filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Die besten kostenlosen Video-Editoren für Einsteiger [Desktop/Online/Mobil]

Die Erstellung von Videoinhalten liegt im Trend, da sie die menschliche Aufmerksamkeit länger aufrechterhalten als Bilder oder Texte. Als Anfänger, der mit Videoeditoren noch nicht so vertraut ist, könnte es sich als schwierig erweisen, eine kostenlose Videoschnittsoftware für Einsteiger zu finden.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die beste kostenlose Videobearbeitungssoftware für Einsteiger, ihre Funktionen sowie ihre Vor- und Nachteile. Außerdem lernen Sie einige zusätzliche Tipps, die Ihre Videobearbeitung reibungslos gestalten werden.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Teil 1: Die beste kostenlose Desktop-Videobearbeitungssoftware für Einsteiger im Jahr 2022

1. Apple iMovie

Apple iMovie ist eine kostenlose Videobearbeitungssoftware für Einsteiger; sie ist auf Mac-Geräten vorinstalliert. Sie ist bekannt für ihre einfache Benutzeroberfläche, die sie benutzerfreundlich macht.

Unterstützung für: Mac

Die wichtigsten Funktionen von Apple iMovie sind:

  • Chromakeying: Mit iMovie können Sie den Hintergrund eines Videos von blau/grün auf ein Bild Ihres Lieblingsortes ändern.
  • Sound Integration: Mit iMovie können Sie Voiceover aufnehmen, Musik aus iTunes hinzufügen und spezielle Soundeffekte hinzufügen.
  • Video Tools: Fügen Sie dem Video Filter, Titel, Animationen und Fotos hinzu.
  • Geschwindigkeitskontrolle: Zeitraffer und Zeitlupeneffekte zum Video hinzufügen.

Vorteile

  • Das Tool unterstützt 4K-Videos.
  • Professionelle Standards.
  • Chromakeying-Funktion.

Nachteile

  • Es unterstützt keine Multicam- und 360°-Videobearbeitung.
  • Exportierte Dateien nehmen viel Speicherplatz in Anspruch.
  • Nur für Mac- und iOS-Nutzer verfügbar.

2. Microsoft Foto App

Die Microsoft Fotos App ist ein kostenloser Foto- und Videoeditor für Einsteiger. Sie wurde entwickelt, um den Windows Movie Maker zu ersetzen. Viele wissen vielleicht nichts von der Existenz der App und ihrer Fähigkeit, Videos und Fotos zu bearbeiten.

Gehen Sie zur Suchleiste und geben Sie Fotos ein. Wählen Sie dann die Fotos-App, um ein Menü aufzurufen, in dem Sie Alben erstellen und Fotos und Videos bearbeiten können. Um Videos zu bearbeiten, klicken Sie auf Videoprojekte, um ein Video von Grund auf zu erstellen oder ein Video automatisch zu erstellen.

Unterstützung für: Windows 8, Windows 10, Windows 11

Die wichtigsten Funktionen der Microsoft Fotos-App für die Videobearbeitung sind;

  • Bewegte Grafiken, 3D-Effekte und Animationen.
  • Sie ermöglicht das Hinzufügen von Hintergrundmusik oder Audio vom Computer.
  • Sie ermöglicht das Hinzufügen von Titelkarten und Texthintergründen.
  • Änderung der Foto- oder Videodauer und -geschwindigkeit

Vorteile

  • Sie ist kostenlos und lässt sich unter Windows 8 und höher problemlos installieren.
  • Einfach zu benutzen
  • Gesichtserkennung
  • Sammlung und Anordnung von Alben

Nachteile

  • Keine grundlegenden Tools für die Videobearbeitung wie Übergänge und Ebenen
  • Sie können sie nicht professionell nutzen.
  • Erlaubt keine Videovorschau vor dem Exportieren

3. VSDC Free Video Editor

VSDC ist eine kostenlose Videobearbeitungssoftware für Anfänger, mit der Sie 4K UHD-, 3D- und VR 360-Videos bearbeiten können. VSDC ist einer der besten Video-Editoren für Anfänger zur Bearbeitung komplexer Videos. VSDC hat eine unübersichtliche Oberfläche, die weniger benutzerfreundlich ist als die anderer kostenloser Videobearbeitungssoftwares für Einsteiger.

