filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie kann ich Videos auf Instagram teilen?

Facebook Video Maker - Wondershare Filmora

Zahlreiche Videoeffekte - Ein kreativer Video-Editor

Leistungsstarke Farbkorrektur und Farbabstufung

Ausführliche Anleitungen auf dem offiziellen Kanal

Facebook und Instagram gehören zu den erstklassigen Social-Media-Plattformen, die den Nutzern die Möglichkeit bieten, ihre täglichen Updates und verschiedene andere Details zu teilen. Diese Plattformen bieten viel mehr als nur Aktualisierungen. Da die Plattformen miteinander verbunden sind, stehen den Nutzern eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung, die sie berücksichtigen können.

Nutzer, die sich Videos auf Facebook ansehen, haben das Bedürfnis, das Video auf Instagram zu teilen. Um die Dinge aus dem Rampenlicht zu halten, ist es effektiver, den Link zu einem Video im Chat eines beliebigen Benutzers zu teilen. Dieser Artikel wird sich darauf konzentrieren, die Methoden zu beleuchten, die Nutzer anwenden können, um Facebook-Videos problemlos auf Instagram zu teilen.

Android-, iOS- und Desktop-Nutzer haben die Möglichkeit, Inhalte von Facebook auf Instagram zu teilen. Um den Bedürfnissen der Benutzer gerecht zu werden, ist es wichtig, die Anforderungen und Verfahren zu kennen, die von ihnen befolgt werden sollten. Mit diesem Artikel wird das Teilen von Videos von Facebook zu Videos für die Benutzer sicherlich einfach.

Teil 1: Facebook-Videos auf dem iPhone für Instagram freigeben

Als iPhone-Nutzer ist es ganz einfach, ein Video auf Instagram zu teilen. Wenn Sie auf Facebook Inhalte finden, die Sie teilen möchten, können Sie Facebook-Videos ganz einfach auf Instagram teilen. Die meisten Benutzer sind sich nicht bewusst, dass sie das Video innerhalb von Sekunden teilen können, was sie frustriert. Um diese Frustration zu vermeiden, finden Sie in diesem Teil eine Anleitung, wie Sie Facebook-Videos ganz einfach auf dem iPhone mit Instagram teilen können.

Schritt 1: Facebook starten und teilen

Wir empfehlen Ihnen, Facebook zu öffnen und nach unten zu scrollen, um das Video zu finden, das Sie teilen möchten. Tippen Sie auf die "Teilen" Schaltfläche und öffnen Sie ein weiteres Menü. In diesem Menü finden Sie eine Liste mit verschiedenen Optionen.

Tippen Sie auf die Teilen Schaltfläche

Schritt 2: Suchen Sie in den Optionen nach Instagram

Wählen Sie "Weitere Optionen" aus dem verfügbaren Menü und fahren Sie fort mit der Auswahl von "Instagram" aus der Liste, die auf dem Bildschirm erscheint und verschiedene Plattformen anzeigt, auf denen das Video geteilt werden kann.

Klicken Sie auf die Option Mehr

Schritt 3: Teilen Sie den Videolink mit den gewünschten Benutzern

Dies leitet Sie zu einem Fenster weiter, das Ihren Instagram-Freunden zeigt, dass Sie das Video senden können. Finden Sie Ihren Freund in der Liste oder durchsuchen Sie sein Instagram-Konto. Tippen Sie auf das Konto oder die Konten, an das/die Sie das Video senden möchten und tippen Sie auf "Senden". Der Benutzer erhält einen Link zum Video, auf den er leicht zugreifen kann.

Person auswählen und auf Senden tippen

Teil 2: Teilen Sie Facebook-Videos auf Instagram unter Android

Ein ähnlicher Fall ist für Android-Nutzer angedacht, wenn es darum geht, Facebook-Videos auf Instagram zu teilen. Wenn Sie eine bequeme Möglichkeit suchen, Facebook-Videos auf Instagram Android zu teilen, ermöglicht Ihnen die Plattform, den Inhalt direkt über Ihr Instagram mit jemandem zu teilen. Sehen Sie sich die Schritte an, die den gesamten Prozess im Detail erklären.

