filmora go
Filmora for mobile

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Lernen Sie mit diesen Videos die Farbkorrektur in After Effects

Hochqualitative Videos erstellen - Wondershare Filmora

Ein einfacher und leistungsstarker YouTube-Video-Editor

Zahlreiche Video- und Audioeffekte zur Auswahl

Ausführliche Anleitungen auf dem offiziellen Kanal

Wenn es um das Verständnis und die Beherrschung von Informationen geht, sind Videos immer am besten. Untersuchungen des Marketingforschungsinstituts Wyzwol haben ergeben, dass 68% der Menschen sich gerne durch Videos über Dienstleistungen informieren.

Die Farbkorrektur in After Effects umfasst eine breite Palette von Tools, darunter Lumetri-Farbe, Farbton-Sättigung und RGB-Kurven. Dazu gehört das Lesen und Interpretieren von Diagrammen und Histogrammen - nichts für schwache Nerven. Um Ihr Verständnis der Farbkorrektur in After Effects zu verbessern, sollten Sie sich nicht nur auf Blogs, sondern auch auf Videos verlassen. Daher werden Sie in diesem Artikel etwas über die Farbkorrektur in After Effects mit Videos lernen.

Werfen wir einen Blick darauf!

After Effects Farbkorrektur

Was ist Farbkorrektur in After Effects?

Die Farbkorrektur ist eine Funktion in Adobe After Effects, die alle Farbkomplikationen in einem Bild oder einem Video behebt. Mit dieser Funktion können Sie einen Videoclip so verändern, dass er ein gleichbleibendes Aussehen hat.

Die meisten Coloristen und Cutter verwenden After Effects, um Farbe, Sättigung und Kontrast in Clips anzupassen, die unwirklich aussehen und sie natürlich und unbearbeitet erscheinen lassen.

Wenn Sie Ihr Filmmaterial farbkorrigieren möchten, müssen Sie zunächst Ihren Videoclip erstellen und dann den Farbbedarf für Ihren Clip bestimmen. Damit wird die Farbabstufung für Sie zu einem absoluten Kinderspiel.

Lernen Sie mit diesen Videos die Farbkorrektur in After Effects

1. Profi-Tipp - Cineastische Farbabstufung in After Effects - After Effects Tutorial von Dope Motions

Eines der erstklassigen Videos, die wir zum Erlernen der Farbkorrektur verwenden werden, stammt von Dope Motions. Dope Motions ist ein YouTube-Kanal, der von Nick Pawar verwaltet wird. Nick erstellt hochwertige Grafik- und VFX-Tutorials, in denen er aufschlussreiche Ideen zur Durchführung verschiedener cineastischer Bearbeitungen von Videos vermittelt - einschließlich Farbkorrektur.

In diesem Video gibt Nick seine Stimme zu Farbraster-Videos ab und verleiht ihnen mit viel Leichtigkeit einen cineastischen Look. Seine Methode ist relativ einfach, da man für die Farbkorrektur keine Plugins verwenden muss. Obwohl es viel einfacher ist, die Farbkorrektur mit Plugins durchzuführen, legt Nick mehr Wert auf die Farbkorrektur ohne Plugins, da Sie Ihr Video so umfassend an Ihre Wünsche anpassen können.

In diesem Video beleuchtet Nick verschiedene Themen, darunter die Verwendung von Lumetri Color, Farbkorrektur, cineastische Farbabstufung, die Erstellung von Voreinstellungen, Farbeffekte und vieles mehr. Alles in After Effects.

Außerdem können Sie mit diesen Techniken die Farbkorrektur nicht nur in After Effects, sondern auch in Premiere Pro verwenden. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Video-Editoren werden von diesem beispielhaften Video erheblich profitieren. Lernen Sie von Nick und erstellen Sie prächtige Videos, die Ihre Kunden und Zuschauer wie angewurzelt zurücklassen werden.

2. Erstellen Sie einen cineastischen Look mit After Effects-Tricks! von Kriscoart

Ein weiteres aufschlussreiches Video über die Farbkorrektur in After Effect ist dieses von Kriscoart. Kriscoart ist ein schnell wachsender YouTube-Kanal, der von Kris Truini geleitet wird. Einige der Kernwerte dieses Kanals sind Lernen, Erstellen und Teilen von Inhalten. Auf seinem Kanal konzentriert sich Truini nicht nur auf die Videobearbeitung, sondern geht mit VFX-Tutorials, Beleuchtungs-Workshops und Kurzfilm-Pannen bis an die Grenzen des Erträglichen.

In diesem Video teilt Truini mit seinen Abonnenten und neuen Besuchern einige einfache Tricks, wie man eine Farbkorrektur in After Effects durchführt. Er zeigt Ihnen, wie Sie mit einfachen Masken, Flächen und Einstellungsebenen Licht manipulieren und Ihren Videoaufnahmen dramatische Atmosphären und einen cineastischen Look verleihen können.