Unterstützung für: Windows

Der Video Editor von VSDC hat;

  • Tools zur nicht-linearen Videobearbeitung
  • Funktionen zur Unterstützung sozialer Medien: VSDC verfügt über Instagram-ähnliche Filter und ermöglicht es Ihnen, bearbeitete Videos direkt in Ihren sozialen Medien zu teilen.
  • Audio Effekte: Der 360 Grad Editor verfügt über viele Audioeffekte wie Equalizer, Audioverzögerung und Lautstärkekorrektur.
  • Videobearbeitungstools: VSDC verfügt über Tools zur Farbkorrektur und zum Ausblenden und Ersetzen unerwünschter Elemente. Sie können auch Videos mit ihrer Subpixel-Auflösung umwandeln.
  • Zahlreiche 3D-Vorlagen, aus denen Sie wählen können.

Vorteile

  • Das Tool unterstützt viele Audio- und Videoformate.
  • 4K- und HD-Exporte

Nachteile

  • Reduziert die Videoqualität nach der Bearbeitung
  • Professionelle Tools wie Stabilisierung, Beat-Synchronisierung und Motion Graphics sind nur in der Pro-Version verfügbar.

Teil 2: Die besten kostenlosen Online-Video-Editoren für Einsteiger im Jahr 2022

1. Clipchamp

Clipchamp ist ein kostenloser Online-Videoeditor für Einsteiger. Clipchamp kann Videos für soziale Medien, Werbevideos, Präsentationen und andere kurze Videos erstellen. Das Tool verfügt über eine einzigartige Funktion, mit der Teams zusammenarbeiten und Videoprojekte bearbeiten können.

Clipchamp verfügt über grundlegende Videobearbeitungsfunktionen wie:

  • Text-zu-Sprache Funktion: Mit dieser Funktion können Sie Text hinzufügen, der im Video als Voiceover verwendet wird. Sie können das Geschlecht und die Nationalität der Stimme auswählen.
  • Tausende von Vorlagen zur Auswahl
  • Videoübergänge und Ebenen.

Vorteile

  • Es ermöglicht die automatische Untertitelung in der mobilen App.
  • Video-Kompression
  • Ermöglicht Bildschirmaufnahmen
  • Das Tool kann Videos in WMV konvertieren, die Sie in PowerPoint-Präsentationen verwenden können.

Nachteile

  • Nicht verfügbar auf Android-Geräten
  • Es verwendet selektive Browser wie Chrome und Microsoft Edge.
  • Es ist nicht für Touchpad-Bildschirme optimiert.
  • Das Video in bester Qualität erfordert eine Registrierung für die Premium-Version.

2. Hippo Video

Hippo Video ist einer der besten kostenlosen online Videoeditoren für Einsteiger. Sie können das Programm auf Mac, Windows, Android, iPhones und iPads verwenden. Hippo ist eine All-in-One-Plattform zum Erstellen, Aufnehmen, Bearbeiten und Teilen von Videos auf verschiedenen Social Media-Plattformen.

Hippo Video kann:

  • GIFs aus Videos erstellen.
  • Trimmen, schneiden und fügen Sie Emojis und Tags zu einem Video hinzu.
  • Verbergen oder verwischen Sie unerwünschte Objekte im Video.

Vorteile

  • Das Tool verfügt über weitere Marketingfunktionen wie E-Mail-Marketing, Kampagnenmanagement und Social Media Sharing.
  • Sie können es als Chrome-Erweiterung hinzufügen, um es für Bildschirmaufnahmen zu verwenden.

Nachteile

  • In der kostenlosen Version mit Wasserzeichen versehen
  • Begrenzte Videoqualität in der kostenlosen Version
  • Lange Ladezeit für Videos zwischen den Uploads.