Schritt 1: Greifen Sie auf die Teilen-Schaltfläche auf Android zu

Starten Sie Facebook auf Ihrem Android-Gerät und scrollen Sie in Ihrem News Feed nach unten, um das Video zu finden, das auf Instagram geteilt werden soll. Wenn Sie ein Video gefunden haben, tippen Sie auf die Schaltfläche "Teilen".

Schritt 2: Suchen Sie nach Instagram zum Teilen

Dies öffnet eine Liste mit verschiedenen Optionen, die für die Freigabe auf Facebook verwendet werden können. Wählen Sie "Weitere Optionen" aus dem verfügbaren Menü und suchen Sie in der Liste nach "Instagram".

wählen Sie instagram

Schritt 3: Link an Benutzername senden

Wenn Sie Instagram auswählen, wird die Seite zu einem Fenster weitergeleitet, das die Liste der Konten anzeigt, an die der Benutzer das Video senden kann. Durchsuchen Sie die Liste und tippen Sie auf die "Senden" Schaltfläche, um Facebook-Videos ganz einfach auf Instagram zu teilen. Der Link zum Facebook-Video wird mit dem Benutzer geteilt.

Tippen Sie auf die Senden Schaltfläche

Teil 3: Facebook-Videos auf dem Desktop für Instagram freigeben

Das Teilen von Inhalten von Facebook auf Instagram über iPhone und Android ist ziemlich eingeschränkt. Während wir in den obigen Abschnitten den bestmöglichen Fall des Teilens von Videos über Instagram durch Smartphones behandeln, ist dies jedoch das meiste, was ein Benutzer tun kann, ohne sich in Schwierigkeiten zu bringen. Um Abwechslung bei der Freigabe von Inhalten zu finden, können Benutzer die Desktop-Version nutzen, um andere Ergebnisse zu erzielen.

Das Teilen von Inhalten von Facebook auf Instagram war nie eine Option auf der Plattform. Bis vor kurzem war dies nicht möglich; Facebook hat das Cross-Posting über sein Desktop Tool eingeführt. Zur Klarstellung: Diese Funktion ist noch nicht in allen mobilen Anwendungen von Facebook verfügbar. Man geht jedoch davon aus, dass das Cross-Posting weiter ausgebaut wird und dann auch in den mobilen Versionen zur Verfügung stehen wird.

Bevor wir zu den Schritten übergehen, die den Prozess des Cross-Posting erklären, ist es wichtig, die Gründe zu kennen, die mit dem Cross-Posting verbunden sind. Das ist ähnlich wie das Teilen von Inhalten und nicht das erneute Posten von Inhalten auf den Konten. Einer der Hauptgründe für die Entscheidung für diese Funktion ist die Zeit- und Arbeitsersparnis für die Benutzer. Bei den Aufgaben, häufig zu posten und die Präsenz in den sozialen Medien auf verschiedenen Plattformen aufrechtzuerhalten, erweist sich das Cross-Posting als recht effektiv.

Wenn Nutzer Facebook-Videos über ihren Desktop auf Instagram teilen möchten, können sie sicherlich die Schritte des Cross-Postings mit Facebook in Betracht ziehen. Neben den Vorteilen der Cross-Posting-Funktion auf Facebook besteht ein weiterer Vorteil darin, dass Sie sich die Mühe sparen können, Beiträge für beide Plattformen separat zu erstellen.

Beschränkungen bei Cross-Posting

Cross-Posting hat das Teilen von Inhalten auf beiden Seiten recht einfach gemacht. Die Nutzer können nicht nur sicherstellen, dass ihre Inhalte auf Facebook geteilt werden, sondern sie können auch beruhigt sein, wenn ihre Inhalte auf Instagram geteilt werden. Diese Funktion wird von Facebook noch getestet und ist insgesamt recht begrenzt. Man geht davon aus, dass diese Einschränkungen und Begrenzungen nur für eine gewisse Zeit gelten und dann nach einer konsequenten Weiterentwicklung in Ruhe gelassen werden würden.

