filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Was ist Color Finale

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 04-11-2022, Aktualisiert am 07-11-2022

Wenn Sie über ein Upgrade Ihrer Software für die Farbabstufung nachdenken, haben Sie sich vielleicht schon die Frage gestellt,

welche Software besser ist: Color Finale oder DaVinci Resolve. Auch das ist ganz natürlich! Diese beiden Programme für

Farbabstufung und Farbkorrektur gehören zu den besten Optionen für mittlere bis fortgeschrittene Videoeditoren. Und das aus gutem Grund. Aber was zeichnet die einzelnen Softwareprodukte aus? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

In diesem Artikel
  1. 1. Was ist Color Finale?
  2. 2. Einfache Bedienung von Color Finale 2.0
  3. 3. Funktionen
  4. 4. Color Finale 2
  5. 5. Minimale Systemanforderungen?
  6. 6. Verfügbarkeit und Preis

1. Was ist Color Finale?

Eines der besten Programme zur Farbabstufung und -korrektur ist Color Finale von Color Trix. Es kann derzeit nur mit Final Cut Pro X verwendet werden und wird als Plug-In heruntergeladen. Daher sollten Sie unbedingt über den Einsatz von Color Finale nachdenken, wenn Sie derzeit FCPX zur Bearbeitung Ihrer Videos verwenden. Color Finale 2, die jüngste Version, ist unglaublich leistungsstark. Im Vergleich zu den standardmäßigen Final Cut Pro Tools für die Farbgebung bietet es eine wesentlich detailliertere Farbgebung. Außerdem ist es erschreckend einfach in der Anwendung. Nach der Installation finden Sie Color Finale 2 unter "Videoeffekte". Ziehen Sie sie einfach auf die gewünschten Clips, um sie zu verwenden. Alternativ können Sie auch eine Einstellungsebene erstellen und diese auf Ihr gesamtes Video anwenden.

Die Verwendung von Kurven, Vektoren, Farbrädern und HSL-Kurven wird den Editoren zur Verfügung stehen. Diese können alle in Schichten verwendet werden. Darüber hinaus ist es einfach, die Ebenen neu anzuordnen und zu ändern. Die Maskierung und ein verbesserter LUTs-Browser

sind zwei der besten Neuerungen von Color Finale 2. Masken sind einfach zu handhaben und auf Videoclips anzuwenden und sie lassen sich hervorragend verfolgen. Das macht es für Editoren einfacher, bestimmte Farben oder Abschnitte im Film zu isolieren und aufwendig zu kolorieren.

Außerdem wurde mit Color Finale 1 der LUTs-Browser verbessert. LUTs lassen sich jetzt viel einfacher durchgehen

und in der Vorschau anzeigen. Außerdem können Sie Color Finale den Speicherort Ihrer bevorzugten LUTs auf dem Computer anzeigen lassen, um sie schnell anwenden zu können. Alternativ können Sie auch Ihre eigenen LUTs erstellen und sie für die Verwendung in späteren Projekten speichern. Diese Ressourcen bieten eine breite Palette von Farboptionen.

Das Schönste an der ganzen Sache ist jedoch, wie einfach Color Finale zu bedienen ist. Zahlreiche ausgezeichnete Color Finale-Anleitungen

finden Sie auch auf ihrem YouTube-Kanal. Die Basisversion der Color Finale 2 Software kostet $99. Alternativ können Sie auch einmalig $149 ausgeben, um den vollen Funktionsumfang von Color Finale 2 Pro zu erhalten.

2. Einfache Bedienung von Color Finale 2.0

In diesem Bereich ist Color Finale 2 der unangefochtene Champion. Alles, was Sie tun müssen, um FCPX-Editoren zu verwenden,

ist, die Software herunterzuladen. Sie können darauf zugreifen, wenn Sie FCPX das nächste Mal starten. Außerdem werden Cutter,

die mehr Erfahrung mit Premiere Pro haben, Color Finale immer noch einfacher zu bedienen finden als DaVinci Resolve.

Das liegt daran, dass DaVinci Resolve eine ganz andere Methode als andere Tools zur Videobearbeitung verwendet.

Bei Resolve ist die Lernkurve sehr hoch. Aber mit Color Finale 2 können Sie schon

nach ein paar Tutorials loslegen.

3. Funktionen

Auf der Zeitleiste Ihres Final Cut Pro Projekts finden Sie ein umfassendes Angebot an professionellen Tools für die Farbabstufung.

Bildqualität: Vermeiden Sie Probleme mit dem Farbmanagement oder der Bildkomprimierung, die zu Beeinträchtigungen zwischen den Bearbeitungs- und Abstufungssystemen führen könnten.

Geschwindigkeit: Im Vergleich zu den herkömmlichen Farb-Tools in Final Cut Pro wurden die Farb-Tools in dieser Erweiterung fein abgestimmt und ihre Benutzeroberfläche für einen schnelleren Farbabstufungs-Workflow optimiert.