3. Kapwing

Kapwing ist eine kostenlose Online-Videobearbeitungssoftware für Einsteiger. Der Video-Editor ist für Kreative gedacht, die Videoinhalte erstellen, bearbeiten und untertiteln möchten. Kapwing kann MP4-Videos in jedes beliebige Dateiformat konvertieren und die bearbeitete Datei in der Cloud speichern.

Primäre Eigenschaften

  • Das Tool unterstützt Text-Overlay und Drag & Drop-Funktion
  • Videos schneiden, in der Größe ändern, zusammenführen, teilen und trimmen.
  • Unterstützt HD-Auflösung
  • Jede Menge bearbeitbare Vorlagen für soziale Medien
  • Video in jede Form konvertieren (GIF, JPG, MP4)

Vorteile

  • Es fügt kein Wasserzeichen hinzu; stattdessen können Sie Ihr Logo hinzufügen, um das Video zu erstellen. Kapwing
  • Auto-generierte Untertitel.
  • Funktion zur Entfernung des Hintergrunds
  • Es sichert die Videos in der Cloud.

Nachteile

  • Es kann keine Videos exportieren, die länger als 60 Minuten sind.
  • Technische Störungen
  • Um Dateien über 250 MB oder 7 Minuten zu exportieren, müssen Sie auf die Premium-Version upgraden.
  • Nur online verfügbar

4. Online Video Cutter/ 123 apps video editor

Der Online Video Cutter ist ein onlinebasierter Videoeditor, mit dem Sie Videos bearbeiten können. Er wird hauptsächlich zum Zuschneiden von Videos auf die gewünschte Größe verwendet. Der Online Video Cutter ist eine von 123 Apps zum Bearbeiten und Konvertieren verschiedener Dateiformate. Der Videoeditor kann Videos schneiden, zuschneiden, drehen und in der Größe verändern.

123 app online video editor tools

Mit dem Online Video Cutter können Sie:

  • Rahmen Sie das Video ein oder ändern Sie die Proportionen der Videos.
  • Ändern Sie den Winkel eines Videos um bis zu 270 Grad. Das ist praktisch, wenn Sie die Ansicht eines Videos vom Quer- ins Hochformat ändern möchten.
  • Sie können Ihr Video spiegeln, in der Größe verändern, die Lautstärke ändern und Texte und Bilder hinzufügen.
  • Schneiden, entzerren und nehmen Sie Töne auf, die dem Video hinzugefügt werden sollen.

Vorteile

  • Unterstützt alle Videoformate
  • Die Privatsphäre ist garantiert, da nur Sie Zugriff auf das Video haben.
  • Es funktioniert in den meisten Browsern gut.
  • Sie müssen sich vor der Nutzung nicht anmelden
  • Konvertiert Dateien in jedes Format
  • Sie können Dateien hochladen, die größer als 4 GB sind.

Nachteile

  • Das Hochladen von Dateien nimmt sehr viel Zeit in Anspruch
  • Verringert die Videoqualität
  • In der kostenlosen Version kann keine Datei mit mehr als 700 MB hochgeladen werden.

5. FlexClip

Flexclip ist ein Online-Video-Maker und -Editor mit wichtigen Bearbeitungstools. Flexclip verfügt über zahlreiche Vorlagen und Presets, mit denen Sie in kürzester Zeit Videos erstellen können. Sie können Ihr Video von Grund auf neu erstellen, mit Vorlagen und zuvor gespeicherten Videos.

Hauptfunktionen

  • Audio Effekte: Sie können Stimmen aufnehmen und dem Video Hintergrundmusik hinzufügen.
  • Video Tools: Videos trimmen, zusammenführen, komprimieren und konvertieren.
  • Anpassung: Sie können Ihr Logo oder Wasserzeichen in das Video einfügen.
  • Ermöglicht Videoübergänge und die Erstellung von GIFs
  • Ermöglicht es Ihnen, die Helligkeit des Videos zu erhöhen und Filter hinzuzufügen.

Vorteile

  • Es verfügt über mehr als 4 Millionen Bilder und Bilder, die Sie zu Videos hinzufügen können.
  • Ermöglicht eine Vorschau der Videos vor dem Exportieren.
  • Es unterstützt verschiedene Videoauflösungen.
  • Vorlagen für verschiedene Ereignisse sind verfügbar.