Truini nutzt das Projekt, an dem er arbeitet, um die verschiedenen Farbkorrektur-Tools und deren authentische Anwendung zu erläutern. Er richtet sich nicht nur an Anfänger, sondern auch an Fortgeschrittene, die ihre Fähigkeiten verbessern möchten.

Über seine YouTube-Kanäle möchte Truini die Massen aufklären, damit sie sich mit den meisten Videoschnitt-Tools gut auskennen. Er möchte, dass die Stimme eines jeden Filmemachers und Interessenten von seinem zukünftigen Publikum gehört wird.

3. Fortgeschrittene Farbabstufung in After Effects - NO PLUGINS von der VFX Show

Die Farbkorrektur und Farbabstufung ohne Plugins ist etwas, das Anfängern in der Videobearbeitung das Leben schwer macht. Hier räumt Collin Black von @ The VFX Show mit diesem Missverständnis auf. Collin Black, der Manager von The VFX Show, bringt seinen Abonnenten und neuen Besuchern seines Kanals bei, wie man eine Farbkorrektur durchführt, ohne unbedingt Plugins zu verwenden.

Collin Black stellt fest, dass Plugins zwar sehr einfach in der Farbkorrektur zu verwenden sind, dass Sie aber nicht eine Vielzahl von anpassbaren Aktivitäten durchführen können. Es macht die Farbkorrektur ohne Plugins zu etwas, mit dem Sie halsbrecherische Videoclips erstellen können.

In diesem Video verwendet Collin ein Foto, das er beim Autofahren aufgenommen hat. Das Bild scheint fehlerhaft zu sein und ist schlecht beleuchtet. Er verwendet eine breite Palette von Tools, während er jeden einzelnen Schritt ausarbeitet. Verglichen mit dem Anfang ist das Endergebnis seiner Arbeit "etwas nicht von dieser Welt".

Die Zielgruppe sind Anfänger in der Videobearbeitung, die mit Eifer und Elan lernen und mehr über Farbkorrektur ohne Plugins erfahren möchten.

4. Einfache Farbkorrektur - After Effects Tutorial von DM Design

Gibt es Situationen, in denen Sie auf einen einfach aussehenden Videoclip stoßen, der perfekt mit idealen visuellen Farben bearbeitet ist und eine sensationelle cineastische Ausstrahlung hat? Debra Mayer, die Gründerin und Inhaberin von DM Designs, einem renommierten YouTube-Kanal, vereinfacht die Prozesse, die erforderlich sind, um atemberaubende Videos zu erstellen.

Debra Mayer tut in ihrem YouTube-Kanal alles in ihrer Macht Stehende, um alle Adobe-Techniken zu vermitteln. Sie vereinfacht sie und macht jeden einzelnen Schritt irgendwie nachvollziehbar. In ihrem Kanal sagt sie nicht viel, aber sie stellt eine Menge Tools und Aktivitäten vor.

Debra verwendet in diesem Video Aufnahmen von einem verlassenen Land mit Bäumen und Grasland. Alles auf dem Bild sieht trüb und staubig aus. Debra erklärt, wie Sie Clips mit einfachen Schritten ein cineastisches Aussehen verleihen können. Ihr Nachher-Video wirkt durch die umfangreiche Bearbeitung etwas unwirklich.

Ihr Zielpublikum für dieses Video sind Anfänger in der Videobearbeitung. Sie kann die Farbkorrektur auf die einfachste Art und Weise erklären, da sie über umfassende Kenntnisse verfügt. So können auch Anfänger unter den Editoren erheblich davon profitieren.

5. Erstellen Sie cineastische Looks mit After Effects-Farbkorrekturtricks! by Black Mixture

Das After Effects-Abonnement und die Farbkorrektur zu bezahlen, ist etwas, was die meisten Menschen nicht tun möchten. Auch wenn Sie nicht gut in der Farbkorrektur sind, müssen Sie sich nicht anstrengen, denn Nate und Chriselle von Black Mixture machen es Ihnen leicht. Black Mixture ist ein YouTube-Account, der von dem Ehepaar Nate und Chriselle verwaltet wird. In ihrem Kanal erläutern sie Themen rund um das Filmemachen, Grafikdesign, Motion Design und Fotografie.

In diesem Video erläutert Nate verschiedene Schritte, wie Sie eine Farbkorrektur in Adobe After Effects ohne Plugins durchführen können. Er geht sogar so weit, dass er zeigt, wie man sowohl Musikvideoeffekte als auch cineastische Effekte hinzufügt.

Nate verwendet nur drei Farbkorrektureffekte, um alle erforderlichen Farbkorrekturen an seinem Filmmaterial vorzunehmen - ein superschnell fahrendes Auto auf einer Autobahn - und kommt zu verblüffenden Ergebnissen. Er verwendet verschiedene anpassbare Adobe Effects-Einstellungen wie Farbton, Kontrast und Sättigung.

