filmora go
FilmoraGo

Einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App

appstore
Auf App Store herunterladen
Auf Google Play herunterladen

Wie man einen Reise-Vlog beginnt: 7 einfache Schritte

Vorbereitung

Was Sie zur Vorbereitung benötigen:

  • Ein Computer (Windows oder macOS)
  • Ihr Videomaterial.
  • Filmora video editor

Reisen macht Spaß, aber der Spaß verzehnfacht sich noch, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit der Welt teilen. Die Menschen lieben es, ihre Reisen zu vloggen, um anderen zu helfen, die Freude durch Videos zu erleben. Und wenn Sie auch vom Reise-Vlogging fasziniert sind, aber nicht wissen, was Sie zu einem erfolgreichen Vlogger macht, dann haben Sie hier die Chance, in 7 einfachen Schritten zu lernen, wie man einen Reise-Vlog startet.

Dieser Artikel enthält auch einige wichtige Informationen über Schnitttechniken, die erforderliche Ausrüstung und vieles mehr. Lesen Sie also bis zum Ende, um alle wichtigen Informationen zu erhalten, die Sie brauchen, um diese faszinierende Reise zu beginnen.

1

Wählen Sie Ihre Vlog-Nische

Vielleicht haben Sie den Begriff "Nische" schon mehrmals gehört, wenn Sie nach Vlogging-Tipps gesucht haben. Aber wenn Sie dieses Wort nicht kennen, betrachten Sie Nische als ein bestimmtes Segment eines Marktes. Im Fall von Reise-Vlogging könnte die Nische alles sein, von Solo-Reisen über Essen und Themenparks bis hin zu außergewöhnlichen Reisezielen.

Sie haben sich sicher schon gewundert, dass jeden Tag Tausende von Menschen um die Welt reisen. Die meisten von ihnen haben ihre Ausrüstung dabei, um ihre Erlebnisse aufzuzeichnen und zu teilen, um berühmt zu werden, aber nur wenige schaffen es.

Und warum ist das so? Der Grund dafür ist, dass berühmte Reise-Vlogger nicht einfach irgendwelche Videos machen. Sie suchen sich eine Nische aus und planen ihre Reisen entsprechend, um Erlebnisse in diesem Segment zu sammeln.

Wenn Sie also einen Reise-Vlog starten möchten, müssen Sie eine gut definierte Nische haben. Das erste, was Sie tun müssen, ist, in Ihr Herz zu schauen, um herauszufinden, welche Art des Reisens Sie am meisten mögen. Fragen Sie sich, ob Sie Rucksackreisen, Bergabenteuer, Nachtleben, Reiseziele oder etwas anderes mögen? Was auch immer die Antwort sein wird, es wird Ihre Nische sein.

Und wenn Sie Ihre Nische gefunden haben, sollten Sie sich darauf vorbereiten. Suchen Sie nach den Orten, die für Ihre Nische besonders bekannt sind. Und stellen Sie sicher, dass alles, was Sie tun, in perfekter Harmonie ist.

2

Richten Sie Ihren Vlogging-Kanal ein

Der nächste Schritt besteht darin, Ihren Kanal für Ihre Vlogs einzurichten. Dazu müssen Sie sich zunächst einen einzigartigen und attraktiven Namen ausdenken. Wenn Sie einen Namen gefunden haben, der bereits vergeben ist, verlieren Sie nicht die Hoffnung! Machen Sie ein Brainstorming, bis Sie einen coolen, leicht zu merkenden und einzigartigen Namen gefunden haben.

Es wird jedoch empfohlen, dass der Name, den Sie wählen, zu Ihrer Nische und Ihrer Persönlichkeit passen sollte. Je besser sie übereinstimmen, desto einfacher wird es für die Nutzer, Ihre Videos zu finden. Denken Sie daran, dass der Name Ihres Vlog-Kanals Ihre Identität ist, also wählen Sie ihn mit Bedacht, denn er ist das Tor zu Ihrem Branding.