Nachteile

  • Begrenzte Videoauflösung in der kostenlosen Version
  • Die kostenlose Version kann nur ein 1-minütiges Video erstellen und 12 Projekte speichern.

Teil 3: Die besten kostenlosen Videobearbeitungs-Apps für Einsteiger auf iPhone und Android

1. CapCut

CapCut ist eine kostenlose Videobearbeitungssoftware für Einsteiger, die sich für TikTok-Inhaltsersteller eignet. Sie war früher unter dem Namen Viamaker bekannt. Cap Cut ist auch für Einsteiger leicht zu bedienen und kann automatisch spektakuläre Videos erstellen, indem das Tool aufgenommene Videos schneidet, neu anordnet und zusammenführt.

Unterstützung für: Android and iOS

Cap Cut ermöglicht Ihnen:

  • Videos teilen, zusammenführen und umkehren.
  • Steuern Sie die Videogeschwindigkeit
  • Fügen Sie Filter, Spezialeffekte, Sticker und Texte zu Videos hinzu.
  • Überlagern Sie die Videos und fügen Sie Töne hinzu

Vorteile

  • Sie können direkt zu Tiktok exportieren.
  • Das Tool verfügt über eine umfangreiche Musikbibliothek, einschließlich urheberrechtlich geschützter Titel.
  • Die exportierten Videos sind von hoher Qualität.

Nachteile

  • Es unterstützt keine Multicam- und 360°-Videobearbeitung.
  • Die Effektivität hängt vom Prozessor und den Funktionen des Telefons ab.
  • Begrenzte Bearbeitungsfunktionen.
  • Das Video darf nicht länger als 15 Minuten dauern.
  • Sie können nur eine Musikspur pro Video hinzufügen.

2. Quik

Quik ist ein kostenloser Video-Editor für Einsteiger, der von den Machern von GoPro entwickelt wurde. Quik ist ein automatischer Video Maker, der Bilder, Videos und Musik mit ein paar Einstellungen zusammenstellt.

Unterstützung für: Android and iOS

Die wichtigsten Funktionen

  • Auto-Video: Quik erstellt ein Video mit Übergängen und Soundtrack, wenn Sie mehrere Bilder und Videos auswählen.
  • Videobearbeitungstools: Sie können die Helligkeit anpassen, Texte und Sticker hinzufügen und Filter in ein Video einfügen.
  • Videogeschwindigkeit anwenden: Sie können dem Video Zeitlupen- und Einfriereffekte hinzufügen.
  • Das Tool ermöglicht die direkte Freigabe auf sozialen Medien.

Vorteile

  • Ermöglicht den Download von HD-Videos
  • Vorlage für Videostile für neue Benutzer.
  • Unbegrenzte Cloud-Sicherung.
  • Ändert das Videoverhältnis für verschiedene soziale Medien

Nachteile

  • Eingeschränkte Bearbeitungsfunktionen in der kostenlosen Version.
  • Nicht geeignet für Videos, die länger als 60 Sekunden sind
  • Eingeschränkte Schriftarten

Teil 4: Worauf Sie bei der Auswahl der besten Videoeditoren für Einsteiger achten sollten

Wenn Sie sich als Einsteiger für einen Videoeditor entscheiden, sollten Sie auf Folgendes achten:

Welcher Video Editor verfügt über die am häufigsten verwendeten Tools und eine intuitive Benutzeroberfläche?

Einige wesentliche Tools zur Videobearbeitung sollten in einem Videoeditor vorhanden sein. Dazu gehören Video-Tools (Zuschneiden, Drehen, Zusammenführen, Schneiden und Teilen von Videos), Effekte und Animationen, Audioeffekte, das Hinzufügen von Texten und andere Funktionen, die für den Zweck des Videos, das Sie bearbeiten, erforderlich sind.

Vorlagen für verschiedene Anlässe zur schnellen Erstellung von Videos

Als Anfänger in der Videobearbeitung sind Sie vielleicht nicht kreativ genug, um professionelle Videos zu bearbeiten. Video-Editoren, die über vorgefertigte Vorlagen verfügen, sind praktisch, wenn Sie schnell ein Video erstellen möchten.

Vorgefertigte Vorlagen helfen Einsteigern in die Videobearbeitung, professionell aussehende Videos zu erstellen.

Tutorials und Unterstützung

Die besten Video-Editoren für Einsteiger sind benutzerfreundlich und bieten kostenlose Tutorials, die neue Benutzer auf ihrem Weg zur Videobearbeitung begleiten. Einige Videobearbeitungssoftwares richten sich an digitale Vermarkter und Videocontent-Ersteller und veröffentlichen daher jede Woche Lernvideos, um ihnen zu helfen, ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Sind Sie ein Kreativer, Influencer oder Vermarkter und möchten Sie sich dem Trend anschließen, Videoinhalte zu erstellen, die überzeugen. Sehen Sie sich die Liste an, um zu erfahren, welche kostenlose Videobearbeitungssoftware am besten zu Ihrer Nische passt.

Dies sind einsteigerfreundliche Videobearbeitungsprogramme, mit denen Sie professionell aussehende Videoinhalte erstellen können. Sehen Sie sich die Tutorials an und machen Sie sich an die Arbeit. Je mehr Videos Sie bearbeiten, desto besser werden Sie darin.


Sie können Filmora kostenlos herunterladen und ausprobieren:

Kostenlos Testen
Win11 / 10 / 8.1 / 8/ 7 (64 bit) unterstützt
Kostenlos Testen
ab macOS 10.14 unterstützt
Sicherer DownloadSichere Download-Garantie, keine Malware

Diese könnten Ihnen auch gefallen

Die 25 besten Real-Time Stimmwechsler Vollständiger Test - sollte ich sie verwenden?

Suchen Sie nach einem vollständigen Einblick in die besten Stimmwechsler-Alternativen aller Zeiten? Hier erhalten Sie Zugang zu einer umfassenden Analyse der führenden Namen im Bereich der Dienstleistungsprogramme!

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-05 16:55:42
Die 31 besten Videotrimmer für Computer, Telefon und Online

Dieser Artikel stellt Ihnen die besten Videotrimmer für verschiedene Geräte vor. Schauen Sie sich diese an und wählen Sie Ihren Favoriten.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:04:21
Schritt für Schritt Tipps zum Erstellen von Make-up-Videos

Sind Sie auf der Suche nach Tipps, um Ihre Videos auf YouTube ansprechend zu gestalten? Mit diesen Tipps für Make-up-Videos mit Filmora heben Sie Ihre Videos hervor.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-08-02 20:07:07
Wie ändert man die Farbe eines Fotos wie ein Profi?

Wenn Sie die Farbe eines Fotos ändern, können Sie mit einem einzigen Klick verschiedene Ansichten eines Bildes erzeugen. Finden Sie heraus, wie Sie die Farbe Ihres Fotos mit einem Foto-Farbeditor ändern können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:04:18
Wie man Nikon-Videodateien mit Nikon-Videobearbeitungssoftware bearbeitet

Möchten Sie Ihre Nikon-Videodateien bearbeiten? Hier wird ein leistungsstarker und dennoch einfach zu bedienender Nikon Video Editor vorgestellt, mit dem Sie das ganz einfach erreichen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:04:17
Die 5 besten Videobearbeitungs-Apps für das iPhone [2022]

Sind Sie auf der Suche nach der besten iPhone Video Editor App? Wir haben fünf phänomenale App-Vorschläge, mit denen Sie unterwegs professionelle Videos machen können.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:04:16
Die besten 15 Action Cam Video-Editoren für GoPro [2022]

Welche ist die beste GoPro-Bearbeitungssoftware auf dem Markt? Wie schneidet man großartige GoPro-Videos, indem man sie benutzt? Sehen Sie sich unsere vollständige Liste der besten GoPro Video-Editoren und APPs an.

Geschrieben vonMaria Wiedermann|2022-09-02 18:04:16