filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie man OBS mit Zoom verwendet

Open Broadcaster Studio oder OBS Studio, ist Freeware und bietet HD-Sende- und Aufnahmefunktionen. Es funktioniert mit allen gängigen Betriebssystemen wie Windows, Linux und Mac. Die Dauer Ihrer Filme ist unbegrenzt, so dass Sie stundenlange Aufnahmen und Videoübertragungen machen können. Es kann reibungslos mit Videokonferenz-Apps wie Zoom interagieren, so dass Sie seinen Nutzen und seine Möglichkeiten erweitern können. All diese Fähigkeiten von OBS Studio machen es unbestreitbar zu einem hilfreichen Tool für Videokonferenzen.

Das Open Broadcaster Software Studio wird vor allem von Videoanbietern verwendet, um Videos und Veranstaltungen live zu übertragen. Es kann aber auch ein hervorragendes Tool für Videokonferenzen sein, mit dem Sie die Darstellung auf dem Bildschirm verwalten können. Heutzutage nutzen viele Fachleute in Unternehmen Zoom, um Videokonferenzen zu organisieren und Methoden zur Verbesserung ihrer visuellen Erfahrung zu erforschen. Wenn Sie ein Zoom-Benutzer sind und nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Videoanrufe pixelgenau zu gestalten, gibt es gute Neuigkeiten für Sie. Die Anpassungsfähigkeit von OBS Studio entspricht Ihren Anforderungen und ermöglicht es Ihnen, Zoom mit OBS Studio zu verbinden.

Filmora Bildschirm Recorder

Bildschirmaufnahme auf PC und Mac mit Webcam

Erfassen Sie System und Mikrofon Audio gleichzeitig

Video- und Audiobearbeitung mit integrierten Tools

Teil 1. Wie man OBS mit Zoom verbindet

Zoom ist eines der beliebtesten Videokonferenzprogramme. Das Beste daran ist, dass Sie mit OBS Studio live auf Zoom übertragen und Ihre Zoom-Sitzungen mit OBS Studio sogar aufzeichnen können. OBS ist bekannt für seine große Community und die Unterstützung von Hunderten von Plugins von Drittanbietern. Da es sich bei OBS um ein Open-Source-Tool handelt, können Sie davon ausgehen, dass es sich problemlos mit Dutzenden von anderen Softwareprogrammen verbinden lässt, darunter auch Videokonferenzanwendungen wie Zoom. Um loszulegen, benötigen Sie die neueste Version von OBS Studio, Zoom und eines der zahlreichen Plugins, die eine virtuelle Kamera anbieten. Der Ansatz gibt OBS Studio als virtuelle Kamera aus und identifiziert sie als Videoquelle für Zoom.

Schritte zum Verbinden von OBS mit Zoom:

Konfigurieren Sie OBS Studio:

Schritt 1: Starten Sie OBS Studio und wählen Sie je nach Betriebssystem das entsprechende Plugin aus und laden Sie es herunter.

obs studio konfigurieren

Schritt 2: Rufen Sie das Extras Menü auf. Suchen Sie das Plugin, das Sie heruntergeladen haben, klicken Sie darauf und folgen Sie dem Assistenten, um die OBS-Ausgabe als virtuelle Kamera zu replizieren.

Konfigurieren Sie Zoom:

Schritt 1: Beginnen Sie in Zoom ein Meeting und wählen Sie dann eine Videoquelle. Die neue Option, die durch Ihr OBS-Plugin eingeführt wurde, wird angezeigt. Wählen Sie sie aus und klicken Sie dann auf die Option "Video starten".

Zoom konfigurieren

Schritt 2: Das Video von Zoom akzeptiert nun die Eingabe der virtuellen Kamera, die die Ausgabe von OBS Studio ist.

die Eingabe akzeptieren

Schritt 3: Die meisten von Ihnen werden ein mobiles Gerät benutzen und die Bildschirme mobiler Geräte haben ein anderes Seitenverhältnis als Ihr PC. Klicken Sie oben im OBS auf das Profil Menü und dann auf "Neues Profil" und benennen Sie das Profil nach Ihren Wünschen.

Teil 2. Wie man mit OBS auf Zoom live streamt

Um die Anwendungen miteinander zu verbinden, müssen wir eine virtuelle Kamera einrichten, die von Zoom als Eingabe verwendet wird. Die Ausgabe der virtuellen Kamera ist OBS Studio. Eine der beliebtesten Funktionen von Zoom ist die native Videoaufnahme. Zoom-Benutzer können Meetings entweder auf ihrem PC oder in der Zoom-Cloud aufzeichnen. Sie können auch separate Dateien für die Galerieansicht und die Lautsprecheransicht in voller Größe erhalten, wenn Sie in der Zoom-Cloud aufnehmen. Dennoch nutzen viele Einzelpersonen Möglichkeiten wie die Open Broadcaster Software (OBS), um Videokonferenzen aufzuzeichnen. Wenn Sie OBS verwenden, um Ihre Zoom-Meetings aufzuzeichnen und zu verwalten, erhalten Sie Video und Audio in höherer Auflösung. Zoom ist zwar als Plattform für Live-Meetings akzeptabel, aber die Möglichkeiten, die Sie mit OBS haben, wiegen den Preis für die Einrichtung des Systems bei weitem auf. Spielen Sie mit den Parametern herum, um die für Sie besten Ergebnisse zu erzielen.