Nachdem Sie sich für einen Namen entschieden haben, besteht die zweitwichtigste Aufgabe darin, zu entscheiden, wo Sie Ihre Reisevideos veröffentlichen möchten, damit die Leute sie leicht sehen können. Die meisten Vlogger ziehen es vor, einen YouTube-Kanal zu erstellen. Zweifellos ist YouTube die bekannteste Plattform für Videoinhalte, denn 122 Millionen Menschen besuchen diese Webseite jeden Tag. Aber es gibt auch andere Video-Sharing-Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitch IRL, DailyMotion und mehr. Fügen Sie schließlich alle erforderlichen Details zu Ihrem Kanal hinzu, einschließlich Ihres Profilbildes, Ihrer Kontaktangaben und Ihrer Beschreibung.

Fügen Sie auch die Links zu Ihren Profilen in den sozialen Medien zu Ihrem Kanal hinzu, damit die Leute wissen, wie sie Sie erreichen können. Fügen Sie den Link zu Ihrem YouTube-Kanal auch auf Ihren sozialen Medienplattformen hinzu, insbesondere auf Instagram, Twitter und Facebook.

3

Holen Sie sich die richtige Ausrüstung für das Vlogging

Da Sie einen Reise-Vlog starten wollen, sollten Sie sich eine Ausrüstung anschaffen, mit der Sie Videos in hoher Qualität aufnehmen können, denn niemand sieht sich gerne minderwertiges Material an, egal wie schön der Ort ist. Heißt das, dass Sie Taschen mit schwerer Ausrüstung tragen müssen? Nein! Das ist die falsche Art des Vloggens.

Wussten Sie, dass die meisten berühmten Reise-Vlogger leichte und kleine Ausrüstung wählen? So können sie sich überall frei bewegen, ohne zu ermüden. Stellen Sie sich vor, Ihr nächster Vlog handelt von schönen Berggipfeln. Glauben Sie also, dass es möglich ist, eine schwere Kamera, Stative, Lampen und andere Ausrüstung zu tragen?

Das wird in der Tat frustrierend sein und Sie werden die Dreharbeiten nicht innerhalb Ihres Zeitplans abschließen können. Fallen Sie also nicht auf die schönen Dinge herein, die Sie online sehen! Hier ist eine Liste aller wichtigen Ausrüstungsgegenstände, die Sie für das Vlogging benötigen:

Leichte Kamera

Richtig!

Alles, was Sie brauchen, ist eine leichte Kamera mit Bildstabilisierung. Das kann Ihr Mobiltelefon sein oder eine richtige Kamera, wie die Sony Cybershot.

Flexibles Stativ

Es ist nicht nötig, riesige Stative zu kaufen, die schwer zu transportieren sind. Stattdessen sollten Sie sich einen kleinen, einfachen und flexiblen Gorillapod besorgen, um Ihre Kamera zu befestigen.

Externes Mikrofon

Es gibt viele externe Mikrofone, die qualitativ hochwertige Töne zu erschwinglichen Preisen einfangen. Lavaliere-Mikrofone zum Beispiel sind im Vergleich zu anderen Marken unauffällig und klein.

Action Kamera

Und schließlich brauchen Sie eine brillante Action-Kamera, um alle Aktionen, an denen Sie beteiligt sind, aufzunehmen. Wenn Sie zum Beispiel mit dem Fahrrad unterwegs sind, können Sie die Kamera an Ihrem Hut befestigen und so alle Momente und Aktionen festhalten.

Die GoPro ist eine der besten Action-Cams auf dem Markt. Und das Beste daran ist, dass Sie sie sogar an Ihren Knöcheln, Armen oder überall dort befestigen können, wo sich hervorragende Bewegungen und Aktionen einfangen lassen.

Profi Tipp: Action-Cams werden für ein bestimmtes Szenario verwendet. Es wird empfohlen, für bessere Ergebnisse die Hauptkamera zu verwenden und Action-Kameras nur bei Bedarf einzusetzen.

4

Erstellen Sie Ihren ersten Reise-Vlog

Verlieren Sie nicht die Hoffnung, wenn die Ergebnisse nicht Ihren Erwartungen entsprechen. Denken Sie daran: Übung macht den Meister. Machen Sie sich also auf den Weg, um Ihren ersten Reisefilm aufzunehmen und lassen Sie Ihre Leidenschaft den Rest der Wunder tun.

Denken Sie daran, dass Reisevlogs die ganze Welt einfangen sollen, beginnen Sie also mit Aufnahmen von nahe gelegenen oder lokalen Orten. Und wenn Ihre Heimatstadt ein beliebtes Touristenziel ist, dann ist das ein Volltreffer! Sie können diese Orte besuchen, z.B. ein lokales Restaurant, ein Museum oder einen Stadtpark und mit dem Filmen beginnen. Es spielt keine Rolle, ob die Kulissen rostig, alt oder neu sind; wenn sie Ihrer Nische entsprechen, werden Ihre Zuschauer sie gerne sehen.

Es ist jedoch gut, Dinge zu planen, bevor Sie auf die Aufnahmetaste drücken. Sie können Ihren Vlog damit beginnen, eine Geschichte über den Ort zu erzählen, den Sie aufnehmen. Während des Videos können Sie Ihre Gefühle und Informationen über den jeweiligen Ort schildern. Und beenden Sie das Video, indem Sie Ihre Erfahrungen teilen.

Lassen Sie Ihre Betrachter den Geräuschen von Wasserläufen, dem Rascheln trockener Äste unter Ihren Schritten und dem Zwitschern schöner Vögel lauschen. Lassen Sie Ihre Zuschauer den Moment in echt erleben.

Profi Tipp: Zögern Sie nicht, Experimente zu machen. Selbst ein kurzer, zufälliger Videoclip von 30 Sekunden kann in einen erfolgreichen YouTube #short verwandelt werden.

5

Videobearbeitung lernen

Es ist ein offenes Geheimnis, alle Ihre Videos extrem benutzerfreundlich zu gestalten, um ansprechende Videos zu erstellen und ein erfolgreicher Reise-Vlogger zu werden. Aber dieses Ziel ist unerreichbar, ohne die Bedeutung der Videobearbeitung zu verstehen.

Wenn Sie ernsthaft eine Karriere als Reise-Vlogger anstreben, sollten Sie wissen, wie man Videos mit Hilfe einer guten Videobearbeitungssoftware bearbeitet. Sobald Sie den richtigen Editor ausgewählt und installiert haben, können Sie die Videobearbeitung lernen, indem Sie sich entsprechende Tutorials auf YouTube ansehen.

In ähnlicher Weise verbessert das Hinzufügen von Musik zu Ihren Videos die Qualität Ihrer Aufnahmen. Sie brauchen nur nach lizenzfreier Musik zu suchen oder bei Google "kostenlose video musik download seiten" einzugeben, um Hunderte von Plattformen zu sehen.

Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie man Videos mit einer Software bearbeitet, wäre es schwierig für Sie, Musik, Titel oder Effekte zu Ihren Videos hinzuzufügen.

Erfahren Sie also, was Sie wissen sollten, bevor Sie einen Videoeditor auswählen.

Finden Sie Ihre Geschichte heraus

Sie haben vielleicht Videos, die an verschiedenen Tagen und zu verschiedenen Zeiten aufgenommen wurden. Daher müssen Sie diese Videos in einer sauberen Reihenfolge anordnen und neu arrangieren, damit Sie die Geschichte in einem Zug erzählen können. Es gäbe mehrere Clips, die zusammengefügt werden müssten. Und das kann nur mit Hilfe eines Videoeditors möglich sein.

Sobald Sie herausgefunden haben, welche Szenen am Anfang, im Verlauf und am Ende des Videos eingefügt werden sollen, können Sie diese Clips ganz einfach kombinieren. Oder Sie verwenden das Trimmer Tool, um einen bestimmten Teil des Videos auszuschneiden und die Szene an den Anfang oder an eine andere Stelle zu setzen, die Sie für geeignet halten.

Starten Sie die Videobearbeitung mit FIlmora

Filmora ist ein von Wondershare entwickeltes Tool zur Videobearbeitung. Es ermöglicht Ihnen die Bearbeitung von Filmen auf Mac- und Windows-Betriebssystemen. Es ist ein einfacher Desktop-Videoeditor mit verschiedenen Effekten, Übergängen, Vorlagen, etc.

