie mit FilmoraPro Ihre Erzählung aufputschen können. Laden Sie das Programm jetzt herunter und probieren Sie es aus (kostenlos)!

Windows-Version herunterladen Mac-Version herunterladen


Grundvergleich zwischen DaVinci Resolve und DaVinci Resolve Studio

Hinweis: Da DaVinci Resolve oft aktualisiert wird, können sich die Features sowohl in der kostenlosen, als auch in der bezahlten Version in Zukunft ändern.

Vorteile von DaVinci Resolve Vorteile von DaVinci Resolve Studio
Kostet nichts - Kostenlos, muss nur heruntergeladen werden Wird für $299 angeboten (DaVinci Resolve 14 and 15 Versionen)
Perfekt für Projekte, die nur wenige Bearbeitungsfunktionen erfordern 3D-Tools, Dutzende von Resolve FX und mehr
Unterstützt Auflösung bis zu 4K UHD Kostenlose Updates auf zukünftige Versionen von Resolve, um neue Features zu übernehmen.
Keine Wasserzeichen im Filmmaterial Ausgestattet mit einzigartigen und unübertroffenen Funktionen

Preis: "DaVinci Resolve", die kostenlose Version von DaVinci, kann von der offiziellen Webseite ohne Gebühr heruntergeladen werden. Es stehen jeweils einzelne kostenlose Versionen für Windows, Linux und Mac zur Verfügung. DaVinci Resolve Studio enthält alles, was in der kostenlosen Version verfügbar ist, sowie verschiedene weitere Tools wie HDR-Grading, Effekte der Bewegungsunschärfe, Mehrbenutzer-Tools, 3D und vieles mehr! Der Preis dafür liegt bei $995 und beinhaltet den Erwerb einer Reihe von Blackmagic-Kameras und eines USB-Lizenz-Dongles, der eingesteckt bleiben muss, außer Sie verwenden die Mac-Version. Mit der Studio-Version sind Sie berechtigt, Ihre vorhandene Software ohne Zusatzkosten auf zukünftige Versionen zu aktualisieren. Ab der Version 14 von Davinci Resolve wird der Preis für die kostenpflichtige Studio-Version auf $299 reduziert.

Funktionsvergleich zwischen DaVinci Resolve und DaVinci Resolve Studio

Abschnitt 1. Gemeinsame Features

Benutzerfreundliche Oberfläche: Dank vielen benutzerfreundlichen Funktionen können Sie mit DaVinci praktisch jede erdenkliche Bearbeitungsaufgabe ausführen. Mit der Multi-Cam-Bearbeitung können Sie Programme trimmen, während andere Quelldateien im Hintergrund in Echtzeit laufen. Beim Erstellen von Multiclips können Sie verschiedene Kamerawinkel synchronisieren und zwischen einzelnen Kameras umschalten. Bilder und Videoebenen können mithilfe von Bewegungspfaden animiert, gedreht oder skaliert werden. Außerdem können Sie mehrere Keyframes mithilfe verschiedener Parameterkurven auswählen, kopieren, bearbeiten und verschieben. Die Positionierung des Keyframes ist strategisch und daher leicht zu finden. Außerdem ist es möglich, benutzerdefinierte Titel hinzuzufügen und mehrere integrierte Übergänge auszurichten. Mit DaVinci können sowohl Übergänge als auch Titel importiert und in das Video beim Bearbeiten eingefügt werden.

benutzerfreundliche Oberfläche

Farbkorrektur: Mit DaVinci ist es möglich, die importierten Knoten auszutauschen, zu kopieren, zu extrahieren oder zu erweitern und mithilfe eines verbesserten Knoteneditors wesentliche Anpassungen durchzuführen. Das Programm berücksichtigt auch die Kanten und verhindert überflüssige Schärfe. Dank benutzerdefinierten Kurven und dem Soft-Clip-Limiter kann hohe und niedrige Weichheit überzeugend dargestellt werden. Die 32-Bit-Gleitkomma-Qualität und der YRGB-Farbraum sorgen für perfekte Bilder! Die HSL-Kurven-Grading verstärkt den Effekt und lässt Sie Farbton, Sättigung und Luminanz des Bildes anpassen, indem Sie Farben direkt aus dem Bild selbst auswählen.

Abschnitt 2. Einzigartige Features der bezahlten Version

Einzigartige Features von DaVinci Resolve Studio:

Mit neuen Bearbeitungsfunktionen und verbessertem Grading- und Farbkorrektur-Tool wirkt DaVinci Wunder. Wie bereits erwähnt, enthält die Studio-Version Dutzende neue und erheblich verbesserte Tools, die das Ergebnisprodukt komplett neu definieren. Kollaborative Teamarbeit, Power Mastering, Deinterlacing beim Export, Rauschunterdrückung, 3D-Stereoskop-Grading und HDR-Grading sind nur einige Beispiele dieser Features. Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung der vier Funktionen, die Studio auszeichnen.