Diese Funktion ist bei Facebook vorerst nicht für persönliche Konten verfügbar. Nur Benutzer mit geschäftlichen Seiten können diese Funktion nutzen. Außerdem sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie nur die Option "Jetzt posten" und nicht die Option "Später posten" verwenden können, da Cross-Posting mit der letzteren Option nicht funktioniert. Es gibt noch viel zu tun, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Funktion zu verbessern.

Unter Berücksichtigung dieser Einschränkungen kann das Cross-Posting in Betracht gezogen werden, um Facebook-Videos auf Instagram zu teilen. Dazu sollten Sie die unten aufgeführten Schritte befolgen. Die Schritte zeigen deutlich, wie der Benutzer Cross-Posting nutzen muss, um seine gewünschten Inhalte problemlos auf Instagram zu teilen.

Schritt 1: Suchen Sie die Einstellungen innerhalb der Facebook-Seite

Gehen Sie zu der Facebook-Seite, die Sie über Ihr Konto verwalten und rufen Sie die "Einstellungen" im linken Menü der Seite auf. Sie finden die "Instagram" Option in den Einstellungen. Wählen Sie Instagram, um zu den Einstellungen zu gelangen, die die Verbindung zwischen Ihrem Facebook-Konto und Instagram anzeigen.

Zugang zur Instagram-Option

Schritt 2: Konto mit Instagram verbinden

Wenn Sie Ihr Instagram-Konto noch nicht mit Facebook verbunden haben, müssen Sie auf die Option "Konto verbinden" klicken, um ein neues Fenster zu öffnen. In diesem neuen Fenster können Sie die Zugangsdaten für Ihr Konto eingeben, mit denen Sie sich bei Instagram anmelden und es mit Facebook verbinden können.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Konto erstellen

Schritt 3: Post zu Cross-Post erstellen

Sobald Sie die Verbindung zu Ihrem Instagram-Konto hergestellt haben, müssen Sie einen Beitrag erstellen, der auf der Facebook-Seite veröffentlicht wird. Erstellen Sie dazu einen Beitrag, indem Sie ein Bild und eine Bildunterschrift hinzufügen, die auf Instagram und Facebook identisch sind. Sie können auch die Hashtags für Ihren Beitrag einrichten, die dann auf Instagram ähnlich eingerichtet werden.

Schritt 4: Post veröffentlichen und auf Instagram teilen

Wenn Sie einen Beitrag mit nur einem Element einrichten, müssen Sie in den Optionen zum Teilen von Beiträgen die Option "Instagram" auswählen. So könnten Sie Ihre Facebook-Inhalte auf Ihrem Instagram-Konto quer posten. Facebook bietet eine besondere Methode, um Facebook-Videos direkt auf Instagram zu teilen.

Ihren Beitrag erstellen

Fazit

Das Teilen von Inhalten auf Instagram ist recht einfach, allerdings gibt es noch keine Vielfalt auf der Plattform. Menschen, die Facebook-Videos auf Instagram teilen möchten, suchen nach bequemen Methoden, die zwar begrenzt, aber effektiv sind. In diesem Artikel finden Sie eine ausführliche Anleitung zum Teilen von Facebook-Videos auf Instagram auf dem iPhone sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Arbeit unter Android.

Während wir eine Anleitung zum Teilen von Facebook-Inhalten über Android und iPhone vorstellen, haben Desktop-Nutzer die Möglichkeit, einen anderen und einzigartigen Ansatz zum Teilen von Inhalten über Instagram zu wählen. Lesen Sie sich diesen Artikel durch, um die Details des Prozesses zu verstehen.

Kostenlos testen Kostenlos testen