Effizienz: Behalten Sie Ihr Projekt in Final Cut Pro für alle Ihre hochwertigen Farbabstufungen und Sie müssen keine Umwege mehr gehen.

Transcoder: Der Color Finale Transcoder ist ein FCPX-Addon, mit dem Sie RAW-Dateien in der Vorschau anzeigen, ändern und transkodieren können. BRAW, ARRIRAW und CinemaDNG werden unterstützt. Da Final Cut Pro X von Haus aus R3D/ProRes RAW-Dateien unterstützt, ist es nicht notwendig, diese zu unterstützen. Innerhalb der Erweiterung können Sie den Transkodierungscodec, den Farbraum, die Auflösung der Ausgabedatei, den Verzögerungsmodus und die Wiederherstellung von Markierungen ändern. Mit dem Color Finale Transcoder können Sie die Farbtemperatur/den Farbton, den ISO-Wert und die Schärfe/Details von RAW-Dateien ändern. Importieren Sie eine Vorschau-LUT, um zu sehen, wie Ihr Film aussehen wird.

Wert: Enthalten sind brandneue Tools für die Bildbearbeitung sowie die Bildanalyse - Sie müssen keine weiteren Plugins kaufen.

4. Color Finale 2

Das als Color Finale 2 bekannte Farbkorrektur-Tool ist ein Plug-in, das nur mit der Software Final Cut Pro von

Apple verwendet werden kann. Es übertrifft die in Final Cut Pro integrierten Farbkorrekturfunktionen und macht die Software

zu einer professionellen Farbabstufungslösung. Es gibt eine Standard- und eine Pro-Version von

Color Finale 2 zu kaufen.

Dieser Artikel kann sich auf einige Funktionen beziehen, die nur in der Pro-Edition verfügbar sind. Besuchen Sie daher unsere Webseite,

um einen Vergleich der in den beiden Versionen enthaltenen Funktionen zu erhalten. Color Finale 2 Pro interagiert mit

Den Hardware-Kontrollflächen von Tangent, zusätzlich zu den Unterschieden in den bereits vorhandenen Funktionen. Sowohl

Final Cut Pro als auch Motion verfügen über eine Option zur Installation von Color Finale 2 als Videoeffektfilter, ein so genanntes Plug-in.

Außerdem wird eine separate Color Finale-Anwendung installiert, die erforderlich ist, damit das Programm im Rahmen

von macOS ordnungsgemäß funktioniert. Diese Anwendung wird nur verwendet, um nach Aktualisierungen für Color Finale 2 zu suchen und diese anzuwenden, daher muss der Benutzer normalerweise nicht darauf zugreifen. Der Color Finale 2 Effekt kann auf jeden Videoclip,

zusammengesetzten Clip, Titel, Generator oder jede Einstellungsebene (Titeleffekt) auf der Zeitleiste angewendet werden, indem Sie den Color Finale 2 Effekt oder Color Finale 2 Pro** aus dem Effektbedienfeld in Final Cut Pro ziehen und ablegen.

Die Benutzeroberfläche von Color Finale 2 ist in zwei Bereiche unterteilt: Ein Bedienfeld, das sich im Final Cut Pro Inspektor befindet

und ein Ebenenbearbeitungsfeld, das verschoben und in der Größe verändert werden kann. Diese Bedienfelder verwenden eine Designsprache

für die Benutzeroberfläche, die der von Final Cut Pro ähnelt. Beide verfügen über kontextbezogene Pulldown-Menüs

und Kontextmenüs sowie über Rückgabepfeile, die sich neben den meisten Parametern befinden, um deren Werte

auf die Standardwerte zurückzusetzen (gekennzeichnet durch drei vertikale Punkte).

5. Minimale Systemanforderungen?

Apple Mac 2012 oder neuere Version

OS X 10.13 und höher

Erfordert eine von Apple verkaufte Grafikkarte, die Folgendes unterstützt

Grafikkarte mit Metal-Unterstützung

Final Cut Pro X 10.4 oder höher

4 GB RAM

6. Verfügbarkeit und Preis

Der Hauptvorteil dieser Software besteht darin, dass Sie mit Color Finale hochwertige Ergebnisse erzielen können,

ohne dass Sie ein anderes Programm verwenden müssen. Wenn Sie alle Ihre Bearbeitungs-, Grading- und Finishing-Arbeiten

direkt in FCPX erledigen, können Sie viel Zeit und Mühe sparen, was besonders hilfreich ist,

wenn Sie unter Zeitdruck arbeiten. Der Preis von Color Finale beträgt nur $99, was sehr günstig ist.

Fazit

Color Finale enthält mehrere High-End-Farbsuite-Funktionen. Color Finale enthält Standard-Farbtools,

darunter 3-Wege-Farbräder und RGB-Kurven, sowie eine grundlegende LUT-Option und eine Sechs-Kanal-Vektorabstufungsfunktion. Mit diesem Vektor-Tool ist es ganz einfach, den Himmel aufzuhellen, die Farben von Gebäuden anzupassen oder Hauttöne zu verbessern.

Kostenloser Download 
Kostenloser Download 
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung