filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Nützliche Anleitung zum Beschleunigen/Verlangsamen von Videos in VLC

Sie können den Spaßfaktor erhöhen, indem Sie die Videogeschwindigkeit beim Abspielen eines Videos ändern. Um die detaillierten Effekte auf den Inhalt zu erzielen, benötigen Sie hochentwickelte Programme, die zuverlässig und benutzerfreundlich sind. Kennen Sie die Geschwindigkeit der VLC-Wiedergabe? Gibt es in der VLC-App irgendwelche Optionen, um die Wiedergabegeschwindigkeit nach Ihren Wünschen zu ändern?

Hier erfahren Sie, welche präzisen Videobearbeitungen Sie mit VLC und seiner alternativen Anwendung mühelos an Ihren aufgenommenen Inhalten vornehmen können. Bleiben Sie dran und scrollen Sie nach unten, um aufschlussreiche Fakten zu erfahren.

Videogeschwindigkeit

Teil 1: Was ist VLC?

VLC ist ein Open-Source-Programm, das die effiziente Wiedergabe von Mediendateien auf seiner Oberfläche unterstützt. Diese App unterstützt verschiedene Dateiformate und ist in vielen Versionen erhältlich. Sie können den VLC-Player auf Windows-, Mac- und Linux-Plattformen verwenden. Wenn Sie versuchen, eine Videodatei auf Ihr System herunterzuladen, können Sie mit diesem Programm einen Teil der Datei abspielen.

VLC App

Hier finden Sie Funktionen zur Videobearbeitung, wie z.B. das Hinzufügen von Untertiteln und das genaue Anpassen der Abspielgeschwindigkeit. Es ist ein flexibler Player mit einer einfachen Benutzeroberfläche. Sie benötigen keine Vorkenntnisse, um die gewünschten Inhalte auf dieser Oberfläche abzuspielen. Alle wichtigen Steuerelemente sind eindeutig und schnell zu erreichen.

Teil 2: Wie man Videos in VLC beschleunigt/verlangsamt

Es ist höchste Zeit, etwas über die VLC-Wiedergabegeschwindigkeit zu erfahren, die Sie mühelos auf Ihr Video anwenden können. Sie müssen die folgenden Anweisungen sorgfältig befolgen und die richtigen Klicks ausführen, um die Videogeschwindigkeit zu bearbeiten.

Die schrittweise Anleitung zum Ändern der Videogeschwindigkeit mit der VLC Anwendung.

Schritt 1:

Installieren Sie VLC von der offiziellen Webseite entsprechend dem Typ Ihres Betriebssystems und laden Sie das gewünschte Video in den Arbeitsbereich.

VLC herunterladen

Schritt 2:

Tippen Sie nun im Menü auf die Wiedergabe Option und wählen Sie aus den erweiterten Optionen die gewünschte Geschwindigkeitsdauer des Inhalts. Wählen Sie je nach Bedarf schnellere, langsamere oder normale Geschwindigkeit und ändern Sie die Videogeschwindigkeit entsprechend.

VLC-Bearbeitung-Videogeschwindigkeit

Speichern Sie die Änderungen, die Sie am Video vorgenommen haben und spielen Sie den Titel ab, um die an diesem Medienbereich vorgenommenen Änderungen zu sehen.

Der Filmora Video-Editor ist ein zuverlässiges und leistungsfähiges Tool, mit dem Sie Ihre Videos ohne Einschränkungen bearbeiten können. Die obige Anleitung führt Sie durch die Bearbeitung der Videogeschwindigkeit mit dem VLC-Player. Wenn Sie auf der Suche nach einem alternativen Tool sind, um weitere Bearbeitungen an Ihren Aufnahmen vorzunehmen, dann scrollen Sie schnell nach unten, um weitere aufschlussreiche Fakten zu erfahren.