1. Kollaborative Teamarbeit:

Mit diesem erstaunlichen neuen kollaborativen Workflow können mehrere Personen gleichzeitig auf derselben Timeline zusammen arbeiten. Das bedeutet, dass Sie Gradienten Timeline-übergreifend gemeinsam nutzen und die Akzeptanzstufe auf automatisch oder knotenbasiert als Projektbesitzer festlegen können. Dank der erweiterten Remote-Grading-Funktion können außerdem Dateien mit niedriger Auflösung von einem anderen Computer oder aus dem Internet importiert werden, damit Coloristen Farbkorrekturen durchführen können. Damit kann die Bearbeitung schneller abgeschlossen werden, und Sie können sich auf den visuellen Ablauf Ihres Projekts konzentrieren.

Kollaborative Teamarbeit

2. High Dynamic Range Grading:

Studio unterstützt die High-Dynamic-Range-Produktion zum Erstellen von Videos im Ultra HD-Format. Mit anderen Worten, erfüllen solche Videos die Standards für HDR-Erzeugnisse wie Dolby und HDR10. Der Inhalt wird dadurch optisch kraftvoller und markanter, die Farben eindringlicher und lebendiger, der Kontrast stärker, die Schatten tiefer und die Lichter heller.

high dynamic range grading

3. Rauschunterdrückung und Effekte der Bewegungsunschärfe:

Diese Funktion kann verwendet werden, um räumliches und zeitliches Rauschen zu unterdrücken und Bewegungen zu verwischen. Wenn Bilder eine angemessene Bewegungsunschärfe und Rauschen enthalten, sehen sie äußerst natürlich aus und verbessern somit den Gesamteindruck vom Video. Die Rauschunterdrückung kann in jedem Knoten an jeder beliebigen Stelle im Knotendiagramm angewendet werden. Das Werkzeug erkennt automatisch, welcher Bereich des Videos sich gerade bewegt, und passt dann die Unschärfe basierend auf der Bewegung an. Diese Effekte helfen beim Überblenden und Simulieren der Blende und schließen das Video perfekt ab.

Rauschunterdrückung und Effekte der Bewegungsunschärfe

4. Stereoskopisches 3D-Grading:

Ein Video sollte klar, frisch und eindringlich wie eine Geschichtenerzählung sein und sollte das Auge des Publikums lenken. Das stereoskopische 3D-Grading hilft dabei, den Fokus auf der Story beizubehalten, indem alle Details perfekt aufeinander abgestimmt werden. Sie können gleichzeitig die übermäßigen Farben entfernen und die Ausrichtungsfehler korrigieren, sobald Sie sie bemerkt haben.

stereoskopisches 3d-grading

Es gibt auch weitere einzigartige Features der bezahlten Version von DVR. Für einen detaillierten Funktionsvergleich zwischen der kostenlosen und der bezahlten Version von DaVinci Resolve lesen Sie die Vergleichsliste der Features in DaVinci Resolve 15 von Blackmagic

Ist DaVinci Resolve empfehlenswert?

DaVinci Resolve Studio bietet viele einzigartige Funktionen, die ideal für einen High-End-Postproduktion-Workflow sind. Wenn Sie aber an Projekten arbeiten, die nicht so tief ins Detail gehen, sollten Sie zunächst die Standardversion von Resolve herunterladen, nämlich DaVinci Resolve. Wie wir oben schon erklärt haben, fehlen in der kostenlosen Version einige Funktionen wie Objektivkorrektur, Tools für die Zusammenarbeit, räumliche und zeitliche Rauschunterdrückung, VR-Toolset sowie einige Effekte. Außerdem ist die maximale Auflösung dort auf 4K Ultra HD begrenzt. In den meisten Fällen haben diese Einschränkungen keine Auswirkung auf Ihre Bearbeitung. Sie können anfangen, mit Resolve zu arbeiten und dann, wenn das Programm nicht alle Ihre Anforderungen an das Grading erfüllt, auf die DaVinci Resolve Studio-Version aktualisieren, um Ihre Bilder an die Perfektion heranzubringen.


Um solch eine mächtige Videobearbeitungssoftware wie DaVinci nutzen zu können, ist eine anspruchsvollere Hardware erforderlich. Wenn DaVinci auf Ihrem Rechner nicht laufen kann, schauen Sie zuerst in unserer Fehlerbehebungsliste nach oder wechseln Sie zu einer der Alternativen zu DVR.

Dazu empfehlen wir Ihnen, Wondershare FilmoraPro, einen professionellen Videoeditor für Fortgeschrittene, auszuprobieren. FilmoraPro stellt wesentlich geringere Anforderungen an die Rechnerleistung und bietet Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Projekte. Das Programm kann Ihren Bearbeitungsprozess mit der sauberen Benutzeroberfläche, unbegrenzten Videospuren und erweiterten Bearbeitungsmodi stark beschleunigen. Mit dem Audio Compressor können Sie Ihr Audio perfektionieren, unerwünschte Hintergrundgeräusche entfernen und Übergänge zwischen Audioclips einfügen, während die hochwertigen Presets eine schnelle Farbkorrektur ermöglichen. Laden Sie es jetzt herunter!

Windows-Version herunterladen Mac-Version herunterladen