Sie können Filmora von seiner offiziellen Webseite herunterladen. Das Unternehmen bietet eine kostenlose Testversion und eine kostenpflichtige Version dieses Tools an. Es wird jedoch empfohlen, die Vollversion von Filmora zu kaufen, um alle Funktionen freizuschalten und Ihre Videos ohne Wasserzeichen zu exportieren.

Das Tool ist relativ übersichtlich und bietet alle wichtigen Optionen direkt vor Ihren Augen.

vlog-starten

Wenn Sie also Bilder, Videos oder andere Dateien importieren möchten, müssen Sie nur auf dieses blaue Symbol klicken:

vlog-starten

Ebenso können Sie das obere Menü erkunden, um Voreinstellungen, Beispielvideos, Beispielmusik, Übergänge und Effekte hinzuzufügen.

vlog-starten

Und hier ist der vollständige Screenshot der Benutzeroberfläche:vlog-starten

Sie sehen, dass es auf der Zeitleiste mehrere Tools gibt und fast überall gibt es eine Vielzahl einfacher Optionen.

Ihre Aufnahmen aufschlüsseln

Nicht alles, was Sie aufnehmen, muss unbedingt in das Video aufgenommen werden. Es ist ratsam, das Video zu trimmen, um unnötige Teile zu entfernen. Wenn es also Momente im Video gibt, in denen Sie den Clip nur gezogen haben oder etwas aus dem Zusammenhang gerissen wurde, sollten Sie diesen Teil trimmen.

Aber die Frage ist, warum die Aufschlüsselung Ihrer Aufnahmen hilfreich zu sein scheint? Die Antwort lautet: Die Kürze der Zeit. Die meisten Zuschauer mögen es nicht, ein Video ohne aussagekräftige Aufnahmen zu sehen. Und da die Konkurrenz groß ist, denken die Zuschauer nicht zweimal darüber nach, ihre Aufmerksamkeit abzulenken. Um Ihre Zuschauerzahlen zu erhöhen, müssen Sie also sicherstellen, dass Ihre Videos unterhaltsam sind und die Aufmerksamkeit der Zuschauer erregen.

Das Trimmen und Zusammenfügen von Videos ist extrem einfach, wenn Sie Filmora verwenden. Angenommen, Sie haben ein Video in die Zeitleiste von Filmora importiert und möchten den überflüssigen Teil herausschneiden. Klicken Sie in den Optionen der Zeitleiste auf das "Schere" Symbol und platzieren Sie den orangefarbenen Abspielkopf an einer beliebigen Stelle des Videos, um die Szene von der gesamten Aufnahme zu trennen.

vlog-starten

Sehen wir uns nun an, wie Sie die Videos nach der Aufschlüsselung der Aufnahmen zusammenfügen können.

Sie haben z.B. zwei verschiedene Clips getrimmt und möchten sie nun kombinieren. Sie müssen einen Clip mit Hilfe Ihrer Maus über einen anderen ziehen und neu positionieren, etwa so:

vlog-starten

Hinzufügen von Hintergrundmusik

Zweifelsohne verleiht Musik Videos Leben und Bedeutung. Es ist also ratsam, Ihren Film mit Musik zu unterlegen. Allerdings müssen Sie bei der Auswahl des Musiktitels sehr vorsichtig sein. Nehmen Sie niemals Musik auf, die das Publikum langweilt und es dazu bringt, sich schlafen zu legen, anstatt sein Interesse zu wecken. Fügen Sie also etwas hinzu, das zu der Geschichte passt, die Sie in Ihrem Reise-Vlog vermitteln wollen.

Wenn das Video zum Beispiel eine Landschaftsaufnahme enthält, sollten Sie eine ruhige Tonspur hinzufügen. Wenn Sie Abenteuer zeigen, ist es ebenfalls am besten, wenn Sie Musik hinzufügen, die die Spannung des Zuschauers erhöht.

Musik spielt beim Reise-Vlogging eine wichtige Rolle, wählen Sie also die passende Hintergrundmusik. Die Frage ist jedoch, wie man Videos mit Musik unterlegt?

Mit Filmora ist das ganz einfach.

