filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wondershare Filmora

Einfache und leistungsfähige Videobearbeitungssoftware

  • Erstellt coole Videos mit MotionTracking, Keyframing, Farbanpassung usw.
  • Verschiedene Effekte und Effekte-Paket stehen hier zur Verfügung
  • Videos mit GreenScreen, Split-Screen, AI Porträt einfach bearbeiten.

Wie man in Google Meet zoomen kann

Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Veröffentlicht am 19-09-2022, Aktualisiert am 28-09-2022

Was den Zoom in Google Meet betrifft, so hat Google dies endlich zur Kenntnis genommen. Sie stecken all ihre technologischen Ressourcen in ihre Videokonferenzsoftware, Google Meet. Ein Videoanschluss, der den Anschluss eines externen Bildschirms an ein modernes Notebook ermöglicht, ist bei diesen Geräten häufig vorhanden. Um Teammitgliedern oder Kunden während eines Meetings Daten, Bilder oder andere Medien zu präsentieren, möchte ein Geschäftsexperte vielleicht einen großen Bildschirm mit einem Google-Meeting verbinden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie lernen, wie Sie in Google Meet zoomen können. Wenn Sie jedoch weit vom Bildschirm entfernt sitzen, könnte es für manche Personen schwierig sein, Text zu lesen oder Elemente auf dem Bildschirm zu erkennen. Um die Sichtbarkeit zu erhöhen, können Sie die Vergrößerung des Google Meet-Bildschirms mit der Zoomfunktion in Google Meet ändern.

Als normaler Google-Nutzer müssen Sie sich nur anmelden, um auf Google Meet zuzugreifen. Dasselbe gilt für ein Unternehmen oder einen Administrator, der G Suite for Education oder Google Workspace verwendet. Starten Sie eine Videokonferenz auf einem Computer, indem Sie meet.google.com aufrufen, Google Meet in Google Mail auswählen oder Google Meet in Ihrem Google-Kalender auswählen; in beiden Fällen ist das Erlernen des Zooms in Google Meet ein wichtiger Trick. Installieren Sie die Google Meet App auf Ihrem Telefon oder Tablet, wenn Sie eines benutzen. Google Workspace bietet umfangreichere Dienste für geschäftliche Anforderungen. Sie können ein Meeting für bis zu 250 Personen ansetzen und es live an bis zu 100.000 Personen übertragen. Daher haben wir für Sie einige praktische Möglichkeiten zum Vergrößern oder Verkleinern in Google Meet zusammengestellt. Sie können eine Menge der kostenlosen Tools nutzen, die Google Meet anbietet, um Ihre Meetings zu verbessern. Zunächst einmal steht es Ihnen frei, Termine zu vereinbaren, wann immer Sie wollen. Um teilzunehmen, müssen sich die Teilnehmer nur mit ihrem Google-Konto verbinden. Lassen Sie uns nun eintauchen und die Tricks kennenlernen, wie Sie in Google Meet zoomen können.

In diesem Artikel
  1. Warum man in Google Meet zoomen sollte
  2. Wie man in Google Meet vergrößert/verkleinert
  3. Tipps und Tricks zur Verwendung von Google Meet

Teil 1. Warum man in Google Meet zoomen sollte

Von Google Meet haben Sie sicher schon einmal gehört. Schließlich telefonieren und sprechen wir mehr denn je per Video. Wenn Google Workspace Ihre bevorzugte Arbeitssuite ist, bietet Google Meet viele wunderbare Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und zum Informationsaustausch. In zahlreichen Situationen möchten Sie vielleicht in Ihr Google Meet hinein- oder herauszoomen. Darüber hinaus ist es jetzt einfacher denn je, von Google Mail aus mit Kollegen an verschiedenen Projekten zu arbeiten. Sie können den Vorschaubildschirm nutzen, um Änderungen an Kamera und Mikrofon vorzunehmen, bevor Sie eine Besprechung beginnen. Wenn Sie auf einen Link klicken, werden Sie entweder direkt zum Meeting weitergeleitet oder es öffnet sich ein Webbrowser. Sie können auf Ihren Bildschirm zoomen und überprüfen, wer bereits an der Besprechung teilgenommen hat. Sie können genauere Details auf Ihrem Computerbildschirm erkennen, wenn Sie heranzoomen.

