FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen
Wondershare Filmora
Einfache und dennoch leistungsfähige Videobearbeitungssoftware für Windows und Mac
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle ermöglicht einfache Videobearbeitung. Keine langwierige Einarbeitung erfordern.
  • Erstellt coole Videos mit neu hinzugefügten erweiterten Funktionen wie Bewegungsverfolgung, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte oder Effekte-Paket stehen hier in diesem Schnittprogramm zur Verfügung.
  • Videos mit Green-Screen, Split-Screen, Bild-in-Bild oder andere Videoeffekten auf einfache Weise bearbeiten.

Was Audio-Ducking ist und wie man es in Filmora verwendet: Ein anfängerfreundlicher Guide

Jan 18, 2021• Bewährte Lösungen

Wenn Sie Inhalte erstellen, dann wissen Sie vielleicht bereits, wie wichtig die richtige Audiokomponente in einem Video ist. Um ein perfektes Gleichgewicht zwischen Sprechertext und Hintergrundton zu erreichen, wird das Konzept des "Duckens" eingesetzt. Damit Sie mehr über Audio-Ducking und seine Bedeutung lernen, habe ich diesen Beitrag verfasst. Ich werde auch einen detaillierten Guide für Audio-Ducking in einem Video schrittweise implementieren. Lassen Sie uns beginnen!

was Audio-Ducking ist

Audio-Ducking: Worum geht es?

Kurz gesagt, es handelt sich um einen Prozess, der sich "duckt" oder die Hintergrundlautstärke senkt, wenn ein Voiceover erscheint. Nehmen wir zum Beispiel an, dass wir bereits eine Hintergrundpartitur in unserem abgespielten Video haben. Wenn wir die Stimme eines Erzählers hinzufügen oder eine Off-Stimme verwenden würden, würde das viel Verwirrung stiften. Deshalb setzen wir das Audio-Ducking-Verfahren ein, um den Hintergrundton zu senken und stattdessen die Off-Stimme zu verstärken.

In den meisten Fällen wird sie durch eine Seitenkettenkompressionstechnik erreicht. Es wird ein Regelkanal eingerichtet, der die Komprimierung eines Tons (des Hintergrunds) bei gleichzeitiger Verstärkung eines anderen Tons (des Voiceover) ermöglicht.

Wann benutzt man Audio-Ducking?

Da das Konzept des Audio-Ducking ziemlich nützlich ist, kann es während des Videoschnittprozesses auf verschiedene Weise implementiert werden. Sie können das Verfahren zwar auf jedes beliebige Video anwenden, aber hier sind einige der wichtigsten Fälle, in denen es eingesetzt wird.

Reise-Vlogs

Wenn Sie ein Reise-Vlogger sind, dann wissen Sie vielleicht schon, wie schwierig es sein kann, sich in einem Video Gehör zu verschaffen. Wenn es zu viele Hintergrundgeräusche gibt, kann Ihre Stimme gedämpft werden. Genau an dieser Stelle können Sie Audio-Ducking anwenden, um die Hintergrundgeräusche zu verringern und sich auf Ihre Stimme zu konzentrieren.

Make-Up-Tutorials

Bei der Erstellung von Make-up-Video-Tutorials verwenden die meisten von uns einen Hintergrund-Track, um unsere Zuschauer zu beschäftigen. Gleichzeitig müssen Sie sie über den Prozess informieren, indem Sie klar und deutlich sprechen. Wenn Sie Audio-Ducking verwenden, können Sie leicht eine perfekte Balance zwischen den beiden Tönen erreichen.

Andere Beispiele

Im Idealfall, wenn Sie ein anderes Lehrvideo für Ihr Publikum erstellen, kann Audio-Ducking nützlich sein. Von der Erstellung von Videospiel-Tutorials bis hin zu Videovorträgen zu einem wichtigen Thema würde sich das Konzept immer wieder als nützlich erweisen.

Wie verwendet man die Audio-Ducking-Funktion in Filmora?

Um Audio-Ducking in Ihren Videos zu implementieren, können Sie ein zuverlässiges Schnittwerkzeug wie Wondershare Filmora verwenden. Dabei handelt es sich um ein benutzerfreundliches und leistungsstarkes Videoschnittprogramm, mit dem Sie den Hintergrundton "unterdrücken" und Sprechertext ziemlich einfach verstärken können.

