Tipps wie man eine Abschluss-Rede hält

Wondershare Editor Von Aug 10,2016 17:32 pm

Eine Rede an Ihrem Abschluss zu geben, kann eine einschüchternde Aufgabe sein. Mit etwas Vorbereitung und ein paar Tipps, werden Sie der Lage sein, eine erstaunliche wirkungsvolle Abschlussrede zu halten. Als das letzte Stück des Wissens und der Inspiration von der Schule, die Ihre Mitschüler auf den Weg gegeben werden, müssen Sie diese Aufgabe ernst nehmen. Machen Sie Ihre Rede sinnvoll und begeistern Sie Ihre Kommilitonen, bevor sie sich auf die nächste Reise begeben! Hier sind Tipps eine außergewöhnliche Abschlussrederede zu halten.

Schreiben Sie Ihre Abschlussrede

1. Reflektieren und Brainstorming


Jede gute Rede erfordert zuerst einiges an Brainstorming. Es ist wichtig, alle Ihre Ideen die Sie haben zusammen zu fassen, um sicherzustellen, dass Sie die besten auswählen. Ebenso ist es wichtig, Ihre Erfahrungen zu reflektieren, die Sie und Ihre Mitabsolventen gemacht haben und diese zum Abschluss geführt haben. Beim Brainstorming sind keine dumme Ideen! Schreiben Sie alles auf, denn eine Idee, die Sie nicht mögen, kann Sie zu einer perfekte Idee inspirieren. Wenn Sie üer Ihre Erfahrungen nachdenken, die Sie bis dahin gebracht haben, dann denken Sie über den Anfang, die Mitte und das Ende nach. Wie haben Sie sich verändert? Wie sind Sie und Ihre Mitabsolventen zusammengewachsen?

2. Nicht Abschweifen, Sie brauchen ein Thema

Sie benötigen ein Thema für Ihre Rede. Es spielt keine Rolle, ob es ausgedehntes oder spezifisches ist, aber Sie brauchen etwas, was der Brennpunkt für Ihre Rede ist. Ohne ein Thema kann es wie unzusammenhängende Geschichten oder abschweifend klingen. Einige gemeinsame Themen die verwendet werden können sind: Widrigkeiten zu überwinden, reifer werden, neue Anfänge, Lektionen des Lebens lernen und individuell werden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Rede mit dem Thema immer verbunden ist und beim Schlusswort genau auf dem Punkt trifft. Stellen Sie ebenfalls sicher, dass wenn Sie ein Thema wählen, dies ein Thema ist, an dass zu Ihnen passt und an das Sie glauben.

Die Rede halten

1. Sprechen Sie langsam

Bei einer Rede ist es wichtig, dass Sie langsam und deutlich sprechen. Wenn wir nervös sind, ist es natürlich, dass wir versuchen, schnell zu sprechen. Vor einer großen Menschenmenge zu sein, führt bei den meisten Menschen dazu, dass das Adrenalin nach oben geht und dazu führt, dass sich alles noch dringlicher anfühlt, als es ist. Um beim Publikum gut rüber zu kommen müssen Sie normal, ruhig und klar sprechen, so dass man Sie leicht verstehen kann. Nehmen Sie beim Vorlesen Ihrer Rede auf und hören Sie es sich an. Wie klang es? Passen Sie Ihre Geschwindigkeit an, was sich am klarsten anhört und proben Sie diese dann vor Freunden und Familie.

2. Guter Augenkontakt – Lernen Sie die Rede auswendig

Um sicherzustellen, dass Ihr Publikum Sie gut und deutlich hört und Ihnen auch zuhört, ist es wichtig, dass Sie mit ihnen Augenkontakt halten. Wenn Sie schon einmal bei einer Präsentation waren, bei der das Gesicht des Sprechers nur in Notizen begraben war, wissen Sie, dass sich alles nur gemurmelt und unklar anhört. Der Mangel an Blickkontakt wird auch dazu führen, dass sich Ihr Publikum unbewusst so fühlt, als wenn Sie nicht wirklich da sind, oder sogar mit ihnen zu sprechen. Üben Sie Ihre Rede, bis Sie sie auswendig kennen. Dann schreiben Sie kurze Punkt auf eine Karte um sie diese als Stichpunkte zu nutzen. Dies wird Ihnen helfen, einen gute Blickkontakt mit dem Publikum zu haben und auch als eine Art Sicherheitsnetz zur Verfügung stellen, wenn Sie nervös sind oder stecken bleiben.

3. Seien Sie zuversichtlich und aufrichtig, Fehler sind in Ordnung!

Zuversichtlich und aufrichtig zu sein, sind die wirklichen Geheimnisse, um die bestmöglichen Reden zu halten. Wenn Sie eine Rede halten, dann ist es, um etwas herüber zu bringen und vermutlich wollen, dass Publikum dies auch gerne annimmt. Wenn Sie wollen, dass die Menschen auf Sie hören, müssen sie an Sie glauben. Wenn Sie selbst zuversichtlich sind, dann werden Sie andere dazu inspirieren, Ihnen zu vertrauen und zuzuhören, was Sie zu sagen haben. Sie können nicht nur so tun, als wenn Sie aufrichtig sind. Stellen Sie sicher, dass Sie das glauben, was Sie sagen. Wenn Ihr Publikum Ihnen die Aufrichtigkeit glaubt, werden sie Ihnen vertrauen und mehr Wert, auf das, was Sie zu sagen haben legen.

Beispiele für Abschluss-Reden Videos die Sie inspirieren

1. Dieser Kerl hält einen großartigen Blickkontakt und bringt alles gut rüber! Beachten Sie, wie bequem und sicher er während seiner Rede ist.


2. Gut geprobt, weiß er alles auswendig. Reflektiert auf Erfahrungen.


3. Sie können fühlen, dass er aufrichtig ist und an das glaubt, was er sagt.

Abschlüsse sind die letzte Chance für alle zu feiern und gemeinsam zu überlegen, bevor sie in die weite Welt hinaus gehen. Es ist auch die letzte Gelegenheit, der Abschluss-Klasse Ratschläge zu geben, bevor sie sich neuen Herausforderungen stellen müsen. Machen Sie etwas daraus, machen Sie es unvergesslich, inspirierend und etwas, dass Ihre Mitabsolventen mit auf den Weg nehmen, um bevorstehende Hindernisse zu überwinden und um große Dinge in der Zukunft zu erreichen.

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt dadurch,
Filmora zu kaufen oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.