In Bezug auf Produktivität und Engagement übertrifft Meet Chat-Anwendungen wie Google Hangouts, Facebook Messenger, WhatsApp, Viber und Telegram, um nur einige zu nennen. Mit dem Screen-Sharing Tool können die Teilnehmer zum Beispiel ein Dokument, eine Tabelle, eine Präsentation oder eine Browser-Registerkarte anzeigen. Das Lesen kleiner Schriften auf Ihrem Google Meet kann einfacher sein, wenn Sie heranzoomen. Wenn Sie zum Beispiel ein Dokument in Ihrem Google Meeting lesen, das Sie nicht ändern können, können Sie mit Hilfe der Vergrößerungsfunktion kleine Texte anzeigen. Menschen, die gerne eine größere Schrift lesen oder keine Brille oder Kontaktlinsen verwenden, könnten davon profitieren. Weitere Funktionen sind die Entscheidungsfindung in Echtzeit, der Austausch von Dateien und Bildern sowie textbasierte Diskussionen. Ein weiterer Vorteil von Google Meet ist seine Benutzerfreundlichkeit. Die Teilnahme an einem Meeting ist so einfach wie das Klicken oder Tippen auf einen Link. Für macOS, Windows, iOS, Android und iPad OS ist die Plattform auch als Web-App zugänglich.

Teil 2. Wie man in Google Meet vergrößert/verkleinert

Der einfachste Weg, dies in Google Meet zu tun, ist das Klicken oder Tippen zum Vergrößern. Wenn alle Personen in einem Raum anwesend sind, zoomt die Google Meet-Kamera automatisch heran. Von der Kamera aus ist es nicht möglich, an bestimmte Lautsprecher heranzuzoomen. Zoomen Sie heraus, wenn Sie fertig sind. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Fertig oder Zurück zur Startseite, indem Sie darauf tippen oder klicken.

Schritte zum Vergrößern/Verkleinern in Google Meet:

Schritt 1 Richten Sie eine Videokonferenz ein und starten Sie eine Konferenz in Ihrem Webbrowser mit Ihrem Administrator. Die Konfigurationen, die Sie ändern möchten, z.B. Kamera: Wählen Sie für diese Option das Kameragerät Ihrer Wahl, wie hier gezeigt:

Google Meet einrichten

Schritt 2 Bewegen Sie den Mauszeiger über den freigegebenen Bildschirm und klicken Sie auf das Pin-Symbol, um ihn zu speichern. Gehen Sie zum Fenster "Webcam-Einstellungen", wählen Sie oben die Option "Kamerasteuerung" und wählen Sie dann die Webcam aus der Dropdown-Liste.

Google Meeting-Einstellungsfenster

Schritt 3 Die "Layout" Option befindet sich neben dem Schieberegler; klicken Sie sie an. Passen Sie sie mit dem Schieberegler in die Richtung an, in die die Vergrößerung erfolgt. Die Schaltfläche "Ok" kann Ihnen bei all Ihren Entscheidungen helfen. Wählen Sie das Minimieren Symbol, während sich Ihr Cursor auf Ihrem eigenen Bild befindet.

layout optionen google meet

Schritt 4 Ändern Sie Ihr Layout im Meet Menü (drei Punkte) auf "Fokus". Durch wiederholtes Drücken von STRG + Minus (-) können Sie herauszoomen (!). Die Steuerelemente von Meet am unteren Rand werden dadurch kleiner. Mit der Tastenkombination STRG+0 können Sie Ihren Zoom nachträglich umkehren.

Schritt 5 Um die Browser-Benutzeroberfläche auszuschalten, drücken Sie F11. Durch erneutes Drücken von F11 können Sie den Vollbildmodus beenden.

Vollbildmodus Google Meet

Teil 3. Tipps und Tricks zur Verwendung von Google Meet

Diejenigen, die ein Google-Konto haben, können ein Meeting starten. Es ist ganz einfach, eines zu erstellen, wenn Sie noch keins haben. Vor allem, wenn Sie ein Gmail-Konto haben, haben Sie zweifellos schon ein Konto. Je eher Sie lernen, es zu benutzen, desto eher werden Sie ein Experte für Meet Calls sein. Google verfügt über zahlreiche praktische Tastenkombinationen, darunter eine Tastenkombination, die Ihnen alle Tastenkombinationen anzeigt. Wenden Sie diese Methoden an, ohne jemals den Blick von Ihrer Kamera zu nehmen, wenn Sie Ihre Kollegen bei Ihrem nächsten Google Meet-Gespräch wirklich beeindrucken wollen.