Sie haben z.B. ein Video auf der Zeitleiste von Filmora und möchten Audiodateien im Hintergrund hinzufügen. Klicken Sie einfach auf die Option "Audio" im obigen Menü, um die Liste der bereits heruntergeladenen Musikdateien verschiedener Genres anzuzeigen.

vlog-starten

Klicken Sie einmal auf die Musikdatei, um sie anzuhören. Und wenn Sie es für richtig halten, ziehen Sie die Audiodatei auf die Zeitleiste unter die Videodatei und legen sie dort ab.

vlog-starten

Und wenn Sie nicht die bereits heruntergeladenen Audiodateien verwenden, sondern Musik von Ihrem PC hinzufügen möchten, klicken Sie auf das Importieren Symbol.

vlog-starten

Gehen Sie zu Ihrem Dateispeicherort, klicken Sie auf die Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen".

vlog-starten

Wie Sie sehen, wird die Datei in die Medienbibliothek von Filmora importiert.

vlog-starten

Ziehen Sie dann die Musikdatei per Drag & Drop unter das Video, wie Sie es bereits gelernt haben.

vlog-starten

Hinzufügen eines auffälligen Intros

Denken Sie daran, dass die ersten 10 Sekunden Ihres Reisevlogs extrem wichtig sind. In dieser kurzen Zeitspanne entscheidet der Zuschauer, ob er sich das Video ansieht oder es überspringt. Wenn das Video nicht in den ersten Sekunden attraktiv ist, werden Sie Zuschauer verlieren.

Denken Sie daher gut über eine fesselnde und auffällige Einleitung für Ihr Reisevideo nach. Oder fügen Sie den spannendsten Teil des Videos an den Anfang.

Und wenn Sie das Intro attraktiver gestalten möchten, fügen Sie auch Titel hinzu.

Hier können Sie zum Beispiel einige Screenshots von Intros und Titeln von Reisevlogs sehen.

Abfahrts-Intros mit Titeln:

Landschaftsintros mit Titeln:

vlog-starten
vlog-starten

Tägliche Informationen, Intros und Titel:

vlog-starten

Sightseeing-Intros und Titel:

vlog-starten

Karteneinführungen und -titel auf den Punkt bringen:

vlog-starten
vlog-starten

Sie können auch attraktive Titel am Anfang Ihrer Videos hinzufügen, indem Sie im oberen Menü auf die Registerkarte "Titel" neben der Registerkarte "Audio" klicken. Wählen Sie dann eine Vorlage und fügen Sie sie vor dem Video ein.

vlog-starten

Umgekehrt können Sie auch den Text des Titels ändern, indem Sie auf den Textstil klicken, der auf dem Vorschaubildschirm erscheint. Doppelklicken Sie auf den Titeltext und klicken Sie auf die Registerkarte "Voreinstellung", um die Schriftart auszuwählen. Klicken Sie dann auf die Registerkarte "Einstellungen", um die Farbe, die Abstände und andere Eigenschaften des Textes zu ändern.

vlog-starten

Hinzufügen von Effekten und Übergängen

Übergänge und Effekte bringen Fluss und Kontinuität in Ihr Video. Diese können verwendet werden, um dem Betrachter mitzuteilen, dass eine bestimmte Zeit vergangen ist. Und dass die aktuelle Szene gerade zu Ende geht und die nächste gerade beginnt. Mit Filmora haben Sie eine Vielzahl von Effekten und Übergängen zur Auswahl.

Um Übergänge hinzuzufügen, klicken Sie auf die Registerkarte "Übergänge" und wählen Sie einen Übergang aus. Ziehen Sie dann den Übergang auf den gewünschten Teil des Videos, um das Ergebnis zu sehen.

vlog-starten

Um Effekte hinzuzufügen, klicken Sie auf die Registerkarte "Effekte", wählen den gewünschten Effekt aus und ziehen ihn per Drag & Drop auf das Video.

vlog-starten

Farbkorrekturen für Ihre Videos

Wenn Sie das Aussehen Ihres Videos verbessern möchten, müssen Sie Ihren Clip durch den Prozess der Farbkorrektur führen. Die meisten Leute nennen es Farbkorrektur. Es kann trübe und lichtarme Reisevideos in helle Filme verwandeln.

