Wie einen Bild-in-Bild-Effekt in Adobe Premiere Pro erstellen

Wondershare Editor Von Apr 17,2017 17:17 pm

Was ist das Bild im Bild (PIP) Effekt?

Der Bild in Bild-Effekt ist eine Funktion, die es ermöglicht mehr als nur das komplette Filmmaterial auf einem Bildschirm gleichzeitig anzuzeigen. Es bedeutet, es können zwei oder mehr Videos zeitgleich abgespielt werden, eins auf dem Hauptbildschirm und eins auf dem Einfügten-Bildschirm, die Audiospur wird in der Regel vom Hauptbildschirm gespielt.

Wie einen Bild-in-Bild-Effekt in Adobe Premiere Pro erstellen

Premiere Pro ermöglicht es dem Benutzer, den Bild in Bild-Effekt wie folgt anzuwenden:

1. Starten Sie das Programm und importieren Sie die Videos, mit denen Sie arbeiten möchten.

2. Erstellen Sie eine neue Sequenz und ziehen Sie dann eines der Videos auf die Zeitlinie.

3. Ziehen Sie nun ein anderes Video auf die Zeitlinie, und platzieren Sie es über dem anderen Video.

4. Als nächstes kannst du auf das zweite Video klicken und in der Skala reduzieren.

5. Sie können es auch ausrichten, indem Sie in den "Bewegungs-Einstellungen" auf "Effekt-Steuerung" klicken.

6. Von hier aus können Sie die Änderungen nach Bedarf vornehmen. Sie können die Form des einfügten Bildes ändern, im Überblendungs-Modus ändern oder sogar einen Schatten hinzufügen, um es mehr herauszustellen.

Wie einen Bild-in-Bild-Effekt mit Hilfe von Adobe Premiere Pro Alternative erstellen

Nun die Schritte, die in Premiere Pro durchgeführt werden müssen, können zwar sehr effektiv sein, sind aber ziemlich unnötig langwierig und komplex. Ein professioneller Video-Editor, der ein gutes Händchen für Software hat, wäre in der Lage, diese Schritte zu befolgen, allerdings ist es ziemlich verwirrend für einen Anfänger. Eine alternative Software, mit einer einfachen und benutzerfreundlichen Oberfläche, wird die Aufgabe auch für Neulinge einfacher machen und das mit professionellen Ergebnissen Wondershare Filmora.

Mit Filmora kann einfach der PIP-Effekt für Win & Mac durch die folgenden einfachen Schritte hinzufügt werden:

1. Starten Sie das Programm und importieren Sie die gewünschten Videos.

2. Jetzt einfach per Drag & Drop diese Videos auf die PIP-Spur ziehen.

3. Sie können auch auf die "Play" Option klicken, um die Vorschau zu sehen.

4. Sie können die Videos auf der PIP-Spur ganz einfach verschieben, um das Timing und die Länge des Filmmaterials anzupassen.

5. Doppelklicken Sie auf das hinzugefügte Video, um das Bedienfeld zu öffnen. Jetzt können Sie einfach auf die Schaltfläche "Advance" klicken und eine ganze Reihe von Spaßbearbeitungsoptionen erscheint auf dem Bildschirm, aus dem Sie das PIP-Video auswählen und formatieren können.

6. Schließlich können Sie auf Erstellen klicken, um die Datei zu exportieren, wenn Sie fertig sind können Sie abspeichern.

Downloaden Sie Win Version von Mosaik Software Downloaden Sie Mac Version von Mosaik Software

PIP Photo Studio auf dem Handy benutzen

Zur heutigen Zeit gibt es eine App für fast alles und jeden, darum können Sie sofort zu jeder Zeit einen PIP-Effekt professionelle hinzufügen. Darum gibt es eine App für die Herstellung von sofortigen PIP Collagen auf Ihrem Handy, wann immer Sie wollen. Die App heißt "PIP Photo Studio". Mit dieser App können Sie Bilder bearbeiten und mit dem PIP-Effekt qualitativ hochwertige Bildcollagen erstellen.

Starten Sie jetzt Ihr Videoprojekt dadurch,
Filmora zu kaufen oder die Testversion kostenlos herunterzuladen.

Mehr Tipps für Adobe Premiere
1. Wie wird Adobe Premiere Pro zur Videobearbeitung verwendet?
2. Wie man Clips in Adobe Premiere Pro CS6 zuschneidet
3. Wie man Clips in Adobe Premiere Pro zusammenfügt?
4. Wie man ein Video in Adobe Premiere Pro CC dreht/umdreht
5.Wie man einen Bild-in-Bild-Effekt in Adobe Premiere Pro erstellt?
6. Wie man einen Chroma-Key (Green-Screen) Effekt in Adobe Premiere Pro erstellt
7. Wie man ein Zeitraffer-Video (Time Lapse Video) in Adobe Premiere Pro erstellt?
8. Wie man Frame-Standbilder und Zeitlupen in Adobe Premiere Pro verwendet?
9. Wie man Bibliotheken in Adobe Premiere Pro verwaltet
10. Wie man Farbkorrektur in Adobe Premiere Pro durchführt?