Teil 3: Alternative zum Ändern der Geschwindigkeit für Videos

Der Filmora Video Editor bietet Ihnen integrierte Vorlagen, Filtereffekte und Übergänge, um die Inhalte attraktiv zu gestalten. Wenn Sie sich die Filter genauer ansehen, werden Sie faszinierende Spezialeffekte finden, die als gebrauchsfertiges Element zur Bearbeitung Ihrer hochgeladenen Inhalte in der Zeitleiste zur Verfügung stehen. Wenige Klicks genügen, um im Handumdrehen das Beste aus Ihrem Video herauszuholen. Es ist einfach zu bedienen und Sie können effiziente Elemente präzise in das Video einbetten. Es gibt Optionen zum Einfügen gewünschter Elemente aus integrierten Bibliotheken wie Filmstock, Giphy, um Ihren Videoinhalten eine besondere Note zu verleihen.

Die Wichtigsten Funktionen des Filmora Video Editor Programms.

  • Diese App unterstützt mühelos alle Dateitypen und Sie können jede Mediendatei trotz ihrer Größe schnell importieren.

  • Einfache Klicks reichen aus, um die gewünschten Effekte auf den Videoinhalt anzuwenden.

  • Filter, Übergänge und spezielle Elemente zum Einfügen in die hochgeladene Datei.

  • Nutzen Sie Funktionen zur Audioanpassung wie Audio-Ducking, Audio-Equalizer und Detach Audio, um die Inhalte zu personalisieren.

  • Tippen Sie auf die Vorschau Option, um die bearbeitete Datei zu betrachten, bevor Sie die Exportoption abschließen.

Verbinden Sie sich mit den integrierten Bibliotheken und laden Sie die gewünschten Elemente herunter, um die hochgeladenen Inhalte anzupassen. Während des Exports können Sie den Dateityp, die Auflösung und die Größe ändern, um die Kompatibilität für Endgeräte zu erhöhen. Ziehen Sie die Elemente per Drag & Drop in die Zeitleiste, um die Änderungen in die aufgenommenen Medien einzufügen.

Die ausführliche Anleitung, wie Sie die Videogeschwindigkeit mit dem Filmora Video Editor Tool ändern können.

Schritt 1: Installieren Sie das Programm

Laden Sie die Anwendung von der offiziellen Webseite herunter und installieren Sie sie, indem Sie den Anweisungen des Assistenten folgen. Dann starten Sie die App und importieren die Mediendatei in den Arbeitsbereich. Um weitere Bearbeitungen vorzunehmen, ziehen Sie die Datei in die Zeitleiste und legen sie dort ab.

Medien importieren


Schritt 2: Passen Sie die Videogeschwindigkeit an

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die importierte Mediendatei und wählen Sie die Option "Geschwindigkeit und Dauer" aus der erweiterten Liste. Passen Sie den Geschwindigkeitsregler im Pop-up-Fenster an, um die Dauer des Videos während der Wiedergabe zu ändern. Speichern Sie die Änderungen schließlich, indem Sie auf die Schaltfläche OK tippen.

Benutzerdefinierte Geschwindigkeit

Spielen Sie nun den bearbeiteten Inhalt ab, um die Änderungen in der Videogeschwindigkeit zu sehen. Das Video wird entsprechend den benutzerdefinierten Werten abgespielt und Sie können eine Vorschau ansehen, bevor Sie es auf den erforderlichen Speicherplatz exportieren.

Fazit

Wondershare Filmora

Nutzen Sie die leistungsstarke Performance, die intuitive Oberfläche und die unzähligen Effekte von Filmora für einen einfachen Einstieg!

download

Im Detail hatten Sie also eine aufschlussreiche Diskussion über die VLC-Wiedergabegeschwindigkeit. Sie hätten die Tipps und Tricks im Zusammenhang mit diesen Videobearbeitungen verstanden. Verwenden Sie die Filmora Videobearbeitungsanwendung, um atemberaubende Videos für Ihre Bedürfnisse zu erstellen. Es ist ein zuverlässiges Programm, das Sie bedenkenlos einsetzen können. Sie können den Inhalt anpassen, indem Sie jedes Detail des Inhalts genau ändern. Wählen Sie Filmora und genießen Sie die Videobearbeitung ohne Grenzen. Erstellen Sie Inhalte nach Ihren Anforderungen, ohne auf irgendwelche Parameter verzichten zu müssen. Bleiben Sie dran für viele weitere Fakten zur Videobearbeitung mit der Filmora Video Editor Anwendung.