Das bedeutet aber nicht, dass die Aufhellung von Videos der einzige Grund für die Verwendung von Grading ist. Sie können den Farbton, die Sättigung, etc. anpassen und eine Farbkorrektur nach Ihren Wünschen vornehmen.

Als Reisevlogger-Anfänger wäre es jedoch gut, wenn Sie Ihre Videos so einfärben, dass alle Objekte für den Betrachter deutlich zu erkennen sind.

Und wissen Sie was? Wenn Sie Filmora als Videobearbeitungsprogramm verwenden, wird die Farbkorrektur ganz einfach. Wie? Nun! Doppelklicken Sie auf das Video.

vlog-starten

Wählen Sie "Farbe" aus den Optionen und spielen Sie mit allen Tools, wie Weißabgleich, Farbton, 3D LUT und mehr.

vlog-starten

Und wenn Sie mehr erweiterte Optionen sehen möchten, klicken Sie auf das Symbol "Farbpalette" auf der Zeitleiste und wählen Sie "Farbkorrektur".

vlog-starten

Klicken Sie dann auf die Registerkarte "Anpassen", um erweiterte Tools für die Farbkorrektur zu sehen, z.B. Schwellenwert, Wert, HSL, Licht, Vignette und mehr. Sie können auch voreingestellte Filter, wie z.B. Schwarzweiß, zu Ihrem Reisevideo hinzufügen, indem Sie auf die Registerkarte "Voreinstellung" klicken.

vlog-starten

Und wenn Sie neugierig auf die Vorteile der Farbkorrektur in Fillmora sind, werfen Sie einen Blick auf diese Screenshots von Videos mit Farbkorrekturen vor (links) und nach (rechts) der Bearbeitung.

vlog-starten
vlog-starten
vlog-starten
vlog-starten
vlog-starten
vlog-starten
vlog-starten
vlog-starten
vlog-starten
6

Laden Sie Ihr Video auf Ihren Videokanal hoch

Nachdem Sie die Videobearbeitung abgeschlossen haben, laden Sie das Video auf Ihren Kanal hoch. Und wie bereits erwähnt, kann es sich dabei um jede beliebige Plattform handeln, wie YouTube, Vimeo, etc.

Vergessen Sie außerdem nicht, die Privatsphäre des Videos beim Hochladen auf "Privat" einzustellen. Damit können Sie Ihr Reisevideo schnell bearbeiten, ein Thumbnail erstellen oder die richtigen Schlüsselwörter hinzufügen, bevor es veröffentlicht wird. Und wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihre Videos nach einem bestimmten Zeitplan zu veröffentlichen, sollten Sie diese Option nutzen, wenn Sie mehrere Videos in der Pipeline haben. So wissen Ihre Zuschauer, wann der nächste Teil kommt.

7

Bewerben Sie Ihren Reise-Vlog-Videoinhalt

Nutzen Sie vor allem Ihre sozialen Medien, um Ihre Inhalte zu teilen. Sagen Sie Ihren Freunden, dass Sie einen Reise-Vlog erstellt und hochgeladen haben. Teilen Sie dann den Link in Ihrem Konto und erlauben Sie Ihren Freunden, den Beitrag zu teilen. Vielleicht finden Sie es anfangs etwas entmutigend und ermüdend, aber bleiben Sie positiv, denn nach ein paar Uploads wird alles automatisch funktionieren.

Sobald Sie viele Follower haben, sollten Sie mit anderen in einem ähnlichen Bereich zusammenarbeiten. Wenn Ihr Vlog zum Beispiel vom Bergwandern handelt, können Sie mit einem Geschäft für Wanderschuhe zusammenarbeiten. Oder Sie bilden ein Team mit anderen Vloggern und erweitern Ihr Netzwerk.

Eine weitere wichtige Werbestrategie ist die Kommunikation. Achten Sie darauf, mit Ihren Fans und Followern zu kommunizieren und auf ihre Kommentare zu antworten. Denken Sie daran, dass die Beantwortung der meisten Fragen in den Kommentaren für den Erfolg eines Reisevlogs notwendig ist. Geben Sie außerdem 100%, seien Sie konsequent und geduldig, denn große Dinge brauchen Zeit. Und bald wird es eine Zeit geben, in der Ihnen jeden Tag neue Zuschauer aus allen Teilen der Welt folgen werden.

