filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie man Videodateien mit Video-Editor bearbeitet

Sep 02, 2022• Bewährte Lösungen

Sind Sie auf der Suche nach einem intelligenten Tool, das verschiedene Videoformate sehr gut unterstützen kann? Wondershare Filmora ist Ihre ideale Wahl, um Videos zu bearbeiten. Mit diesem intelligenten Video-Editor haben Sie alle Tools, die Sie für die Bearbeitung benötigen, direkt zur Hand. Ziehen Sie einfach Ihre gewünschten Videodateien in diese App und klicken Sie auf der intuitiven Benutzeroberfläche auf das gewünschte Funktionssymbol. Das entsprechende Fenster wird geöffnet und Sie können die Bearbeitung sofort beenden.

Mit dieser einfach zu bedienenden App können Sie Videodateien bearbeiten, indem Sie sie zuschneiden, zusammenführen, drehen, Hintergrundmusik hinzufügen, Videoeffekte wie Kontrast, Sättigung und Helligkeit anpassen, etc. Und mit reichhaltigen Übergängen, Intro/Abspann, PIP und weiteren Ressourcen können Sie Ihre Videos retuschieren.

Laden Sie jetzt diesen großartigen Videoeditor herunter und installieren Sie ihn, um Ihre Dateien zu bearbeiten. Starten Sie jetzt.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Wie man Videodateien bearbeitet

1 Videodateien in das Album dieses Editors importieren

Klicken Sie auf die "Importieren" Schaltfläche, um alle gewünschten Videodateien in das Album des Benutzers zu importieren. Alternativ können Sie diese Zielvideodateien auch per Drag & Drop von Ihrem Computer in das Album ziehen.

h.264-Videos importieren

2 Ziehen Sie Videodateien zur Bearbeitung in die Zeitleiste

Ziehen Sie Ihre gewünschten Videodateien aus dem Album dieser App in die Zeitleiste. Und wenn Sie das tun, ziehen Sie sie am besten einzeln aus dem Album in die Zeitleiste. Dadurch wird vermieden, dass eine Datei auf eine andere gelegt wird, was zu einer Aufteilung der zweiten Datei führen kann.

3 Videodateien bearbeiten

Wählen Sie einen Videoclip auf der Zeitleiste aus und klicken Sie dann auf die Bearbeiten Schaltfläche, um das Bearbeitungsfenster zu öffnen, in dem Sie das Video zuschneiden, trimmen, drehen, den Videoeffekt und die Geschwindigkeit in der Videoleiste ändern und die Audiospur in der Audioleiste bearbeiten können.

Um einen Videoclip auf die gewünschte Länge zu trimmen, klicken Sie ihn einfach an und fahren Sie mit der Maus über den linken oder rechten Rand.

h.264 Videodatei bearbeiten

Wenn Sie einen Videoclip teilen möchten, wählen Sie ihn einfach durch Anklicken aus, ziehen Sie den oberen Rand des roten Zeitindikators an einen beliebigen Punkt und klicken Sie dann auf das "Schere" Symbol.

4 Exportieren Sie Ihre Kreation

Klicken Sie auf die "Erstellen" Schaltfläche, um das Ausgabefenster zu öffnen, in dem Sie in die "Format" Kategorie gehen und das Format "MP4" auswählen müssen. Wenn Sie mit der Option "Erweiterte Einstellungen" fortfahren, können Sie sehen, dass der Encoder High Definition ist. Das war's. Klicken Sie erneut auf die "Erstellen" Schaltfläche, um die neue Videodatei zu exportieren.

Hier finden Sie eine Video-Anleitung:


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Andere empfohlene Produkte
Filmora

Entdecke die Kraft des Geschichtenerzählens.

Gratis Testen Gratis Testen Gratis Testen
Das könnten Sie auch gefallen