Schritte zum Live-Streaming auf Zoom mit OBS:

Schritt 1: Starten Sie Ihr Zoom-Meeting und OBS gleichzeitig und lassen Sie alle Gäste teilnehmen. Dieser Schritt sollte vor der Inbetriebnahme durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Einstellungen funktionieren. Audioquellen, die aus dem Online-Anruf stammen, können Sie über die Audioeinstellungen von OBS überwachen und steuern.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche + (Hinzufügen) im Bereich Quellen und wählen Sie Bild. Laden Sie das Bild hoch und ändern Sie die Größe, um Ihre Kulisse hinzuzufügen. Sie können einen Hintergrund, einen Gesichtskamerarahmen, einen Text und eine Bildschirmaufnahme in beliebiger Weise für die Übertragung hinzufügen. Es ist wichtig, dass Sie ein Layout für den Hintergrund fertig haben, bevor Sie Ihren Stream hinzufügen.

Klicken Sie auf das HinzufÞgen

Schritt 3: OBS fängt das gesamte Zoom-Fenster ein. Schneiden Sie es einfach aus, um nur die Gesichtskamera Ihrer Gäste aufzunehmen. Sie können "Streaming starten" wählen, wenn Sie die Konferenz an anderer Stelle im Internet übertragen möchten.

Streaming starten

Wenn Sie sich selbst in den Stream von Ihrer mit dem PC verbundenen Webcam oder anderen verknüpften Videogeräten einfügen möchten, verwenden Sie die Option Videoquelle anstelle von Fensteraufnahme und geben Sie Ihr Zielgerät an, wenn Sie die Quelle hinzufügen. Vergewissern Sie sich einfach, dass Sie das Desktop-Audio und das Mikrofon/Aux oder jedes andere Mikrofon, das an Ihren PC angeschlossen ist, in der Option "Mixed Audio" unten in der Mitte von OBS stummgeschaltet haben.

Teil 3. Wie man Zoom-Meetings mit OBS aufzeichnet

Sie können die Griffe verwenden, um die Vorschau zu verformen und an den Bildschirm anzupassen oder Sie drücken die Alt-Taste und ziehen die roten Griffe, um die Vorschau für einen Benutzer zuzuschneiden. Sobald Sie die Vorschau für eine Person ausgeschnitten haben, können Sie den obigen Vorgang wiederholen, um dieselbe Fensteraufnahme erneut in der OBS Quelle hochzuladen und auszuschneiden, um auch alle anderen Benutzer zu erhalten. Wenn Sie Zoom-Meetings aufzeichnen und für später aufbewahren möchten, können Sie auch ohne Software von Drittanbietern erstaunliche Ergebnisse erzielen. Die einzigen Dinge, die Sie installieren müssen, sind OBS und Zoom. Das Video wird eine kurze Zeit lang angezeigt, wenn Zoom nicht im Vollbildmodus ist und die kaskadierende Vorschau wird angezeigt, wenn OBS auf demselben Bildschirm angezeigt wird. Sie können sie bei Bedarf in der Nachbearbeitung löschen. Wenn Sie Lautsprecher verwenden, wird der Ton in der Aufnahme verdoppelt, da Ihr Mikrofon den Ausgangston Ihres Geräts aufnimmt. Verwenden Sie Kopfhörer, um dies zu verhindern. Hier ist, was Sie tun müssen:

Schritte zum Aufzeichnen von Zoom-Meetings mit OBS:

Schritt 1: Starten Sie Zoom und OBS. Klicken Sie in OBS unter "Quellen" auf die Schaltfläche "Plus" und wählen Sie "Bildschirmaufnahme". Dies funktioniert am besten, wenn Sie mehr als einen Monitor für Ihren PC haben, aber es funktioniert auch, wenn Sie nur einen haben.

Zoom-Meetings aufzeichnen

Schritt 2: Sie können die Option "Fensteraufnahme" verwenden und "Zoom.exe" als Quelle auswählen, obwohl dies nicht immer funktioniert. Geben Sie der Aufnahme einen beliebigen Namen und klicken Sie dann auf "OK". Der Einfachheit halber können Sie den Namen des Monitors verwenden, den Sie für Zoom verwenden.

Fensteraufnahme

Schritt 3: Klicken Sie in OBS unter "Quellen" erneut auf "+" und wählen Sie dann "Audio Eingangsaufnahme". Benennen Sie die Aufnahmequelle um, wenn Sie sie von der anderen Quelle unterscheiden und Missverständnissen vorbeugen möchten und klicken Sie dann auf "OK". Drücken Sie "Aufnahme starten". Maximieren Sie Zoom in den Vollbildmodus, damit es die einzige sichtbare Anwendung auf dem Bildschirm ist.

Audio-Eingangsaufnahme

Fazit

OBS ermöglicht die Aufnahme in verschiedenen Videoformaten. Der Hauptgrund, warum Sie lernen sollten, wie Sie Zoom-Meetings mit OBS aufzeichnen können, ist jedoch, dass die Software Unternehmen bei der Videoproduktion einen Vorsprung verschaffen kann. OBS ist die Software der Wahl für viele, wenn nicht sogar die meisten der heutigen Internet-Streamenden. Mit diesem kostenlosen Programm können Sie "Szenen" erstellen, indem Sie Ihre Kameraaufnahmen mit anderen Videos oder Fotos kombinieren, die Sie einfügen möchten. Das Ergebnis wird anschließend live auf die Streaming-Plattformen Ihrer Wahl, wie YouTube oder Twitch, und/oder auf einen Recorder gestreamt.

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Tipps zur Fotobearbeitung für atemberaubende Fotos

Suchen Sie nach einfachen Möglichkeiten, Ihre Fotos zu verbessern? Mit den hier erwähnten kreativen Tipps und Techniken können Sie im Handumdrehen tolle Fotos erstellen.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42