8

Häufige Fehler von Vlogging-Anfängern

Sie wissen also, wie Sie einen Blog starten können, indem Sie die sieben Schritte befolgen, die in den vorherigen Teilen dieses Artikels erwähnt wurden. Wenn Sie sie richtig befolgen, wird der Erfolg bald Ihr Schicksal sein. Aber es ist auch wahr, dass Anfänger unter den Vloggern schwere Fehler machen. Und ohne es zu merken, wiederholen sie diese Fehler immer wieder und können sich leider nicht bewähren. Was sind diese Fehler? Schauen wir uns das mal an.

Fehler 1: Vlogs als Urlaub zu betrachten

Einen Reise-Vlog zu erstellen ist keine leichte Aufgabe. Tun Sie also nicht so, als wären Sie im Urlaub, wenn Sie sich auf den Weg zu einem neuen Ort machen, um das Video aufzunehmen.

Und wenn Sie glauben, dass das Publikum nichts von Ihrem Verhalten mitbekommt, irren Sie sich. Ihre Einstellung wird sich in Ihren Videos widerspiegeln und Sie werden anfangen, Ihre Zuschauer zu verlieren.

Fehler 2: Nicht nischenspezifisch sein

Jede Nische hat ein anderes Publikum und es ist unmöglich, die Vorlieben und Abneigungen aller Vlog-Zuschauer auf diesem Planeten zu kennen. Verschwenden Sie also nicht Ihre Zeit mit Experimenten in jeder Nische, von der Sie gehört haben, vor allem, wenn Sie Ihr Segment ziemlich gut kennen.

Die meisten Reise-Vlogger versuchen, in jede Ecke zu kommen und am Ende haben sie nur sehr wenige Follower, weil ihre Inhalte die Leute verwirren.

Fehler 3: Abwesenheit

Wenn Sie das Glück haben, bei Ihrem ersten Reise-Vlog Tausende von Aufrufen und mehrere positive Kommentare zu erhalten, versuchen Sie Ihr Bestes, um den nächsten Vlog innerhalb weniger Tage zu veröffentlichen. Viele Anfänger sind nicht in der Lage, einen Zeitplan für das Hochladen von Videos festzulegen. Und leider lässt ihre Abwesenheit die Menschen sie vergessen.

Fehler 4: Unsensible Aussagen machen

Der Tag, an dem Sie sich entschieden haben, ein Reise-Vlogger zu werden, war der Tag, an dem Sie eine öffentliche Person wurden. Das bedeutet, dass Sie jetzt Teil einer Gemeinschaft sind und der Grund dafür sein könnten, Tausende von Menschen zu inspirieren. Achten Sie also darauf, dass Sie keine Gefühle äußern, die jemanden verletzen könnten.

Passen Sie also auf, was Sie sagen und denken Sie nach, bevor Sie tuscheln, denn ein lausiger kleiner Witz oder eine unsensible Äußerung kann Ihre Follower vergraulen.

Fehler 5: Die Arbeit einer anderen Person kopieren

Es gibt einen Unterschied zwischen Inspiration und dem Kopieren der Arbeit eines anderen, um die gleiche Aufmerksamkeit und den gleichen Erfolg zu erhalten. Das ist nicht die Art und Weise, wie die Dinge funktionieren. Kopieren Sie nicht den Inhalt eines anderen Reise-Vloggers. Ja! Sie können sich von ihnen inspirieren lassen, aber seien Sie Sie selbst, denn das ist eine der geheimen Zutaten zum Erfolg.

Fehler 6: Verwendung unprofessioneller Ausrüstung und des falschen Videoeditors

Egal, ob die Ausrüstung neu oder gebraucht, teuer oder erschwinglich ist, sie ist von unschätzbarem Wert, wenn sie keine Videos in guter Qualität liefert. Ebenso denken Neulinge, dass die Verwendung komplexer Videoeditoren ihren Videos Glück bringen wird, was überhaupt nicht stimmt. Versuchen Sie daher immer, mit einfachen und leicht zu bedienenden Video-Editoren zu arbeiten, die verschiedene Spaßoptionen bieten.

Diese können Ihnen auch gefallen