Außerdem erklärt Nate, wie Sie Histogramme und Diagramme interpretieren und bei der Anpassung verschiedener anpassbarer Einstellungen verwenden. Er hebt auch das Glühen hervor, eine einzigartige Funktion, die die Beleuchtung von Clips verändert, um seinen Hintergrund super cool erscheinen zu lassen. Die meisten Editoren verwenden Glow nicht, aber wenn es eingesetzt wird, entstehen hervorragende Videos.

Nate richtet sich nicht nur an Anfänger, sondern auch an fortgeschrittene Videobearbeiter. Auch für fortgeschrittene Editoren gibt es etwas Neues zu lernen.

6. Farbkorrektur in After Effects - Tutorial von Kenneth Moore

Dies ist das letzte YouTube-Video, aus dem wir etwas über Farbkorrekturen lernen werden. Es ist ein Video von Kenneth Moore, A prime owner of Kenneth Moore's YouTube Channel. Obwohl sein Kanal, der Kenneth Moore-Kanal, noch im Wachstum begriffen ist, hat er jeden Schritt, den Sie bei der Farbkorrektur in After Effects durchführen müssen, auf einfache Weise erklärt.

In diesem Video verwendet Moore eine Aufnahme eines Ertrinkenden, um die Farbkorrektur zu erläutern. Das anfängliche Filmmaterial wirkt langweilig und hat unscharfe Züge. Mit den Tools für die Farbkorrekturen kann Moore das Filmmaterial beleben und ihm einen hervorragenden Look verleihen.

Moore zeigt Ihnen, wie Sie verschiedene Tools in After Effects verwenden können. In seinem Video bezieht er Kontrast, Kurven, RGB-Parade, Farbausgleich, Farbräder, Vectorscope und HSL-Sekundärfunktionen ein. Er verwendete ein anderes Bildmaterial, ein Auto, um HSL sekundär zu erläutern.

In dem Video wendet sich Moore an Anfänger und fortgeschrittene Videobearbeiter, um andere Farbkorrekturfunktionen zu erläutern, die Videobearbeiter lernen müssen.

Fazit:

 Ergänzen Sie Ihre Lektüre über Farbkorrektur in After Effects mit diesen Videos. Die obigen sechs Videos erklären anschaulich, wie Sie eine Farbkorrektur in Adobe After Effects mühelos durchführen können. Die Videos werden von etablierten Produzenten und Videoeditoren erstellt und bieten daher professionelle Einblicke und Lektionen.

 Die Farbkorrektur in After Effects sollte Sie nicht länger stressen. Sie müssen sich nur eines der obigen Videos ansehen, oder Sie können sich alle Videos ansehen, um einen besseren Überblick über die Farbkorrektur zu erhalten. Sie werden in der Lage sein, außergewöhnliches Filmmaterial zu erstellen.

Diese könnten Ihnen auch gefallen

10 kostenlose Online-MP3 zu Text Konverter 2022

Mit Hilfe eines Online-MP3 zu Text Konverters können Sie jede MP3-Datei in ein Textdokument umwandeln. Hier ist eine Liste der besten 10 kostenlosen mp3 zu Text Konverter, die Sie verwenden können.

Geschrieben vonFelix Schmidt|2022-11-08 11:09:58
Super Beste Programme 2022: Videos kostenlos zusammenfügen

Hier finden Sie die 10 besten Freeware-Programme 2022 für Windows/Mac/Linux, mit denen Sie Videos kostenlos ohne Wasserzeichen zusammenschneiden oder zusammenfügen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:29:25
Die 25 besten Real-Time Stimmwechsler Vollständiger Test - sollte ich sie verwenden?

Suchen Sie nach einem vollständigen Einblick in die besten Stimmwechsler-Alternativen aller Zeiten? Hier erhalten Sie Zugang zu einer umfassenden Analyse der führenden Namen im Bereich der Dienstleistungsprogramme!

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-05 16:55:42
Die 31 besten Videotrimmer für Computer, Telefon und Online

Dieser Artikel stellt Ihnen die besten Videotrimmer für verschiedene Geräte vor. Schauen Sie sich diese an und wählen Sie Ihren Favoriten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
Schritt für Schritt Tipps zum Erstellen von Make-up-Videos

Sind Sie auf der Suche nach Tipps, um Ihre Videos auf YouTube ansprechend zu gestalten? Mit diesen Tipps für Make-up-Videos mit Filmora heben Sie Ihre Videos hervor.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-08-02 20:07:07
Wie ändert man die Farbe eines Fotos wie ein Profi?

Wenn Sie die Farbe eines Fotos ändern, können Sie mit einem einzigen Klick verschiedene Ansichten eines Bildes erzeugen. Finden Sie heraus, wie Sie die Farbe Ihres Fotos mit einem Foto-Farbeditor ändern können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-10-26 19:35:42
Wie man Nikon-Videodateien mit Nikon-Videobearbeitungssoftware bearbeitet

Möchten Sie Ihre Nikon-Videodateien bearbeiten? Hier wird ein leistungsstarker und dennoch einfach zu bedienender Nikon Video Editor vorgestellt, mit dem Sie das ganz einfach erreichen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-28 14:40:23