  • Ohne einen komplizierten Prozess durchlaufen zu müssen, können Sie Audio-Ducking implementieren und es sogar skalieren (von 1 bis 100), um die richtige Balance in Ihren Videos zu erreichen.
  • Filmora bietet auch Tonnen von leistungsstarken Audiofunktionen für die Videobearbeitung. Sie verfügt über einen speziellen Audiomixer, mit dem Sie den Ton trennen, splitten oder stummschalten können.
  • Die Anwendung kann auch dazu verwendet werden, Ihrem Video auf seiner nativen Oberfläche Voiceover hinzuzufügen. Sie können auch seine eingebauten Operationen wie Rauschentferner, Ein-/Ausblenden, Equalizer, etc. verwenden, um die erforderlichen Änderungen vorzunehmen.
  • Neben dem Audio-Ducking können Sie in Filmora auch auf zahlreiche erweiterte Bearbeitungsfunktionen wie Motion Tracking, Farbkorrektur, Keyframing und vieles mehr zugreifen.
  • Die Anwendung bietet auch eine große Auswahl an Filtern, Voreinstellungen, Effekten, Aufklebern und lizenzfreier Musik, die Sie problemlos in Ihren Videos verwenden können.

Win Version herunterladen Mac Version herunterladen

Um zu erfahren, wie Sie mit Filmora Audio-Ducking in Ihre Videos implementieren können, gehen Sie einfach diese grundlegenden Schritte durch:

Schritt 1. Importieren Sie Ihre Videos in Filmora

Zu Beginn müssen Sie lediglich Wondershare Filmora auf Ihrem Computer installieren und starten. Gehen Sie nun von oben auf die Funktion "Importieren", wählen Sie das Hinzufügen von Dateien und durchsuchen und laden Sie einfach Ihre Videos. Nachdem Sie das Video hinzugefügt haben, können Sie es in die Zeitleiste darunter ziehen, um mit der Bearbeitung zu beginnen.

dateien importieren

Schritt 2. Importieren eines Audios oder Aufnehmen von Sprachaufnahmen

Nehmen wir an, dass Ihr Video bereits eine Audiospur im Hintergrund hat und Sie nun eine weitere Audiokomponente hinzufügen möchten. Die meisten Personen möchten ihre Stimme in das Video aufnehmen. Dazu können Sie auf das Voiceover-Symbol (Mikrofon) unten in der Vorschauleiste klicken. Dadurch öffnet sich ein spezielles Fenster, so dass Sie mit der Aufnahme Ihrer Stimme für das Video beginnen können.

Voiceover für Audio Ducking aufnehmen

Abgesehen davon können Sie auch zur Funktion "Importieren" gehen, um dem Projekt eine beliebige andere Audiokomponente hinzuzufügen. Darüber hinaus bietet Wondershare Filmora auch eine große Auswahl an lizenzfreien Audiodateien, die Sie ganz einfach zu Ihren Projekten hinzufügen können.

Gebührenfreie Audiodateien für Audio Ducking

Schritt 3. Anwenden von Audio-Ducking auf Ihr Video

Nachdem Sie die zweite Audiokomponente hinzugefügt haben, können Sie sie unter der Videozeitachse auf Filmora anzeigen. Jetzt müssen Sie die Audiospur auswählen, die Sie verstärken möchten (wie Ihr Voiceover) und nicht die Spur, die bereits eine herausragende Lautstärke hat.

Audio-Ducking anwenden

Wenn Sie den zu verstärkenden Ton ausgewählt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das Kontextmenü zu öffnen. Wählen Sie aus allen verfügbaren Optionen einfach die Funktion "Audio anpassen".

Audio anpassen

Dadurch wird ein spezielles Fenster auf dem Bildschirm geöffnet, in dem verschiedene Audio-Optionen angewendet werden können. Gehen Sie hier zur Option "Ducking" und aktivieren Sie die Funktion "Lautstärke der anderen Clips verringern". Sie können hier auch einen Schieberegler verwenden, um einzustellen, um wie viel Sie die Lautstärke der anderen Clips im Projekt verringern möchten.

Audio-Ducking

Das ist es! Wenn Sie den Wert ausgewählt haben, klicken Sie auf "Ok". Sie können nun eine Vorschau der Ergebnisse auf Filmora anzeigen und überprüfen, ob die Lautstärke anderer Audiokomponenten geduckt wurde. Später können Sie zur Option "Exportieren" gehen und das Projekt einfach im Format Ihrer Wahl speichern.

Audio-Ducking vorschau

Ich bin sicher, dass Sie nach dem Lesen dieses Beitrags mehr über Audio-Ducking und dessen Umsetzung erfahren können. Da viele Editoren von Inhalten bei der Arbeit an ihren Videos auf Probleme stoßen, wäre Audio-Ducking sicherlich eine hilfreiche Funktion. Mit einer Anwendung wie Wondershare Filmora können Sie Audio-Ducking einfach für mehrere Dateien implementieren und Ihre Videos wie ein Profi weiterbearbeiten!