  • Wenn Sie Ihre Audioeingänge und -ausgänge testen, bevor Sie sich mit der virtuellen Green-Room-Funktion von Google Meet an einem Gespräch beteiligen, ersparen Sie sich möglicherweise eine Menge Demütigungen und Ihren Kollegen einiges an Verärgerung.
  • Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie schielen, wenn Sie sich in einem anstrengenden Gespräch befinden und sich nicht genau darauf konzentrieren können, wo sich der Hauptredner in Ihrer Gitter- oder Kachelansicht befindet. Um Ihre Aufmerksamkeit auf den Hauptredner zu lenken, ohne Ihre Augen zu überanstrengen, brauchen Sie ihn nur in der obersten Zeile Ihres Rasters zu fixieren.
  • Google Meet bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um eine Besprechung für die Nachwelt aufzuzeichnen, eine Kopie davon an Kollegen weiterzugeben, die nicht dabei sein konnten oder im Nachhinein darauf zurückzugreifen. Um mit der Aufzeichnung von Besprechungen zu beginnen, müssen Sie lediglich diese Option aus dem Drei-Punkte-Menü am unteren Rand des Bildschirms auswählen.
  • Bei Google Meet-Anrufen sind oft mehrere Personen anwesend. Sie sollten das Raster- oder Kachel-Layout einschalten, wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie alle oder zumindest so viele wie möglich sehen können. Wählen Sie einfach die Gekachelt Option aus dem Drei-Punkte-Menü am unteren Rand des Bildschirms. Sie können dann den Schieberegler im Pop-Out-Fenster verwenden, um 6 bis 49 weitere Teilnehmer anzuzeigen.
  • Wenn Sie der Ersteller des Anrufs sind, können Sie das Mikrofon aller anderen ausschalten, indem Sie mit der Maus auf das Lautstärkesymbol fahren und Stumm wählen.
  • Für zusätzlichen Komfort können Sie mit Google Meet eine Besprechung auf einen anderen Bildschirm übertragen. Der Fernseher in Ihrem Wohnzimmer oder Konferenzraum kann von Ihrem Laptop oder Desktop projiziert werden.
  • Ähnlich wie bei der Untertitelfunktion in anderen Anwendungen wie Skype können Sie mit dieser Funktion den Dialog in Echtzeit als Text auf Ihrem Bildschirm anzeigen lassen, so dass Sie leichter verstehen können, was während eines Videochats gesagt wird. Das wird ausschließlich auf Englisch angeboten. Klicken Sie auf "Untertitel einschalten" in der rechten unteren Ecke des Treffens, um sie zu aktivieren.
  • Nutzer von Google Meet können viele Personen an den oberen Rand ihres gekachelten Bildschirms anheften. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Besprechungen haben, bei denen zwei oder drei Personen die meiste Zeit sprechen.

Fazit

Sie können zusätzliche Informationen auf Ihrem Google Meet anzeigen, indem Sie hinein- und herauszoomen. Auf einer Slideshow-Karte können Sie z.B. durch Herauszoomen mehr von der Region um Ihre Position herum sehen. Wenn Sie mit vielen Dokumenten zu tun haben, kann das Verkleinern helfen, alles auf einen Bildschirm zu bringen, damit Sie alles auf einmal sehen können. Sie können mehr Platz auf Ihrem Bildschirm schaffen, indem Sie herauszoomen. Vielleicht müssen Sie nur kurz in ein Google Meet hinein- oder herauszoomen. Sie können Ihren Bildschirm nach dem Vergrößern oder Verkleinern schnell wieder in die ursprüngliche Perspektive bringen.

Kostenloser Download
Kostenloser Download
Maria Wiedermann
Maria Wiedermann Redakteur
Weiterteilen:
Weiterteilen:
filmora logo filmora logo
  • ㆍ1000+ Effetke.😆
  • ㆍEinfach bedienen.😘
  • ㆍBoris&NewBlue unterstützt.😍
100 % Sicherheit | Ohne Werbung